World » Austria » Nördliche Ostalpen » Bayrische Voralpen

Bayrische Voralpen


Order by:


↑900 m↓900 m   T2  
3 Oct 23
Trainsjoch (1707m) und Mariandlalm
Vor ziemlich genau zwei Jahren war ich letztes Mal hier, damals über den Westgrat rauf und runter. Was ist anders heute? Das geht schon am Parkplatz los. Auch hier hat man kapiert, dass man damit Geld verdienen kann ohne einen Finger zu krümmen. Dann testen wir die Wanderung bezüglich Familientauglichkeit. Alles bestens, die...
Published by Tef 22 December 2023, 18h12 (Photos:29)
9:30↑1050 m   K1  
8 Sep 23
Brünnstein mal ganz anders: Die Nordseite - eine Exploration
Nicht nur wasquewhat war diesen Sommer mit Lückenfüllen beschäftigt, leider auch meine Wenigkeit. Statt im hochalpinen Gelände unterwegs zu sein auf Routen und Gipfeln über 2000, konnten und können dieses Jahr nur kleine Brötchen gebacken werden. Nachdem ich am 15.08. vom P Rosengasse mal zur Brünnsteinschanze hin bin und...
Published by Bahoe 18 September 2023, 20h44 (Photos:35 | Comments:1)
9:30↑950 m   K1  
24 Aug 23
Brünnstein inklusive diverser Erkundungen - ab Parkplatz Gießenbach
Nach meiner gelungenen Pendlingtour vom Mittwoch konnte ich den Donnerstag optimal ausnützen und mir einen weiteren Wunsch erfüllen. Mein Auto hatte ich vom Sonntag noch dreckig belassen, denn auf der Forststraße ins Gießenbachtal staubt es ordentlich - ein Besuch der Waschstraße danach wäre obligatorisch. Somit wurde wieder...
Published by Bahoe 18 September 2023, 17h05 (Photos:16)
11:45↑1475 m   T3+ I  
18 Aug 23
Jägerkamp und Aiplspitz von Geitau
In momentan zwei von meinen Büchern ist die Kombination von Aiplspitz und Jägerkamp als wohl identische Tour drin, fünf bzw. fünfeinhalb Stunden und 1030 bzw. 1100 Höhenmetern im Aufstieg. Bei der Route mit der Runde im Uhrzeigersinn wird in der Literatur von Aurach aus gestartet. Auf der Suche nach einem Autoabstellplatz...
Published by Bahoe 30 September 2023, 05h56 (Photos:57)
11:15↑1250 m↓1250 m    
4 May 23
Larchberg, Wäschkogel und Schattberg
Ein Vierzehnhunderter und zwei Elfhunderter in gut elf Stunden? Ich kann das. Bei den drei anvisierten Zielen dreht es sich allesamt um Listengipfel; wobei die Frage auftaucht was ein Listengipfel ist- Ein solcher ist ein Berg, welcher einen in interessante Gegenden bringt, welche man unter normalen Umständen niemals aufgesucht...
Published by Alias Trödler 9 May 2023, 15h47 (Photos:40 | Comments:2)
5:00↑1000 m↓1000 m   T2  
10 Apr 23
Frechjoch (1788 m) & Co - unterwegs am Veitsbergkamm
Der Veitsbergkamm ist ein Bergkamm im Tiroler Anteil des Mangfallgebirges. Der nach Norden steil abfallende Kamm erstreckt sich über ein Länge von fast 10 Kilometer. Der Veitsberg ist der namensgebende und zugleich bekannteste Gipfel, die höchste Erhebung bildet jedoch das relativ unbedeutende Frechjoch. Lange schon wollte...
Published by Nic 11 April 2023, 16h59 (Photos:24)
5:00↑780 m↓780 m   T2  
21 Nov 22
Veitsberg - ja is den scho Weihnacht ?
Ja in der Tat, könnt man doch glatt annehmen, so Weiss, wie sich diese kleine Tour dann präsentierte - ein Schönwetterfenster war für den Nachmittag angesagt - das kam dann auch, davor aber richtig dicke Flocken, auch mal wieder schee. Da wird sogar die Anfahrt auf schneeglatter Straße trotz Winterbereifung zum Abenteuer....
Published by kardirk 22 November 2022, 20h06 (Photos:24)
5:30↑400 m↓400 m   T4 II PD  
23 Sep 22
Kreuzberg - Latschentraining pur
Die Nordseite des Sonnwendjochs bleibt heuer mein bevorzugtes Touringgebiet. Diesmal sollte es eine kleine Nacharbeitstour zum Kreuzberg werden, zum einen, um mein im letzten Jahr gescheitertes O-Grat Projekt zu vollenden, zum anderen um nochmal einen guten Überblick über meine Tour letzter Woche über die N-Wand-Rippe zu...
Published by kardirk 27 September 2022, 20h36 (Photos:31 | Comments:3)
8:30↑1100 m↓1100 m   T6 II F  
13 Sep 22
Hinteres Sonnwendjoch - N-Wand-Rippe
Die mächte N-Flanke des Hinteren Sonnwendjoch-Massiv hat mich schon immer fasziniert. Der alpine Charakter und die Abgeschiedenheit ist für die Bayrischen Voralpen schon etwas besonderes und so hab ich hier auch schon ein paar abenteuerliche Routen begehen dürfen. Die mächtige, pfeilerartige Gratrippe, die die Flanke und das...
Published by kardirk 15 September 2022, 22h12 (Photos:52 | Comments:3)
↑180 m↓180 m    
11 Sep 22
Mit der Seilbahn zum Wasserschloss des Walchenseekraftwerks
Diese Tour" "by unfair means" ist jedes Jahr nur an einem einzigen Tag, dem zweiten Sonntag im September, möglich. Für mich war die Unternehmung heuer eine Premiere, denn auf die Idee, als Besucher des am Kochelsee gelegenen Walchenseekraftwerks mit einer Seilbahn zu seinem imposanten Wasserschloss 200 Hm weiter oberhalb...
Published by Vielhygler 21 October 2022, 12h45 (Photos:48 | Comments:2)