World » Austria » Nördliche Ostalpen » Lechtaler Alpen

Lechtaler Alpen


Order by:


1:00↑200 m↓200 m   T4 AD  
9 Oct 21
Nördliches Höllhorn vom Hornbachjoch über Klettersteig
Es gibt ja bereits einige Beschreibungen zur Besteigung des Höllhorns. Daher hier nur eine Ergänzung: Seit kurzem gibt es einen kleinen Klettersteig, um den mächtigen Felsriegel südlich des Nördlichen Höllhorns zu überwinden. Wahrscheinlich soll dieser Übergang den alten Normalweg (Beschreibung) ablösen. Somit kann...
Published by GuCo 11 October 2021, 10h51 (Photos:7 | Comments:6)
6:00↑1050 m↓1050 m   T3  
18 Sep 21
Schlierewand (2217 m) - Rundwanderung über das Sandegg
Am Hinterbergjoch zweigt nach Norden ein Gebirgszug von der Heiterwand ab, der sich wie ein Keil zwischen das Namloser Tal und das Rotlechtal schiebt. Seine beiden nördlichsten Gipfel - Sandegg und Schlierewand - lassen sich zu einer abwechslungsreichen Rundtour kombinieren, die für beste Aussichten bürgt. Während sich unten...
Published by 83_Stefan 3 October 2021, 11h54 (Photos:41 | Geodata:1)
↑900 m↓900 m   T3 VI-  
5 Sep 21
Ins Engelkar geschafft - Engelkarturm-Vorturm "Primavera"
Vor fast genau einem Jahr wollten wir schon einmal ins Engelkar und blieben an dem auf dem Weg liegenden Guggerköpfle als Kletterziel hängen. Das passierte uns dieses Mal nicht... Zustieg: Ab der Untermarkter Alm folgt man dem Weg zur Muttekopfhütte (anfangs neu trassiert wegen Bauarbeiten). Unterhalb der Hütte zweigt...
Published by simba 10 September 2021, 16h41 (Photos:8)
4:30↑1100 m   T5 II  
5 Sep 21
Ein lang gehegter Traum - Teil1 Karles Egg
Noch Tage später befinde ich mich in einem Zustand zwischen Euphorie und Verwunderung darüber, dass ich es und was ich da geschafft habe. Während die körperlichen Wehwechen langsam abklingen, ist mein Kopf/Geist nach wie vor gefüllt mit einer Unmenge an Eindrücken, Gedanken und Erinnerungen. Ist das normal? War das schon...
Published by Nyn 11 September 2021, 21h55 (Photos:73)
↑450 m↓1400 m   T6 III  
5 Sep 21
Ein lang gehegter Traum - Teil2 Elmer NO + Überschreitung
ZUR QUAL DER WAHL DER BERICHTERSTATTUNG Soll/kann/darf ich das Unterfangen Elmer Kreuzspitze-NO-Grat nun eigentlich unter Monstertouren kategorisieren oder lieber 2 Teile aus meinem Abenteuer machen? Mei, sind DAS Probleme :D Für Monstertour spricht, dass ich 14h unterwegs war, allerdings gehen davon Einiges für Pausen und...
Published by Nyn 11 September 2021, 21h55 (Photos:126 | Comments:9)
↑1000 m↓800 m   T5+ III  
4 Sep 21
Platteinspitzen Überschreitung
Übersicht Ich habe als Aufstieg den Gratübergang von der Vorderen Platteinspitze gewählt. Zusammen mit dem Abstieg auf dem Normalweg ergibt sich eine harmonische Überschreitung. Der Normalweg eignet sich wegen des steilen Schutts im Engelkarle sowieso mehr für den Abstieg. Wegen der Kletterstellen, die bis in den 3.Grad...
Published by helmoudo 6 September 2021, 20h52 (Photos:10)
7:30↑1150 m↓1150 m   T4+ I  
22 Aug 21
Rainman
Ein wenig fatalistisch zu sein, ist bei leider nicht so ganz der Vorhersage(?) oder den eigenen Wünschen entsprechendem Wetter durchaus hilfreich. Vielleicht war ich auch schlichtweg "zu früh" dran und bekam nur deshalb die Reste der "nächtlichen Bewölkung" ab? Wer weiß? Da die allermeisten Berggänger außerhalb der...
Published by Nyn 25 August 2021, 20h04 (Photos:121 | Comments:4)
6:15↑1340 m↓1340 m   T3+  
20 Aug 21
Gramaiser Runde über Branntweinboden – Vordere Gufelalpe – Abstecher Bitterichsee und Alblitjoch
Eine der mindestens für meinen Geschmack landschaftlich richtig schönen Ecken in den Lechtalern ist das Gebiet oberhalb des Branntweinbodens hinter Gramais. Es bietet sich für eine Tagestour eine „Schlaufenrunde“ an, teilweise gleicher Hin- und Rückweg und im Hauptteil eine Rundtour. Start im hübschen Bergdorf Gramais...
Published by Murgl 28 August 2021, 21h16 (Photos:26)
8:00↑1400 m↓1400 m   T5 II  
19 Aug 21
Brunnkarspitze (2609 m) + Reichspitze (2590 m) - Im Reich der bunten Steine
Hoch über dem Fundaistal erheben sich zwei Gipfel, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Während die Brunnkarspitze neben der Großen Schlenkerspitze im wahrsten Sinne des Wortes ein Schattendasein fristet, erhält die Reichspitze an schönen Tagen regelmäßig Besuch. Auch was die Mächtigkeit anbelangt, zieht die...
Published by Nic 21 August 2021, 21h21 (Photos:28 | Comments:9)
9:00↑1450 m↓1450 m   T5 II  
19 Aug 21
Potschallkopf (2587m) - durch den Irrgarten des Berges
Im Lechtaler Hauptkamm gibt es viele schöne Kalkfelsberge, der Potschallkopf ist hier nicht ganz der auffallendste, aber er gehört dazu und sollte mal "gemacht" werden. Er bietet einen hochinteressanten Normalweg in größter Einsamkeit und gipfelt am Verbindungsgrat über die Wildkarspitze in ein abenteuerliches Labyrinth aus...
Published by Daniel87 22 August 2021, 21h26 (Photos:38 | Comments:18)