World » Austria » Nördliche Ostalpen » Rax, Schneeberg-Gruppe

Rax, Schneeberg-Gruppe


Order by:


2:00↑310 m↓310 m   T2  
9 Oct 23
Klosterwappen / Schneeberg, 2076m
Nach dem Höchsten vom Burgenland stand heute ein weiterer Bundesland-Höchster auf dem Programm; es soll auf den Schneeberg gehen. Von unserer Unterkunft ging es in ca. 30 Min. nach Puchberg am Schneeberg. Wenn ich alleine unterwegs gewesen wäre und auch etwas mehr Zeit gehabt hätte, wäre ich sicher vom Tal auf den Berg...
Published by Linard03 14 November 2023, 07h48 (Photos:31 | Geodata:1)
2:30↑400 m↓400 m   T2  
4 Oct 21
Hirschenkogel 1340m
Auf der Fahrt nach Wien bot sich der Hirschenkogel, den Skifahrern als "Zauberberg" bekannt, als kleine Wanderung zwischendurch an. Vom Parkplatz auf der Passhöhe des Semmerings führt eine Naturstrasse zum GH Enzian und weiter zum Abzweig Richtung Sonnwendstein. Nun noch ein Stückchen steil zu den Liftanlagen-Bergstationen und...
Published by stkatenoqu 5 October 2021, 18h36
1:30↑150 m↓150 m   T2  
4 May 21
Eselstein
Vom Weiler Greis / Bärenwirt unterhalb der Passhöhe am Semmering geht ein Wanderweg zum markanten Eselstein. Der gutmütige Wanderweg führt zunächst durch Wald an der Südostseite des Hügels entlang bis zur markanten Georgswarte, einem befestigten Aussichtspunkt mit herrlichem Blick auf Maria Schutz. Nun wendet sich der Weg...
Published by Erli 11 May 2021, 19h56 (Photos:16)
5:30↑1212 m↓1212 m   T3  
8 Aug 20
Hochschneeberg, 2076 m
Parken am gebührenpflichtigen Parkplatz des Sessellifts (Stand 2020 € 5,-). Oder ein Stück weiter oben neben der Straße. Auf dem Weg zur Edelweißhütte, 1235 m durch den Wald. Rechts neben der Hütte sieht man schon einen steilen Steig in den Wald. Zuerst sehr steil durch den Wald, danach quert man rechts über den...
Published by Bergfritz 8 August 2020, 15h38 (Photos:26 | Comments:3 | Geodata:1)
   III  
12 Jun 20
Klettern in den Wiener Hausbergen
Zugegebenermaßen fährt man nicht zum Bergsteigen nach Wien. Kommt man aber als gebürtiger Wiener in seine Heimatstadt, dann bietet es sich geradezu an, auch einmal in seinen Heimatbergen vorbei zu schauen. Noch dazu, wenn die vielleicht allererste Bergerinnerung des Lebens von der Rax stammt. Ich war damals nicht älter als 2-3...
Published by Michael26 23 June 2020, 20h47 (Photos:14)
5:15↑1250 m↓1250 m   T3  
11 Oct 18
Schneeberg (2076 m) - markanter Eckpfeiler der Alpen
Nur eine Autostunde von Wien entfernt bäumt sich das Gebirge auf - der Schneeberg steht dort wie eine Festung am Rande des Alpenbogens. Der Berg setzt Maßstäbe, die ihn zu einem der bekanntesten Gebirgsmassive Österreichs machen: Er ist sowohl der nördlichste als auch der östlichste Zweitausender der Alpen, der höchste Berg...
Published by Riosambesi 14 October 2018, 01h47 (Photos:14 | Geodata:1)
8:30↑900 m↓1700 m   T4-  
28 Apr 18
Klosterwappen (2076 m) - Rundtour zum östlichsten 2000er der Alpen
Man sieht es ihm eigentlich gar nicht an, aber der Schneeberg ist ein Gebirgsstock der Superlative. Der Hauptgipfel Klosterwappen - höchster Berg Niederösterreichs - hat eine Dominanz von fast 50 Kilometern und wird in diesem Punkt in Österreich nur noch vom mächtigen Großglockner übertroffen. Außerdem wartet der Schneeberg...
Published by 83_Stefan 3 September 2018, 20h28 (Photos:29 | Geodata:1)
4:30↑930 m↓930 m   WT4 AD-  
15 Feb 18
Rax - Heukuppe
Der Anstieg vom Preiner Gscheid auf die Heukuppe, den höchsten Gipfel der Rax, und die anschließende Abfahrt über den Karlgraben ist die klassische Skitour im Raxgebiet. In der Regel sind auf dieser Strecke zahlreiche Tourengeher unterwegs, gerade an einem so herrlichen Wintertag wie am 15. Februar 2018. Ich habe wie im...
Published by Erli 18 February 2018, 17h28 (Photos:40)
7:00   T4+ II  
29 Aug 17
die erste richtige 2er-tour
fact sheet: bergtour (2) auf den 990 nr. 1 (zum 3. mal bestiegen) heukuppe 2007m (prominenz 992m) auf der rax in den wiener hausbergen in...
Published by nikizulu 31 August 2017, 23h35 (Photos:3)
9:00   T2 WT2  
1 May 17
ersatzziel schneeberg
fact sheet: schneeschuhtour (schneeschuhe nur kurz im abstieg benutzt) auf den ribu nr. 2 (zum 3. mal, erstmals am 26.05.2003 bestiegen) klosterwappen 2076m (prominenz 1348m) in den wiener hausbergen in niederösterreich....
Published by nikizulu 2 May 2017, 13h08 (Photos:1)