World » Austria » Nördliche Ostalpen

Nördliche Ostalpen


Order by:


7:00↑1600 m↓1600 m   T4 I F  
23 Sep 22
Hoher Gleirsch übern Westgrat
Den letzten Urlaubstag genutzt und endlich mal auf den Gleirsch übern Westgrat. Keine großen Worte dazu, die Tour wurde hier schon n` paarmal eingestellt. Tourskizze: Mit Rad von Scharnitz ins Gleirschtal, weiter auf dem Ochsenbodenweg bis zum Bluetsgraben. Zu Fuß weglos orographisch links des Bluetsgrabens hinauf, später...
Published by hefra 25 September 2022, 20h39 (Photos:10)
5:30↑400 m↓400 m   T4 II PD  
23 Sep 22
Kreuzberg - Latschentraining pur
Die Nordseite des Sonnwendjochs bleibt heuer mein bevorzugtes Touringgebiet. Diesmal sollte es eine kleine Nacharbeitstour zum Kreuzberg werden, zum einen, um mein im letzten Jahr gescheitertes O-Grat Projekt zu vollenden, zum anderen um nochmal einen guten Überblick über meine Tour letzter Woche über die N-Wand-Rippe zu...
Published by kardirk 27 September 2022, 20h36 (Photos:31 | Comments:3)
↑1350 m↓700 m   T3  
22 Sep 22
Hochgerach (1985 m) | Laternser Kreuz (1975 m) ab Schnifis
Der Walserkamm ist ein weißer Fleck auf meiner Wanderlandkarte. Bisher habe ich es nur einmal auf den westlichen Vorposten Rappenköpfle geschafft. Aufgrund der steilen Südhanglage erschien mir der Hochgerach aber ein geeignetes Ziel, das man nach dem Wintereinbruch ohne wesentlichen Schneekontakt erreichen kann. Diese...
Published by alpstein 23 September 2022, 16h13 (Photos:29)
5:00↑1050 m↓1050 m   T2  
21 Sep 22
Seefelder Spitze
Auf der Rückfahrt von der Slowakei kam uns zu Ohren, dass im westlichen Tirol Schönwetter angesagt wurde. In Seefeld war dann das Panorama ringsum einfach so schön, dass wir da nochmal Halt machten, mitten im Ski-Eldorado, dass so gar nicht zum Karwendel passen will. Die Tour ist schnell erzählt: Entlang der Standseil- und...
Published by hefra 25 September 2022, 20h37 (Photos:12)
7:00↑950 m↓950 m   T4- I  
13 Sep 22
Litnisschrofen, 2068m
Die erste Hälfte der vergangenen Woche war Topwetter und Glück für uns, denn die Übernachtungen im Allgäu waren lange voraus gebucht. Im September hatten wir in den benachbarten Ammergauern schon schlechteres Wetter. Nach der Hitzeschlacht im Juli im Wallis hielt sich auch die Schwitzerei in Grenzen, was willst du mehr!...
Published by milan 17 September 2022, 14h05 (Photos:24 | Comments:2 | Geodata:1)
8:30↑1100 m↓1100 m   T6 II F  
13 Sep 22
Hinteres Sonnwendjoch - N-Wand-Rippe
Die mächte N-Flanke des Hinteren Sonnwendjoch-Massiv hat mich schon immer fasziniert. Der alpine Charakter und die Abgeschiedenheit ist für die Bayrischen Voralpen schon etwas besonderes und so hab ich hier auch schon ein paar abenteuerliche Routen begehen dürfen. Die mächtige, pfeilerartige Gratrippe, die die Flanke und das...
Published by kardirk 15 September 2022, 22h12 (Photos:52 | Comments:3)
4:00↑1000 m↓1000 m   T3  
10 Sep 22
Hochhäderich und Falken
Vom Lecknertal hinauf zur Lochalpe und zum Alpengasthaus Hochhäderich. Dort Einkehr bei Getränk und guter Jause. Hinauf auf den Hochhäderich, danach hinunter zur Schwarzberger Plattealpe. Hinüber zur Juliansplattealpe und auf den Falken. Schlußendlich wieder zurück zum Ausgangspunkt im Lecknertal. Es hat heute zwar des...
Published by a1 10 September 2022, 21h35 (Photos:15)
4:00↑360 m↓360 m   T2  
6 Sep 22
Wandern mit Kindern: Birnbachloch und Birnbachloch- "Gletscher"
Nach unserer ersten Gipfeltour für unseren Sohn war nun eine Forschungsmission gemeinsam mit der Tochter meines Bruders angesagt. Finden wir die Eingänge zum Reich des Berggeistes und des Königreiches der Eiskönigin, wo der Schnee auch im heißesten Sommer nicht wegtaut? Suchgebiet waren die Ausläufer der gewaltigen...
Published by Simon_B 13 September 2022, 21h48 (Photos:6)
4:00↑330 m↓330 m   T2  
4 Sep 22
Erste Bergtour für unseren Sohn - Von der Karbachalm zum Schneeberg
Eigentlich umgehe ich ja beim Bergwandern gerne die übererschlossenen Skigebiete. Aber wenn man dann für den Kleinen die ersten Touren plant, wo er möglichst selbst laufen soll, ist man doch über die dichte Infrastruktur der Skigebiete dankbar. Schließlich wären ohne Lifte die meisten Gipfelkreuze in den Alpen für einen...
Published by Simon_B 7 September 2022, 16h32 (Photos:4)
5:45↑1240 m↓1240 m   T3+  
4 Sep 22
Von Marul aufs Breithorn (2081 m) im Staffelfederkamm
Das Breithorn im Staffelfederkamm bei Raggal im großen Walsertal ist von zwei Seiten auf guten Steigen relativ leicht zu besteigen und bietet eine schöne Rundsicht. Besonders beeindruckend sind dabei die Rote Wand und der Nachbargipfel, die Kellaspitze. Ein Besuch ist sehr lohnend und man ist hier ziemlich alleine. „Von zwei...
Published by Murgl 11 September 2022, 20h59 (Photos:26)