World » Austria » Nördliche Ostalpen » Berchtesgadener Alpen

Berchtesgadener Alpen


Order by:


9:00↑1850 m↓1850 m   T5 II  
6 Jul 19
Vom Wagendrischelhorn zum Großen Mühlsturzhorn - Best of Reiter Alm
Bei der Reiter Alm in den handelt es sich nicht, wie der Name vermuten lässt um eine Alm, sondern um eine kleine Untergruppe der Berchtesgadener Alpen. Ein größtenteils karstiges Hochplateau, dessen höchsten Punkt das formschöne Stadelhorn bildet. Trotz der einzigartigen Landschaft ist es auf der Reiter Alm bis heute relaltiv...
Published by Nic 8 July 2019, 22h02 (Photos:26)
6:00↑1280 m↓1280 m   T3  
19 Jun 19
Berchtesgadener Hochthron
Aufstieg: Vom Parkplatz am Wehrturm in Hallthurm wanderte ich dem asphaltierten Radweg entlang in Richtung Winkl. Nach ca. 1 km zweigt links ein Fahrweg in Richtung Stöhrhaus ab. Diesem folgte ich bis er in einen Steig übergeht. Über den abwechslungsreichen Steig stieg ich nun teiweise ziemlich steil in zahreichen...
Published by 619er 24 June 2019, 21h39 (Photos:20 | Geodata:2)
2:30↑486 m↓486 m   T2  
24 Apr 19
Über den Zinkenkopf
Aufstieg: Kurz vor der nördlichen Mautstelle der Roßfeldstraße befindet sich links ein Wanderparkplatz. Von dort folgte ich ohne nenneswerten Höhenunterschied einer Forststraße in nordwestliche Richtung. Nach wenigen Minuten gelangte ich an eine Kreuzung. Dort zweigte ich links ab und folgte dem Weg, bis von dort nach...
Published by 619er 28 April 2019, 14h46 (Photos:13)
4:00↑1500 m↓1500 m   D-  
19 Apr 19
Skitour Loferer Skihörndl
In den Loferern war ich schon auf jedem großen Gipfel ... im Sommer. Im Winter ist das Gebiet eher unnahbar und es gibt dort nur einen einzigen Gipfel für Normalbergsteiger: das Skihörndl. Und vor dem hatte ich durchaus Respekt. Was liest man nicht alles über unteren Teil des Aufstiegs: "garstig", "sehr ausgesetzt", "heikel",...
Published by hannes80 27 April 2019, 10h42 (Photos:23)
4:45↑1600 m↓1600 m   PD+  
18 Apr 19
Skitour Hochkönig (2941m) - über Arthurhaus und Ochsenkar
Der Hochkönig als Skitour über das Ochsenkar ist eine ordentlich lange Angelegenheit. Fast 11 Kilometer Strecke sind's bis zum Gipfel. Wie gut, dass man abwärts zügig ins Tal rauschen kann. Im Sommer ist der Rückweg per pedes sicherlich ein zäher Hatscher. Landschaftlich ist der höchste Berchtesgadener aber zu jeder...
Published by hannes80 22 April 2019, 13h39 (Photos:16 | Comments:1)
7:45↑1200 m↓1200 m   T3+  
28 Aug 18
Schneibstein mit einsamer Aufstiegsvariante
Aufstieg: Ich begann die Tour am großen Parkplatz in Hinterbrand oberhalb von Berchtesgaden. Von dort gings zur Mittelstation der gerade im Bau befindlichen Jennerbahn. Rund um die Mittelstation herrschter reger Baubetrieb also nix wie weiter. Am Dr.-Hugo-Beck-Haus ließ ich die Baustelle endgültig hinter mir. Ich folgte dem...
Published by 619er 19 September 2018, 21h06 (Photos:30 | Comments:2)
7:00↑1450 m↓1200 m   T3  
2 Jul 18
Großer Weitschartenkopf
Die zentral auf der Reiter Alpe gelegene Neue Traunsteiner Hütte ist auf vielen Wegen erreichbar. Aus diesem Grund drängte es sich geradezu auf, für den Auf - und Abstieg verschiedene Routen zu wählen. Auch der logistische Aufwand hierfür hielt sich in Grenzen. Um zum Ausgangspunkt zurückzukehren, musste ich lediglich mein...
Published by 619er 20 July 2018, 17h18 (Photos:16)
3:30↑450 m↓450 m   T2  
21 Apr 18
Über den Toten Mann
Aufstieg: Vom Parkplatz am Schwarzeck gings in weiten Schleifen über eine nie allzu steile Schotterstraße aufwärts. Kurz vor der Bergstation des Hirschkaserlifts zweigt die Route zum Gipfel rechts ab. Von der Abzweigung waren es nur noch wenige Minuten bis zur unbewirtschafteten Bezoldhütte am Gipfel des Toten Manns....
Published by 619er 24 April 2018, 20h56 (Photos:13)
↑1700 m↓1700 m   AD  
18 Mar 18
Skitour Hochkönig
Heute konnten wir das Schönwetterfenster optimal ausnutzen und eine gewaltige Tour auf den Hochkönig unternehmen. Dank der schlechten Wetterprognose war außer uns nur noch ein Tourengeher unterwegs, und das deutlich nach uns. Der Aufstieg über die Mitterfeldalm, das Ochsenkar und schlussendlich über die Übergossene Alm sind...
Published by Matthias Pilz 20 March 2018, 08h54 (Photos:29 | Geodata:1)
13:30↑1462 m↓1462 m   T5 II WT4  
9 Feb 18
Von Süden auf den Finstersbachkopf
Schon lang hatte ich den Plan, den Finstersbachkopf im Winter von Süden zu besteigen. Für die Tour sind allerdings gute Schneebedingungen vonnöten. Die Südseite des Berges wird nicht direkt von einem höheren Berg verdeckt. So kriegen die Hänge auch im Winter viel Sonne ab. Die Schneedecke weicht auf und gefriert wieder und...
Published by Wagemut 27 February 2018, 23h59 (Photos:30)