World » Austria » Nördliche Ostalpen » Totes Gebirge

Totes Gebirge


Order by:


2:30↑426 m↓426 m   T1  
14 Sep 19
Zimitzalm, 983 m
Parkplatz beim Grundlsee links von der Straße, fast ganz am Ende des Sees. Weg Nr. 5 durch den Wald zur Zimitzalm, 983 m. Weiter bergwärts der Forststraße entlang. Dann durch den Wald auf Weg 214 wieder zurück zum Parkplatz. Rundweg ca. 2 1/2 Std. Wanderer: Fritz, Monika, Waltraud und Peter
Published by Bergfritz 15 September 2019, 10h12 (Photos:10 | Geodata:1)
↑1050 m↓1050 m   T2  
10 Jun 19
Trisselwand (1754m) und Altaussee
Mächtig trohnt die Trisselwand über dem Altausseer See, er gilt als einer der schönsten Aussichtsberge im Ausseer Land. Leider lag heut arg viel Wüstenstaub in der Luft, was zu vermehrter Wolkenbildung führte. Trotzdem erlebte ich eine Prachtwanderung: mein Plan war, ganz unten beim See zu starten, hinauf zum Gipfel und den...
Published by Tef 16 August 2019, 21h44 (Photos:50)
↑1100 m↓1100 m   T2  
9 Jun 19
Backenstein (1772m)
Lang, lang ist es her (7.5 Jahre), daß wir im wunderschönen Toten Gebirge unterwegs waren, dabei ist es mit seiner Wildheit eines unserer Lieblingsgebirge. Umgeben wird es von wunderschönen Seen, was die Attraktivität nochmal steigert. Wie vor 8 einhalb Jahren wählte ich heute den Grundlsee als Ausgangspunkt, als Gipfelziel...
Published by Tef 14 August 2019, 22h43 (Photos:46)
1:30↑230 m↓850 m   F  
28 Mar 19
Kreuzbauernspitz
Der Kreuzbauernspitz ist ein kleiner Skigipfel im Toten Gebirge, der auch bei unsicheren Bedingungen erreichbar ist, da er unmittelbar vom Skigebiet der Wurzeralm aus bestiegen werden kann. Da die Zeit nur eine kurze Tour erlaubt, nehme ich die Standseilbahn zur Wurzeralm. Von dort führt ein Waldweg sanft ansteigend in westlicher...
Published by Erli 18 April 2019, 12h05 (Photos:8)
   PD+  
6 Jan 19
Skitour Richtung Weißhorn
Das Weißhorn am Offensee gilt als Schlechtwettertour, bei den aktuellen Lawinenverhältnissen erfordert jedoch auch diese Tour sehr gutes schneekundliches und geländetechnisches Wissen. Einige kurze Steilhänge und vor allem Einflussbereiche von oben erfordern stets Aufmerksamkeit! Wir beendeten den Aufstieg im Berich der...
Published by Matthias Pilz 15 March 2019, 10h10 (Geodata:1)
0:45↑30 m↓30 m   WT1  
1 Jan 19
Schiederweiher
Der Schiederweiher in der Polsterlucke im hinteren Stodertal hat kürzlich besondere Bekanntheit erlangt, da der Platz zum schönsten Ort Österreichs des Jahres 2018 gewählt wurde. Wir haben den kleinen See, der in den Jahren 1897-1902 durch den k.u.k. Hofbaumeister Johann Schieder künstlich angelegt wurde, auf der Heimreise...
Published by Erli 1 January 2019, 20h51 (Photos:8)
2 days ↑1940 m↓1940 m   T3+ I PD  
5 Nov 18
Im Reich der tausend Gämse: Spitzmauer & Weitgrubenkopf
Einmal im Jahr muss es einfach sein, die Übernachtung im Winterraum! Das Ende der Sommersaison ist natürlich am besten geeignet. Die Biervorräte sind noch frisch und fast vollständig erhalten. Noch muss der innere Schweinehund nicht vor meterhohem Schnee kapitulieren. Auch Resturlaub ist noch ausreichend vorhanden. So wie...
Published by ZvB 7 November 2018, 12h00 (Photos:62 | Comments:1 | Geodata:3)
8:15↑1725 m↓1725 m   T3+ I PD-  
4 Nov 18
Ein grauer Tag im Toten Gebirge: Warscheneck SO-Grat
Mein allererster Tag im Toten Gebirge, das Wetter schwächelt noch! Ich jedoch kann mir keine Schwäche erlauben. Mein Ziel ist der Warscheneck SO-Grat. Die Standseilbahn zur Wurzeralm ist zu dieser Jahreszeit leider schon geschlossen und so muss ich mir die vollen 1.700 Hm aus den Beinen schütteln. Das Schlimmste kommt gleich...
Published by ZvB 7 November 2018, 11h14 (Photos:49 | Geodata:2)
2:30↑480 m↓480 m   T2  
27 Oct 18
Stubwieswipfel
Am Südrand des Toten Gebirges unmittelbar über dem Pyhrnpass befindet sich die Wurzeralm, die sich zwischen dem Warscheneck im Westen und dem Stubwieswipfel im Osten erstreckt. Aufgrund des einbrechenden Schlechtwetters kommt für mich nur eine kurze Tour auf den Stubwieswipfel in Frage. Von der Bergstation der Seilbahn führt...
Published by Erli 28 October 2018, 22h13 (Photos:16)
   IV  
13 May 18
Klettertour "Ulli, da Tanzbodn is insa"
Die Tour "Ulli, da Tanzbodn is insa" am Zwölferkogel zählt zu den leichten Klassikern des Toten Gebirges. Die Tour bietet tolle Plattenkletterei und ist mit 530 Metern Länge auch eine der längsten leichten Touren im Osten Österreichs. Die Länge der Kletterei ist dabei ebenso wenig zu unterschätzen wie der mehr als 1000Hm...
Published by Matthias Pilz 5 June 2018, 11h21 (Photos:14)