World » Austria » Nördliche Ostalpen » Totes Gebirge

Totes Gebirge


Order by:


2:00↑400 m↓400 m   T3  
4 Oct 23
Loser
Ausflug ins Tote Gebirge, um einen Schlechtwettertag totzuschlagen. Ein Gipfel namens Loser passte ganz gut dazu. Zumal der mit wenig Höhenmetern zu erreichen war und noch am ehesten gegen Abend ein paar Sonnenstrahlen abbekommen sollte. Stolze 20 € Maut muss man blechen, um über die "Loser-Panoramastrasse"auf 1600 m fahren zu...
Published by cardamine 4 November 2023, 18h11 (Photos:6 | Geodata:1)
↑1800 m↓1800 m   T3+  
8 Sep 23
Großer Priel (2.515 m), Tagestour aus der Hetzau (Almtal)
Während ich am vorhergehenden Wochenende mit dem Polinik einen weniger bekannten Gipfel besucht habe, geht’s heute auf einen sehr populären Berg: Großer Priel. Mit 2.515 m ist dieser die „Nummer 1“ des Toten Gebirges und gilt als höchster Gipfel Oberösterreichs außerhalb des Dachstein-Massivs. Durch seine...
Published by pika8x14 31 October 2023, 01h09 (Photos:80)
2 days ↑3300 m↓3300 m   T5+ III  
11 Aug 23
Großer Priel - Die Überschreitung vom Kleinen Priel "für Normalsterbliche"
Die Prielüberschreitung ist legendär und verdammt lang. Man KANN sie machen wie das Kondimonster Chiemgauer (3000Hm, 31km), man MUSS es aber nicht, denn es gibt eine Light-Variante, die auch für "Normalsterbliche" realisierbar ist. Aber auch dabei kommen am ersten Tag 2500 Höhenmeter und knapp 20 Kilometer Strecke zusammen....
Published by hannes80 14 August 2023, 21h16 (Photos:36 | Comments:4)
9:45↑1850 m↓1850 m   T4- I  
31 Jul 23
Schermberg 2396 m mit Umrundung des Sauzahn´s als Tagestour
Ein paar Tage hintereinander stabiles Bergwetter war für diese Woche nicht angekündigt, deshalb hab ich gleich den schönsten Tag der Woche, den Montag, für eine Tagestour ausgewählt. Das Tote Gebirge ist dafür bestens geeignet und für mich relativ schnell zu erreichen. Den Schermberg hatte ich als Ziel schon länger auf dem...
Published by jagawirtha 3 August 2023, 21h51 (Photos:56 | Geodata:1)
1:30↑240 m↓240 m   T2  
23 Oct 22
Hutberg
Eine kurze, einfache Wanderung ist die Runde über den Hutberg oberhalb von Vorderstoder im Toten Gebirge. Vom Gehöft Baumschlagerberg, führt der Wanderweg zunächst über eine Wiese in südlicher Richtung zum Waldrand. Der Weg geht dann durch schönen Buchenwald an Felsen vorbei bis zu einem Forstweg. Dort befindet sich an...
Published by Erli 27 October 2022, 22h28 (Photos:16)
3:30↑500 m↓950 m   T3+ I K1  
3 Sep 22
Vom Hösskogel zum Schrocken
Das Bergdorf Hinterstoder, an dem die Steyr entspringt, ist hufeisenförmig von den schroffen Kalkgipfeln des Toten Gebirges umgeben. Über den Hutterer Böden erstreckt sich ein recht großes Skigebiet, das im Sommer den Wanderern Wege bietet; wer Bergeinsamkeit mag, möge am besten gleich den Lift zum Hösskogel nehmen, dann...
Published by Erli 30 September 2022, 21h18 (Photos:16)
13:00↑1900 m↓2600 m   T6+ III  
17 Jul 22
Spitzmauer (2446m) Ostwand durch linke Ostwandschlucht
Zweiter Tag im Toten Gebirge und die zweite Wand. Heute sollte es die linke Ostwandschlucht auf die Spitzmauer werden. Laut AV auch nicht schwieriger bewertet als der Welser Weg am Vortag und gelegentlich sogar als Skitour gemacht, waren wir relativ entspannt. Wir wären es wohl nicht gewesen hätten wir davor schon gewusst was...
Published by Chiemgauer 1 September 2022, 21h21 (Photos:24)
10:00↑2200 m↓1450 m   T6- III  
16 Jul 22
Schermberg (2396m) Nordwand über Welser Weg
Oft komme ich nicht ins Tote Gebirge, allerdings wenn dann sollte es schon was exklusiveres sein. Unbekannt ist die Schermberg Nordwand nicht wirklich und erst recht nicht ihr einfachster Durchstieg, der Welser Weg, aber alles andere als Überlaufen. Dazu noch sehr imposant, mit 1400 Hm auch nicht gerade kurz und auf alle...
Published by Chiemgauer 1 September 2022, 21h17 (Photos:23)
3:00↑100 m↓1100 m   F  
4 Apr 22
Von der Tauplitz zum Lawinenstein
Da Anfang April der Winter nochmal zurückgekehrt ist, bot sich eine leichte Skitour ausgehend vom Skigebiet auf der Tauplitzalm zum Lawinenstein an. Nach einigen Fahrten auf den Skihängen der Alm sollte es zum Abschluss auf den höchsten Punkt gehen. Vom der Bergstation nahe der Berghütte Kriemandl ist es nur noch ein sanfter...
Published by Erli 11 April 2022, 22h44 (Photos:24)
2:30↑550 m↓550 m   WT2  
7 Jan 22
Schafferkogel
Der erste Gipfel im neuen Jahr ist mit dem Schafferkogel ein einfacher Schneeberg, der trotz seiner geringen Höhe ein herrliches Panorama bei Kaiserwetter auf die schroffen Kalkspitzen im Toten Gebirge bietet. Der Aufstieg von der Bärenalm erfolgt über Wege und Hänge eines stillgelegten Skigebietes, und ist bei normalen...
Published by Erli 8 January 2022, 17h20 (Photos:24)