World » Austria » Nördliche Ostalpen » Salzkammergut-Berge

Salzkammergut-Berge


Order by:


1:30↑164 m↓164 m   T1  
18 Jun 22
Miesweg
parken beim Hois´nwirt. Der Straße entlang, vorbei am letzten Parkplatz bis zu den 2 Tunnels. Direkt vor dem ersten Tunnel geht rechts der Miesweg ab. Dieser führt direkt am Traunsee entlang. Teils durch Drahtseile gesichert und über Holzbrücken und Leitern. Zum Schluß noch steil bergauf zum "Ausstieg". Durch die 2...
Published by Bergfritz 19 June 2022, 16h48 (Photos:11 | Geodata:1)
7:30↑1263 m↓1263 m   T3+ PD  
17 Jun 22
Traunstein, 1691 m
Einstieg bei der Straße kurz nach dem Hois´nwirt. Weg Nr. 416. Zuerst durch den Wald mäßig steil, nach ca. 20 min wird es steiler. Schwierige Stellen sind mit Stahlseilen und Eisenleitern gesichert. Es geht nun immer sehr steil bergauf. Nach ca. 1 1/4 Std. gibt es eine Sitzbank beim Dachsteinblick. Weiter durch den Wald,...
Published by Bergfritz 19 June 2022, 17h29 (Photos:41 | Geodata:1)
2:00↑100 m↓100 m   T1  
27 Oct 21
Hallstatt
Der Familienausflug nach Hallstatt, den wir in herrlicher Herbststimmung während der Ferien unternommen haben, ist nicht im eigentlichen Sinne eine Wanderung, sondern eher ein Spaziergang. Gleichwohl möchte ich ein paar Eindrücke von einem Ort teilen, der uns nachhaltig beeindruckt hat. Hallstatt erreicht man am besten von der...
Published by Erli 3 January 2022, 09h52 (Photos:16)
↑557 m↓557 m   T3  
4 Aug 21
Zwischen, über und unter den Wolken entlang des Eibleck-Kamms (Wetterkompromiss #2)
Das Wetter blieb während unseres Aufenthalts im Salzburger Land weiter wechelhaft und so entschieden wir uns vorletzten Mittwoch für eine nur kleine Runde in der Nähe: der Höhenweg über den Kamm des Eibleck mit seinen Nebengipfeln Kallersberg und Ochsenberg bot sich an. Als Soundtrack für bewölkte Touren wie diese...
Published by Schubi 12 August 2021, 15h39 (Photos:30 | Geodata:1)
↑95 m↓95 m   T1  
25 Jul 21
Lichtenberg 885m
Wer auf einer langen Fahrt Richtung Osten ein kleines Wanderziel für Zwischendurch sucht, ist hier am Lichtenberg gerade richtig. Vom Parkplatz knapp vor der Passhöhe führt ein schöner Wanderweg in kurzer Zeit hinauf zum Aussichtsturm (208 Stufen, 38 Meter, tolle Rundumsicht, die einem von vier Tafeln erklärt wird.)....
Published by stkatenoqu 26 July 2021, 16h40
2:00↑290 m↓290 m   T2  
15 Jun 21
Kulmspitze 1'095m
In Gemässheit des Textes auf der Tafel beim Parkplatz am Ende der Zufahrtstrasse ist das Begehen des direkten Zustiegsweges zum Gipfel nicht erlaubt. Somit wanderte ich ein Stückchen talwärts, um bei der nächsten Wegtafel den Anstieg Richtung Gipfel über Wiesen und durch schönen Wald zu beginnen. Kurz nach Queren einer...
Published by stkatenoqu 19 June 2021, 12h45
1:00↑200 m↓200 m   T1  
14 Jun 21
Kolomansberg 1'114m
Nach einer Fahrt am Nachmittag nach Mondsee parkierte ich beim Fahrverbotsschild an der Strasse, die zu den militärischen Anlagen auf dem Gipfel des Kolomansberges führt. Von hier führt die Fahrstrasse weiter durch schönen Wald hinauf zur Kirche und zum militärischen Sperrgebiet. Der höchste natürliche Punkt scheint am Zaun...
Published by stkatenoqu 19 June 2021, 12h32
6:00↑1100 m↓1100 m   T3  
27 Jun 20
Schmittenstein-Runde
Aufstieg: Von der Talstation der Spielbergbahn gings zunächst über eine asphaltierte Straße hinauf zum "Lasserbauer". Dort befinden sich am Ende der öffentlichen Straße die letzten Parkmöglichkeiten. Dort kann man zwischen Steig oder Fahrweg Richtung Ladenbergalm wählen. Ich entschied mich für den Steig, der jedoch nach...
Published by 619er 15 July 2020, 20h54 (Photos:14 | Geodata:1)
2:15↑465 m↓465 m   T3  
17 Dec 19
Nockstein Runde
Aufstieg: Kurz hinter dem Riedlwirt in Koppel befindet sich ein Parkplatz, von dem aus ich zu der kurzen Wanderung aufbrach. Vorbei am Tennisplatz führte der breite Wege bald in den Wald. Der weitere Weg verlief abwechslungsreich über den bewaldeten Rücken des Nockstein in westliche Richtung bis zu einer Scharte kurz unter...
Published by 619er 21 December 2019, 19h23 (Photos:20 | Geodata:1)
   V-  
9 Aug 19
Klettertour "Reise durchs gelobte Land"
Sehr schöne und ideale Nachmittagstour an der Ewigen Wand. Der Zustieg ist kurz, die Absicherung gut und am Nachmittag oder Abend ist selten jemand in der Wand. Der Fels ist auf den ersten Metern schon etwas abgeglättet, das stört aber dank der Henkel kaum. Bald aber ist der Fels rau und viele schöne Kletterstellen warten. Bei...
Published by Matthias Pilz 12 August 2019, 14h49 (Photos:6)