World » Austria » Nördliche Ostalpen » Bregenzerwald-Gebirge

Bregenzerwald-Gebirge


Order by:


2:45↑140 m↓140 m   T1  
31 Oct 19
Halbe Runde um Oberreute (Allgäu)
Ein nebliger und kalter Tag, aber wenigstens ohne Regen. Dennoch wagten wir eine Wanderung im Westallgäu und starteten in Langenried, einem Ortsteil von Oberreute. Gut bezeichnet führte uns der Wanderweg bis knapp vor den Gipfel des Oberbergs. Um den höchsten Punkt zu erreichen, muss man mehrere Viehzäune überwinden; endlich...
Published by stkatenoqu 31 October 2019, 22h55
4:00↑800 m↓800 m   T3  
20 Oct 19
Tälispitze
Von St. Gerld hinauf zur Gassneralpe und das Tal hinein Richtung Tälispitze. Den Gipfelhang hinauf un das etwas ausgesetzte Grätchen hinauf zum Gipfel. Rast bei für die Jahreszeit recht warmem, angenehmem Wetter. Hinunter wieder über denselben Weg.
Published by a1 26 October 2019, 11h56 (Photos:7)
4:00↑1000 m↓1000 m   T3  
13 Oct 19
Hochgerach
Vom Wanderparkplatz in Bassig hinauf zum Hensler und weiter zur Äusseren Alpila. Das Steiglein weiter zum Goppeskopf und hinauf zum Hochgerach. Tolles Wetter, warme Temperaturen und Fernsicht bis zur Silvretta und zum Tödi. Nach der Rast hinüber zum Laternser Kreuz, den Weg und teilweise weglos wieder hinunter zur Alpila.
Published by a1 13 October 2019, 14h17 (Photos:7)
4:30↑850 m↓850 m   T6 II  
12 Oct 19
Durch die Klipperen-Nordwand und über die Schneide zu den Gungern
Als ich 2017 über den scharfen Grat zwischen Gungern und Klipperen kraxelte, und dabei den Eindruck hatte, dass die Tour andersherum einfacher sein könnte, kam mir die folgende Idee, mit der man die Überschreitung noch etwas würde aufwürzen können: "Von der Kanisalpe aus über steiles Gras auf den markanten...
Published by Nik Brückner 21 October 2019, 10h35 (Photos:78 | Comments:4)
↑820 m↓820 m   T3  
3 Oct 19
Hirschberg, 1834m, angezuckert
Der Hirschberg befindet sich im mittleren Bregenzerwald. Früher war hier ein beliebtes Skigebiet und es wurden sogar FIS-Rennen veranstaltet. Aufgrund des Schneemangels wurde leider der Liftbetrieb aufgegeben, was von vielen Skifahrern bedauert wird. In der Nacht vor unserem Tourentag wurde Schneefall bis 1400m angesagt, so...
Published by milan 5 October 2019, 11h58 (Photos:24 | Geodata:3)
4:00↑600 m↓600 m   T3  
30 Aug 19
Kleine Runde überm Furkajoch
Wenn man etwas weniger berggewohnte Begleitungen hat, empfiehlt es sich manchmal, die Gesamtzahl der Höhenmeter etwas zu reduzieren, damit der Genuss nicht zu kurz kommt. Dazu kommt, dass an diesem sommerlichen Tag die Gewittergefahr mal wieder nicht zu verachten ist, so dass es günstig ist, im Fall des Falles schnell unten zu...
Published by maxl 3 October 2019, 16h26 (Photos:18)
↑850 m↓850 m   T3+  
26 Aug 19
Winterstaude, 1877m ab/bis Sonderdach als Runde
Die Winterstaude ist immer wieder ein Tourenziel, das Spass macht. Sind wir bisher stets von der Ost- oder Nordseite vom Talort Schetteregg aufgestiegen, auch mal mit Ski, so wollten wir jetzt den Kamm gehen, der über die Hintere Niedere führt. Angesichts der hohen Temperaturen sind wir von Bezau bis nach Sonderdach zur...
Published by milan 31 August 2019, 11h43 (Photos:22 | Geodata:1)
2:15↑510 m↓510 m   T1  
23 Aug 19
Karren 971m
Wieder einmal auf den Karren, den markanten Berg oberhalb von Dornbirn (Vorarlberg), auf den auch eine Seilbahn führt. Von der Talstation wanderte ich auf der steileren Direktroute hinauf auf den Gipfel mit Bergstation, Restaurant und toller Aussichtsplattform. Im Zentrum der vielgerühmten Aussicht liegt natürlich das untere...
Published by stkatenoqu 23 August 2019, 21h01
   T5+ II  
4 Aug 19
Giblenkopf "direkt", Tristeler und Hirschberg Westgrat
Die Berichte auf festivaltour und von boerscht haben mich inspiriert, diese Runde über 2 "Mugel" und den Hirschberg-Westgrat anzugehen. Als AP wählte ich Schnepfau. Am Ortsende Richtung Schnepfegg gibt es beschränkten P, wo man auch zu den beiden sehr anspruchsvollen Klettersteigen an der naheliegenden Steilwand gelangt. Mein...
Published by Nyn 5 August 2019, 10h14 (Photos:31 | Comments:2)
5:30↑1350 m↓350 m   T3  
20 Jul 19
In der Sommerhitze auf die Winterstaude (1877 m)
Neben dem Alpstein ist auch der Bregenzerwald für uns sowas wie eine zweite Bergheimat. Im mittleren und vorderen Bregenzerwald weist unser Tourenbuch aber noch Lücken auf. Gestern konnten wir mit der Winterstaude (1877 m) einen neuen Gipfel abhaken. Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Berg zu besteigen. An einem sehr...
Published by alpstein 21 July 2019, 10h02 (Photos:36)