Hikr » Rugghubelhütte SAC » Touren

Rugghubelhütte SAC » Tourenberichte (74)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Jul 8
Obwalden   T4 I  
8 Jul 12
Engelberger Rotstock und Walenpfad
Mit der ersten Gondel zur Bergstation bei der Chrüzhütte. Von dort auf dem von Kühen in eine Schlammpiste verwandelten Wanderweg auf die Bannalper Schonegg. Während dem Aufstieg zog noch ein letzter Regenschauer über uns weg, aber noch vor der Ankunft auf der Schonegg war das Wetter wieder schön. Direkt nach dem...
Publiziert von Kanu 13. Juli 2012 um 15:05 (Fotos:20 | Kommentare:1)
Jun 29
Nidwalden   T3  
29 Jun 12
2-Tages-Rundtour ab/bis Bannalp via Rugghubelhütte SAC
Unsere traditionelle 2-tägige Hüttenwanderung führte uns dieses Jahr auf die Rugghubelhütte. Aufgrund der für uns unklaren Schnee-Verhältnisse am Rot Grätli / Bannalper Schonegg, wählten wir für den Zustieg von der Bannalp den Walenpfad aus, welcher gemäss Homepage www.walenpfad.ch geöffnet war. Walenpfad bis Brunni...
Publiziert von Burnee 9. Juli 2012 um 22:08 (Fotos:19)
Nov 17
Obwalden   T4 ZS  
17 Nov 11
Wissigstock 2887m & Engelberger Rotstock 2818m
Bike & Hike in einer fantastischen Felskulisse Die Rugghubelhütte SAC mit Megi Schleiss als Hüttenwartin wurde kürzlich dank SF bi dä Lüüt schweizweit bekannt (wenn die Hütte es vorher nicht schon war). Mich persönlich hat die Hütte mit der einzigartigen Felskulisse rundherum schon länger fasziniert und als dann...
Publiziert von Bombo 21. November 2011 um 23:49 (Fotos:25)
Okt 5
Obwalden   T3+  
5 Okt 11
Engelberger Rotstock
Der Engelberger Rotstock wurde mir schon lange wärmstens empfohlen, v.a. weil es eine Tour ist, die ich gut alleine machen kann. Die Route entnahm ich dem SAC Alpinwanderführer für die Zentralschweiz, der erst kürzlich erschienen ist. Die Routen dort drin sind immer speziell schön, allerdings meist nur mit ÖV zu machen,...
Publiziert von Kieffi 6. Oktober 2011 um 07:15 (Fotos:36 | Geodaten:1)
Sep 23
Obwalden   T3  
23 Sep 11
Wissigstock
Started in Engelberg at 7:00. The trail was in great condition with some mud above Rugghubelhütte and a few centimeters of hard snow above Engelberger Lücke (used microspikes but didn't bother with gaiters). The trail above Rugghubelhütte wasn't obvious but was well marked. Didn't encounter anyone on the trail on the way up...
Publiziert von ejain 23. September 2011 um 22:09 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Jul 31
Obwalden   T4+  
31 Jul 11
Rugghubelhütte - Wissberg
It´s a wild thing: Von der Rugghubelhütte zum Wissberg Die umgekehrte Variante (meiner Meinung nach schwieriger) findet sich hier. Einsame Tour von der Rugghubelhütte zum Wissberg - zunächst von der Rugghubelhütte auf Wanderweg Aufsteigen Richtung Bim Wasser, dann im Sinne der Aufstiegsrichtung vor Punkt P. 2330 rechts...
Publiziert von parinacota 2. August 2011 um 22:57 (Fotos:20 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Obwalden   T4  
31 Jul 11
Wissigstock und Engelberger Rotstock - oder: stark ausgedehnte Umwanderung der Walenstöcke
In Kürze (Weg-/Zeitangaben): Start Oberrickenbach (Parkplatz bei Bannalp-Bahn) ca. 7:00; Eggeli Grat (Wegweiser)ca. 7:35; Bannalpsee (Staumauer)ca. 8:35; Urner Staffel ca. 8:55; Bannalper Schonegg (nach kleinem Abstecher Richtung Bietstöck) ca. 10:30; Verzweigung Isenthal (Pt. 2441) ca. 11:05; Rot Grätli ca. 11:45; Engelberger...
Publiziert von Staeffl 1. September 2011 um 16:28 (Fotos:37)
Jul 16
Obwalden   T4  
16 Jul 11
Engelberger Rotstock (2818m) und Wissigstock (2887m)
Die Wetterprognosen sahen für Samstagmorgen ein Schönwetterfenster vor. Vom ursprünglichen Plan, irgendetwas im Gotthard- oder Furkagebiet zu unternehmen kam ich aufgrund der Vorhersagen zusehends ab. Ins Blickfeld rückte eine Tour von Engelberg an den Urnersee, gespickt mit ein paar aussichtsreichen Berggipfeln. Da ich...
Publiziert von أجنبي 17. Juli 2011 um 14:27 (Fotos:48 | Kommentare:3)
Jul 4
Obwalden   T4  
4 Jul 11
Wissigstock und anderes...
Mit dem ÖV angereist und ab der Bannalp losmarschiert. Zuerst in Richtung Räckholteren noch im Schatten, welch eine Wohltat. Sobald nämlich die Sonne kam, war es auch schon mehr als fast warm. Bei Grüen Boden pfeiffen schon die Munggen, welche sich aber wohlweislich versteckt halten. Auf der Bannalper Schonegg eine kurze Rast,...
Publiziert von Queribus 5. Juli 2011 um 21:09 (Fotos:7 | Kommentare:1)
Jun 26
Obwalden   T2  
26 Jun 11
Vergängliche Alpenflora auf dem Weg zur Rugghubelhütte
Bereits in der letzten Woche sollte die Wanderung der Luzerner Wanderwege "Alpenflora auf dem Weg zur Rugghubelhütte" stattfinden. Schlechtes Wetter war der Grund für die Verlegung auf den heutigen Sonntag. Da spielte der Wettergott mehr als mit. Mit fast tropischen Temperaturen wurden wir auf dem Weg nach oben verwöhnt. Der...
Publiziert von Mo6451 26. Juni 2011 um 20:24 (Fotos:33)