Alphubel 4206 m 13796 ft.


Peak in 66 hike reports, 671 photo(s). Last visited :
26 Sep 14

Geo-Tags: CH-VS


Photos (671)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment

Reports (66)



Oberwallis   T4 PD+ III  
26 Sep 14
Hohlaubgrat - Feekopf - Eisnase
Letzte Hochtour der Saison - bei Bombenwetter ! Wir liessen es uns nicht nehmen und gingen nochmals auf Hochtour. Mit der Britanniahütte haben wir auch noch eine WalliserSAC-Unterkunft gefunden, die noch offen hat (bis am 28.9.). Wir versuchten den neuen Glacier-Trail von Mattmark über den Schafberg und die untersten...
Published by El Chasqui 26 September 2014, 20h24 (Photos:26 | Comments:7)
Oberwallis   PD+  
14 Sep 14
Alphubel von der Täschhütte über die Eisnase (SO-Grat)
Die Tour auf den Alphubel via Eisnase ist hier bei Hikr schon sehr gut dokumentiert, daher nur ein paar kurze Fakten: - Bestes Wetter - Beste Verhältnisse - Kaum Tourengeher (Das Saisonende findet wohl im Kopf statt anstatt nach draussen zu schauen!) Die Eisnase selbst war gut gespurt und bester Trittfirn. Abstieg über...
Published by dominik 4 January 2015, 20h55 (Photos:24 | Comments:2)
Oberwallis   PD III  
13 Sep 14
Feechopf 3888m - Alphubel 4206m - Mischabelbiwak
Feechopf 3888m – Alphubel 4201m – Mischabelbiwak 3847m Tourennachtrag zur Täschhornbesteigung. Das Mischabelbiwak muss irgendwie erreicht werden. Da wir bereits am Morgen in Saas Fee eintreffen ist für uns klar, dass wir via Feechopf du Alphubel zum Mischabeljochbiwak gelangen wollen.   Aufstieg...
Published by Lulubusi 18 September 2014, 11h51 (Photos:35)
Oberwallis   PD  
7 Sep 14
Alphubel
Um 03:30 Frühstück in der Täschhütte. Zuerst geht es auf einem gut erkennbaren Weglein hinauf zum Gletscher, Einstieg auf ca 3300Hm.Über den wenig spaltenreichen Gletscher hinauf ins Alphubeljoch.Da sich der direkte Grataufstiegüber die Eisnase für eine Alpenvereinstour nicht gut absichern lässt,quere ich mit meiner...
Published by a1 9 September 2014, 12h29 (Photos:13)
Oberwallis   PD+ II  
27 Aug 14
Alphubel über Südostgrat und Eisnase
Start bei der Bergstation Mittelallalin (3.457 m). Zunächst auf der breiten Spur in einer knappen Stunde durch das Pistengebiet zum Feejoch, wo sich die Mehrheit der Bergsteiger links in Richtung des Allalinhorns wendet. Wer den Alphubel zum Ziel hat, hält sich rechts auf den felsigen Gipfelaufbau des Feechopf zu. Wir sind...
Published by martin_ 14 September 2014, 10h33 (Photos:12)
Oberwallis   T2 PD+  
6 Jul 14
Alphubel SO-Grat
Samstagmorgen, 8 Uhr Abfahrt in Freiburg, eine gut gelaunte Truppe DAV'ler macht sich auf den Weg ins Wallis ... es ist großes geplant ... Alphubel, 4206m, heißt das Ziel ... In Täsch angekommen geht's mit dem Auto die kleine Straße hinauf nach Ottafe, 2205m, wo man sogar kostenlos parken kann. Von hier sind die 500hm zur...
Published by alexelzach 31 July 2014, 00h05 (Photos:16 | Geodata:1)
Oberwallis   AD  
14 Apr 14
Alphubel, 4206m
Auf den Alphubel wollte ich seit fast 30 Jahren, seit ich als 16-jährige via Täschhütte und Feechopf auf meinen allerersten Viertausender gestanden bin, dem Allalinhorn. Zwischendurch hatte ich die Hoffnung schon aufgegeben, aber irgendwann holen einen die alten Träume eben doch wieder ein. Und irgendwann ist auch das jüngste...
Published by lila 19 April 2014, 21h38 (Photos:12 | Comments:2)
Mittelwallis   T3 PD+ II  
3 Sep 13
Alphubel (4206m) via Feechopf (3888m) und Eisnase
Nachdem wir am Vortag vom Allalinhorn zurückgekehrt und die Wetterprognosen studiert hatten, begruben wir unseren Plan, am Mittwoch noch den Dom zu besteigen. Es war uns schlicht zu warm für eine lange Gletschertour, insbesondere als Zweierseilschaft. Stattdessen fiel unsere Wahl auf den Alphubel. Noch ein paar Tage zuvor...
Published by أجنبي 10 September 2013, 01h09 (Photos:45 | Comments:17)
Mittelwallis   PD-  
27 Aug 13
Alphubel (4206m)
Abmarsch 05.30h, es ist dunkel und kalt. Im Täschtalklebt ein Hochnebel, aus dem es fein niesel-schneit. Bis an den Gletscher (Alphubelgletscher), wo wir anseilen, laufen wir durch von Schnee gezuckertem Gestein. Anfangs geht es flach über den Gletscher, dann steil und vor dem Alphubeljoch flacht es wieder ab. Wir sind nun auf...
Published by padmanaba 30 August 2013, 21h04 (Photos:5)
Oberwallis   AD II  
21 Aug 13
Überschreitung Allalinhorn, Feechopf und Alphubel
Zustieg Zum zweiten, etwas längeren Teil der Hochtourenwoche, wechselten wir die Talseite an die etwas prominentere Richtung aus Saaser-Sicht. Mit der Übernachtung in der Bergsteigerunterkunft (Zurbriggen Intersport in Saas-Grund) erhielten wir einen Burgerpass, dieser erhält jeder übernachtende Tourist. Dieser bemächtigte...
Published by Raphi 22 October 2013, 13h40 (Photos:5)