Alphubel


Published by a1 , 9 September 2014, 12h29.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike: 7 September 2014
Mountaineering grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Height gain: 1600 m 5248 ft.
Height loss: 1600 m 5248 ft.

Um 03:30 Frühstück in der Täschhütte. Zuerst geht es auf einem gut erkennbaren Weglein hinauf zum Gletscher, Einstieg auf ca 3300Hm. Über den wenig spaltenreichen Gletscher hinauf ins Alphubeljoch. Da sich der direkte Grataufstieg über die Eisnase für eine Alpenvereinstour nicht gut absichern lässt, quere ich mit meiner Seilschaft sicherheitshalber lieber zur Route von der Längfluh hinüber. Durch die Ostflanke steil aber spaltenfrei hinauf auf den Gipfel. Die Aussicht ist traumhaft, alle Viertausender zeigen sich in ganzer Pracht. Wieder hinunter zum Alphubeljoch und noch auf den Feechopf hinüber. Von dort zeigen sich Allalinhorn und Rimpfischhorn besonders schön. Abstieg zur Täschhütte und mit Blick auf das Weisshorn lassen wir den Nachmittag auf der Terrasse ausklingen.

Hike partners: a1


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»