COVID-19: Current situation

Hikr » Hikes » Climbing [x]

Climbing (with Geodata) (4776)


RSS By post date · By hike date · Last Comment · By Difficulty
Jun 19
Obwalden   4+  
15 Jun 21
Bettlerstock 2100m via "Kletterlehrpfad 4c"
Klettertraining am Bettlerstock Lange ist es her, seit wir das letzte Mal gemeinsam am Seil waren und somit auch beide zur Zeit wenig Routine mit Seil und Material haben. Um die Techniken wieder aus dem Winterschlaf zu wecken, wollten wir heute an diesem Dienstag mit Traumwetter nach Engelberg zum Bettlerstock, wo es den...
Published by Bombo 19 June 2021, 22h13 (Photos:11 | Geodata:1)
Jun 16
Berner Voralpen   T6 II  
13 Jun 21
GANTRISCH INTEGRAL
Vor genau einem Jahr sind wir nach Bern gezogen - was für eine tolle Stadt! Das gehört gefeiert mit einer Jubiläumstour durch des Berners liebsten Outdoor-Spielplatz, den Gantrisch. Halbe Sachen werden diesem Anlass nicht gerecht, also auf zur integralen Überschreitung vom Stockhorn bis zum Schafarnisch. Dazwischen werden...
Published by Bergamotte 16 June 2021, 22h15 (Photos:58 | Comments:4 | Geodata:1)
Bellinzonese   T5 PD II  
13 Jun 21
Grauhorn (3260 m) e Cima della Negra (2999 m)
Commento di michea82 Cima ticinese molto prestigiosa per me il Grauhorn. Una vetta peculiare, con carattere, affascinante. Affacciata sull'Adula ci ha regalato un'esperienza indimenticabile. La Cima della Negra mi ha pure sorpreso, offre una panoramica diversa di Adula, Grauhorn e Carassina e ha una cresta divertente da...
Published by Michea82 16 June 2021, 10h52 (Photos:104 | Comments:19 | Geodata:2)
Jun 15
Lechquellengebirge   T5 II  
13 Jun 21
Elsspitze u.a.
Von der Bergstation schnell weg über befahrbare Forststraßen bis zum Tiefenseesattel. Dort weglos direkt auf das Breithorn. Hier liegen noch Schneefelder, und man muss teils mitten durch das Latschengewühl. Zeckenschutz (lange Hosen, Repellant) empfehlenswert! Es ist steil und rutschig, und dieser Wegabschnitt war bestimmend...
Published by MatthiasG 15 June 2021, 13h41 (Photos:4 | Geodata:1)
Jun 14
Glarus   T4- I  
13 Jun 21
Fronalpstock (2123 m) und dessen Trabanten
Der Fronalpstock war lange nicht auf meinem Radar, da er höhenmässig im Schatten seines Nachbarn Schilt liegt. Bei diesem wiederum war ich fest davon überzeugt, ihn schon einmal bestiegen zu haben. Allein die Indizien in Form einer mit Leuchtmarker markierten Tour auf der Wanderkarte oder ein Eintrag in meinem Gipfel-Excel...
Published by Uli_CH 14 June 2021, 18h22 (Photos:5 | Comments:3 | Geodata:1)
Jun 13
Karwendel   T6 II  
12 Jun 21
Nördliche und Mittlere Jägerkarspitze + Versuch Innere Riglkarspitze
Seit längerer Pause endlich mal wieder raus in die Berge. Zum Antesten der Fitness und als saisonal passend, hab ich mir die Westrinne zur Jägerkarscharte vorgenommen. Dank geht raus an ADI, der mal wieder die Vorlage geliefert hat, sowie an den Ötzi II. Im wesentlichen schließe ich mich den vorhandenen Berichten an, jedoch...
Published by Westfale 13 June 2021, 22h51 (Photos:18 | Comments:5 | Geodata:1)
Jun 8
Schwyz   T4 II  
30 May 21
Hoflue ab Gschwend, ▲ via Gätterlipass, Egg und ENE-Grat, ▼ via Chälen und Scharteggli
Eine Randnotiz in meinem E-Mail an Einsiedler Bergfreunde lässt eine überraschend tolle und grössere Gruppe entstehen, welche sich zu meiner hellen Freude aufmacht zur vor Jahrzehnten einst begangenen Gratroute zur Hoflue. Dass diese mit einigem Respekt anzugehen sei, war mir gut in Erinnerung geblieben …  ...
Published by Felix 8 June 2021, 15h48 (Photos:28 | Geodata:1)
Jun 7
Lombardy   T4 II  
17 Apr 21
Un Dragone per amico.
Oggi voglio fare un giretto sulle amate montagne di casa, un giretto inventato lì per lì che sappia coniugare almeno 3 parole d'ordine: che sia un po tecnico, che goda dalla cima di un'ampia visuale, ed infine, che abbia un certo sviluppo chilometrico e altimetrico, così da mettere un po di benzina nelle gambe oltre che...
Published by Menek 7 June 2021, 18h52 (Photos:34 | Comments:18 | Geodata:1)
Jun 6
Solothurn   T3+ II  
6 Jun 21
Farisbergflue - Beretenchopf - Talflüeli
An der Farisbergflue bin ich nun schon ein paar Mal vorbei gefahren - es wird Zeit, dass ich mich mal aus nächster Nähe mit diesem tollen halbrunden Felsgürtel à la Creux Du Van bekannt mache. Parkiert habe ich in der Lobisei. Entlang der Hauptstrasse erreichte ich den Einstieg zum Geissackergrat. Ein schmales Pfädli führte...
Published by D!nu 6 June 2021, 16h41 (Photos:19 | Geodata:1)
Jun 3
Bellinzonese   T5+ AD II  
28 May 21
Pizzo Pesciora (3120 m) e Gerenhorn (3076 m)
Commento di michea82 m323E' già tardi ed inizia a fare caldo. Mi sa che il Gerenhorn lo facciamo poi un'altra volta. Ok? michea82Sì sì tranquillo, il Pesciora è già stato fin troppo per oggi e la sua cresta ci ha tenuto in scacco così a lungo... Video dell'uscita...
Published by Michea82 3 June 2021, 00h12 (Photos:97 | Comments:8 | Geodata:1)
Jun 2
Schwarzwald   T4- I  
28 May 21
Heuhütten-Granit continued: Erkundungen rund um die Hohe Schar
Die Erkundungen kürzlich und mehrere Male im Sasbachtal bei Forbach haben mich neugierig gemacht auf die weiteren Hehüttentäler in dieser Ecke. Denn neben der Hütten-Lieblichkeit gibt es dort auch oft im Wald versteckte Granitgruppen zu entdecken, so jedenfalls sagt es mir die Topo-Karte. Nahe beim zu Forbach eingemeindeten...
Published by Schubi 2 June 2021, 15h15 (Photos:53 | Comments:2 | Geodata:1)
Solothurn   T3+ I  
1 Jun 21
Gwidemflue
Für eine Wanderung, für die trockene Verhältnisse erwünscht sind, war gestern der ideale Tag. Viel Sonnenschein und der hohe Waldanteil sorgten dafür, dass ich mir nicht gleich einen Sonnenbrand holen würde. Der Ausgangspunkt Hägendorf ist von Basel schnell zu erreichen, so dass ich meine Wanderung recht früh beginnen...
Published by Mo6451 2 June 2021, 09h43 (Photos:39 | Geodata:1)
Jun 1
Lombardy   T2 I  
29 May 21
Monte Crocino
Da Arcisate salire in direzione del Lazzaretto, in via Lazzaretto. Dopo averlo oltrepassato si continua a salire sulla strada asfaltata, per poi diventare sterrata, seguendo le indicazioni per il sentiero panoramico Crocino/Rho/Poncione. Si sale così fino in vetta del Monte Minisfreddo mantenendosi, con dei sali e scendi,...
Published by Giaco 1 June 2021, 22h47 (Photos:29 | Geodata:1)
Fribourg   T6 II  
31 May 21
Von den Vanils zu den Dents Vertes
Letzten November hatte ich die Dents Vertes hinter Charmey überschritten - ein wilder und anspruchsvoller Saisonhöhepunkt. Bereits während der Tour trieb mich die Frage einer Fortsetzung nach Westen um. Lassen sich die Dents Vertes mit den Vanils kombinieren? Der Routenvorschlag im SAC-Führer mit mehreren Abseilmanövern...
Published by Bergamotte 1 June 2021, 14h53 (Photos:33 | Geodata:1)
May 27
Lombardy   T3+ I  
23 May 21
Cima di Fiorina
Dal parcheggio a Dasio si entra nel paese, si prende il sentiero con indicazioni per l'Alpe Mapel. Giunti all'Alpe si prosegue salendo in direzione della Cima di Fiorina. Lungo il percorso si visita la Grotta dell'Orso. Alla Bocchetta di Noga si prosegue versoCima di Fiorina/Torrione, mantenendosi sul sentiero a destra in alto...
Published by Giaco 27 May 2021, 12h16 (Photos:82 | Geodata:1)
May 26
Fuerteventura   T5 I  
16 May 21
Vigán (465m) - Kurze, aber wild-einsame Gratwanderung in weglosem, brüchigem Gelände
Auf Fuerteventura dreht sich alles um Wassersport. Im Vergleich zu den anderen Kanarischen Inseln ist hier das Wandern als Freizeitbeschäftigung noch nicht so recht angekommen. Es gibt kaum markierte Wege, und selbst auf den paar wenigen Wanderpfaden trifft man selten auf andere Leute. Das heißt aber nicht, dass es nicht auch...
Published by pame 26 May 2021, 07h33 (Photos:15 | Geodata:1)
May 19
Waadtländer Alpen   T5- II  
31 Jul 20
Grande Dent de Morcles: Von Ovronnaz nach Pont de Nant
Und wieder einmal war ich mit t2star unterwegs, der für die Recherchen zu seinem neusten Rother Wanderführer natürlich nicht auf sein bewährtes Fotomodel verzichten konnte ... :-) Nach der ÖV Anreise nach Ovronnaz am Tag zuvor, ging's gleich zu Betriebsbeginn mit dem Sessellift nach Jorasse und dann über den Col de...
Published by alexelzach 19 May 2021, 23h39 (Photos:3 | Geodata:2)
May 18
Mittelwallis   PD II  
26 Jun 20
Hochtourenwochenende auf der Cabane de Moiry
Toller Hochtourenauftakt 2020 mit meinen Freiburger Bergfreunden. Auch wenn es dann nur zwei kleine Touren wurden, war es ein richtig schönes Wochenende auf der Moiry-Hütte mit Traumwetter (naja, meistens) und Dank Corona-Beschränkungen mit richtig viel Platz ... :-) Am Freitag der kurzeHüttenzustieg (500hm Aufstieg, 25hm...
Published by alexelzach 18 May 2021, 23h27 (Photos:11 | Geodata:3)
May 17
Piemonte   T3+ I  
15 May 21
Monte Zeda (via Pizzo Marona)
Dal parcheggio prendere il sentiero soprastante fino all'Alpe Sunfaì. Qui al primo bivio svoltare a destra salendo in direzione di Trecciura. Oltrepassata Trecciura, al cartello segnaletico della località, si prosegue sul sentiero alle spalle del cartello che sale fino alla vetta de Il Pizzo (non c'è l'indicazione). Da Il...
Published by Giaco 17 May 2021, 23h12 (Photos:54 | Geodata:1)
Lombardy   T3+ II  
16 May 21
Corno di Canzo Centrale
Dal parcheggio proseguire sulla strada di destra in direzione di S.Miro/Alpe Alto. Dall'Alpe Alto si prosegue salendo fino alla soprastante strada sterrata, qui si scende di qualche metro e si svolta sul sentiero di sinistra che sale fino alla Bocchetta di San Miro. Da qui si gira a sinistra verso il Sasso Malascarpa....
Published by Giaco 17 May 2021, 22h35 (Photos:48 | Geodata:1)