Nov 25
Schwarzwald   T4 II  
10 Oct 21
Sauguter Kraxelgranit in den Saulöchern, plus Schwarzenbach-Talsperre und Herrenwieser See
In den Hängen und Seitentälern links und rechts der Murg lassen sich mithilfe der Topo-Karte so einige schöne Granitgruppen finden, oft liegen sie etwas versteckt im Gehülz. Sie bieten aufgrund ihrer vielgestaltigen Verwitterungsformen ebenso vielfältige Möglichkeiten des kraxeligen Durchstiegs. Die Karte ist zur Planung...
Published by Schubi 25 November 2021, 14h17 (Photos:92 | Comments:4 | Geodata:1)
Nov 24
Liechtenstein   T5- I  
3 Oct 21
Vorder & Hinter Grauspitz - Top of Liechtenstein im Föhnsturm
Nachdem es gestern noch auf die Zugspitze, dem Höchsten in Deutschland ging, ist heute nun der Höchste Berg in Liechtenstein dran. Auf den Vorder Grauspitz gehts. Leider hab ich den Wetterbericht nicht richtig angeschaut und den Föhnsturm, der heute herrscht übersehen. Anfängerfehler. Älplibahn Malans - Jeninser Alp - Bad...
Published by boerscht 24 November 2021, 14h16 (Photos:23 | Comments:1)
Nov 23
Lombardy   T4 I F  
21 Nov 21
Il Resegone e l'odissea di Deborah - con Ferrata Centenario
Commento di michea82 Le montagne al di là del Lago di Como hanno qualcosa di speciale e almeno un paio di volte all'anno ci devo andare, il richiamo è forte. Del Resegone ne ho sentito parlare per la prima volta solo 2 settimane fa, in aereo tornando dal Mulhacen, da un milanese vicino di sedile con cui ho avuto un...
Published by Michea82 23 November 2021, 22h43 (Photos:44 | Comments:16 | Geodata:2)
Chiemgauer Alpen   T5+ III  
21 Nov 21
Hörndlwand - Neuer Schmidkunzweg
Die 1684 Meter hohe Hörndlwand ist der markanteste Gipfel zwischen Ruhpolding und Reit im Winkl und gemeinhin auch als „Matterhorn der Chiemgauer Alpen“ bekannt. Folgt man diesem kühnen Vergleich dann wäre der Neue Schmidkunzweg vermutlich der „Hörnligrat des Chiemgaus“ – auch wenn der Grat selbst leider nur eine...
Published by DonUlmar 23 November 2021, 11h38 (Photos:15)
Nov 22
St.Gallen   VI  
21 Nov 21
Stoss - Familienroute
Von der Bekanntheit her etwas im Schatten der Schafbergwand hat der etwas weiter W liegende Stoss etliches zu bieten. An der Mittagswand oben interessante Routen in 6-8. Grad, die unvergleichliche Mittagskante (https://www.hikr.org/tour/post154230.html), mit 17 SL der Salbit W-Grat des Alpsteins, und im rechten Teil die vielen...
Published by MarcelL 22 November 2021, 15h17 (Photos:1)
St.Gallen   VII  
20 Nov 21
Scherenspitzen - Direkte Südwand
Die Schwerenspitzen sehen etwas aus, wie Krebsscheren, die sich in den Himmel erheben, oder wie der dunkle Turm Saurons, aus Herr der Ringe. Jedenfalls handelt es sich um eine eindrucksvolle Felsgestalt in einer grandiosen Landschaft. Schade, dass die halb-dreiviertel Stunde Extrazustieg (gegenüber den Stoss-Routen) dazu führt,...
Published by MarcelL 22 November 2021, 14h37 (Photos:10)
Nov 21
Berner Voralpen   T6 PD IV  
20 Nov 21
Rund ums Justistal...
Den Güggis- und den Sigriswilergrat hatte ich schon wiederholt teilweise oder ganz je einzeln überschritten. Nun wollte ich beide über die Sichle verbinden und dabei mit einigen Abstechern (siehe Routenbeschreibung) und der Loubenegg vervollständigen. Mittlerweile waren die Tage aber schon bedenklich kurz geworden, so dass ich...
Published by lorenzo 21 November 2021, 21h47 (Photos:16 | Comments:4)
Davos   T4 I  
10 Oct 21
Totalp Schwarzhorn 2669 m - Gotschnagrat
Die Tour vom Weissfluhjoch über das Totalp-Schwarzhorn – Casannagrat – Gotschnagrat nach Klosters ist eine schöne kurze Wandertour und für uns müde Unterländer, perfekt um mit geringem Aufwand eine schöne Bergtour zu unternehmen. Die Überschreitung des Totalp Schwarzhornes bedarf doch ein paar Handgriffen und ist im...
Published by StefanP 21 November 2021, 20h43 (Photos:22)
Ötztaler Alpen   T5 II  
18 Sep 21
Verpeilspitze von der Kaunergrathütte
Die Verpeilspitze ist ein ohne Gletscherkontakt relativ leicht zu ersteigender, ziemlich hoher Berg im Kaunergrat. Er kann in einer Halbtagestour von der Kaunergrathütte erreicht werden. Es gibt mehrere Wege im Schwierigkeitsgrad II bis III zum Gipfel. Wir gingen den Normalweg (II). Von der Hütte geht man Richtung...
Published by LeiOaEisn 21 November 2021, 16h31 (Photos:32)
Locarnese   T5- PD+ II WT4  
20 Nov 21
The King of Bosco Gurin Wandfluhhorn ! Pizzo Biela-2863m/2856m
Oggi dopo tanto tempo riesco finalmente a combinare un uscita con Paolo alpinista runner della Valmaggia. Mi alzo presto ma sono stanchissimo,la voglia di riposare mi fa passare la passione ma poi ho dato la parola e decido di andare. Arrivati a bosco la giornata e fantastica e piu' cammino piu' mi faccio prendere dalla...
Published by igor 21 November 2021, 11h04 (Photos:82 | Comments:6 | Geodata:1)
Nov 20
Zillertaler Alpen   T6 PD II F  
7 Aug 21
Wildkarspitze (3076m) und ein Versuch am Hohen Schaflkopf
Das Wildgerlostal wird von einer ganzen Reihe mächtiger Dreitausender umrahmt. Sie sehen alle spektakulär und von dieser Seite auch relativ unnahbar aus. Da sind die Wildkarspitze und der Hohe Schaflkopf keine Ausnahme. Steil ragen sie östlich von der Zittauer Hütte in den Himmel, kein Wanderer kommt auch nur auf die Idee, von...
Published by BigE17 20 November 2021, 23h06 (Photos:18)
Berner Voralpen   T6 II  
19 Nov 21
Boltiger Türme
Auch dieses Jahr werden wir Bergsüchtige vom heimtückischen November-Blues verschont. Tatsächlich will der goldene Herbst kein Ende nehmen, vorausgesetzt man schafft's über die Nebelgrenze. So durfte ich mich auch diesen Freitag einem typischen Nebensaison-Projekt widmen, garniert mit Sonne satt und milden Temperaturen. Die...
Published by Bergamotte 20 November 2021, 22h13 (Photos:22 | Geodata:1)
Uri   T5 II  
18 Nov 21
Spannende Tour via Schilt 2078 müM zur Salbithütte
Als Susanne und ich vor ca. drei Wochen eine Wanderung zur Salbithütte machten, äusserte sich Susanne darauf hin, dass sie hier gerne mal übernachten würde. Für dieses Unterfangen verabredeten wir uns, dabei machte Susanne den Vorschlag via Schilt zur Salbithütte aufzusteigen. Sie bat mich ich solle doch die Route noch...
Published by Flylu 20 November 2021, 21h59 (Photos:63 | Comments:4)
Nov 19
Stubaier Alpen   T4 I  
13 Oct 12
Gänsekragen 2915m - Aus dem Gedächtnis gelöscht
Hätte mich gestern noch jemand nach dem Gänsekragen gefragt, hätte ich gesagt, dass ich nie von ihm gehört habe. Heute weiß ich, dass ich ihn sogar bestiegen habe!!! Eine Tour, die komplett aus meinem Gedächtnis gelöscht ist, nur beim Stöbern in meinem alten Tourenbuch ist sie mir nebenbei aufgefallen, erinnern kann ich...
Published by georgb 19 November 2021, 10h17
Sottoceneri   T3+ PD I  
16 Nov 21
I giganti della Val Colla - Concatenamento Gazzirola e Camoghè
Sono nelle mie terre. Nelle montagne di casa. Mi dico che oggi me la prendo tranquilla, che vado a fare un giretto sul Gazzirola come una volta. Parto con calma dopo colazione con il sole già sorto da un po' Ma le mie prospettive dopo tutto il mio camminare ormai sono irrimediabilmente cambiate E così ho seguito il mio...
Published by Michea82 19 November 2021, 00h14 (Photos:56 | Comments:8 | Geodata:1)
Nov 18
Trentino-South Tirol   IV  
10 Aug 19
Grosse Zinne, Dibonakante (IV)
Die Drei Zinnen stehen wie kaum eine andere Berggruppe für alpines Felsklettern schlechthin. Wem die erstaunlich leichten Normalwege zu wenig herausfordernd sind und die Nordwände der Grossen und Westlichen Zinne zu schwierig (Normalbergsteigern wie mir), für den gibt es die wunderbare Option, diese Ikonen des Alpinismus über...
Published by trecime 18 November 2021, 22h50 (Photos:18)
Ötztaler Alpen   T4 I PD-  
17 Sep 21
Cottbusser Höhenweg mit Brandkogel (2676 m) und Parstleswand (3096 m) - Rifflsee zur Kaunergrathütte
Der Cottbusser Höhenweg verbindet die Rifflseehütte mit der Kaunergrathütte. Der Weg führt exponiert durch steile Flanken und bietet so atemberaubende Ausblicke. Auf dem Weg lassen sich außerdem noch ein paar Gipfelabstecher machen. Man geht von der Rifflseehütte auf der Straße Richtung See und Bergstation der...
Published by LeiOaEisn 18 November 2021, 22h22 (Photos:39)
Mittelwallis   T5 PD III  
9 Nov 21
Hochtour am "Schicksalstag der Deutschen" von Grimentz zu den Becs de Bosson
Es sollte sich als Fehler herausstellen, von Les Collons, wo wir unsere Ferienwohnung gemietet hatten, nicht nach Eison im Val d`Herens gefahren zu sein, um über die Westseite Richtung Becs des Bosson aufzusteigen, denn hinter Grimentz musste ich feststellen, dass die Straße zum Lac de Moiry gesperrt ist. Das trifft im November...
Published by Gipfelstürmer & Bergrebell Ötzi II 18 November 2021, 21h17 (Photos:82)
Rhön   T1 I  
13 Jun 21
Sonntagsrunde an der Wasserkuppe
Heute ging's mal wieder in die Rhön zum Wandern, diesmal an die Wasserkuppe. Geparkt haben wir an der Fuldaquelle, da gibt es nämlich sogar einen kostenlosen Parkplatz. Die paar Meter zusätzlichen Fußweg haben wir gerne in Kauf genommen. Zunächst wollten wir auf die Abtsrodaer Kuppe (905 m), die aber heute wegen Flugbetrieb...
Published by Lorenzo276 18 November 2021, 16h15 (Geodata:1)
Schwarzwald   T4 I  
11 Nov 21
Inversions-Wetterlage, nachmittags: über den Karlsruher Grat und eine Blockhalde am Melkereikopf
Nachdem ich die letztwöchige Inversions-Wetterlage schon mit einer Morgenrunde begrüßt habe, gelang es mir, den Nachmittag freizunehmen und ein weiteres kleines Töurle zu machen. Dafür bot sich der beliebt-bekannte Karlsruher Grat an. Eine Kraxelei über ihn liesse sich zB sinnig mit einer Begehung über die eher unbekannte...
Published by Schubi 18 November 2021, 14h35 (Photos:36 | Geodata:1)