Nov 12
St.Gallen   T5- II  
30 Oct 21
Chrüzberg III ab Parkplatz Saxer Lücke
Wir starteten an diesem Herbstwochenende am Parkplatz Saxer Lücke in Richtung Chrüzberg (oder auch Kreuzberg) III, mit einer Wetterverschlechterung im Nacken, die gegen Abend bei uns eintreffen sollte. Um nicht in das schlechte Wetter zu gelangen, legten wir ein für uns flottes Tempo an, erreichten so bald die Waldgrenze und...
Published by alpinrouts 12 November 2021, 17h01 (Photos:4)
Lombardy   T5- II  
11 Nov 21
Minisfreddo dalla Cresta Sud-Ovest ( di Ladar )
Basta, stamattina si va ad esplorare una cresta nuova (per me, almeno ). Ne avevo già ammirato la base delle pareti, che a nord sono imponenti. In Valganna si parcheggia appena oltre e a nord della Fattoria San Gemolo. Ci sono giusto 3 posti auto, lì inizia la malmessa stradina per il Passo del Vescovo, che percorro solo per...
Published by antonios59 12 November 2021, 08h28 (Photos:50 | Comments:1 | Geodata:1)
Nov 11
Solothurn   T3 5a  
7 Nov 21
Eulengrat & Bubichopf
Am frühen Morgen machen wir uns im Herbstgold auf den Weg (Wir waren die ersten am Einstieg).Auf direktem Weg, via Pfädli durch den Wald, erreichen wir die ersten Ausläufer der Felsgräte um denEulengrat. Mehrere Wegweiser bestätigen uns die Richtung und der Einstieg ist rasch gefunden. Helm auf, Gurt an, klettern wir in...
Published by D!nu 11 November 2021, 19h55 (Photos:24 | Geodata:2)
Allgäuer Alpen   T5 I  
24 Oct 21
Pfeiler - herrliches Steilgras
Herrlich einsame, mittelschwere Steilgrastour durch die Südwand, die mehr Aufmerksamkeit verdient. Die Routenkombi mit Aufstieg von Süden direkt zum Gipfel und Abstieg über den Ostgrat wurde bereits mehrfach beschrieben, so konzentriere ich mich auf Ergänzungen und zeige wie immer viele Bilder. Im unteren, noch zunächst...
Published by Nyn 11 November 2021, 13h49 (Photos:125 | Comments:7)
Nov 10
Vogesen   T3 I  
18 Oct 20
Drei Burgen und drei Felsen im Elsass
Das Château de Ramstein und das Château de l’Ortenbourg hatten wir 2019 schon einmal besucht, und die Gegend hatte uns bei dem damaligen kurzen Töürl gut gefallen. Ein Jahr später wollten wir hierher zurückkehren, und uns die Hügel und die Berge, vor allem aber die Felsen und Burgruinen rund um den Dachfirst genauer...
Published by Nik Brückner 10 November 2021, 15h48 (Photos:51)
Loferer- und Leoganger Steinberge   T5- I AD  
28 Oct 21
Dürrkarhorn(2286m) - Überschreitung BIKE/HIKE
Der wunderschöne Oktober hatte noch einmal ein paar Top Tage zu bieten, die man natürlich gut ausnutzen musste...... Im September 2008 war ich zum ersten Mal oben, war schwer begeistert von der schönen Tour. Nun, im Oktober 2021 dann die Wiederholung......es ist wirklich eine KLASSE Tour! Lohnend in der Überschreitung...
Published by ADI 10 November 2021, 14h18 (Photos:23 | Comments:3)
Nov 8
Bregenzerwald-Gebirge   T5+ III  
20 Oct 21
Kanisfluh - Überschreitung zum 50ten
Vor etwa 50 Jahren war ich das erste Mal auf der Kanisfluh. Damals mein erster 2000er. Mei, war ich stolz. In den 80er-Jahren ging es dann ein 2tes Mal da hoch, aber wiederum "nur" auf die Holenke. Diesesmal habe ich mir die recht anspruchsvolle Überschreitung vorgenommen, üblicherweise wird sie von Ost nach West gegangen. Es...
Published by Nyn 8 November 2021, 07h53 (Photos:100 | Comments:5)
Nov 7
Ammergauer Alpen   T5 III  
24 Oct 21
Kleine/Grosse Klammspitz Überschreitung + Sefelwand
Gebietskenner Nic hatte für diesen Traum Sonntag einen Super Tourenvorschlag: Aufstieg zur Kleinen Klamm via Ostgrat, Übergang zur Großen Klamm, rüber zur luftigen Sefelwand, Abstieg weglos, dann auf kleinem Steig zur urig gelegenen Jagd/Diensthütte und wieder zurück zum P. Auf unserer Route NIEMAND(!) unterwegs,...
Published by ADI 7 November 2021, 23h39 (Photos:33 | Comments:6)
Razor/Prisojnik   IV  
24 Aug 21
Mala Mojstrovka - Severni raz
Topo: Best of Karnische & Julische Alpen, Panico Verlag Kletterschwerigkeit 4-, Absicherung E3 (zusätzliche Absicherung notwendig) SL: 16 (falls man bis zum Gipfel über die Route geht) Zustieg: 0:40h Kletterzeit 4:15h (bis einschl. SL 10) Abstieg 1:10h Für einen Weiterweg zum Gipfel ist mehr...
Published by rubikus 7 November 2021, 17h53 (Photos:20 | Comments:3)
Nov 6
Schwyz   T5 II  
6 Nov 21
Bützi - Stockflue - Gottertli | Klassiker am Vierwaldstättersee
Klein aber oho und immer wieder einen Besuch wert sind die beiden Zwerge Bützi und Stockflue am Vierwaldstättersee. Trotz ihrer Beliebtheit, was sich ja auch an der Anzahl der Berichte ausdrückt, haben wir heute bis zum Gipfel nur einen Bergwanderer angetroffen. Ob wir die Tour durchführen würden, war uns bei der Anfahrt noch...
Published by alpstein 6 November 2021, 19h47 (Photos:35 | Comments:3)
St.Gallen   VI  
17 Oct 21
Wildhuser Schafberg - Knecht Ruprecht
In der „Hauptwand“ des Wildhuser Schafbergs tat sich in den letzten Jahren so einiges an Modernisierung und Sanierung. So schön und heldenhaft die 30 Jahre alten Erinnerungen an miese Sanduhren und lange Run-outs sein mögen, mir gefällt es heute besser: klettern einfach der schönen Bewegung willen, spannendes ausprobieren,...
Published by MarcelL 6 November 2021, 18h27 (Photos:2)
Trentino-South Tirol   VI-  
25 Jul 20
Westliche Zinne, Demuthkante (VI-/A0)
Die Zweite Tour in meiner Trilogie der Kanten. Da ich diesen Bericht ein gutes Jahr nach der Tour schreibe, halte ich mich mit Detailbeschreibungen zurück. Was aber feststeht: Es war unbeschreiblich schön! Alpin, lang (19 SL), in der Schwierigkeit nie langweilig, aber auch nicht überfordernd. Im Vergleich zur Dibonakante an der...
Published by trecime 6 November 2021, 17h44 (Photos:32)
Bjeshkët Nemuna   T5 II  
30 Oct 21
Der eiserne Gipfel - Teil II
"Für die nächsten fünf Jahren braucht ihr nicht mich zu fragen, ob ich hierfür dabei sein will" - war mein scherzhaft gemeinter Kommentar über den Aufstieg zur Maja e Hekurave (wörtlich übersetzt: eiserne Gipfel). Der 2561m hoher Gipfel des Hekurave-Massivs gilt als sehr anstrengend, da der Gipfel quasi mitten auf dem...
Published by Nitt Gashi 6 November 2021, 15h05 (Photos:40 | Geodata:1)
St.Gallen   VI  
18 Oct 21
Gonzen - Annagrethli
Annagrethli, Annegrethli, Annägrethli, Annagreth-Spitzli…alles der selbe Turm. Und was für ein Turm. Wenn er nicht so in der großen Gonzenwand, und unterm breiten Turm versteckt wäre, würde er der Fiamma und dem Schijenzahn ernsthaft Konkurrenz machen. Und als Ostschweizer Kletterer will man wenigstens enmal im Leben was in...
Published by MarcelL 6 November 2021, 11h16 (Photos:5)
St.Gallen   VII  
23 Oct 21
Gonzen - Kletterbar
Zustieg: Info findet man auf megusta.ch (Website von Thomas Wälti). Am einfachsten fährt man über Sargans-Prod zum kleinen Parkplatz (Pt 731) von dort zu Fuss oder mit MTB die Strasse entlang bis zur ersten Abzweigung links, dort einbiegen und steil den Fahrweg hoch, eine Kehre nach R, dann eine nach L und an der nächsten...
Published by MarcelL 6 November 2021, 10h14 (Photos:17)
Nov 5
Liechtenstein   T4- I  
27 Oct 21
Grattour Drei Schwestern - Kuegrat - Helwangspitz - Alpspitz
Die Überschreitung der Gratkette Drei Schwestern – Kuegrat – Gaflei über den Fürstensteig ist einer der Wanderklassiker in Liechtenstein. Ich habe zusätzlich noch die Gipfel Helwangspitz und Alpspitz mit in die Tour eingebaut. Mit dem Bus kann man nach der Gratüberschreitung wieder an den Ausgangspunkt zurückkehren. Ich...
Published by cardamine 5 November 2021, 22h31 (Photos:32 | Geodata:1)
Venedigergruppe   AD- III  
10 Aug 20
Großer Geiger (3360 m) - Nordgrat
Der Große Geiger hat es nicht leicht neben seinem berühmten Nachbarn, dem Großvenediger: zu verlockend ist es, auf den höchsten Gipfel der Venedigergruppe zu steigen, den man zudem häufig von den bayerischen Aussichtsgipfeln vor Augen hat. Dabei wandert man beim Zustieg zur Kürsinger Hütte durch das endlose Obersulzbachtal...
Published by Stirml 5 November 2021, 09h02 (Photos:27 | Comments:2)
Nov 4
Sar Planina   T4+ I  
26 Sep 21
Der steile Nordwestgrat des Korff
Der Nordwestgrat des Korff (alb.: Vërtop i Madh) ist ein auffälliger steiler Grat, dass vom Fuße des Berges hinauf verläuft bis zum Gipfel! Aus der Ferne aus sieht zwar steil aus, ist es aber nicht. Also unternahmen wir den Aufstieg & starteten von Manastirica aus, ein kleines Dorf gleich oberhalb von Prizren. Der Weg...
Published by Nitt Gashi 4 November 2021, 15h06 (Photos:25 | Geodata:1)
Allgäuer Alpen   T4 I  
31 Oct 21
Großer Widderstein und Höferspitze
Der Große Widderstein ist der höchste Berg der südöstlichen Walsertaler Berge. Dank der Süd-Exposition des Aufstiegs kann man die Tour auch im Herbst noch gut machen. Eine solch imposante Berggestalt mit leichtem Zugang zieht natürlich viele Besucher an, obwohl der Weg nicht ganz so trivial ist. Am Wochenende ist der Berg...
Published by cardamine 4 November 2021, 00h05 (Photos:24 | Comments:9 | Geodata:1)
Nov 3
Verwallgruppe   T3+ I PD+  
1 Oct 21
Klettersteig Hochjoch (2520)
Das Hochjoch ist ein hervorragender Aussichtsberg und nur über Klettersteige erreichbar. Der anspruchsvollere der beiden Klettersteige (C) führt über die Nordwestseite, der einfachere, für den Abstieg genutzte Steig (A/B) über den Südwestgrat. Schön fand ich, dass man bei diesem Klettersteig nie viel Luft unter dem Hintern...
Published by cardamine 3 November 2021, 22h19 (Photos:25 | Geodata:1)