World » Switzerland

Switzerland » Alpinism


Order by:


↑1160 m↓1160 m   PD PD+  
19 Mar 16
Plattenberg 2082 m - E guets Nöis
Einen Traumtag hat uns die Bucheli-Gang angekündigt - und so war es auch. Extra früh starte ich am Wägitalersee den zweiten Anlauf binnen Wochenfrist zum Plattenberg. Letzten Samstag hatte ich abgebrochen, der Nebel war zu dicht. Da die Hänge zwischen See und Hohfläschenhütte leider nicht ganz den Anforderungen einer...
Published by Djenoun 19 March 2016, 16h42 (Photos:20 | Comments:6)
   F WT4  
19 Mar 16
Piz Turba (3018 m)
Ho voglia di neve, voglia di alta montagna, voglia di ciaspole, voglia di solitaria. Ma non ho voglia di cercar rogne. La ricerca della meta si fa difficile.. alla fine opto per un “progetto” che avevo nel cassetto da un po’ di anni.. una cosa che allora sembrava ardita (un tremila con le ciaspole), ma che poi è...
Published by Sky 21 March 2016, 13h55 (Photos:54 | Comments:8 | Geodata:1)
3 days ↑3700 m↓4900 m   AD- III AD+  
19 Mar 16
Rimpfisch- Flucht und Strahlhorn
Rimpfischhorn, Fluchthorn und zur Krönung des verlängerten Wochenendes Strahlhorn Bereits aus langer Hand geplant, hatten wir die Britanniahütte für ganze drei Nächte gebucht. Im Wissen darum, dass es insbesondere an Wochenenden viel Leben in der Hütte geben kann. Ganz sicher ergibt sich das an solchen Tagen wie den...
Published by amphibol 24 March 2016, 17h56 (Photos:40 | Comments:8)
7:00↑1180 m↓90 m   AD+  
19 Mar 16
Chammhalde - Säntis, Winterbegehung
Diese Tour im Winter habe ich schon länger geplant und bin den Weg bereits mehrmals im Sommer hinaufgegangen. Wählte die Winter-Bedingungen für diese Tour so, dass Minustemperaturen im einstelligen Bereich am Tag herrschten und kein Schneefall in den vorhergehenden Tagen. Mitte März hatte es noch genügend Schnee und die...
Published by wtobler 20 April 2016, 11h30 (Photos:5 | Geodata:1)
↑1680 m↓1680 m   F AD+  
19 Mar 16
Rinderhorn (3448m) - mit Splitboard ab Sunnbüel
Die Tour vor einer Woche zum Roten Totz hatte mich mit ihrem vielen Auf und Ab als Snowboarder eher abgeschreckt, nochmal vom Sunnbüel aus eine (gedacht lange flache) Tour zu unternehmen. Aber das Wetter war perfekt, die Verhältnisse ebenso und das Rinderhorn lockte - und sollte sich als bei weitem snowboard-tauglichere Tour...
Published by simba 22 March 2016, 20h07 (Photos:16)
3 days    AD- II AD  
18 Mar 16
Finsteraarhorn 4274m
Vom BEO via Zermatt nach Arolla Etappe 1 (3 Tage) Jungfraujoch - Konkordiaplatz - Grünhornlücke - Finsteraarhornhütten SAC - Finsteraarhorn - Finsteraarhornhütten SAC - Rotloch - Vorder Galmihorn - Reckingen - mit ÖV nach Zermatt Etappe 2 (2 Tage) Zermatt - mit Gondelbahn bis Schwarzsee - Schönbielhütte SAC-...
Published by Bombo 3 April 2016, 23h56 (Photos:45 | Comments:12)
6:45↑1920 m   PD AD  
17 Mar 16
Piz Platta von Mulegns
Piz Platta bei Traumverhältnissen - auf einen der ganz grossen Bündner 3000er Der Piz Platta beherrscht die Landschaft Mittelbündens wie kaum ein anderer Gipfel und zeichnet sich durch seine perfekte Form aus. Als Skitour ist der Berg beliebt, der Aufstieg erfordert aber einiges an Kondition und ist im Gipfelbereich auch...
Published by Delta 17 March 2016, 17h20 (Photos:17 | Comments:1)
↑1150 m↓1550 m   PD AD  
12 Mar 16
Gross Spannort (3198m) - Versuch
Nach unserer Traumtour über den Bächenstock wollen wir auf dem Rückweg ins Meiental den Gross Spannort besteigen. Zwei Jurassier hatten tags zuvor bereits eine Spur zum Glatt Firn hoch gelegt, welche wir natürlich dankbar nutzen, als wir um 7 Uhr in der Kröntenhütte starten. Da der Osthang das Graw Stocks am Vortag Sonne...
Published by أجنبي 17 March 2016, 00h40 (Photos:26)
↑1600 m↓1150 m   PD II D  
11 Mar 16
Überschreitung Bächenstock (3011m)
Endlich stabiles Wetter! Fertig gepowdert, jetzt werden Träume realisiert. Zum Beispiel die Bächenstock-Überschreitung. Im Sommer war ich bereits zweimal oben (1 / 2). Auf dem Zwächten war ich im Winter bereits zweimal (1 / 2). Zeit also, die beiden mal auf direktem Weg zu verbinden – und am nächsten Tag gleich noch den...
Published by أجنبي 17 March 2016, 00h28 (Photos:35 | Comments:1 | Geodata:1)
4:00↑1050 m↓1050 m   D- F  
9 Mar 16
Twäriberg 2117m
Après de belles chutes de neige , et sur disponibilité des uns et des autres , nous voila partis pour le Twäriberg, une très belle journée , de belles images dès le matin, avec le brouillard se déchirant sur le Sihlsee. Arrivés au parking de Hoch Ybrig, vers 8h 15 nous démarrons la rando , vers 8h40 pour arriver au sommet...
Published by bernat 10 March 2016, 10h42 (Photos:9 | Comments:1)