World » Switzerland

Switzerland » Alpinism


Order by:


2 days ↑2500 m↓2500 m   F  
18 Jul 14
Bishorn - beim 2. Anlauf erfolgreich
Bereits im August 2011 habe ich an einer Tour, bei der es u.a. auf das Bishorn gehen sollte teilgenommen. Damals hat es uns an der Tracuithütte verregnet und der Gipfel war uns nicht vergönnt. Als ich gesehen habe, dass im Tourenprogramm des SAC Winti eine Tour auf das Bishorn angeboten wird, habe ich mich sofort angemeldet....
Published by Frangge 23 July 2014, 19h29 (Photos:57 | Comments:1)
3:00↑190 m↓190 m   D- V+  
17 Jul 14
Guferstock-Rübezahl
Pour emmener l'ami Guy dans l'univers de la montagne Suisse qui nous plait tant, et sur une idée de Pedro, nous voila partis vers le Meiental, superbe vallon sur la route du Sustenpass que nous parcourons beaucoup en hiver et que Pedro connait parfaitement. Après avoir garé la voiture sur un petit parking juste après la...
Published by bernat 18 July 2014, 09h56 (Photos:10)
   PD  
17 Jul 14
Scheuchzerhorn 3456 m
corso capogita CAS Giorno 5 - Scheuchzerhorn 3456 mslm Altra gita d'applicazione tema: neve, ghiaccio, crepacci, creste nevose difficoltà: contenuta al PD svolgimento: - ripida discesa notturna lungo il famoso "Leiterweg" (il ghiacciaio dell'Unteraargletscher si abbassa ogni anno e periodicamente vengono aggiunti dei...
Published by stellino 22 July 2014, 16h44 (Photos:10)
7:00↑1120 m↓2500 m   T4 PD  
17 Jul 14
Wildstrubel-Überschreitung komplett
Wildstrubel-Überschreitung komplett - by fair means von Crans-Montana nach Adelboden   Die Wildstrubel-Überschreitung dürfte eine der schönsten und aussichtsreichsten Wander-Touren zwischen Bern und Wallis sein. In einem riesigen Hufeisen ziehen sich leicht begehbare Kämme vom Rothorn über den Wilstrubel zum...
Published by Delta 18 July 2014, 14h14 (Photos:21)
   AD  
16 Jul 14
Gross Ruchen Nordwand Wasserschaden am Gipfelbuch
Das Gipfelbuch hat deutlich gelitten. Die Plastiktüte war ziemlich defekt. Habe nur eine kleine, dünne dabei gehabt zum kurzfristigen verbessern. Wäre also schön wenn jemand, der die Tour vorhat eine nicht zu kleine und dicke Plastiktüte mitnimmt. Verhältnisse Nordwand: Fels trocken Gipfelfirnfeld mit hartem Trittschnee....
Published by Nordeifler 16 July 2014, 22h16
↑706 m↓1878 m   PD II  
16 Jul 14
Piz Medel 3210m & Fil Liung 3062m
Piz Medel 3210m und Fil Liung im Abstieg Nach einer ruhigen Nacht im Zimmer auf der Medelserhütte war Tagwach auf 05:20 Uhr angesetzt. Das Morgenessen ab 05:30 Uhr. Wir waren wie angekündigt fast alleine. Zu dritt waren wir um diese Zeit am Frühstücken, während die restlichen Leute in der Hütte noch schliefen. Um 05:50...
Published by Sherpa 16 July 2014, 21h16 (Photos:36)
↑1600 m   PD+ II  
16 Jul 14
Piz Vadret SE-Kamin
Das Parkplatzangebot in Brail ifür Wanderer st dürftig. Die besten hätte das Hotel am Ortsausgang unterhalb der Kirche. Es bleiben einzig noch 3 bei der Latteria in Dorfmitte. Ich würde ja auch Plätze mit Zentraler Parkuhr akzeptieren, wie sie hier im Engadin prächtig gedeien. Von der Kirche folge ich einem Fahrweg bis zu...
Published by ma90in94 22 July 2014, 13h27 (Photos:19 | Comments:2)
   PD  
16 Jul 14
Traversata Bächlitalhütte - Lauteraarhütte
Corso capogita CAS Giorno 4 - traversata Bächlitalhütte - Fellenberglicken - Lauteraarhütte Giornata di trasferimento... ri-carica tutto nello zaino e, passo lento, sali per tracce, sfasciumi, ghiacciaio, nevaio, passaggino di roccia, sino alla Fellenberglicken. Fin qui ok, fatica a parte. Qualche crepaccio ancora...
Published by stellino 22 July 2014, 16h43 (Photos:8)
3:15↑1300 m   PD+ II  
15 Jul 14
Piz Laschadurella
Ich starte bei der Brücke des Laschadura Baches in der Kurve bei 1748 m an der Ofenpassstraße. Der Talweg von der Brücke ist leicht verwachsen und wird wohl nicht mehr oft begangen, ist auch nicht bezeichnet. Bei der Mauer vor der Brücke weist ein Wegweiser nach Laschadura. Der Wegverlauf ist aber nicht so direkt und ich laufe...
Published by ma90in94 23 July 2014, 15h37 (Photos:9)
1 days ↑765 m↓300 m   PD- 4  
15 Jul 14
Fülbärg - MSL Classica und Talentschuppe / Auftakt zum Seilschaftscoaching
Mit Halsschmerzen und unmenschlich früher Uhrzeitum05.16 Uhr auf den Zug in Chur Richtung Jungfraujoch begleiteten mich gedankliche Zweifel. Werde ich nach dem Unfallerlebnis mental die bevorstehenden Tourenziele schaffen? Hat der BF wie auch die anderen drei männlichen Tourenteilnehmer Verständnis? Bin ich dem Ganzen...
Published by Nicole 22 July 2014, 20h32 (Photos:26 | Comments:2)