Welt » Schweiz

Schweiz » Hochtouren


Sortieren nach:


1 Tage ↑1370 m↓1301 m   T5- WS I  
3 Sep 17
Piz Valdraus 3096m
L'intenzione era di fare 2 3000 Il Piz Valdraus e il Gaglianera,ma purtroppo complice la neve,il ghiaccio ma sopratutto e dico sopratutto la nebbia,che ci ha fatto perdere 2 ore andando dalla parte opposta,la visibilità era ridotta ad alcuni metri ed é stato già bello che con lo sbaglio fatto siamo arrivati in vetta ad almeno...
Publiziert von igor 4. September 2017 um 18:22 (Fotos:95 | Kommentare:11 | Geodaten:1)
↑1280 m↓1280 m   L  
30 Aug 17
Chüealphorn 3077m - Augstenhüreli 3026m
Anreise / Rückreise Mit PW nach/von Dürrboden (Dischma), Zufahrt und Parkplatz kostenlos Route Dürrboden - Scalettapass - Chüealpgletscher - Chüealphorn - Chüealp Furgga - Augstenhüreli - Scalettapass - Dürrboden Gute, detaillierte Routenbeschreibungen: hier und hier und hier (meine Fotos und mein GPS-Track mögen...
Publiziert von leuzi 1. September 2017 um 09:10 (Fotos:67)
↑1650 m↓1650 m   T5 WS II  
29 Aug 17
Piz Alpetta (2764 m) und Piz Lumpegna (2819 m) - neu auf HIKR
Einige Gipfel haben in HIKR oder ähnlichen Plattformen Hunderte von Nennungen, andere werden nie erwähnt. Dabei ist die Besteigung eines Berges, von dem allenfalls Informationen von zweifelhaften Wert vorliegen, eine besondere Herausforderung. Und hat damit ihren eigenen Reiz. Solche Berge findet man in der Surselva noch zur...
Publiziert von PStraub 30. August 2017 um 11:26 (Fotos:22 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
7:00↑1170 m↓1990 m   T4 L  
29 Aug 17
Via Brunnipass zur Camona da Cavardiras 2649 müM
In der letzten Ferienwoche verbachten wir noch ein paar Tage in Trun im Vorderrheintal und konnten so die letzten heissen Tage im August noch geniessen. Da ich meine heutige Wanderung zur Cavardiras Hütte und einer Rundwanderung machen möchte, fuhren wir mit dem Auto nach Disentis. Gleich mit dem ersten acht Uhr Kurs...
Publiziert von Flylu 31. August 2017 um 21:50 (Fotos:32 | Kommentare:4)
8:00   T5 L  
29 Aug 17
Pizzo Ramulazz
Partenza dal parcheggio prima della diga pochi minuti prima delle 9. Ormai il sole non è ancora sorto. Incammino sulla strada semisterrata e semisentiero attraverso Pianezzo e infine poco prima dell'alpe di Pulgabi vedo i primi raggi solari. Sul sentiero ben battuto e anche mantenuto cammino senza problemi fino all'alpe di...
Publiziert von Califfo 9. September 2017 um 15:24
5:30↑900 m↓1400 m   WS II  
29 Aug 17
Alphubel 4206m Überschreitung Metro Alpin nach Längfluh
Die Tour ist ja schon mehrfach auf Hikr beschrieben worden, deshalb nur einige Infos zu den dortigen Verhältnissen: Beim Aufstieg zum Feejoch gibt es neuerdings eine Holzleiter die das Überqueren einer Gletscherspalte erleichtert. Der Aufstieg zum Alphubel generell gestaltet sich als nicht schwierig, nur der Abstieg über den...
Publiziert von JustusFW 11. September 2017 um 17:31
   WS III  
29 Aug 17
Hüttenbesuch der etwas anderen Art
Am Anfang stand der Wunsch die Berglihütte und die Mittellegihütte zu besuchen. Und dann kam die Idee, beides zu einer interessanten Tour zu kombinieren.   Oft wird der Besuch der Berglihütte mit einer Besteigung des Walcherhorns verbunden. Na ja. Oft ist relativ. Gemäss Hüttenbuch haben im 2017 bloss ein paar...
Publiziert von mb4 3. September 2017 um 23:27 (Fotos:8 | Kommentare:2)
1 Tage ↑1200 m↓1200 m   T4 WS II WS+  
27 Aug 17
Tiefenstock (abgebrochen am nördlichen Tiefensattel)
Nachdem nun meine Finger von meinem ersten Hikr-Beitrag "warm" geschrieben sind, möchte ich von unserer kürzlichen Erfahrung am Tiefenstock bzw. Tiefensattel berichten. Ich bin ja schon einige Jahre ein begeisterter Berggänger, habe schon viele geführte Hochtouren gemacht und auch selbst ein paar alpine Unternehmungen unter...
Publiziert von N_Altitude 6. September 2017 um 16:04 (Fotos:10 | Kommentare:4)
↑1250 m↓1250 m   T4 WS III  
27 Aug 17
Piz Alvra - Piz Üertsch - Piz Blaisun
Der Höhepunkt und das primär angepeilte Ziel dieser Tour war natürlich die West-Ost-Überschreitung des Piz Üertsch. Obwohl der Name, entsprechend intoniert, einem Comic entspringen könnte, ist spätestens oberhalb der Fuorcla Zavretta haltloser Humor nicht mehr angebracht. Man muss bei der Sache sein, eine Wanderung ist das...
Publiziert von Djenoun 27. August 2017 um 20:04 (Fotos:20)
5:30↑1083 m↓1103 m   T4+ WS- II  
27 Aug 17
Corso alpinismo CAS - 3a uscita - Campo base cap. Adula UTOE (2393 m)-2° giorno - Adula (3402 m)
Come detto ci svegliamo molto presto e la meteo marca soleggiato, ottimo e lo 0°C a 4300 m. La colazione è servita puntuale dal gentile personale della capanna alle ore 5:30. Inizio dell’escursione alle 06:15 Tempo dell’escursione in cima all’Adula alle ore 10:20 Temperatura alla partenza in Capanna Adula UTOE:...
Publiziert von saimon 30. August 2017 um 21:43 (Fotos:105 | Kommentare:2 | Geodaten:1)