World » Switzerland » Luzern

Luzern


Order by:


↑140 m↓520 m   T1  
2 Jul 15
Ueber den Höchberg im Pilatusgebiet
Heute, bei dieser Hitze wollte ich ein Genusstürli machen, mit möglichst wenig Aufstieg, denn eine Muskelzerrung, die ich nicht etwa auf einer Bergtour eingefangen hatte, nein, beim Kanufahren auf der Ardèche im Mai,beim Hinaufzerren des Kanus über eine steile Böschung zum Verlad, da machte es plötzlich "klick" in der...
Published by donalpi 3 July 2015, 17h49 (Photos:20)
2:00   T2  
1 Jul 15
Auf den Ochs gekommen
Die Alp Stäfeli beherbergt zwei Alpbeizli, eines davon ist die Alpwirtschaft http://www.stäfeli.ch/. Diese verwöhnte uns schon mehrmals mit Älplermagronen, riesen Meringuesoder dem leckeren Stäfeliteler. Das Wetter diese Woche zeigt sich von mehr als der besten Seite. Ein Grund genug um nach dem Feierabend mit meinen liebsten...
Published by dinu111 2 July 2015, 09h23 (Photos:13)
5:30↑1000 m↓1000 m   T3  
28 Jun 15
Mittaggüpfi (Gnepfstein)
Als wir das letzte Mal auf dem Mittaggüpfi waren hatte der Herbst bereits volle Arbeit geleistet. Damals starteten wir bei Understäfeli, bestiegen zuerst das Mittaggüpfi um über die Stäfeliflue abzusteigen. Heute wählten wir den langen Aufstieg ab Gantersei im Eigenthal. Routenverlauf: Ab Gantersei neben der...
Published by joe 30 June 2015, 20h54 (Photos:4 | Geodata:1)
4:00   T1 F  
27 Jun 15
Surenweg
Der Surenweg startet beim Fischerhof am Sempachersee. Die ersten Kilometer durch Sursee schlängelt sich die Suhre ihren Weg durch die Quartiere. Startend in Sursee fahre ich direkt zur Altstadt und von dort folge ich dem Velowegweiser Richtung Aarau. Schon nach der Unterführung der Hauptstrasse beginnt der Abstecher ins...
Published by dinu111 28 June 2015, 19h45 (Photos:19)
10:00↑3100 m↓2520 m   T5  
26 Jun 15
Überschreitung Pilatuskette
Das Pilatusgebiet war mir bis anhin völlig unbekannt - dafür gab's heute die volle Dröhnung. Bei der Pilatusüberschreitung von Stansstad nach Gfelle begeht man mit Ausnahme des Matthorns alle bedeutenden Gipfel des Luzerner Hausmassivs, neben jeder Menge unbekannter Neben- und Vorgipfel. Um die magische 3000Hm Grenze zu...
Published by Bergamotte 28 June 2015, 17h51 (Photos:29 | Geodata:1)
7:00↑1300 m↓1300 m   T3  
25 Jun 15
Rigi Chänzeli
Weggis! In einem bekannten Volkslied besingen wir diesen Ort immer wieder in froher Runde, aber dort waren wir noch nie! Also auf zu neuen Ufern, zur Schiffsländi Weggis, wo wir unsere Wanderung um halb neun Uhr starten. Durchs Dorf hinauf gehts auf gepflegten, gut markierten Wanderwegen immer den Wegweisern nach Richtung...
Published by Krokus 27 June 2015, 21h48 (Photos:48 | Geodata:1)
3:00   T1  
21 Jun 15
Dünkelbach
Das Schloss Heidegg ist ein richtiger Hingucker. Der Rosengarten, die aktuell blühenden Marronibäume sowie die am Hang gelegenen Weinreben untermalen die märchenhafte Atmosphäre und so erstaunt es nicht, dass sich in der Kapelle des Schlosses oft Paare trauen lassen. Das Schloss stellt jedoch den Dünkelbach keineswegs in den...
Published by dinu111 18 May 2015, 20h43 (Photos:16)
3:30↑500 m↓500 m   T2  
21 Jun 15
Immer unter dem Nebel durch, Rundwanderung oberhalb Flühli LU
Bei den heutigen Wetteraussichten mögen wir nicht weit fahren, aber ein bisschen was muss sein. Pressieren tut es auch nicht, noch ist es trüb und nass. Wir fahren ins Flühli zum Bergrestaurant Stäldeli hinauf. Hier genehmigen wir uns Kaffe und Nussgipfel. Weil der Regen keine Anstalten macht sich zu verziehen, kleiden wir...
Published by beppu 21 June 2015, 22h44 (Photos:39 | Geodata:1)
3:30↑450 m↓1000 m   T3+  
21 Jun 15
Vitznauerstock / Gersauerstock
After many cancelled plans due to different "personal circumstances" and the weather, I finally found a few dry hours to go out on Sunday afternoon. With David and Franziska I headed for the Vitznauerstock / Gersauerstock, on the border between Luzern and Schwyz. It is claimed as a "Hausberg" by both the Luzern village of Vitznau...
Published by Stijn 24 June 2015, 21h49 (Photos:21 | Geodata:1)
↑685 m↓685 m   T4  
14 Jun 15
via Lütscherligütsch und Sidemoosflue zur Marbachegg
Bei teilweisem Sonnenschein starten wir in Marbach zu einer weiteren Runde aus Daniel Ankers Rother Wanderführer „Emmental“; dabei verlassen wir das Dorf gleich nach der mächtigen Kirche und folgen dem Wanderweg Richtung Schratte-Schanze via Hinder Büel. Noch vor dieser biegen wir beim Reservoir ins Waldstück ein,...
Published by Felix 25 June 2015, 12h52 (Photos:30 | Geodata:1)