World » Switzerland » Luzern

Luzern


Order by:


4:00↑1200 m↓800 m   T5-  
26 Aug 16
Rundtour in der Pilatus-Nordflanke
Bei der gegenwärtig argen Hitze ist die steile und schattige Nordflanke des Pilatus ein gutes Tourenziel. Es gibt hier neben den markierten Routen einige interessante und etwas abschüssige Pfade, so dass sich verschiedene Runden kombinieren lassen. Bei Bedarf auch als Kurztouren, dies dank der Bergbahnen. Route: Eigenthal -...
Published by Zaza 26 August 2016, 20h06 (Photos:13 | Comments:1)
↑915 m↓915 m   T3  
23 Aug 16
Briefehörnli: Rundtour vom Salwideli aus
Einen - für mich - weiteren Abschnitt des Brienzergrates mit unterschiedlichem Auf- und Abstieg vom|zum Salwideli können wir heute bei besten Wetterbedingungen mit viel Sonnenschein unternehmen. Unweit vom Salwideli - Berggasthaus, vor dem Fahrverbot auf P. 1368, beginnt unsere Bergwanderung via Salwidezopf im...
Published by Felix 10 September 2016, 16h24 (Photos:36 | Geodata:1)
8:00↑831 m↓1387 m   T2  
16 Aug 16
Rigirunde mit Raddampfer
Vo Luzern uf Weggis zue…. also mit dem Schiff zur Rigi, der Königin der Berge. Schon seit Langem hatte ich diese Runde mit den Juniors geplant und war richtig froh, diese jetzt verwirklichen zu können. Schön, wenn dann ein Rädchen ins andere greift: SBB Liestal IR nach Luzern Schiff nach Vitznau (Raddampfer "Uri") LSB...
Published by Frankman 11 September 2016, 22h50 (Photos:17)
1:30   T3 I  
3 Aug 16
Mittaggüpfi ab Stäfeli
Gestern waren viele Wanderer unterwegs zum Mittaggüpfi. Wir zwei haben im Understäfeli parkiert. Vom Parkplatz sind wir zu Fuss der Naturstrasse entlang gelaufen, welche eine angenehme, gleichbleibende Steigung aufweist. Nach einigen hundert Metern gelangt man an einen weiteren Parkplatz, an diesem sind wir geradeaus weiter,...
Published by dinu111 4 August 2016, 20h33 (Photos:15)
6:15↑1689 m↓-1796 m    
20 Jul 16
Monte Pilatus in notturna
Breve introduzione sul monte Pilatus: è la massima elevazione delle Prealpi di Lucerna ed interessa tre diversi cantoni : Lucerna, Nidvaldo e Obvaldo. Costituisce un'importante attrazione turistica perchè dalla vetta si gode un eccezionale panorama sul Lago dei Quattro Cantoni. La vetta si raggiunge con la ferrovia cremagliera...
Published by asus74 15 August 2016, 21h17 (Photos:11 | Comments:3)
2:30   T2  
6 Jul 16
Via Rotbach auf die Krienseregg
Heute durfte ich eine kurze Runde mit zwei Freunden geniessen. Wir starteten bei Obernau in der Nähe der Hergiswaldbrücke. Schlenderten dem Rotbach entlang hoch. VomSchiessstand über uns erklangen beiHolzerbödelilaute Knalle. Doch diese wurden mit jedem Schritt leiser. Die Steigung immer Steiler und somit die Wasserfälle des...
Published by dinu111 7 July 2016, 19h55 (Photos:30)
↑555 m↓555 m   T2  
26 Jun 16
Napf 1406m (von Holzwäge)
Füsse vertreten auf dem Napf Schon lange wollte ich einmal den Napf besuchen - man hört sehr viel (Gutes!) vom flachen, grünen Gipfelplateau, nimmt man dann aber die Karte für die Planung hervor, dann ist man beinahe schon überfordert ob deren vielen Möglichkeiten, diesen Berg zu besuchen. Da heisst es am besten einfach...
Published by Bombo 26 June 2016, 18h53 (Photos:13 | Geodata:1)
↑825 m↓825 m   T3+ F  
25 Jun 16
mit den Kili-Freunden durchs Stollenloch auf den Schibegütsch
In der Nacht wurden wir alle von einem heftigen Donner (nach Blitzschlag in unmittelbarer Nähe) gegen 4 Uhr geweckt - so konnte dem vorverschobenen Frühstück (Dank an die zuständigen Restaurationsfrauen) gemächlich entgegengeschaut werden … umso mehr, als die Meteos gestern Abend am Vormittag eine „ruhige Phase“...
Published by Felix 2 July 2016, 15h39 (Photos:43 | Geodata:1)
↑270 m↓30 m   T1  
24 Jun 16
leichter Auftakt des Kilitreffens: vor heftigen Gewittern zum Salwideli
Ende August vergangenen Jahres waren die Kilifreunde letztmals gemeinsam unterwegs - damals trafen wir bei unserem Gang aufs Stockhorn beste Wetterverhältnisse an … Für dieses Wochenende waren die Prognosen durchzogen - am meisten beunruhigten mich die Gewittervorhersagen … Nun, wie ich erst in Schüpheim...
Published by Felix 30 June 2016, 17h19 (Photos:16)
↑850 m↓850 m   T3+ F  
15 Jun 16
Variationen am Schibegütsch und Böli - mit Blumensymphonie
Diese Senioren-Clubtour (des SAC Huttwil) hatte ich wegen schlechten Wetters am Dienstag abgesagt - und auf Mittwoch verschoben; ein guter Entscheid :-) Bei sehr trüben Verhältnissen, doch ohne Regen, starten wir auf Schneeberg zur Runde auf den sattsam bekannten Schibegütsch (mazeno kennt ihn erst von einer...
Published by Felix 17 June 2016, 12h09 (Photos:84 | Comments:4)