World » Switzerland » Luzern

Luzern


Order by:


3:30↑236 m↓102 m   T1  
28 Feb 15
Emmenuferweg - Werthenstein - Entlebuch
Aller guten Dinge sind drei. Zum dritten Mal war ich heute auf Tour, um eine Wanderung ins Entlebuch für die Senioren Wandergruppe zu rekognoszieren. Die Tourenhier und hier sind leider nicht geeignet, obwohl sie landschaftlich sehr überzeugen. Also muss etwas Einfacheres her. Der Emmenuferweg ist da hoffentlich die richtige...
Published by Mo6451 28 February 2015, 15h58 (Photos:27)
2:00↑600 m↓600 m   PD  
28 Feb 15
Regenflüeli im Nebel
Immer wieder eine schöne Halbtagestour, die ich immer wieder gerne bei den heutigen Verhältnissen (wenig Sicht)ausführe. Aufstieg: Von Eigenthal (nicht weit von der Bushaltestelle befindet sich ein beheizter Umkleideraum für Langläufer) nach Buechstäg. Auf oder neben dem Forstweg zur Unteren Honegg und Ober...
Published by joe 3 March 2015, 18h41 (Photos:7 | Geodata:1)
5:00↑598 m↓607 m   T3  
26 Feb 15
Harakiri in der Rossfure
Die Tour zum Jahresbot hatte ich bereits mit meinem Wanderkollegen im letzten Jahr rekognosziert. Heute wollte ich noch einmal prüfen, ob bei den gegebenen Verhältnissen die Tour machbar ist. Das Ergebnis vorweg, sie ist es nicht. Heute morgen machte ich mich auf den Weg nach Hasle. Vom Bahnhof aus führt der Weg durch das...
Published by Mo6451 26 February 2015, 19h07 (Photos:18)
↑450 m↓450 m   T1  
19 Feb 15
schönstes Winterwandern ob Hergiswald
Seltene, doch aussergewöhnliche, Momente, wenn wir, die drei Generationen, miteinander Natur und Berge erleben können - wir sind auch heute wieder im Luzerner Naherholungsbiet unterwegs …Nach der Fahrt durch den sich auflockernden Nebel parkieren wir bei der Wallfahrtskappelle Hergiswald; noch verschieben wir einen Besuch...
Published by Felix 21 February 2015, 22h21 (Photos:33)
6:00↑1000 m↓800 m   PD  
18 Feb 15
Hagleren, von Flühli nach Sörenberg
Im Kamblyzug nach Schüpfheim meinte die Kondukteurin, wir sollten der Sonne von ihr einen Gruss ausrichten, sie solle sich doch bitte wieder zeigen. Nun, wir halten es mit dem Sprichwort, wenn der Berg nicht zu Mohammed geht, dann geht halt Mohammed zum Berg. Beim Golfplatz in Flühli ist vom heiteren Himmelblau noch nichts zu...
Published by Kik 18 February 2015, 23h14 (Photos:7)
4:00↑760 m↓760 m   WT4  
12 Feb 15
Rotspitz, 1788m
Ein Tag schöner als der andere; wir hatten Glück mit unserer Ferienwoche im Entlebuch. Ichübe eigentlich alle Schneesportarten gerne aus, also Pisten-Skifahren genauso wie Ski- oder Schneeschuhtouren. Heutewollte ich eine kleine Schneeschuh-Tour unternehmen (ist ja schon beinaheTradition in Sörenberg …). Aufgefallen ist...
Published by Linard03 18 February 2015, 20h16 (Photos:27 | Comments:2 | Geodata:1)
1:00   T1  
8 Feb 15
Um den Suppensee
Lange ist es her, seitdem ich hier einen Bericht geschrieben habe. Das Wetter zeigte sich nicht immer von der besten Seite und so solltees auchheute wieder sein. Doch für einen Spaziergang um den Soppensee ist jedes Wetter Recht. Die Eisfläche des Soppenseeslässt sich schon von Buholz her erblicken. Der Soppensee ist mit einem...
Published by dinu111 8 February 2015, 21h34 (Photos:5)
↑540 m↓540 m   T1 WT2 F  
7 Feb 15
Nebel-Tour zur Alp Ober Brand
Auch heute ist eine dicke Hochnebeldecke wetterbestimmend - wir bleiben darunter, resp. mittendrin, so dass wir auf den ursprünglich anvisierten Gipfel verzichten :-( Unzählige PWs (ins Skigebiet Sörenberg) fahren an uns vorbei, wie wir auf Chrutacher starten; die Skitourengänger gleich mit den Skis an den Füssen...
Published by Felix 8 February 2015, 17h15 (Photos:16 | Geodata:1)
3:00↑1030 m↓1030 m   F  
7 Feb 15
Schrattenflue/ Hengst 2092m
Massenaufstieg auf die Schrattenfluh/Hengst 2092m. Heute waren die Bedingungen ähnlich, wie die letzten Wochen LS3, ab 1600m. Es war Nebel unterhalb von 1500m vorausgesagt, folglich haben wir uns darauf eingestellt, die ersten 500hm im Nebel zu stapfen. Auf dem langen Parkstreifen, links von der Strasse bei der Haltestelle...
Published by Castillion 11 February 2015, 21h02 (Photos:13)
↑330 m↓330 m   WT2  
31 Jan 15
und gleich wieder am "Napf-Zubringer" unterwegs: Fritzeflue - Ahorn
Auch wenn’s bereits einige Zeit her ist; die Route ist von uns bspw. hierund da (und andern) bereits beschrieben - so lasse ich es bei wenigen Stimmungseindrücken bleiben … Das Panoramarestaurant Fritzenfluh hat Betriebsferien (wohlverdiente; haben doch die beiden Flückiger-Damen und ihr Team seit der Eröffnung...
Published by Felix 1 February 2015, 22h15 (Photos:22)