Sidelenhütte 2708 m


Hütte in 117 Tourenberichte, 75 Foto(s). Letzter Besuch :
29 Aug 17

Geo-Tags: CH-UR


Fotos (75)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (117)



Uri   T3 IV  
29 Aug 17
Chli Bielenhorn Schildkörtengrat (oder turtle ridge) :-)
Schildkrötligrat - turtle ridge berggiis hatte einen Traum. Sie berichtetet mir darauf folgend vom Schildkrötligrat. Nun gut, Träume haben alle, diese allerdings war inbrünstigerer Natur als andere, quasi banalere Träume. Seit diesem Traum war ab und an mal das Wort Schildkrötli in berggiis's Vokabular aufgetreten und...
Publiziert von amphibol 2. September 2017 um 12:53 (Fotos:39 | Kommentare:2)
Uri   T3 IV  
23 Aug 17
Der Schildkröte auf den Zahn gefühlt - Schildkrotengrat
Warum nennt man diese Klettertour "Schildkrotengrat"? Weil man auf dem Weg tatsächlich eine Schildkröte antrifft. Natürlich nur aus Stein, welcher in der Tat dem süssen Tier sehr nahe kommt. Perfekt für Einsteiger im alpinen Klettern, inklusive Gipfel-feeling im Kletterparadies schlechthin. Beim Sidelenbach hoch zur...
Publiziert von Zoraya 24. August 2017 um 21:16 (Fotos:16)
Uri   T3 WS+ III  
13 Aug 17
Galenstock 3586m via SE-Sporn und Abseilpiste
Grenzgipfel zwischen Wallis und Uri / (Alternativ/Kompensations-Tour für die gestrige abgebrochene Dom-Tour, weil zu viel Neuschnee in der Höhe lag...) Viele Wege führen auf den Galenstock, sei es via Belvèdére/Rhonegletscher oder ab der AlbertHeimHütte über den Tiefengletscher/Nordgrat; wir wählten die Route über...
Publiziert von RainiJacky 15. August 2017 um 20:12 (Fotos:46)
Uri   T2 WS+ III  
5 Aug 17
Galenstock 3586m via SE-Sporn
Unterwegs als TL für den SAC Rossberg Galenstock 3586m via SE-Sporn Das Gwächtenhorn W-Grat-Wochenende liessen wir wegem dem schlechten Wetter am Gipfeltag sausen, statt dessen konnte ich die gesamte Equipe für einen 1-Täger auf den Galenstock 3586m über den SE-Sporn begeistern. Treffpunkt war 3.30 Uhr in Zug,...
Publiziert von Bombo 6. August 2017 um 15:17 (Fotos:16 | Kommentare:2)
Uri   T4- WS+ III  
2 Aug 17
Galenstock-Überschreitung
Galenstock-Überschreitung Der Galenstock ist der zweit höchste Urner wohl aber einerder schönsten Berge in der Region Furkapass. Er ist ein wunderbarer Granitberg umgeben vom Klein und Gross Furkahorn im Süden sowie vom gegen Westen stark vergletscherten im Norden liegendenDammastock, dem höchsten Urner. Auf der Westseite...
Publiziert von amphibol 10. September 2017 um 18:55 (Fotos:12 | Kommentare:6)
Uri   T2 WS+ III  
8 Jul 17
 Galenstock 3586 m (via Südostsporn)
Diese Wochenende gehe ich wieder auf Tour mit dem SAC. Die Wetterprognosen sehen gut aus, hoffentlich halten sie was versprochen wird. (im Gegensatz zum letzten Wochenende im Wallis, Schneefall, Regen, Nebel statt versprochene Sonne). Wir fahren schon Freitagnachmittag auf den Furkapass, kurz vor Ankunft setzt leichter Regen...
Publiziert von beppu 9. Juli 2017 um 13:20 (Fotos:42 | Kommentare:4)
Uri   ZS 5a ZS-  
7 Jul 17
Galenstock SE ridge
With the weather forecast predicting good weather on Saturday, but thunderstorms all day on Sunday, we went looking for a hut that could be reached within a couple of hours from Zürich already on Friday afternoon. Our choice fell on the Sidelenhütte. My idea for Saturday would have been the Galenstock SE spur, but my rope...
Publiziert von Stijn 9. Juli 2017 um 15:36 (Fotos:64 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Uri   T2 WS+ IV  
18 Jun 17
Galenstock via SE-Sporn - ein Mädchentraum wird wahr
Und genau solche Dinge machen das Leben lebenswert. Erlebnisse, die dich lebendig fühlen lassen und am Ende überwältigen, dass sogar Freudentränen fliessen. Mein Mädchentraum ging gestern in Erfüllung. Galenstock via SE-Sporn. Er sticht halt heraus. Im Furkagebiet, vom Oberalp aus, ja selbst im abgeschiedenen...
Publiziert von Zoraya 19. Juni 2017 um 14:34 (Fotos:26 | Kommentare:7)
Uri   T5 4+  
11 Jun 17
SE-Grat zum Grossen Bielenhorn
Von der Sidelenhütte aus durch das firnbedeckte Couloir links vom kleinen Kamel in den Sattel zwischen Gross und Chli Bielenhorn. In Erwartung von 4er Kletterei hatten wir nur die schweren Bergschuhe dabei, was sich angesichts des teilweise eher plattigen Geländes mit runden Rissen und weniger "scharfen" Tritten als unerwartete...
Publiziert von dominik 2. Juli 2017 um 14:18 (Fotos:16)
Uri   6a+  
10 Jun 17
Von Hannibal und den Kamelen
Am Hannibal kletterten wir die Conquest of Paradise 6a (uiii, die Querung und danach die weiten Tritte in der 6er SL mit nur minimalen Griffen...), danach ging es rüber zum kleinen Kamel, wo wir über den Westpfeiler in den ersten zwei SL beinahe trad im 5. Franzosengrad und danach top gesichert mit kreativer...
Publiziert von dominik 2. Juli 2017 um 14:06 (Fotos:12)