Rosèd 747 m


Ort in 25 Tourenberichte, 9 Foto(s). Letzter Besuch :
8 Mai 16

Geo-Tags: CH-TI


Fotos (9)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (25)



Locarnese   T2  
8 Mai 16
Val Bavona
Escursione di interesse culturale e paesaggistica alla scoperta delle peculiarità della Val Bavona, valle alpina tra le più ripide e selvagge. La Val Bavona presenta la forma ad U cheevidenzia l'origine glaciale. Racchiusa tra alte pareti, è stata continuamente soggetta a giganteschefrane che hanno formato ripidi conoidi...
Publiziert von morgan 12. Mai 2016 um 21:55 (Fotos:40 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Locarnese   T4  
11 Nov 15
Bocchetta di Nassa – glasklarer Herbst im Val Bavona
Sehr schöne und einsame Wanderung über herbstliche Alpen und verlassene Täler Wandern im Tessiner Herbst gehört zum allerbesten. Nachdem ich viele Jahre das Tessin sträflich vernachlässigt hatte, wurde es letztes Jahr nach der unvergesslichen Via Alta Verzasca Tour wieder Trumpf. Dass diesen Herbst bis Mitte November...
Publiziert von Delta 22. Dezember 2015 um 22:36 (Fotos:21)
Locarnese   T5 L  
6 Sep 15
Pizzo Solögna (2698 m - 2696.9 m)
Panorama mozzafiato, condito da un’interessante ascesa lungo un labirinto di franosi canaletti per raggiungere l’affilata cuspide sommitale del Pizzo Solögna e godersi la fantastica visione sui sottostanti laghi della Cròsa e Laghetti d’Antabia: ecco il sunto della giornata! E’ vero, questo lato orografico della Val...
Publiziert von Varoza 11. September 2015 um 00:19 (Fotos:35 | Kommentare:13)
Locarnese   T4-  
10 Sep 14
Rundtour Rosed - Solögna - Nassa - Rosed
Bei dieser Tour war am Anfang der genaue Plan noch inexistent. Ich hatte das Auto bei Rosèd nach der Brücke geparkt, gleich beim Anfang des Weges nach Solögna. Im Kopf hatte ich zwei Touren, von welchen ich nicht allzu viel Wegsuchen erwartete, einerseits die Alpe Oglie auf der linken und andererseits die Alpe Solögna (mit...
Publiziert von valser 17. September 2014 um 12:13 (Fotos:15 | Kommentare:3)
Locarnese   T4  
17 Aug 14
Wie aus einer Bergtour eine Pässetour wurde. Tag 2 und 3. Vom Lago Nero nach Foroglio
Am Morgen dauert es eine Weile, bis mich die Sonne etwas aufgetaut hat. Das gefrorene Zeltdach beginnt zu triefen. Da es nicht gut genug gespannt war, hatte ich Mühe die Nässe hinaus zu kriegen. Deshalb Aufbruch erst um 11h. Der Südwestgrat des Tamierhornes ( Verbindungsgrat zum Corno Talli) erscheint beim Betrachten der Karte...
Publiziert von Regula52 3. September 2014 um 23:41 (Fotos:71)
Locarnese   T3+  
14 Aug 14
Oglie - der Welt entrückt
Zwischen den Gräben von Foioi und Oglie liegen auf einem schmalen Rücken die drei Alpen von Oglie, wahrlich der Welt entrückt. Blickt man von Rosed nach oben ist es wie oft im Val Bavona, man kann sich nicht vorstellen, dass in diesen Hängen und Abstürzen Alpen und die dazu gehörigen Wege existieren. Der Beginn des Pfades...
Publiziert von saentis55 22. August 2014 um 13:00 (Fotos:31 | Kommentare:2)
Bellinzonese   T3  
19 Jul 14
LAGHI DELLA CROSA E ANTABIA
gabri Con i Laghi della Crosa avevamo un conto in sospeso. Oggi cerchiamo di chiuderlo alzando la posta e aggiungendo anche un anello che ci faccia vedere i Laghi di Antabia. Anche questa volta la meteo non è ottimale e arrivati a Foroglio il cielo è variabile. Saliamo spediti verso Puntid dove non si può non soffermarsi a...
Publiziert von beppe 22. Juli 2014 um 08:09 (Fotos:54 | Kommentare:7)
Locarnese   T4  
3 Mai 14
Oglie' Val Bavona
Mater, Foioi, Larechia, Paraula, Chient,Ogliè, sono alcune delle famose "vie dell'alpe" che salgono sul versante orografico sin della Val Bavona. Alcune difficili, alcune molto difficili, sono un'emozione e una gioia in ogni stagione. La completa assenza di segnalazioni (tranne il sentiero per Larechia che prosegue verso il...
Publiziert von danicomo 4. Mai 2014 um 19:15 (Fotos:62 | Kommentare:12)
Locarnese   T4  
10 Apr 14
Val Bavona – Frühling auf der Alpe d’Oglie
Zwischen den zwei tiefen Gräben – Foioi und Oglie – liegt eine zerklüftete Rippe, welche von Rosed bis zum Pizzo d’Oglie rund 1900m hinaufreicht. Horizontaldistanz 2.7 km ! Und dennoch: Hier hatten schon im 14. Jahrhundert Bavonesi ein System von Alpen angelegt. Die höchste Hütte auf etwa 1800m. Allerschönstes...
Publiziert von Seeger 11. April 2014 um 11:26 (Fotos:31 | Kommentare:10)
Locarnese   T4  
31 Aug 13
Val Bavona | Nassa (per la Costa di Sandrói) e Solögna
Da Roseto (747 m) si prende il bel sentiero segnalato per l'Alpe Solögna e subito dopo pochi minuti compare una ventina di metri a sinistra del sentiero una notevole gronda sotto un'alto masso strapiombante ancora in buonissimo stato. Non sarà l'unica sorpresa della giornata, e di costruzioni sottoroccia ne vedro' almeno una...
Publiziert von gmonty 1. September 2013 um 10:24 (Fotos:24 | Kommentare:5)