Welt » Frankreich » Alsace

Alsace


Sortieren nach:


2 Tage ↑1780 m↓1780 m   L  
18 Mai 18
Ausflug in die Vogesen
Eine Vortour für den Sommer mit Zelt und Kocher führte mich von Heidelberg ein Stück am Rhein entlang bis zum Rand der Vogesen, wo ich in einer Wanderhütte ein Nachtquartier fand. Auf ähnlichem Weg zurück, wobei die Strecke am Rand der Vogesen bzw. des Pfälzer Waldes wegen des ständigen Auf und Abs deutlich anstrengender...
Publiziert von schwarzert 12. Juni 2018 um 13:12 (Fotos:9)
   T1  
3 Mai 18
Weitere Welterbe-Stätten: .. und Strassburg ..
Angereist sind wir über Deutschland, zurück fuhren wir über das Elsass. Dabei durfte eine kurze Wanderung durch die alte Freie Reichsstadt Strassburg nicht fehlen. Die Quartiere Grande-Île und Neustadt sind seit 1988 das UNESCO-Weltkulturerbe Nummer 495. Nik Brückner hat einige Sehenswürdigkeiten hier schon sehr schön...
Publiziert von PStraub 4. Mai 2018 um 14:39 (Fotos:8)
   T1  
3 Mai 18
Weitere Welterbe-Stätten: .. nach Neuf-Brisach
Neuf-Brisach wurde nach der Annektion des Elsass durch Frankreich als befestigter Gegenpol zur Garnison Breisach erbaut. Zusammen mit elf andern Festungsanlagen von Vauban wurde es 2008 als Nummer 1283 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Wie schon bei der Völklinger Hütte wären Luftaufnahmen erforderlich, um die Anlage zu...
Publiziert von PStraub 4. Mai 2018 um 14:39 (Fotos:4)
3 Tage ↑900 m↓700 m   T1  
1 Apr 18
In 2-1/2 Tagen von Leymen nach Lucelle
Die nass-kalte Wettervorhersage liess uns für einmal nicht in die Ferne schweifen, denn dort war es genau so unfreundlich. Stattdessen fanden wir das Unbekannte in der näheren Umgebung. Karfreitag, 30.03.2018 Mit dem 10er Tram fahren wir von Basel (CH) nach Leymen (F). Grauer Himmel und kühler Wind, genau wie...
Publiziert von kopfsalat 2. April 2018 um 08:54 (Fotos:79 | Geodaten:1)
3:00   T1  
29 Nov 17
Colmar im Weihnachtsglanz
Heute nun das absolute Kontrastprogramm zu meiner einsamen Tour am Montag im Tessin. Mein Weg führte mich heute mal wieder nach Frankreich, allerdings war der Weg nicht so weit. Mit dem TER benötige ich gerade mal 45 Minuten bis Colmar. Mit dem Regionalzug erreiche ich Colmar kurz nach 10 Uhr. Der Weg vom Bahnhof in die...
Publiziert von Mo6451 29. November 2017 um 17:07 (Fotos:17 | Kommentare:4)
6:00↑500 m↓500 m   T1  
27 Sep 17
Auf den Spuren der Schmalspurbahn nach Trois Épis
Link zum vorherigen Tag Auch heute lassen wir uns mit dem Frühstück Zeit, um uns durch das reichhaltige Angebot zu futtern. Anschliessend werden die Rucksäcke gepackt und mit derselben Ausrüstung wie gestern starten wir wieder um etwa 09:30 Uhr. Wettermässig gibt's nichts Neues zu melden; es ist weiterhin bewölkt, aber...
Publiziert von ABoehlen 1. Januar 2018 um 16:27 (Fotos:15)
6:00↑500 m↓500 m   T1  
26 Sep 17
Kastanienwälder und Burgruinen: Hohlandsbourg und Pflixbourg
Link zum vorherigen Tag Gesättigt vom reichhaltigen Frühstück im Hôtel Berceau du Vigneron machen wir uns heute gegen 09:30 Uhr auf den Weg. Im Gegensatz zu gestern startet der Tag nebelfrei, dafür liegen hohe Wolken über dem Elsass, welche die Sonne aber gut zu durchdringen vermag. Auch die Temperatur ist sehr...
Publiziert von ABoehlen 20. Dezember 2017 um 16:36 (Fotos:10)
3:00↑200 m↓200 m   T1  
25 Sep 17
Turckheim und Umgebung
Die Anreise in unser Feriengebiet gestaltet sich dieses Jahr vergleichsweise kurz und einfach. Allerdings stellen wir in Basel SBB fest, dass dort, wo früher der Durchgang zum Elsässer Bahnhof begann, nun ein grosses Migros-Provisorium im Weg steht. Der ganze Gebäudekomplex westlich davon wird umgebaut und gemäss den...
Publiziert von ABoehlen 14. Dezember 2017 um 11:20 (Fotos:10)
4:30↑850 m↓820 m   T1  
16 Apr 17
Fünfzehn-Burgen-Tour - Tag drei
Im Wasgau, gelegen im Deutsch-Französischen Grenzgebiet, genauer gesagt zwischen Pfalz und Bas-Rhin, befindet sich das außergewöhnlichste Ensemble großartiger Felsenburgen, das ich kenne. Einige davon, wie Fleckenstein oder Wasigenstein, genießen einen überregionalen Ruf, andere, oft noch viel wildere Felsennester stehen zu...
Publiziert von Nik Brückner 18. April 2017 um 16:57 (Fotos:50)
6:00↑880 m↓880 m   T1  
15 Apr 17
Fünfzehn-Burgen-Tour - Tag zwei: Sieben auf einen Streich!
Im Wasgau, gelegen im Deutsch-Französischen Grenzgebiet, genauer gesagt zwischen Pfalz und Bas-Rhin, befindet sich das außergewöhnlichste Ensemble großartiger Felsenburgen, das ich kenne. Einige davon, wie Fleckenstein oder Wasigenstein, genießen einen überregionalen Ruf, andere, oft noch viel wildere Felsennester stehen zu...
Publiziert von Nik Brückner 18. April 2017 um 16:57 (Fotos:77)