World » Portugal

Portugal


Order by:


   T1  
15 Jun 16
Lissabon - Kulturstadt und UNESCO-Welterbe am Tejo-Ufer
Seit 1983 zählen das Mosteiro dos Jerónimos und der Torre de Belém zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie stehen an der engsten Stelle des Rio-Tejo-Ästuars, dort, wo die von ihren Weltreisen heimkehrenden Schiffsbesatzungen ihren Heimathafen zum ersten Mal wiedersahen. Etwa 7 km weiter westlich dieser historischen Monumente...
Published by PStraub 16 June 2016, 16h01 (Photos:37)
4:00↑320 m↓320 m   T1  
11 May 16
Levada-Wanderung zu den 25 Quellen
Am zweitletzten Ferientag schaffen wir es doch noch, eine Levada-Wanderung zu unternehmen. Wir sind nicht die einzigen: viele Gruppen haben wohl auf diesen Tag gewartet und so ist die Tour häufig ein mühsames Kolonnenwandern, wobeiWandern zum Teil stark übertrieben ist, geht es doch häufig nur sehr gemächlich vorwärts und...
Published by mamiestho 12 June 2016, 12h52 (Photos:22)
1:15↓475 m   T2  
10 May 16
Kurzwanderung ins Nonnental
Heute war eigentlich eine Schiffexkursion zum Whale-Watching geplant. Aber das Wetter macht wieder einen Strich durch die Rechnung, es windet zu stark und der Katamaran bleibt im Hafen. Wir wollen trotzdem eine kleine Wanderung unternehmen und fahren deshalb mit dem Bus ab Funchal nach Eira do Serrado. Allein die Busfahrt ist...
Published by mamiestho 16 May 2016, 21h09 (Photos:17)
3:00↑400 m↓400 m   T2  
7 May 16
Auf den Pico do Furado auf der Halbinsel São Lourenço
Als wir die Ferien in Madeira buchten, ahnten wir nicht, dass wir sogar dort mit der Schneefallgrenze konfrontiert werden. Tatsächlich lag sie einmal gemäss Wetterbericht auf 1900 Meter, der höchste Berg Madeiras (und eigentlich ein Ziel einer unserer Ferienwanderungen) misst immerhin 1‘860 Meter. Entsprechend kühl war es...
Published by mamiestho 16 May 2016, 20h13 (Photos:17)
    
29 Dec 15
Madeira - l'isola dell'eterna primavera
Il titolo sembra da depliant turistico, ma è proprio vero. Madeira è un posto fantastico, grandi scogliere vulcaniche a picco sul mare, montagne rosse e marroni coperte dal verde intenso delle foreste e sullo sfondo l'azzurro dell'oceano e il blu del mare. Per non parlare dell'eterna fioritura che vi farà trovare giardini...
Published by blepori 6 January 2016, 19h39 (Photos:17)
3:00   T2  
9 Jun 15
Levada das 25 Fontes
Für unsere vierte und letzte Wanderung auf Madeira haben wir uns die Levada der 25 Quellen vorgenommen. Sie soll eine der schönsten und deshalb auch eine der vielbesuchten sein. Von unserem gestrigen Ausflug herwissen wir, dass die Strasse vom Encumeada Pass zur Hochebene Paul da Serra gesperrt ist. Also fahren wir über Ribeira...
Published by Makubu 27 June 2015, 23h55 (Photos:18)
1:30   T1  
8 Jun 15
Vom Encumeada Pass ins Folhadal (Levada do Norte)
Von Ribeira Brava an der Südküste führt eine Strasse über den Encumeada-Pass nach São Vicente an der Nordküste Madeiras. Auf der Passhöhe treffen wir wieder auf die Levada do Norte.Für heute haben wir uns ein weiteres Teilstück dieser Levada vorgenommen. Auf der Südseite des Kamms folgen wir ihrwestwärts. Nach etwa...
Published by Makubu 20 June 2015, 00h11 (Photos:16 | Comments:2)
1:30↑30 m↓400 m   T3  
6 Jun 15
Funchal - Monte - Levada do Bom Sucesso
Heutegeht's zuerst in den Hauptort von Madeira,Funchal. Dabeibesuchen wirnatürlich die Markthalle mit Fischmarkt, Gemüse-, Früchte- und Blumenmarkt, auf verschiedenen Ebenen in verschiedenen Hallen. Auch die engen Gässchen der Altstadt,die vielen liebevoll bemalten Haustüren, die kleinen Strassenbeizlein und noch vieles mehr...
Published by Makubu 16 June 2015, 22h42 (Photos:17)
2:30↑80 m↓30 m   T2  
5 Jun 15
Von Estreito de Câmara de Lobos zum Cabo Girão
Kurzfristig entschliessen wir uns, Ferien zumachen. Noch kurzfristiger haben wir das Reiseziel fixiert: Madeira. Ausspannen! Immerhin nehmen wir Treckingschuhe mit, vielleicht geht's mal auf einen Pico. Am Abend unserer Ankunft erzählen uns Hotelgäste von Levadas und Tunneln. Levadas? Interessant! Am nächsten Tag kaufen wir uns...
Published by Makubu 13 June 2015, 23h09 (Photos:15)
10 days ↑4946 m↓4859 m   T1  
23 May 15
CAMINHO PORTUGHES CENTRAL DE SANTIAGO DE COMPOSTELA
Innanzi a tutto, i doverosi ma Sinceri ringraziamenti ai miei compagni di cammino e non solo....gli Amici, Giancarlo , Carlo Alberto e Lino, ma soprattutto ai primi due, i quali fin dai primi mesi del 2015 hanno organizzato e pianificato nei minimi particolari, il "pellegrinaggio". di 10 tappe, delle quali cinque in Portogallo e...
Published by veget 14 June 2015, 22h34 (Photos:112 | Comments:34 | Geodata:1)