Mürtschenstock 2441 m 8006 ft.


Peak in 14 hike reports, 310 photo(s). Last visited :
11 Aug 13

Geo-Tags: CH-GL


Photos (310)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment

Reports (14)



Glarus   AD+ III  
11 Aug 13
Stockloch am Mürtschenstock
Der Aufstieg, der im alten Glarner SAC Führer zum Stocklock als Variante angegeben wird, ist nur sehr beschränkt zu empfehlen. Die Steinschlaggefahr einmal abgesehen, der man schon im Zustiegsbereich im unteren Teil ausgesetzt ist, liegt die ganze Strecke klar im Schatten. Entsprechend feucht war es. Die nach oben immer enger...
Published by morusutop 13 August 2013, 16h20 (Comments:3)
Glarus   T6 D IV  
5 Oct 12
Mürtschenstock-Überschreitung (N - S) - Tour der Superlative
Bereits im vergangenen Jahr stand ich auf dem Ruchen, dem südlichsten und höchsten der drei Mürtschen-Gipfel. Damals schwor ich mir, den Mürtschenstöcken keinen Besuch mehr abzustatten. Zu morsch war der Ruchen, zu steinschlägig der Weg dahin. Und nun, eine Saison später, habe ich trotzdem allen dreien einen Besuch...
Published by Mueri 7 October 2012, 17h10 (Photos:14 | Comments:2)
Glarus   T5+ PD II  
1 Aug 12
Feiertag am Mürtschen - oder - Bombo, du sollst auch den Ruchen noch heimsuchen!
Der Mürtschenstock war schon seit langem einer meiner erklärten Wunschgipfel. Einerseits haben wir früher oft unsere Ferien in Filzbach verbracht und somit den Mürtschen immer vor der Nase gehabt. Andererseits ist der Dreigipflige auch sonst eine begehrenswerte, dominierende Felsbastion am südwestlichen Ende des Walensees, so...
Published by 360 3 August 2012, 06h51 (Photos:29 | Comments:3 | Geodata:1)
Glarus   T6-  
3 Sep 11
Ruchen - zweiter Anlauf am Mürtschen erfolgreich
Bei meinem ersten Versuch am Ruchen Mürtschen im Juni scheiterte ich noch, weil heftiger Steinschlag mir etwas den Mut abkaufte, den Ruchen in einer Solotour zu besteigen. Heute zu zweit und bei bestem Wetter unterwegs, klappte es besser. Allerdings mussten wir auch heute den richtigen Weg suchen. Nach der Alp Hummel hat es...
Published by heluka 3 September 2011, 21h52 (Photos:16)
Glarus   T6 D IV  
20 Aug 11
Mürtschen-Überschreitung
Highlight der Ostschweiz: Die Mürtschenstock-Überschreitung - davon kann man nie genug kriegen! Die Überschreitung der drei Gipfel des Mürtschstocks gehört noch immer zu den Favoriten meiner Top-Touren. Wilde Bergwelt, Einsamkeit, abwechslungsreiche, fordernde Routen. Vor Jahren nahm ich die Mürtschen-Überschreitung mit...
Published by Delta 23 August 2011, 14h46 (Photos:15 | Comments:1)
Glarus   T6- II  
16 Jul 11
Viel "Mürtscher" Stock am Ruchen
Vor Jahren habe ich mich mit meiner Frau und einem Freund schon einmal am Mürtschenstock versucht. Zum Glück hat damals der Nebel unserem äusserst amateurhaft vorbereiteten Abenteuer ein Ende gesetzt. Ich möchte nicht wissen wie es heraus gekommen wäre, wenn wir mit unserer Wander-Light-Ausrüstung in das Couloir auf der...
Published by SchKrauler 22 July 2011, 14h35 (Photos:9)
Glarus   T6-  
26 Jun 11
Kein Glück am Ruchen
Vor Jahren war ich auf dem Ruchen Mürtschen. Diese Tour wollte ich heute wiederholen. Der Wetterbericht hattegutes Wetter angesagt und ich begann meine Tour am Talalpsee bereits um 6.00 Uhr. Im kühlen Schatten des Mürtschen kam ich zügig voran und war schon bald beim Spaneggsee und bei der Alp Hummel. Hier sollte es über...
Published by heluka 26 June 2011, 20h07 (Photos:11 | Comments:2)
Glarus   T6 D IV  
10 Oct 10
Mürtschenstock - vom Fulen zum Ruchen über Nordgrat
Dieser Bericht soll folgende Routen aus dem Alpinführer Glarner Alpen etwas detaillierter beschreiben und mit hilfreichen Bildern unterlegen: Route 1032 - Ruchen über den Nordgrat Route 1028 - Ruchen über die Ostflanke An diesem wunderschönen Herbsttag sind wir ab Hüttenberge über den Robmen und Bigaas auf den Fulen...
Published by stockloch 13 October 2010, 09h35 (Photos:22 | Comments:4)
Glarus   T6- II  
19 Sep 10
Mürtschenstock (Ruchen)
Grossartige Kraxeltour auf den König der Ostschweizer Voralpen Der Mürtschenstock – welch ein Gipfel! Alle anderen Berge südlich des Walensees werden von ihm zu Statisten degradiert. Der Mürtschenstock ist ein Paradies für Alpinwanderer und –Kletterer. Allerdings ist keiner der Anstiege auf einen der drei Gipfel ganz...
Published by Delta 23 September 2010, 22h03 (Photos:20 | Comments:1)
Glarus   T6 AD III  
26 Jun 10
Mürtschenstock - Ruchen über Ostgrat
Start in den Hüttenbergen oberhalb von Obstalden. Über Alp Altstafel hoch zur Meerenalp und weiter über den Meerenboden und hoch auf Robmen. Von hier kurzer Abstieg und dann weiter Richtung Mürtschenalp. Etwa auf halber Strecke zwischen Robmen und Ober Mürtschen führt das Unterbergloch hinauf auf die Geröllebene Unterberg...
Published by stockloch 7 July 2010, 21h07 (Photos:11 | Comments:5)