COVID-19: Current situation
World » Switzerland » Obwalden

Obwalden » Alpinism


Order by:


2 days ↑1480 m↓1480 m   T5+ PD II  
19 Apr 20
Hahnen 2606,5m
DIE ERSTE ALPINE TOUR IM NEUEN JAHR. Mein OW-Gipfel Nummer 136. Trotz Coronapandemiezeiten, die sich aber eher als kollektive, paraniode Hysterie in grossen Bevölkerungsteilen äusserte, traf ich mich mit Marcel um gemeinsam seit Längerem eine Bergtour zu unternehmen. Es sollte etwas abspruchsvoller sein, mit einem Biwak...
Published by Sputnik 29 April 2020, 07h08 (Photos:56 | Comments:3)
9:15↑2436 m↓2436 m   T4- PD III PD  
27 Oct 19
Titlis ab Engelberg
An diesem Sonntag, dem letzten Tag unserer Ferien, durfte ich noch einmal eine Solo-Tour durchziehen. Das Rotstöckli stand noch auf meiner Projektliste "Die 26 Kantonshöhepunkte". Zudem wollte ich den Titlis für einmal ab Engelberg besteigen. Mit dem Bike (kein E-Bike) starte ich auf dem grossen zahlungspflichtigen Parkplatz...
Published by D!nu 3 November 2019, 15h17 (Photos:29 | Geodata:1)
2 days    T4 F  
9 Jun 19
Hochtour Schlossberglücke
An Pfingsten geht's am ringsten - oder doch nicht? Klar, wir wussten es: Es hat noch viel Schnee über 2000 Meter. Trotzdem machten wir uns auf den Weg hoch zur Spannorthütte. In Engelberg wollte uns kein Taxi hochfahren zur Alp Stäfeli, die Polizei liesse das nicht mehr zu. Darum machten wir uns zu Fuss auf die 75 minütige...
Published by El Chasqui 9 June 2019, 20h40 (Photos:24)
↑3715 m↓3340 m   PD- II  
15 Sep 18
Titlis der ABFALLBERG
Der Weg von den Gentalhütten zum Stäfelti hoch ist lohnend und die Traversierung der Alpen bis ins Teiflaui Heidelbeerreich. Vor dem Engstlensee stellt sich die Frage: welchen Punkt darf man als Hiri bezeichnen. 2079, 2097 oder 2125? Am einfachsten: Hiri I, Hiri II und Hiri III oder ist das übertrieben? Eine Besteigung des...
Published by spez 8 October 2018, 11h54 (Photos:20)
9:00↑2300 m↓2300 m   T3+ F  
12 Aug 18
Titlis (3238 m) - ab/bis Engelberg - einen Tag nach der Bergtrophy
Im Jahr zuvor war mir im Aufstieg zum Widderfeld ein markanter, im Gipfelbereich vergletscherter Berg ins Auge gesprungen. Am Widderfeld-Gipfel angekommen erfuhr ich dann von einem Einheimischen, dass es sich um den Titlis handelt. Zusätzlich erwähnte er noch, dass dort bald wieder die Bergtrophy stattfinden werde. Ein...
Published by dulac 9 November 2018, 00h48 (Photos:72 | Comments:4)
6:00↑2200 m↓200 m   T4 F I  
11 Aug 18
Titlis Bergtrophy 2018
Der Name ist Programm: 2200 Höhenmeter auf den höchsten Obwaldner. Eine Tortur sondergleichen, wenn man bedenkt, dass wir bis dahin nie mehr als 1500 Höhenmeter an einem Tag gemacht haben. Start: kurz vor 0830 an der Talstation der Titlis-Bahn Auf direktem Weg über die Gerschni nach Trübsee, Ankunft um etwa 10 Uhr. 15min...
Published by GetHigh 12 September 2018, 12h09 (Photos:10 | Comments:2)
1 days ↑300 m↓800 m   T4- PD III PD  
8 Sep 17
Titlis, 3238m und Rotstöckli, 2899m - zwei weitere Kantonshöhepunkte
Und wieder einmal wollen wir mit unserer Besteigung der höchsten Punkte der Kantone weiterfahren. Das Los hat uns den Kanton Nidwalden beschert. Da der Gipfel von Obwalden gleich daneben liegt nehmen wir diesen auch gleich mit. Kurz nach acht Uhr treffen wir bei der Titlisbahn ein, diese bringt uns ganz ohne Anstrengung und...
Published by Robertb 11 September 2017, 22h15 (Photos:20)
2 days ↑2000 m↓2000 m   PD II  
9 Jul 17
Gross Spannort
Blitze zucken beinahe im Sekundentakt, sintflutartige Regenfälle lassen die Bergbäche zu reissenden Strömen anschwellenund Hagel rundet das Weltuntergangsszenario noch ab. Jungens und ich sitzen im Autoauf demParkplatz Bründler bei Engelberg und wissen nicht so recht, was wir von der Situation halten sollen. Würde es mit...
Published by Resom 11 July 2017, 21h29 (Photos:12)
↑550 m↓2500 m   PD+ D  
16 Mar 17
Titlis-Rundtour
In der Fahrt vom Stand zum Klein Titlis hat man einen guten Blick auf den ersten Teil der Titlis-Rundtour: die Abfahrt mit anschliessender Querung zum Hinteren Titlisjoch. Dooferweise dreht die Gondel, was das Rekognoszieren etwas erschwert. Was unsere Augen da sahen, war nicht gerade erfreulich: Ein riesiges Schneebrett hat...
Published by أجنبي 21 March 2017, 17h28 (Photos:20)
5:00↑250 m↓250 m   AD- IV  
19 Feb 17
Bettlerstock via Nordgrätli
Der Bettlerstock ist durch seine hohe Wand mit südlicher Ausrichtung dafür bekannt, dass er auch im Winter erklettert werden kann. Das wollten wir ausprobieren und brachen bei bestem Wetter nach Engelberg auf. Ausgesucht haben wir uns aber nicht die sonnige Südwand, sondern die etwas leichtere Route über das Nordgrätli. Im...
Published by Resom 20 February 2017, 14h02 (Photos:6)