World » Switzerland » Obwalden

Obwalden » Hikes


Order by:


4:30↑465 m↓565 m   T5 II  
1 Oct 19
Schafnase via Nordwestgrat
Heute war Premiere: Mit meinen drei Kindern, welche alle regelmässig in der Halle und auch draussen klettern, ging ich auf eine kleinere Klettertour im 2. Schwierigkeitsgrad. Dieser Bericht sollte nicht zum Nachahmen animieren: Grundsätzlich haben Kinder ohne dass sie respektvoll Schritt für Schritt an eine solche Tour...
Published by D!nu 3 October 2019, 21h17 (Photos:28 | Geodata:1)
3:30↑500 m   T2  
27 Sep 19
Stäfeli - Fürenalp
Got dropped off at the parking lot at the end of the toll road (CHF 5) at 11:30. Followed the trail past Alpenrösli and Stäfeli. Stopped for lunch at a viewpoint above the Stäuber waterfall. Continued to Fürenalp for desert, and took the cable car back down. The bus stop at the cable car station was closed, but it was just a...
Published by ejain 2 October 2019, 11h41 (Photos:5 | Geodata:1)
7:30↑1450 m↓1450 m   T4  
21 Sep 19
Wissigstock (2887 m) - Engelberger Rotstock (2818 m)
Nachdem ich am Vortag auf dem Brisen war Brisen (2403 m), Überschreitung Glattgrat - Haldigrat war für den heutigen Tag eine Tour hoch oberhalb von Engelberg geplant. Wissigstock (2887 m) und Engelberger Rotstock (2818 m) sind zwei aussichtsreiche Gipfel, die auf der Grenze der Kantone Obwalden und Uri liegen. Die Gipfel...
Published by Ole 29 September 2019, 10h06 (Photos:42)
4:00↑800 m↓800 m   T4 I  
19 Sep 19
Wissberg 2627 m - Über den Wolken....
Der Wissberg (2627 m) ist ein schöner Aussichtsberg bei Engelberg. Er liegt auf der Grenze der Kantone Obwalden und Uri. Von der Fürenalp kann der Gipfel auf einem weiß-blau-weiß markiertem Steig rasch bestiegen werden. Am ersten Tag meines Aufenthalts in Engelberg entschied ich mich für den Wissberg. Im Tal herrschte...
Published by Ole 25 September 2019, 22h10 (Photos:38)
6:30↑941 m↓1787 m   T4 II  
12 Sep 19
Melchsee-Frutt - Rotsandnollen - Stöckalp
Melchsee-Frutt - Bonistock Basis - Murmoltereneggen - Tannenrotisand - Rotsandnollen - Schönboden - Wolfisalp - Unterboden - Schwend - Stöckalp. Vor Jahren musste ich diese Tour mit Schneeschuhen abkürzen. War erkältet und mir fehlte die Kraft bis ganz hoch zum Gipfel trotz gutem Wetter und perfekter Spur. Heute ohne...
Published by KurSal 16 September 2019, 14h48 (Photos:7 | Geodata:1)
8:00↑624 m↓312 m   T2  
25 Aug 19
4-Seen Wanderung (Frutt)
Heute setzen wir bewusst auf die Öffentlichen Verkehrsmittel. Die Verkehrsprobleme um den Lopper haben sich in den letzten Wochen nicht beruhigt und dies wird auch noch länger so bleiben, bis die Axenstrasse wieder offen ist und die Autobahn-Baustelle am Lopper geräumt ist.   Mit der Zentralbahn fahren wir bis...
Published by D!nu 28 August 2019, 18h54 (Photos:24 | Geodata:1)
7:45↑1740 m↓1740 m   T5 II  
25 Aug 19
Huetstock 2676m, über SW-Grat
Dem Huetstock-Gipfel wollte ich schon vor langer Zeit mal einen Besuch abstatten, umso schöner, wenn sich dann die Möglichkeit ergibt mit Wanderkolle/in diese schöne Tour zu unternehmen. Start der Tour zum Huetstock ist bei der Posthaltestelle Turrenbach im Melchtal. Ein kurzes Stück auf der Asphaltstrasse und in der...
Published by piluhikr 1 September 2019, 21h21 (Photos:27)
2 days    T2  
17 Aug 19
Furstein 2040m. e Bärnerstig 1649m.
Questo fine settimana io ed i ragazzi abbiamo partecipato all’annuale fine settimana dei fratelli Felder e rispettiva famiglia, noi possiamo dire siamo stati “adottati”. La tradizione vede ogni anno un fratello diverso all’organizzazione. Questa volta è toccata a Bruno. Sabato Meta il Il Fürstein una montagna...
Published by asus74 19 August 2019, 16h29 (Photos:72)
6:00↑1450 m↓1450 m   T3  
3 Aug 19
Ristis-Engelberger Rotstock-Wissigstock
Um 07:30 erste Luftseilbahn von Engelberg aufs RISTIS, dann Richtung Rugghubelhütte (1.45) und zur Engelberger Lücke (1:00). Von der Engelberger Lücke kann man links auf den Engelberger Rotstock (15min hoch) oder zum Wissigstock (20-25min). Dann das Ganze wieder retour....totale Laufzeit etwa 6:00 h Technisch ist die Strecke...
Published by captura123 5 August 2019, 17h11 (Photos:8)
↑2087 m↓2087 m   T2  
3 Aug 19
Über's Rotgrätli und zurück
Führt man diese schöne Runde als gemütliche Wanderung durch, so startet man am besten auf Bannalp. Hierher gelangt man bequem mit der Seilbahn ab Oberrickenbach. Im Rahmen eines Berglauftrainings darf man sich die ersten rund 800 Höhenmeter aber sicherlich antun. Über saftige Weiden, vorbei am Bergbeizli...
Published by Runner 7 August 2019, 15h04 (Photos:4 | Comments:2)