Hinderlücheren 1546 m 5071 ft.


Other in 39 hike reports. Last visited :
21 Sep 19



Reports (39)



St.Gallen   T4  
21 Sep 19
Churfirsten - Zuestoll 2234m
Wunderschöne Herbstwanderung über den gut markierten Wanderweg. Unser Startpunkt war beim Schwendisee.
Published by piitsch 26 September 2019, 18h08 (Photos:1)
St.Gallen   T4 II  
8 Oct 18
Über die Paliis Nideri - auf dem wohl direktesten Zustieg von Walenstadtberg (Reha-Klinik), ...
.. den die LK aber gleichwohl zum Teil nicht verzeichnet. So exzellent die LK sonst auch ist, hier hat sie einen blinden Fleck: Unterschlägt sie im Gebiet oberhalb der Reha-Klinik doch gleich zwei Wege, einer davon sogar ein markierter, und dies seit Jahren.   Dies ist auch deshalb ein wenig ärgerlich,...
Published by dulac 2 November 2018, 00h56 (Photos:71 | Comments:11)
St.Gallen   T2  
1 Aug 18
Ostalpen-Enzian am Zuestoll
Diese Tour stammt aus dem Buch "Blütenwanderungen in der Schweiz" von Sabine Joss. Allerdings weicht die von uns gewählte Route von der im Buch vorgeschlagenen Wanderung fast gänzlich ab, um unsere Bedürfnisse besser abzudecken.   Wegen der grossen Hitze halten wir den Ball bezüglich Anstrengung flach. Mit zum...
Published by carpintero 5 August 2018, 14h36 (Photos:8 | Geodata:1)
St.Gallen   T4- I  
30 Jul 18
Zuestoll (2235m)
Seit nun fast 20 Jahren komme ich immer wieder ins Toggenurg. Trotzdem fehlte mir der Zuestoll in der Gipfelliste. Heuer war es so weit. Bei heissem tockenen Wetter starte ich vom Parkplatz der Kägi Fret Bahn zunächst bis Sellamatt, um staunend festzustellen, dass der Weg nun blau weiss markiert ist. Von Sellamatt bis zur...
Published by belvair 31 July 2018, 22h03 (Photos:12)
St.Gallen   T4  
24 Jun 18
Paliis Nideri : traversée S-N de la chaine des Churfirsten
Belle traversée de l'impressionnante chaine des Churfirsten dont les grands sommets rocheux dominent le lac du Walensee de plus de 1800m. La rando est pimentée par 2sections escarpées et sécurisées, la 1ère est à la portée de tous, la seconde sous le col du Paliis Nideri exige quand même de regarder où on met les...
Published by Bertrand 29 June 2018, 10h38 (Photos:15 | Geodata:1)
St.Gallen   T4-  
15 Jun 18
Die zwei Churfirsten Zuestoll und Schibenstoll - zum Sonnenuntergang
Vor zwei Wochen hats mit dem Gipfel des Zuestolls nach dem Schnüerliweg aufgrund von Gewitter nicht geklappt, das will nachgeholt werden. Zum Sonnenuntergang solls dann noch auf den benachbarten Schibenstoll gehen. Im Abstieg müssen jedoch dann leider wohl oder übel viele Höhenmeter in kauf genommen werden. Sellamatt -...
Published by boerscht 12 July 2018, 09h17 (Photos:28)
St.Gallen   T3  
29 Oct 16
via Hinderrug auf den Chäserrugg
Eigentlich war letztes Wochenende Sommersaisonende, aber die Bahnen auf den Chäserrugg fuhren dieses Wochenende nochmals. Und dies bei bestem Herbstwanderwetter! Mit der Standseilbahn fuhren wir bequem von Unterwasser nach Iltios. Iltios - Zinggen - Hinterlücheren (200m aufwärts - 3/4 Stunde - T2) Das erste Wegstück...
Published by Happl 30 October 2016, 08h25 (Photos:16)
St.Gallen   T3  
25 Sep 16
Brisi (2'279 m.s.m.)
Durante questo week-end fuori porta abbiamo scoperto una zona stupenda della Nazione, parlo della regione del Toggenburg nel Canton S. Gallo. Una ampia vallata verdeggiante ricca di pascoli, mucche, capre, piccoli villaggi di chalet...insomma la Svizzera delle cartoline turistiche! Questi luoghi ci son piaciuti così tanto che ci...
Published by ale84 19 March 2017, 11h55 (Photos:24 | Geodata:1)
St.Gallen   T4- I  
24 Sep 16
Zuestoll (2234m)
Spätestens seit der Schneeschuhtour zum Brisi in diesem Frühling wollte ich einmal auch den Zuestoll besteigen. Der von Norden her steil aufragende Zustoll gilt als der Churfirst mit dem anspruchsvollsten Normalweg. Gegen Süden bricht er quasi senkrecht gegen den Walensee ab, wie auch die anderen Churfirsten. Am bequemsten zu...
Published by Chrichen 8 November 2016, 08h16 (Photos:52 | Comments:3)
St.Gallen   T3  
17 Jul 16
Schibenstoll 2236 m (Churfirsten)
Die Chursfirsten bilden eine schöne Kulisse oberhalb vom Walensee. Von Süden her scheinen sie unerreichbar zu sein. Jedoch von Norden her sind alle relativ einfach zu erwandern. Für die heutige Tour haben wir uns den Schibenstoll ausgesucht. Gestartet sind wir in Alt St. Johann bei der Talstation der Sellabahn. Um die Tour zu...
Published by Eberesche 17 July 2016, 21h22 (Photos:17)