Welt » Schweiz

Schweiz


Sortieren nach:


1:40↑467 m   T1  
 
Zinal - Petit Mountet
En plein été le sentier est à l'ombre le matin et c'est bien agréable. depuis le centre du village compter un quart d'heure de plus. Zinal(1675m.) Le Val d'Anniviers, où Zinal se trouve, c' est un endroit magique. Il se situe sur la rive gauche du Rhône, au-dessus de Sierre, en Valais, Suisse. Cette région représente la...
Publiziert von Jack 21. September 2004 um 15:44
4:15↑1422 m↓1422 m   T2  
 
Eison - Cabane Becs Bosson
fait le 04.08.2005 Départ du Parking avant village d'Eison Eison panneau jaune 5min 52 La Vieille 1h16' 23'' Pas de Lona 1h56' 33'' Cabane des Becs Bossons 2h19' 25'' (dénivellation 1'422m) Descente : retour à Eison panneau jaune 4h10'31'' Parking 4h15' 55'' P.S. les indications de temps indiquent le temps total depuis...
Publiziert von chrissie 20. November 2005 um 13:18 (Fotos:3)
4:28↑1500 m↓1500 m   T2  
 
Zinal - Cab. Tracuit - Roc de la Vache - Zinal
Départ de Zinal Montée Cabane Tracuit 2h31' 21'' Descente Zinal 4h28' 07'' (Les indications de temps représentent le temps total depuis le départ)
Publiziert von chrissie 20. November 2005 um 13:30 (Fotos:3)
2:52↑1 m↓1 m   T2  
 
La Gouille- Cab. Aig. Rouges - La Gouille
06.08.2004 Départ de La Gouille Lac Bleu 24' 22'' Cabane des Aiguilles Rouges 1h36' 15'' La Gouille 2h51' 46'' (Les temps indiquent la durée totale depuis le départ).
Publiziert von chrissie 20. November 2005 um 13:46 (Fotos:4 | Kommentare:1)
2 Tage ↑3000 m↓3000 m   WS II  
 
Dom über den Festigrat
Eine grossartige Tour bei idealen Bedingungen durchgeführt. Sternenklarer Nachthimmel, milde aber kühle Temparaturen, fester Firn, stahlblauer Himmel. Einzig auf dem Gipfel bliess ein eisiger Wind. Ein herzliches Dankeschön an Roger. Wir waren zum ersten Mal gemeinsam unterwegs. Aber wir harmonierten, als...
Publiziert von joerg 9. September 2007 um 16:06 (Fotos:14)
3:45↑1300 m↓1300 m   L  
 
Signalhorn
Wir sind mit dem Auto bis in die Senggalp gekommen. Hier montierten wir die Felle und liefen zunächst der Strasse nach. Dann nahmen wir die Piste und kamen zur unteren Eischolalp (2058 m). Anschliessend liefen wir durch den Wald. Ausserhalb der Waldgrenze folgten wir dem Grat rechts des Gorpat. Wir trafen auf...
Publiziert von samoht 25. April 2010 um 21:00
6:00↑300 m↓300 m   T3  
 
Galkina
Galkina (2005) Am zweiten Tag unseres Aufenthaltes auf der Märjela, wir wohnten in der dortigen Hütte „Gletscherstube“, wollte ich den 1998 gesichteten kleinen Gletscher oberhalb der Galkina besuchen. Ich stand um halb acht Uhr auf (am Wurmkogl um sechs in der Frühe) und machte mich, nachdem ich die Bergschuhe mit...
Publiziert von hgaudig 9. August 2015 um 05:22 (Fotos:2)
2:00   T1 L  
 
Wanderplausch im Bachbett zum Wasserfall
Es ist mehr eine interessante Wanderung als eine anstrengende Tour. Für Familien und jedem, die mal an einem halben Tag den Plausch suchen. Dabei an einem Ort unterwegs sein, der durch sein Ambiente besticht. Verbunden mit einem Apéro direkt am Wasserfall (gut 10m) unter Nagelfluh, das ist das Besondere dabei. Dann zurück...
Publiziert von Martin Menzl 3. September 2012 um 19:21 (Fotos:3)
   T5  
 
Spaltenspringer
Es gehen Wandrer um in hikr, die mit Steinen singen und mit Blättern sprechen. Dazu gehöre ich nicht. Zwar singen ab und zu Plättchen um mich herum, hauptsächlich unter meinen Bergschuhen, zwar habe ich mich auch schon ertappt beim Fotografieren und Publizieren von einem Blatt. Reden und Singen dürfen sie bei mir im...
Publiziert von rojosuiza 28. Januar 2017 um 19:20 (Kommentare:6)
    
 
Wildgärst
Testbericht
Publiziert von eichi 17. Juni 2008 um 11:14 (Fotos:1)