World » Austria » Nördliche Ostalpen

Nördliche Ostalpen


Order by:


7:00↑500 m↓500 m   F F  
22 Nov 14
Skitourenopening Dochstoa
Im Zuge vom Skitourenopenning konnte der Dachstein leider wegen der schlechten Sicht nicht bestiegen werden. Um 13:oo Uhr gaben wir diese Hoffnung auf und bestiegen den Gjaidstein über den Klettersteig A/B. Unsere Damen beschäftigten sich mittlerweilebeim Piepsstand mit der LVS suche. Mit war:Karin,Sonja u.Gerhard
Published by Scharnstoa 2 December 2014, 17h58 (Photos:12)
5:30↑1350 m↓1350 m   T3+  
22 Nov 14
Spätherbsttour auf den Kienberg (1786m) und drei weitere Gipfel
Die südlichen Brandenberger Alpen über dem Inntal sind ideal für Spätherbsttouren, da es sich um exzellente Aussichtsberge handelt, deren südseitig exponierte Hänge wegen der Föhnsituation fast immer aper sind. Das "Dreigestirn" Kienberg, Heuberg, Plessenberg wird meist vom hoch gelegenen Ausgangspunkt Brandenberg-Winkel...
Published by felixbavaria 23 November 2014, 10h41 (Photos:10)
9:00↑1700 m↓1700 m   T3+ PD- I  
22 Nov 14
Große Riedlkarspitze (2582m) - Wintereinstimmung im Karwendel
Bekanntlich eignet sich das riesige Karwendel mit seinen weiten, einsamen und von steilen Bergwiesen und -wäldern sowie Wänden flankierten Tälern und seiner stillen und von mir sehr geschätzten Hauptkette in hohem Maße als Oase für Ruhesuchende und Liebhaber grandioser Felsszenerien - und so vermag es immer wieder schöne...
Published by Daniel87 26 November 2014, 22h01 (Photos:40 | Comments:4)
9:30↑1550 m↓1550 m   PD+ II  
22 Nov 14
Bretterspitze Westgrat (2608m)
Der Wetterbericht verhieß leider nichts Gutes- Föhn bei ordentlicher Schneelage bedeutet immerhin Nassschnee, tiefes Einbrechen und eher miese Verhältnisse für eine ordentliche Bergtour. Als Entschädigung schien aberdie Sonne und man hatte eine wunderbare Weitsicht, so das man auch dem Föhn etwas Gutes abgewinnen konnte....
Published by pete85 23 November 2014, 10h11 (Photos:24 | Comments:4)
2:30↑300 m↓300 m   T2  
22 Nov 14
Hittisberg 1328m - Klein, aber steil
Der Hittisberg, ein kleiner, vermutlich eher wenig beachteter, aber steiler Waldberg, der sich bei Hittisau dem Himmel entgegenstreckt. Vom Wald sollte man sich nicht abschrecken lassen - Aussicht hat man oben trotzdem. Und was für eine Feine.Ausgangspunkt für mich war der Sausteig (1015m) zwischen Hittisau und Sibratsgfäll, da...
Published by Bikehike 6 December 2014, 21h45 (Photos:34)
4:30↑750 m↓750 m   T1  
16 Nov 14
Rund um den Jagasitz
Aus dem geplanten Spaziergang wurde doch noch eine richtige Wanderung mit 2 Gipfeln, dem Hohenwart (bzw. Hochwald) und dem Almesbrunnberg. Beide sind keine Aussichtsberge, der Almesbrunnberg ist mit 1079 Metern etwas höher als das Hocheck. Es trifft sich gut, dass das Wirtshaus Jagasitz genau in der Mitte der Strecke liegt. Zum...
Published by Leopold 16 November 2014, 17h21 (Photos:8)
6:00↑1300 m↓1300 m   PD-  
16 Nov 14
Sonntags-Tourli in Laterns: Nob & Matona
2014/11/16:Nach der erfolgreichen Skitoureneröffnung auf die Wildspitze und einer lokalen Eingehtour auf die Chapf wird Sonntagnachmittag meinerseits das Laternsertal in der Saison 14/15 eingeweiht. Am späten Vormittag mit dem Auto nach (Inner-)Laternsund bei der Talstation des Sessellifts die Ski gleich mal auf den Rucksack...
Published by kempfi 18 November 2014, 22h53 (Photos:1)
2:15↑610 m   T2  
15 Nov 14
Hittisberg
Ganz im Westen der Allgäuer Alpen im Übergang zum Bregenzerwald erhebt sich das bewaldete Trapez des Hittisbergs. Schon von weither ist der recht niedrige Hügel sichtbar. Der AVF verspricht schöne Ausblicke. Da er aufgrund seiner singulären Stellung nicht mit anderen Bergen kombinierbar ist, entscheiden wir uns für die...
Published by quacamozza 17 November 2014, 18h31 (Photos:16 | Geodata:2)
6:00↑1200 m↓1200 m   T3 F  
14 Nov 14
Gehren - Spitze 2367m
Ein Berg, im Angesicht der alten Wetterstein Kletter-Klassiker der immer einen Besuch wert ist. Ich liebe diese anspruchsvolle schöne Wanderung kurz vor dem Wintereinbruch wegen des Lichtes und der klaren Konturen. Ein Vorteil wenn man sich den Tag und das Wetter frei aussuchen kann. Andere Berichterstatter zu diesem Gipfel...
Published by Anton 17 November 2014, 21h47 (Photos:53)
8:15↑1950 m↓1950 m   T4 I  
14 Nov 14
Hohe Warte (2596 m) - Südseite gefragt!
Jedes Jahr im späten Herbst lohnt sich ein Blick auf die Karte ganz besonders - Südseiten sind hier gefragt! Wer sich im Karwendel auskennt, der weiß, dass sich in den nach Süden exponierten Flanken der Inntalkette der Schnee meist nicht lange hält und sich diese daher in der Übergangszeit besonders anbieten. Häufig...
Published by 83_Stefan 20 November 2014, 09h19 (Photos:56 | Comments:4 | Geodata:1)