World » Austria » Nördliche Ostalpen

Nördliche Ostalpen


Order by:


↑600 m   T2  
4 Jul 14
"Berge im Schweigen 2014", Gruppe 1, 1. Tag
In diesem Jahr als Pfarrer einer neuen Gemeinde führt mein Angebot "Berge im Schweigen" zu 20 Anmeldungen! Zu viele für eine Gruppe! Also gibt es zwei Gruppen, eine im Juli und eine im September. Dafür muss dann das Wetter passen, denn es gibt keinen Ausweichtermin. So viele Sonntage kann sich ja kein Pfarrer freihalten :-)...
Published by schwarzert 12 July 2014, 19h54 (Photos:8)
7:00↑1500 m↓1500 m   T4+ I  
4 Jul 14
Große Schlicke (2059 m) Ostgrat - Der lange Weg vom Achselkopf
Die Große Schlicke ist ein beliebtes Ziel in den Tannheimer Bergen und auf Grund der leichten Erreichbarkeit und Hüttennähemeist stark frequentiert. Zwei markierte Steige führen unschwierig durch die Südflanke zum Gipfel.Ein dritter wegloser Anstieg erfolgt über den langen Ostgrat, welcher mit dem Karretschrofen,...
Published by Nic 6 July 2014, 21h37 (Photos:38 | Comments:2)
3:00↑1000 m↓1000 m   T2 F  
3 Jul 14
Stoaneck und Trapez am Abend
Kurze Abendrunde auf`s Steineck und zum Trapez. Um 18,00 Uhr bin ich daheim losgeradelt über die Forsstr. Grünen Fleck bis kurz vor die Schrattenau und zu Fuß weiter auf den Gipfel. Karin und Undine sind zur gleichen Zeit vom Dürrnberg losgesartet. Am Gipfel haben wir uns getroffen und die herrliche Fernsicht ganz allein am...
Published by Scharnstoa 4 July 2014, 11h14 (Photos:5 | Geodata:1)
6:30↑800 m↓800 m   T2  
3 Jul 14
Raxplateauwanderung
1000 Höhenmeter kann man mit der Raxseilbahn in knapp 10 Minuten überwinden. Die Ersparnis von 2 Stunden Aufstiegszeit lohnen sich allemal, wenn man eine Wanderung auf dem Raxplateau vorhat. Von der Bergstation gehe ich zuerst zum Praterstern und dann zur Dirnbacherhütte, bevor es zum Klobentörl hochgeht. (Ich stelle fest,...
Published by Leopold 3 July 2014, 17h51 (Photos:16 | Comments:2)
7:00↑1300 m↓1300 m   T2  
3 Jul 14
Unnütz Überschreitung
Die Unnütze werden gerne im Frühjahr wegen ihrer relativ niedrigen Höhe gemacht. Allerdings sind sie auch im Sommer sehr schön zu gehen. Ich empfehle übrigens die Tour nicht andersrum zu machen, sonst hat man den Achensee die ganze Zeit im Rücken und läuft nicht auf ihn zu. Beim Aufstieg des letzten Unnütz Gipfel, den...
Published by scan 20 July 2014, 23h55 (Photos:40)
8:45↑1860 m↓740 m   T4- I PD  
3 Jul 14
Durchs Zwerchloch auf die Lamsenspitze
Schon lange wollte ich wieder einmal auf den Hochnissl. Zuletzt war ich dort 1978. Damals war ich von der Eng zur Lamsenjochhütte aufgestiegen und von dort hinauf zum Hochnissl und wieder zurück zur Hütte. Der Verkäufer im Sportgeschäft in Tübingen hatte mir zwei Meter Reepschnur und zwei Karabiner in die Hand gedrückt...
Published by Gherard 5 July 2014, 15h00 (Photos:26 | Geodata:2)
5:00↑1200 m↓1500 m   T4 I  
3 Jul 14
Hochtannbergpass – Grosser Widderstein (2533 m) – Baad
Als "Widder" muss man natürlich mal auf dem Großer Widderstein (2533 m) gewesen sein. Widderstand ist zwecklos! Da ich eine Übernachtunsmöglichkeit in Oberstdorf hatte, nutzte ich die Gelegenheit für ein Überschreitung vom Hochtannbergpass ins Kleinwalsertal mit Abstecher auf den Widderstein. Ausserdem ists noch mein 100.ter...
Published by Schneemann 5 July 2014, 21h34 (Photos:30 | Geodata:1)
8:30↑1650 m↓1650 m    
3 Jul 14
Klimmspitze (2464 m) - unterwegs in der östlichen Hornbachkette
Ich bin mir dessen bewußt, daß die Klimmspitze und die Berge in ihrer wilden Umgebung schon ausreichend beschrieben worden sind - wenn ich trotzdem meine eigenen Erfahrungen hier zusätzlich einbringe, so deshalb, weil ich erstens einen GPS-Track, zweitens ein beschriftetes Panorama dieses großartigen Berges zu bieten habe und...
Published by gero 9 July 2014, 21h51 (Photos:39 | Comments:2 | Geodata:1)
5:30↑1400 m↓1700 m   T3  
1 Jul 14
Hundstein-Runde (westlicher Teil)
Zwischen Steinernem Meer im Norden und Glocknergruppe im Süden fristen die Salzburger Schieferalpen ein recht ruhiges Dasein. Wenig wunderlich, befinden sich mit Hochkönig und Großglockner in unmittelbarer Nähe deutlich attraktivere Gipfelziele. Auch bei Hikr suchte ich vergeblich nach einem Erfahrungsbericht. Trotz allem...
Published by frmat 5 July 2014, 22h39 (Photos:24)
5:00↑466 m   T2  
1 Jul 14
Unsere Dienstags- Tour auf den Pfänder
Wie fast jeden Dienstag, wenn nichts Besonderes geplant ist und das Wetter passt, gehen Gerda und ich mit Selina im Tragerucksack auf den Pfänder. Das Auto haben wir am Gebhardsberg geparkt. Kurz vor 15 Uhr wandern wir los. Wir folgen heute einem schmalen, etwas steileren Wanderpfad als üblich. Die Wege kommen aber wieder...
Published by susi 3 July 2014, 20h48 (Photos:11 | Comments:1)