Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen

Nördliche Ostalpen


Sortieren nach:


3:45↑750 m↓750 m   T3  
25 Mär 18
Naturschutzgebiet bei Oberklien, Schloss Glopper und Ruine Alt-Ems
Kurze Tour über einfache Wege im ständigen Auf und Ab mit der Ruine Alt-Ems und dem pittoresken Schloss Glopper als highlight: Wer über das nötige Kleingeld verfügt, kann es hier "richtig krachen lassen"https://www.rentacastle.at. Die Tour beginnt in Oberklienhttps://de.wikipedia.org/wiki/Oberklienund wendet sich zunächst...
Publiziert von QuerJAG 26. März 2018 um 10:52 (Fotos:29 | Geodaten:1)
5:00↑1250 m↓1250 m   ZS  
25 Mär 18
SKT Gehrenspitze S-Flanke / -Rinne – Firn und „Lawinenbollern“
Die Tour habe ich Mitte Februar vor ca. 15 Jahren schon mal gemacht, damals war es für einen schönen Firn jedoch noch zu kalt. Die Schlüsselstelle bildete damals ein ca. 12 m hoher Felsriegel im unteren Drittel der Abfahrt, der zwingend abgeklettert werden musste. Da dies mit Skischuhen ein recht wagemutiges und...
Publiziert von algi 25. März 2018 um 19:50 (Fotos:34)
1:30↑180 m↓180 m   T3  
24 Mär 18
Frutzkopf 723 m
Ich dachte, ich könnte hier eine grössere Runde über drei Gipfel machen, was sich aber leider als Irrtum herausstellte, da schon der eine Gipfel viel mehr Zeit beanspruchte als ich dacht und mir somit keine Zeit für die anderen mehr verblieb. Vom Parkplatz kurz nach dem Steinbruch an der Strasse nach Uebersaxen führt ein...
Publiziert von stkatenoqu 31. März 2018 um 13:51
3:30↑600 m↓600 m   WT3  
24 Mär 18
Garmil (1.888m) - Ein Pulvertraum bei Oberpartnom
Vor gut drei Jahren, auf der Sonnenterrasse der Breithornhütte sitzend, kam in mir erstmals die Idee auf, die Hänge bei Oberpartnom einmal auf ihre Schneeschuhtauglichkeit zu testen. Aufgrund der steilen Pleisen schied der Glattmar für eine Winterbegehung schon einmal aus, sodass sich mein Fokus auf das Gelände im hinteren...
Publiziert von Grimbart 8. April 2018 um 20:28 (Fotos:40 | Kommentare:2)
2:30↑250 m↓1150 m   WT4 WS  
18 Mär 18
Kasberg
Der Kasberg ist ein hervorragender Aussichtsberg, der durch seine prominente Lage einen gewaltigen Ausblick auf den gesamten Prielkamm ermöglicht. Der Berg kann mit Skiern oder Schneeschuhen unschwer von der nahen Liftstation der Kasbergbahn am Regenkar erreicht werden und stellt bei schönem Wetter eine ausgesprochene Genußtour...
Publiziert von Erli 21. März 2018 um 10:05 (Fotos:24)
↑180 m↓180 m   T2  
18 Mär 18
von Hötting zum Planötzenhof (754m)
Wetterbedingt waren wir auch heute in unteren Gefilden auf einer Kurztour unterwegs. Immerhin war es noch einigermaßen mild. Ausgesucht hatten wir uns ein Ziel, daß aussichtsreich gelegen auch eine gute Küche bietet: den Planötzenhof. Wir sind immer wieder gerne dort und haben ihn auch schon mehrmals erwandert, einmal von...
Publiziert von Tef 20. April 2018 um 21:09 (Fotos:19)
↑1700 m↓1700 m   ZS  
18 Mär 18
Skitour Hochkönig
Heute konnten wir das Schönwetterfenster optimal ausnutzen und eine gewaltige Tour auf den Hochkönig unternehmen. Dank der schlechten Wetterprognose war außer uns nur noch ein Tourengeher unterwegs, und das deutlich nach uns. Der Aufstieg über die Mitterfeldalm, das Ochsenkar und schlussendlich über die Übergossene Alm sind...
Publiziert von Matthias Pilz 20. März 2018 um 08:54 (Fotos:29 | Geodaten:1)
↑1600 m↓1600 m   SS-  
17 Mär 18
Skitour Gsuchmauer
Die Gsuchmauer wird wegen des etwas kürzeren Zustiegs öfter von Johnsbach übers Südkar bestiegen, der Anstieg durch Hartelsgraben und das Gsuchkar sind jedoch landschaftlich um nichts weniger schön und ebenfalls sehr lohnend. Zu beachten ist jedoch, dass der Anstieg lawinensichere Verhältnisse erfordert und nach oben hin...
Publiziert von Matthias Pilz 20. März 2018 um 08:29 (Fotos:9 | Geodaten:1)
↑370 m↓370 m   WT2  
17 Mär 18
Gschwandtkopf (1495m)
Eigentlich sollte es ja schnell zuziehen heute, also suchte ich mir für den Vormittag ein kleines aber feines Ziel heraus, den Gschwandtkopf. Überaschenderwiese war das Wetter wunderbar, die Schneedecke wie erwartet überdurchschnittlich. Da der Schnee nicht durchgefroren war wurde es trotz der geringen Höhenmeter durchaus...
Publiziert von Tef 16. April 2018 um 22:15 (Fotos:27)
↑200 m↓200 m   T2  
17 Mär 18
Ruine Fagenstein (840m) über Zirl
Rund um Zirl westlich von Innsbruck gibt es an den sonnigen Hängen des südwestlichen Karwendels einige nette Kurzwanderungen wie Ehnbachklamm oder die Martinswandgrotte. Heute wollten wir mal der Ruine Fagenstein einen Besuch abstatten. Die hat jeder schon mal gesehen, der den Zirler Berg hochschleicht. Man geht auch erstmal...
Publiziert von Tef 18. April 2018 um 22:23 (Fotos:21)