Aug 15
Bellinzonese   T5 WS II  
14 Aug 17
Torrone di Garzora 3017m & Vernokhörner 3043m
Oggi andiamo a finire i 2 3000 che mancano a Moreno nella Val Scaradra,appunto il Torrone di Garzora e i Vernokhörner. Sono contento oggi perché al Torrone di Garzora ci ritorno con molto entusiasmo anche perché voglio documentarlo per bene visto che non mi ricordo proprio nulla di questa montagna. Partiamo dal Larecc e...
Publiziert von igor 15. August 2017 um 11:26 (Fotos:133 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Oberwallis   WS+ II  
7 Aug 17
Pollux, man wähnte sich fast an einem Strand
Nach unseren Erholungstagen in Saas Fee geht es heute mit den Hochtourentagen im Monte Rosa Gebiet los. Bei einer angenehmen Zeit, 10.15h in Zermatt, trudelt so einer nach dem andern auf dem Bahnhofsplatz ein. Unsere Gruppe ist 9 Gäste stark und 4 Führer. Natürlich werden die ersten Höhenmeter gemütlich mit der Bahn...
Publiziert von Fraroe 15. August 2017 um 09:11 (Fotos:13 | Kommentare:2)
St.Gallen   T6- II  
14 Aug 17
Sächsmoor
der Sächsmoor gehört zu den Bergen die man gesehen haben muss. Güslen Korrektur am Güslen: gross ist nicht gleich hoch (oder höher als klein). ist gar nicht einfach eine Formel dafür zu finden. auf jeden Fall Grosser Güslen ist weniger hoch als Kleiner Güslen. Aber eines scheht fest auf der Karte geschrieben: neu...
Publiziert von spez 15. August 2017 um 07:01 (Fotos:40)
Aug 14
Aostatal   T3+ L I  
13 Aug 17
Monte Emilius (3559m)
L'obiettivo principale di questa due giorni è il Monte Emilius,da tempo nei miei progetti. Parto verso le 07,30 dal rifugio in solitaria,il percorso non presenta alcun problema,almeno fino sotto al Colle dei Tre Cappuccini,anzi sale sempre con dolci pendenze.Fuori dalla zona del lago Arbolle,l'ambiente diviene aspro e...
Publiziert von Max64 14. August 2017 um 21:17 (Fotos:24 | Kommentare:13 | Geodaten:1)
Lombardei   T4 L II  
12 Aug 17
Rovinadone - 2778 m
Consapevoli della probabile nevischiata del giorno prima, decidiamo comunque di tentare di salire alla Vetta di Rhon... Purtroppo, a 200m dalla cima, dopo un ravano epico, di fronte alle roccette sporche di neve e alle placche bagnate fradice, il nostro cervello ci dice di girare i tacchi e tornare indietro... pace, ci ritenteremo...
Publiziert von irgi99 14. August 2017 um 21:10 (Fotos:25 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Frutigland   T5- I  
14 Aug 17
Tierhöri (oder Tierhörnli, 2894 m): Doppelgipfel über der Engstligenalp
Diese Tour habe ich dem SAC-Buch "Alpinwandern Gipfelziele Berner Oberland" von Sabine und Fredy Joss entnommen. Die Tour wird dort mit einem T5- bewertet. Ich übernehme diese Bewertung. Sabines und Fredy's Buch ist mit einer Fülle von Touren auf eher unbekannte Berge eine wahre Fundgrube. Ich werde weiterhin gerne davon...
Publiziert von johnny68 14. August 2017 um 19:48 (Fotos:20 | Geodaten:1)
Rätikon   T4+ I  
7 Aug 17
Kanzelköpfe (2437 m) über den "Bösen Steig" und die Douglashütte
Bei den letzten Wanderungen im Lünerseegebiet sind mir immer wieder die markanten Kanzelköpfe, die über dem Lünersee thronen, aufgefallen. Im Internet habe ich nachgeforscht, ob es überhaupt möglich ist auf die Kanzelköpfe zu steigen, ich hatte Glück und habe ein paar Einträge gefunden mit aber nur spärlichen...
Publiziert von erico 14. August 2017 um 19:47 (Fotos:77 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Uri   ZS III  
13 Aug 17
Grassen via Südwand
Grassen 2946m via Südwand Nachdem wir vor einem Jahr die Grassen via Südwand bereitsgeklettert sind, machten wir uns nun zum zweite Mal auf die spannende Tour. Diesmal jedoch mit verschärften Bedingungen. Anreise 12.8.2017 Am späten Nachmittag machten wir uns auf zum Sustenbrüggli. Ab hier wanderten wir den...
Publiziert von Sherpa 14. August 2017 um 19:18 (Fotos:25 | Kommentare:2)
Uri   T5 II  
13 Aug 17
Hoch Sewen 2965m
Eigentlich wollte ich heute ein paar Gipfelchen in der Kröntengruppe begehen. Doch bei der Anfahrt durchs Urnerland fiel mir auf, wie wenig Neuschnee an den Graten des Bristen lag - und ich entschied mich spontan für ein ehrgeizigeres Ziel im Meiental. Der Fast-3000er Hoch Sewen, namentlich sein Südgrat, geniesst unter...
Publiziert von Bergamotte 14. August 2017 um 14:59 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Piemont   T2 V  
1 Aug 17
Joderhorn, cresta sud-est
Lo Joderhorn è una piramide di roccia granitica che svetta accanto al Passo Moro, vicino all' omonimo monte, sopra l'abitato di Macugnaga. D'inverno è una zona frequentata da sciatori ma d'estate offre alcuni spunti per una bella arrampicata alpinistica. Questa cima m'era sfuggita lo scorso anno causa maltempo ma stavolta...
Publiziert von Barbacan 14. August 2017 um 14:27 (Fotos:35 | Kommentare:1)
Allgäuer Alpen   T3+ I  
13 Aug 17
Großer Widderstein 2533m - Auf in den Kampf Toreador
Noch beeindruckt von der Carmenaufführung bei den Bregenzer Festspielen, sticht uns auf der Heimfahrt über den Hochtannbergpass der Große Widderstein ins Auge. Ein prachtvoller Berg! Natürlich haben das auch andere bemerkt und so reihen wir uns ein, mit "Auf in den Kampf!" steigen wir der gleichnamigen Hütte entgegen. Doch...
Publiziert von georgb 14. August 2017 um 13:07 (Fotos:23)
Oberhasli   T3 WS+ III  
13 Aug 17
Giglistock
Der Gipfel des Gigistock blieb mir schon zweimal verwehrt. Einmal als Frühlingsskitour, wo es mir bei der Anfahrt übel wurde… und ein zweites Mal Anfang Sommer mit Joe, der an diesem Tag nicht in mentaler Topform war. Also wollte ich mit Silvia (aus unsrer "erweiterten" Hochtourengruppe) nun endlich den Gipfel besuchen....
Publiziert von markus1968 14. August 2017 um 12:47 (Fotos:7 | Kommentare:2)
Norwegen   T4+ I  
9 Aug 17
Slogen
Der zweite schöne Tag am wunderschönen Hjørundfjord sollte mit einer Toptour zu einem der höchsten und spektakulärsten Gipfel in der Region gekrönt werden. Der Slogen, unter Norwegern schon etwas mehr als nur ein Geheimtip lockte uns seit wir das Bild und die Routenbeschreibung in einem norwegischen Wanderbuch gesehen...
Publiziert von Dimmugljufur 14. August 2017 um 11:52 (Fotos:12)
Wetterstein-Gebirge   T5 II  
13 Aug 17
Östlicher Gatterlkopf
Der Östliche Gatterlkopf führt ein Schattendasein im Umkreis von der Zugspitze. Zu Unrecht, was seine Aussicht auf dem Gipfel bietet- zu Recht, was das Erreichen vom Gipfel angeht. Mit dem Fahrrad geht es von der Talstation der Ehrwalder Almbahn bis kurz vor der Hochfeldernalm. Der Wanderweg führt uns nun hoch Richtung...
Publiziert von Eberesche 14. August 2017 um 09:15 (Fotos:21)
Trentino-Südtirol   T3+ I L  
27 Jul 17
CIMA d' ASTA (2847m) BIKE - HIKE
Grauenhaftes Wetter bei uns veranlaßte mich sofort und spontan endlich mal bei einem Besuchbei derschönen Cima d' Asta. Endlos lange stand sie schon auf der Liste....... Obwohl es nur lächerliche 200 HM sind, die das Bike übernimmt, lohnt eine Radlauffahrt ungemein. In Windeseile ist man nach der Tour wieder unten am...
Publiziert von ADI 14. August 2017 um 01:17 (Fotos:16)
Aug 13
Uri   T5+ II  
13 Aug 17
Die rote Zora - auf dem Rot Grat zum Hoch Fulen
Die rote Zora - diese Bezeichnung passt ganz gut zum Rot Grat. So rot wie ihre Haare, so wild wie ihr Charakter. Eine anspruchsvolle Tour zum Hoch Fulen, die zum einen spektakulär war, zum anderen sehr lehrreich. Geplant war das nicht unbedingt. Meine Uneinsichtigkeit wurde mit Wehmut bestraft, am Ende aber mit Freude und tollen...
Publiziert von Zoraya 13. August 2017 um 22:37 (Fotos:15)
Bellinzonese   T4+ L I  
13 Aug 17
Piz Blas (3018.8 m)
Oggi uscita solitaria. Sveglia alle ore 5.15, una bella colazione e mi dirigo verso il Passo del Lucomagno. Inizio dell’escursione alle 07:00 Tempo dell’escursione in cima al Piz Blas ore 10.50 Temperatura alla partenza: +5.0°C Temperatura sulle cime: tra +4° e 6ºC Rientro verso le ore 15.00 (con pause)...
Publiziert von saimon 13. August 2017 um 20:41 (Fotos:111 | Kommentare:14 | Geodaten:1)
Ötztaler Alpen   T4 L I  
8 Aug 17
Ampferkogel (3183 m)
Tja. Pech gehabt, Ampferkogel. Stündest du woanders, wärst du vielleicht ein Star, aber hier neben Hoher Geige, Silberschneide und Puitkogel bleibt nur ein Dasein als Mauerblümchen. Aber Mauerblümchen haben auch ihre Reize.... Die Reize des Ampferkogels bleiben beim Anstieg von der Rüsselsheimer Hütte lange verborgen. Im...
Publiziert von MotorMic 13. August 2017 um 19:11 (Fotos:8)
Ötztaler Alpen   T5- WS- II  
7 Aug 17
Puitkogel (3345m)
Der Normalweg auf den Puitkogel von Osten vom Mainzer Höhenweg: eine überraschend angenehme Hochtour! Die Tour ist bereits bestens beschrieben worden, deshalb nur ein paar Impressionen. Frühstück in der empfehlenswerten Rüsselsheimer Hütte ist bereits um 5:30 möglich, so hat man den Tag vor sich. Außer mir brechen noch...
Publiziert von MotorMic 13. August 2017 um 18:50 (Fotos:11)
Stubaier Alpen   T5 IV  
7 Aug 17
Acherkogel über NO-Grat und Gaißschartlesgrat
Der im Mittertal ansetzende über den Maningkogel verlaufende NO-Grat des Acherkogels gilt zu recht als einer der schönsten Grate im Sellrain. Ein landschaftlich wunderschöner und nicht zu langer Zustieg von Kühtai durchs Mittertal zum Gratansatz, ein Gneisgrat mit plattigem, festen Fels, einer der schönsten Aussichtsberge...
Publiziert von frehel 13. August 2017 um 17:35 (Fotos:15)