Jan 12
Neuenburg   T5+ II  
1 Jan 17
Tablettes (1288m) via L'Aréteau
Nach unserer Steinwild-Safari am Creux du Van am Vortag nahmen wir uns für unseren zweiten Tagen im Val de Travers eine weitere Kraxeltour vor – und zwar auf die Tablettes. Vom Parkplatz bei P. 823 folgten wir einem überwucherten Unterhaltssträsschen parallel zur Autostrasse. Nach ein paar Kurven erreichten wir das Chalet...
Publiziert von أجنبي 12. Januar 2017 um 10:46 (Fotos:6 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   T1 L I  
 
Nicht ohne Sonnencreme
Wir waren inzwischen zweimal in den Allgäuer Alpen. Die Fahrt selbst ist nicht beschwerlich. Doch haben wir uns im Sommer und im Winter jeweils einen Sonnenbrand geholt. Es ist klar, dass wir vorher schon uns mit Sonnencreme geschützt hatten. Doch die Strahlung in dieser Gegend scheint gerade im Winter extrem hoch zu sein. Daher...
Publiziert von Maddin4 12. Januar 2017 um 09:47 (Kommentare:7)
Jan 11
Neuenburg   T5 I  
31 Dez 16
Creux du Van via Dos d'Ane
Mangels Schnee suchten wir uns für den Jahreswechsel zwei Kraxeltouren im Jura heraus und landeten so im Val de Travers, das uns frostig kalt erwartete. Für den Aufstieg zum Soliat wählten wir die Route über den Dos d'Ane. Den Einstieg fanden wir unmittelbar am Ende des Parkplatzes bei der Ferme Robert. Eine Pfadspur führt...
Publiziert von أجنبي 11. Januar 2017 um 21:12 (Fotos:52 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Berchtesgadener Alpen   T5 II  
25 Aug 16
Hochkalterüberschreitung
Der Hochkalter bot uns als Tagestour allerlei Superlative – die Gehzeit, die Höhenmeter und auch das anhaltende T4/T5- Gelände stellte alle Bisherige in den Schatten. Als eine der angeblich "prestigeträchtigsten" und schönsten Touren im deutschen Raum zieht der Berg vermutlich, so wie uns, auch Viele mit einer kleineren...
Publiziert von Nukular 11. Januar 2017 um 18:11 (Fotos:11)
Lechtaler Alpen   T5+ II  
29 Okt 16
Heiterwand Haupt- und Ostgipfel - An der Kante gehts entlang !!
Die wahrscheinlich letzten schönen und vorallem schneefreien Herbsttage, nochmals die Möglichkeit ein paar höhere Gipfel zu besteigen. Das einzige Problem dabei ist die Qual der Wahl. Das es ins Lechtal geht ist klar, doch die Auswahl an interessanten Gipfeln dort ist riesig. Nach langem hin und her entscheiden wir uns dann...
Publiziert von Andy84 11. Januar 2017 um 15:00 (Fotos:58 | Kommentare:4)
Jan 10
California   V  
12 Jun 14
Easy Trad Climbing in Yosemite Valley: "After Six" on Manure Pile Buttress
After arriving in Yosemite Valley from a 100 km Backcounty-Trip I was sucessful to find a climbing partner and some gear. Our first climb should be an easy trad / clean climb down in the valley. "After Six" is a good option, as it is one of the easiest multi-pitch climbs in Yosemite. Since I didn't do any serious climbing for...
Publiziert von Alpin_Rise 10. Januar 2017 um 09:54 (Fotos:8 | Kommentare:1)
Jan 9
Aostatal   II WS+  
4 Jan 17
Cima di Gollien - Vetta Nord
L'invito per una gita con gli sci cade a fagiolo e non mi faccio sfuggire l'occasione per iniziare la mia stagione scialpinistica. Dopo aver affrontato il lungo viaggio fino in Val di Rhemes, iniziamo la progressione nel bosco, lungo una bella traccia resa solo un po' dura dai numerosi passaggi. Usciti dal bosco si prosegue per...
Publiziert von Poge 9. Januar 2017 um 22:06 (Fotos:23 | Kommentare:7 | Geodaten:1)
Schwyz   T6- II  
2 Nov 16
Lauiberg - Mieserenstock - Höch Hund - Chläbdächer
El Classico im hinteren Sihltal. Das darf man nur tun, wenn man sich seiner Sache ist...Die tiefe Wolkenbasis verspricht perfekte Sichtverhältnisse bis etwa 50m. Selbst bei Routenkenntnissen wird diese an sich einfach zu findende Grattour mit Trittspuren und nur tiefem "Verhauerquotienten" zum Orientierungslauf. ossi steht...
Publiziert von ossi 9. Januar 2017 um 15:18 (Fotos:16)
Bregenzerwald-Gebirge   T4+ I  
1 Jan 17
Melkspitze (Südgrat), ein Ausrutscher auf dem Walserkamm & Kreuzspitze (Nordgrat)
Die erste Wanderung im Jahr 2017 führt mich ins Große Walsertal. Kurz vor 8:30 starte ich meine Wanderung in St. Gerold. Zuerst der Asphaltstraße, dann auf der Schotterstraße entlang, geht es zur Gassner Alpe. Auf der Alpe haben scheinbar einige Silvester gefeiert. Schon unten beim Parkplatz sind mir die vielen Autos...
Publiziert von peedy1985 9. Januar 2017 um 11:25 (Fotos:30)
Jan 8
Schwyz   WS+ II  
7 Jan 17
Rigi Hochflue bei Schnee, Eis und Kälte
"Meinst du diese Tour wäre auch im Winter bei Schnee machbar?" Diese Frage wurden auf unseren zahlreichen Alpinwanderungen vergangene Saison etliche Male in den Raum geworfen und hat jeweils zu ziemlich angeregten Diskussionen geführt. Nun war es also soweit, dieser Frage bei einer T5 Tour auf den Grund zu gehen. Als Ziel wurde...
Publiziert von Resom 8. Januar 2017 um 00:04 (Fotos:6)
Jan 7
Glarus   T6 WS II  
25 Jul 14
Der höchste Schwyzer und das dümmste Schaf
Um ehrlich zu sein, habe ich mein Projekt 26 in den letzten zwei Jahren etwas aus den Augen verloren. Häufig schienen mir andere Projekte gerade attraktiver oder dann wollte es mit den Verhältnissen oder dem richtigen Tourenpartner nicht klappen.Mit den Besteigungen von Piz Bernina und Rheinwaldhorn zwischen Weihnachten und...
Publiziert von jfk 7. Januar 2017 um 15:39 (Fotos:20 | Kommentare:10)
Jan 6
Lombardei   T4- II WT5  
30 Dez 16
Monte Legnone, 2609 m.
Considerate le ottime condizioni meteorologiche e di innevamento (ottime come stabilità, non certo per quantità!) decido di salire al Legnone per la classica via invernale, ovvero la cresta ovest, partendo dalla località Roccoli dei Lorla. Abbandono la superstrada SS36 a Dervio e risalgo l'impervia Valle Verrone....
Publiziert von viciox 6. Januar 2017 um 20:30 (Fotos:12 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Liechtenstein   T5+ II  
30 Okt 16
Gamsgrat-Ochsenkopf-Ruchberg-Bettlerjöchle ab Malbun (Liechtenstein)
Es ist der 30. Oktober 2016 und ich besuchte wieder einmal das „Ländle“ Fürstentum Liechtenstein. Ich hatte mir eine ganz besondere und anspruchsvolle Bergtour ausgesucht, über den Gamsgrat und den Ruchberg zum Bettlerjöchle. Weil die Sesselbahn am 30. Oktober bereits nicht mehr fährt, waren nur sehr wenige Touristen...
Publiziert von erico 6. Januar 2017 um 20:03 (Fotos:65 | Geodaten:7)
Jan 5
Piemont   T4 WS III  
4 Jan 17
Quando un "Gannista" incontra un "Placchista" nasce.. la Direttissima alla CIMA DI MORISSOLO
Proprio così... Quando un bravissimo, entusiasta ed instancabile "Gannista" alias Emiliano Poncione incontra un "ex-Placchista" come me accadono cose strane... molto strane e dirette, anzi DIRETTISSIME!!! :-)) DIRETTISSIMA alla Cima di Morissolo: Inizia circa 40-50 metri prima della "ufficiosa" vetta con le tre croci ed è...
Publiziert von Angelo & Ele 5. Januar 2017 um 22:14 (Fotos:48 | Kommentare:23)
Obwalden   T4 I  
7 Dez 16
Steinbockbegegnungen - auf Widderfeld und Mittaggüpfi
In neuer Zusammensetzung - und bei leicht abgeänderter Route - profitieren wir vom kaum enden wollenden Spätherbst 2016 und können ein weiteres Mal einen unseren Lieblingsberge - auf der Route Himmelsleiter - erklimmen. Dazu starten wir - wie üblich - beim Parkplatz Schybach, und steigen über heute erfreulich gefrorenes...
Publiziert von Felix 5. Januar 2017 um 22:13 (Fotos:46)
Lombardei   T3+ II WS-  
4 Jan 17
Pizzo d'Erna, 1375 m. Ferrata Gamma 1
Con mezza giornata a disposizione non si può fare molto. Decido di salire ai Piani d'Erna sfruttando la Ferrata Gamma. Parcheggio nel grande piazzale della funivia, dove in settimana non si paga e proseguo verso la capanna Stoppani. Salto la prima parte della ferrata perché tutta in ombra e il clima è decisamente...
Publiziert von viciox 5. Januar 2017 um 18:45 (Fotos:11 | Geodaten:1)
Calanques   6a  
1 Jan 17
Essaidon (Aiguille de l') sur la traces de Gaston
Eissaidon (Aiguille de l') Sur le traces de Gaston Arriviamo a Cassis in mattinata, dopo aver festeggiato la notte di San Silvestro in quel di Montecarlo e trovare il parcheggio de la Gardiole è quasi un'impresa, visto che il navigatore vorrebbe a tutti i costi farci passare in una strada con divieto di transito. Cerca cerca,...
Publiziert von Laura. 5. Januar 2017 um 18:26 (Fotos:10 | Kommentare:2)
Glarus   T4 I  
3 Dez 16
Fridlispitz - Riseten: klein, aber fein
Das erste Dezemberwochenende - ein prächtiges herbstliches - verbringen wir mit Bergfreunden im nahen Glarner und St. Galler Voralpenland; wir starten am ersten Tag, nach der Fahrt ab Näfels hoch bis auf ungefähr 939 m im Harstwald (wo die Strasse zum Näfelser Berg abzweigt) ausgangs Schwändital. Auf der Strasse ins Eigen...
Publiziert von Felix 5. Januar 2017 um 16:03 (Fotos:32)
Lombardei   T3+ III SS  
4 Jan 17
Monte Resegone per la gamma 2
Putroppo la neve ques'anno si fa attendere e perciò di escursioni in pelli di foca e di sciate selvagge per il momento non se ne parla... Siccome per chiudere il 2016 Messner ed io eravamo saliti sul Pizzo Stella propongo al mio compagno di avventure di iniziare il 2017 col botto: ferrata gamma 2 e Monte Resegone. Messner in...
Publiziert von Ueli 5. Januar 2017 um 14:15 (Fotos:105 | Kommentare:8)
Jan 4
Lombardei   T3+ I  
4 Jan 17
M. Secco da Cacciamali
Bella salita al M. Secco, da Cerete di Ardesio saliamo per stradetta sino a Cacciamli poi seguendo il sentiero CAI 264 sino alla baita alta di M. Secco da lì il sentiero si porta in cresta e con un pò di atenzione siamo laa croce di vetta. Solo poche chiazze di neve che abbiamo superato senza l'utilizzo di picca e ramponi....
Publiziert von ser59 4. Januar 2017 um 23:59 (Fotos:27 | Geodaten:1)