Aug 13
Appenzell   T5 II  
12 Aug 18
Rundwanderung im Alpstein (Bogartenfirst, Marwees, Hundstein)
Der Wecker geht um 4:00 Uhr, aber da sitze ich schon im Auto. So mag ich das! Schon kurz vor 5:00 Uhr kann ich von Brülisau aufbrechen, und alle Bahnfahrer und Langschläfer weit hinter mir lassen. Zuerst gehe ich über den sogenannten Jägersteig ganz leise auf den Bogartenfirst. Der Jägersteig hat eine heikle Stelle in der...
Publiziert von MatthiasG 13. August 2018 um 16:13 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   T5+ II  
9 Aug 18
Großer Wilder-Nordgrat
Der Große Wilde ist ein mächtiges, dreigipfeliges Felsmassiv, das mit steilen Wänden zur Oberstdorfer Seite abbricht. Der Nordgipfel bildet mit der bis weit in den Sommer schneegefüllten Gamswanne das Schaustück des hinteren Bärgündeletals. Da die drei Gipfel recht abgelegen sind und weite Zustiege erfordern ist für die...
Publiziert von quacamozza 13. August 2018 um 15:43 (Fotos:13)
Allgäuer Alpen   T5+ II  
12 Aug 18
Kleiner Widderstein (2236 m) Überschreitung - Ein Highlight im Kleinwalsertal
Der Kleine Widderstein ist ein markanter Berg im Kleinwalsertal. Der Name des Tals kommt von den Walsern, die im 13.Jahrhundert aus dem Wallis hierher zogen. Obwohl es im österreichischen Bundesland Vorarlberg liegt, wird das Kleinwalsertal, insbesondere wegen der Nähe zu Oberstdorf, zum Allgäu gezählt. Die Überschreitung des...
Publiziert von Nic 13. August 2018 um 15:28 (Fotos:37 | Kommentare:2)
Wetterstein-Gebirge   T6 IV  
12 Aug 18
Gr. Waxenstein Leixlgrat – Licht und Schatten in der NW-Flanke
Der Leixlgrat musste dieses Jahr unbedingt noch her, sieht man diesen weit vorspringenden Sporn in der NW-Flanke des gr. Waxensteins unbewusst doch fast jedes Mal wenn man von Norden kommend nach GAP fährt. Um zum Einstieg zu gelangen nutzt man lt. AV-Führer den oberen Nordsteig, der vom Manndl auf nahezu gleichbleibender...
Publiziert von algi 13. August 2018 um 14:36 (Fotos:37 | Kommentare:4)
Trentino-Südtirol   T4- I  
12 Aug 18
Klausnock 2819m - Zauberberg
Der Klausnock ist eigentlich nur eine Anhäufung von Steinen, kein markanter Gipfel, ohne Kreuz, aber wer einmal zu ihm aufgestiegen ist, wird ihn nicht mehr vergessen. Er übt so einen Zauber aus, dass er sogar in einem Führer über einsame Gipfel Südtirols aufgenommen wurde. Natürlich habe auch ich die Beschreibung gelesen...
Publiziert von georgb 13. August 2018 um 09:44 (Fotos:25)
St.Gallen   T4 II  
4 Aug 18
Hundschöpflitobel
Komplette Begehung des Hundschöpflitobels - fast etwas Canyoning im Unterland Rollt die Hitzewelle übers Mittelland, gibt es fast nichts besseres als sich in die kühlen, wilden Tobel mit ihren Pools und Wasserfällen zu verziehen. Mein Favorit seit einigen Jahren ist das Steinenbachtobel oberhalb Kaltbrunn. Aber auch das...
Publiziert von Delta 13. August 2018 um 07:04 (Fotos:8)
Aug 12
Uri   T5 II  
11 Aug 18
Schächentaler Windgällen 2764m.ü.M.
Die Schächentaler Windgällen sind ein Urner Alpinwanderklassiker. Bei unserer Besteigung trafen überraschend viel Nebel und Wolken an. Wenige Tage vor der bevorstehenden Burma-Reise zog es mich nochmals in die Schweizer Berge. Eine nicht allzu weit entfernte und kurze Tour sollte es sein, weshalb sich die Schächentaler...
Publiziert von budget5 12. August 2018 um 22:22 (Fotos:15)
Uri   T3 5a  
23 Jul 18
Sewenhütte, MSL "Milchstrasse" + "Epp-Verschneidung"
Bei der Hitze möchten wir etwas in die Höhe gehen um zu klettern und um die alpine Welt zu geniessen. Ich habe das zusätzliche Ziel, meine Kondition zu trainieren. Wir entscheiden uns für das Gebiet rund um die Sewenhütte da zu einem der Zustieg für mich zu meistern ist, es viele verschiedene Klettersektoren gibt und es von...
Publiziert von sniks 12. August 2018 um 21:41 (Fotos:5)
Oberwallis   T5 II  
11 Aug 18
Zenbächenhorn und Aletschgletscher
Die beschriebene Tour ist sehr empfehlenswert, denn sie führt in einen unberührten Teil der Aletschregion. Abgesehen vom Aletschhorn werden die meisten Gipfel hier ziemlich selten besucht, so dass man unterwegs eher auf Schafe als auf andere Wanderer oder Berggänger treffen wird. Das ändert sich freilich in der Gegend von...
Publiziert von Zaza 12. August 2018 um 21:17 (Fotos:18)
Berner Voralpen   5b  
9 Jun 18
Klettern in Wilderswil
Ein Freund organisierte ein Kletterweekend in Wilderswil für seinen Kletter-Freundeskreis. Gerne war ich mit dabei. Kommt dazu, das ich vor längerem mal in Interlaken gelebt hatte und in Wilderswil gearbeitet habe. Somit war dies auch ein "Heimspiel" für mich, auch wenn sich in der Zeit viel verändert hat. Zufahrt: Alles...
Publiziert von sniks 12. August 2018 um 21:04 (Fotos:4)
Venedigergruppe   T4 I  
11 Aug 18
Durch das Lasnitzental und über den Westgrat auf den Lasörling (3098 m)
Es kommt nur ausnahmsweise vor, dass ich einen Gipfel nicht auf der leichtesten Aufstiegsroute besteige. Eine der Ausnahmen ist der Lasörling, höchster Gipfel der nach ihm benannten Gruppe, die zwischen dem Virgen- und dem Defereggental verläuft. Der kürzeste Aufstieg aus dem Virgental führt über den Westgrat, der einige...
Publiziert von Murgl 12. August 2018 um 20:01 (Fotos:27)
Freiburg   T6 II  
11 Aug 18
Aus dem Vallon des Fornis über den Vanil d'Orseire
Laubspitz (1804m) - Vanil d'Orseire (2012m). Die Vanils des Raveires südwestlich des Maischüpfenspitzes stehen im Schatten der bekannteren Dents Vertes auf der anderen Talseite des Vallon des Fornis (ohne Namen auf der LK). Zwischen Laubspitz und Maischüpfenspitz lässt sich der Grat der Vanils des Raveires durchgehend...
Publiziert von poudrieres 12. August 2018 um 18:42 (Fotos:51)
Oberwallis   ZS- III  
4 Aug 18
Lagginhorn (4010m) - Cresta sud
Il weekend del 4-5 agosto sono libera e chiedo a Marco se ha voglia di andare a fare un giro, magari con la tenda. Nella mia fantasia immagino un bosco di conifere, un bel ruscello e un’allegra camminata in qualche valle amena….   Marco mi propone il Lagginhorn oppure il Pizzo Andolla, ma preferibilmente il primo!...
Publiziert von Laura72 12. August 2018 um 18:05 (Fotos:26 | Kommentare:10)
Lechtaler Alpen   T4+ I  
7 Aug 18
Tauberspitze - Aggro-Kühe im Kälberkar
Von der Tauberspitze hatte ich bisher noch nie etwas gehört. Wo soll die denn sein? Im Nachhinein betrachtet ist dieses Unwissen auch keine große Bildungslücke, denn auf der Suche nach kleineren Unternehmungen bei unsicherer Wetterlage gibt es wirklich interessantere Gipfel. Der Ausblick vom höchsten Punkt ist ganz nett. Vor...
Publiziert von quacamozza 12. August 2018 um 17:59 (Fotos:7 | Kommentare:7)
Glarus   T4+ I  
4 Aug 18
Gemsfairenstock (2971 m) + (Speichstock (2966 m) zwei Top Aussichtsberge im Glarnerland
Es hat lange Zeit gebraucht bis ich einmal den Weg ins Glarnerland „gefunden“ habe. Heute am 04.08.2018 ist es endlich soweit, der Anfahrtsweg ist lang, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Ich habe mir zwei mittel anspruchsvolle Aussichtsberge in der Nähe vom Klausenpass ausgesucht, der Gemsfairenstock und der...
Publiziert von erico 12. August 2018 um 17:48 (Fotos:74 | Geodaten:1)
Piemont   T4 L I  
11 Aug 18
Tamierhorn m3087 - Val Formazza
C'era un impegno con Lucia, preso due anni fa scendendo dal Proman, di andarci insieme e alcuni tentativi di mettersi d'accordo nelle ultime settimane. Meteo incerto e impegni assortiti non lo avevano permesso e ieri, Lucia indisponibile, gli altri del mio gruppo erano stati irremovibili: Tamier! E, obbligato dall'ammutinamento,...
Publiziert von danicomo 12. August 2018 um 14:10 (Fotos:30 | Kommentare:21)
Glarus   T5 L I  
11 Aug 18
Bös Fulen
Schöne Tour auf den höchsten Schwyzer bei endlich angenehmen Temperaturen. Man kann schon fast ausschlafen, wenn man die erste Bahn nach Gumen nimmt. Von dort via Bützi weglos hoch zur Schäferhütte (nicht kartiert). Das Wetter war leider sehr durchzogen. Immer wieder Wolken und Nebel. Von dort den Steinmanndli und weissen...
Publiziert von MarcN 12. August 2018 um 12:03
Glarus   T6- II  
11 Aug 18
Alpli - Wichlenberg - Chalchhörner
Bis Anfang September herrscht Sommerpause auf dem Schiessplatz Wichlen, also auch werktags freie Fahrt für alle Touren im Gebiet. Meine heutige Runde hat eher exotischen Charakter und dürfte wenig Nachahmer finden, unattraktiv ist sie dennoch nicht. Als Zustieg wähle ich die wilde, aber gutmütige Alpli-Route, welche direkt am...
Publiziert von Bergamotte 12. August 2018 um 11:32 (Fotos:20 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Locarnese   T4+ WS II  
11 Aug 18
Pregiati,Cima di Catögn,Gemelli Cima Est,Colmetta,Gemelli Cima Ovest
Oggi solo a finire quello che dovevo fare l'altra volta,bellissima giornata.
Publiziert von igor 12. August 2018 um 10:31 (Fotos:79 | Kommentare:9 | Geodaten:1)
Locarnese   T2 IV  
9 Aug 18
arrampicata
Bella arrampicata in aderenza con discesa sotto il temporale un ora e mezza di doppia nel diluvio più assoluto.... con alberto 4000
Publiziert von igor 12. August 2018 um 10:29 (Fotos:3)