Nov 5
Schwarzwald   T3 II  
19 Mär 17
Karlsruher Grat
Es war noch Anfang März, als Ich im Internet auf die Rundtour des Karlsruher Grates gestossen bin. Eine leichte Gratkletterei in der Nordschwarzwald. Ist überhaupt möglich? Habe etwas rescharschiert, und stand schon fest, dass wir die Tour am Wochenende machen wollen! Mit dem Auto ging es nach Ottenhöfen, wo wir in der...
Publiziert von Eszti 5. November 2017 um 12:53 (Fotos:7)
Massif du Mont Blanc   S+ III  
31 Okt 17
Mont Blanc du Tacul (4248m) Nordwand - Chèré Couloir
Wie schon in der Vortour beschrieben, herrschen aktuell katastrophale Verhältnisse in den Rinnen und Nordwänden in Chamonix - wie fast überall in den Alpen nach dem trockenen und warmen Sommer/Herbst. Dennoch wollten Philipp und ich es heute wissen und entschieden uns für das Chèré Couloir am Mont Blanc du Tacul. Eigentlich...
Publiziert von pete85 5. November 2017 um 10:27 (Fotos:12)
Nov 4
Schwyz   T5 II  
31 Okt 17
Bützi & Stockflue
Gester wollten wir in Libingen etwas Nagelflueh klettern. Der Flueh war jedoch dermassen spröde, das wir nur die Technik vom abseilen verfeinern konnten. Dies jedoch einen ganzen Nachmittag lang. Beim Versuch zu klettern wurde mein Kollege noch fast von einem Stein erschlagen, zum Glück schaute ich noch rechtzeitig nach oben. So...
Publiziert von maenzgi 4. November 2017 um 22:14 (Fotos:11)
St.Gallen   T4+ II  
3 Nov 17
Logenplatz: Sich den vorderen Chamm leisten
Um Rang 1 für den besten Logenplatz über dem Walensee streiten sich wohl Nägeliberg und Vorder Leistchamm. Auf letzterem war ich noch nie - und dieser zweitletzte Goldherbsttag vor einem entschiedenen Wintereinbruch bot beste Voraussetzungen, dies zu ändern. Der Walenseeblick war in der Tat formidabel - ob besser als auf dem...
Publiziert von Polder 4. November 2017 um 18:37 (Fotos:14 | Kommentare:2)
Hinterrhein   T5 II  
17 Aug 17
Pizzo Tambo (3279) via Nordgrat und Normalweg
Der Pizzo Tambo ist ein beliebter Wandergipfel unweit vom Splügenpass. Aufgrund seiner Höhe und des Geländes ist er auch auf dem Normalweg nicht ganz so leicht zu erreichen (T4 - T4+), und im Frühsommer oder im Herbst können Steigeisen erforderlich sein. Während die Normalroute vom Splügenpass aus via Ostgrat/Südflanke in...
Publiziert von Chrichen 4. November 2017 um 18:24 (Fotos:74 | Kommentare:1)
Liechtenstein   T4 II  
14 Okt 17
Alle Drei Schwestern und der anschließende Grat mit Fürstensteig
Schönstes Herbstwetter will ausgenutzt werden. Die Tour hatten paul_sch und ich schon früher im Jahr geplant, das Wetter spielte da jedoch nicht mit. Also werden heute die Drei Schwestern, alle Drei, und der Grat mit Fürstensteig nachgeholt. Parkplatz Gafadura - Sarojasattel - Drei Schwestern T3+; 2 h: Vom Parkplatz...
Publiziert von boerscht 4. November 2017 um 15:54 (Fotos:46)
Randgebirge östlich der Mur   V  
20 Okt 17
Klettertour "Schlangengrube"
Nach längerer Zeit sind wir heute wieder einmal "meine" Tour geklettert, mittlerweile liegt die Erstbegehung fast zehn Jahre zurück. In der Zwischenzeit hat sich viel getan, die Schlangengrube zählt mittlerweile zu den beliebtesten und meistbegangenen Routen im Grazer Bergland. Aber auch der Rost hat an einigen...
Publiziert von Matthias Pilz 4. November 2017 um 06:23
Randgebirge östlich der Mur   VI-  
19 Okt 17
Klettertour "Nurses and Screws"
Den schönen Herbsttag nutzen wir für eine nicht allzu schwere Kletterei am Ratengrat. Dank der wärmenden Sonne und des windstillen Wetters konnten wir die herrliche Tour in vollen Zügen genießen. Schade nur, dass es dort nicht noch viele Seillängen so weitergeht! ZUSTIEG: Vom P Tennisstüberl südlich von Mixnitz folgt...
Publiziert von Matthias Pilz 4. November 2017 um 06:20
Totes Gebirge   V  
15 Okt 17
Klettertour "Andi und Axel"
Das Himmelreich ist wohl schon vielen Kletterern beim Vorbeiwandern oder auf Skitour aufgefallen. Obwohl die Tour nicht allzu schwer und lang ist, lohnt ein Besuch wegen der wunderschönen Wasserrillen immer! Neben der bekannten Route "Himmelreich" gibt es eine etwas schwerere Variante, die "Andi und Axel". Hier muss etwas...
Publiziert von Matthias Pilz 4. November 2017 um 06:18 (Fotos:22)
Nov 3
Bellinzonese   T4 I  
3 Nov 17
Cima dell'Uomo (2390 m)
Die Cima dell'Uomo stand schon lange auf meiner To-do-Liste. Heute, an einem Prachtstag mit angenehmen Temperaturen (selbst auf dem Gipfel war es sehr warm, und es blies für einmal kein Wind) war es soweit. Von Monte Carasso, das neuerdings zur Grossgemeinde Bellinzona gehört, nahm ich das Bähnchen bis nach Mornera. Das...
Publiziert von johnny68 3. November 2017 um 21:47 (Fotos:17 | Geodaten:2)
Oberhalbstein   T5 WS III  
22 Aug 17
Piz d'Err (3377m)
3. Tag der Tourenhoche Heute steht der Aufstieg auf den Piz d'Err (3377 m) auf dem Programm. Da wir wieder in der Jenatsch-Hütte übernachten, brauchten wir auch nicht allzu früh zu starten. Und zudem ist der Gletscher schneefrei und es gilt keine "Schneebrücken" zu überqueren. Auch ist man nur noch ein kurzes Stück auf...
Publiziert von Hudyx 3. November 2017 um 18:41 (Fotos:21)
St.Gallen   T5 I  
3 Nov 17
Mattstock (1936 m) - via neuem (Um-)Weg
Heute noch einmal schön und warm, lautet die Prognose. Da kann ich doch einen schon länger ins Auge gefassten Direkt-Aufstieg von Amden nach Ober Furgglen versuchen. Ab Amden-Post auf dem markierten Weg Richtung Durschlegi, dann nach der Brücke sofort den Hang hinauf. Weiter oben komme ich in den Weg zur Walau, den ich auf...
Publiziert von PStraub 3. November 2017 um 14:49 (Fotos:9 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Nov 2
Trentino-Südtirol   VI  
29 Okt 17
Via "Le Scalette dell'Indria" - Costa dell'Anglone
....basta placche.... oggi divertimento tra diedri, lame e paretine... che spasso!!!! Due giorni fantastici!!! Dal posteggio seguire la stradina che si addentra tra gli ulivi fino ad un bivio, dove si svolta a sinistra. Seguire la pista fino ad incrociare la strada asfaltata e, poco dopo la casa cantonale, imboccare una...
Publiziert von irgi99 2. November 2017 um 22:52 (Fotos:18 | Kommentare:6)
Bellinzonese   T5- WS+ II  
1 Nov 17
Gerenhorn 3076m e Pizzo Pesciora 3120m
Oggi é stata una giornata stupenda,il clima era davvero mite e si poteva stare solo con una maglietta termica e basta,senza giacche od altro,sapevo bene che corda portare per la calata al muro, e anche le maglie rapide una lo lasciata sullo spit a cui mancava....... Partiamo alle 06.00 circa da Ronco,dove ci attende Oscar uomo...
Publiziert von igor 2. November 2017 um 19:08 (Fotos:129 | Kommentare:18 | Geodaten:1)
Lombardei   WS III  
29 Okt 17
Petite traversée des Grigne J2 : Grignetta par le canalone Porta, retour à Lecco par le Val Caolden
Trop court WE de (re)découverte des montagnes du Lac de Come, au pays des Ragni di Lecco, là ou Cassin et Bonatti ont usé leurs 1ers tricounis. Arrivés tardivement au refuge la veille en traversant le Coltignone un diner pantagruélique et une nuit rallongée par le passage à l'heure d'hiver a remis notre lapinou sur...
Publiziert von Bertrand 2. November 2017 um 17:05 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T4+ II  
15 Okt 17
Walserkamm+ oder: 13 auf einen Streich
Der Walserkamm! Oder auch: Mal sehen, womit sich die Walser kämmen! Am Vortag konnte ich alle Grate rund ums Glatthorn begehen, nun wollte ich endlich den Walserkamm nachholen, den yuki und ich im Früa zwegenz Sperrung des Furkajochs nicht machen konnten. Los ging's in (fast) aller Früh am Furkajoch (1760m). Hier ist ein...
Publiziert von Nik Brückner 2. November 2017 um 13:37 (Fotos:89)
Locarnese   T3 VI  
29 Okt 17
Placche di Tegna - Primo Salto (5 SL, 185m) und Castelliere B
Zunächst kletterten wir die Verme verde, nach deren Ende dann noch die 3 SL der Chritin bis zum Ende. Anschließend abseilen über die Route, wobei am letzten Abseilstand eine nach oben steigende Kletterin über unser Seil abgeseilt hat (bei so viel Andrang findet man leider immer Leute, die von tuten und blasen keine Ahnung...
Publiziert von pete85 2. November 2017 um 11:39 (Fotos:3)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T4 II ZS  
29 Okt 17
Sämtliche Klettersteige am Main - an einem Tag!
De irs! Ich habe ja diese lose etwas spinnerte Reihe, in der ich sämtliche Klettersteige einer Region an einem Tag begehe. 2014 hatte ich mit den Odenwälder Klettersteigen begonnen, 2016 ging es mit den Schwarzwälder Klettersteigen weiter. 2017 folgten alle Klettersteige am Mittelrhein und fast alle an der Mosel. Nun ging es an...
Publiziert von Nik Brückner 2. November 2017 um 09:42 (Fotos:61)
Trentino-Südtirol   T6 III  
31 Okt 17
Pala di Popera 2582m - Das Orakel
bergteufel Rudi ist wieder zu Besuch im Pustertal. Mit dabei ist Harald, liebevoll das Orakel genannt. Seine Weissagungen treffen zu 99 % zu, vorausgesetzt man wendet sich danach genau in die entgegengesetzte Richtung ;-) Dem "Uhrmacher" Rudi fehlen noch drei Gipfel für die Sextener Sonnenuhr und so machen wir uns zunächst auf...
Publiziert von georgb 2. November 2017 um 08:20 (Fotos:28 | Kommentare:2)
Locarnese   T3 IV  
28 Okt 17
Placche di Tegna - Rosso (5 SL, 150m)
Meine ursprüngliche Reise mit Philipp peilt in diesen Tagen zwar Chamonix an, da am morgigen Tag aber bis Windstärke 7 und schlechtes Wetter vorhergesagt war, entschieden wir uns heute in Ponte Brolla anzureisen und am Abend noch ein wenig zu klettern. So konnten wir auch ganz entspannt das MSL-klettern mit den...
Publiziert von pete85 2. November 2017 um 08:11 (Fotos:1)