Jul 12
Schwyz   T5 I  
7 Nov 06
Schiberg Südwestgrat-Plattenberg-Brünnelistock
Schiberg Südwestgrat (T4): Schöne und aussichtsreiche Tour über den breiten Südwestrücken auf den Schiberg. Die Route führt von Hohfläschen über den Grat bis zu den Abbrüchen über der Chälen. Am Grat sind dünne, aber gute Wegspuren vorhanden. Wem die Überschreitung...
Publiziert von ossi 12. Juli 2007 um 22:45 (Fotos:1 | Kommentare:7)
Jul 10
Schwyz   T2 VII  
7 Jul 07
Familien auf Ibergeregg
Hmmm, zum Klettern kann ich nicht viel sagen: Die wenigen gekletterten Routen fand ich auf dem Topo nicht, also lass ich's besser bleiben. Damit der Bericht doch was abwirft, wird der Klettergarten Ibergeregg unter dem Aspekt der Kinderfreundlichkeit betrachtet: Zustieg: Für Kinder im Primarschulalter zu schaffen. Einige...
Publiziert von ossi 10. Juli 2007 um 10:59 (Fotos:4)
Mittelwallis   ZS+ IV  
22 Aug 00
Weissmies N-Grat
Grosse und lange Überschreitungstour am Weissmies!   Weissmies – wer diesen Namen hört, denkt an den 4000er für jedermann. Die Routen von der Weissmies-Hütte und der Almageller-Hütte Gletschertouren ohne besondere Schwierigkeiten. Ein Aufstieg, der sich zu den ganz grossen der Alpen zählen kann, ist der Nordgrat...
Publiziert von Delta 10. Juli 2007 um 10:23
Oberwallis   ZS+ III  
23 Aug 00
Portjiengrat
Grossartige, hochalpine Klettertour in bestem Fels Wer Gratkletterei in hochalpiner Umgebung sucht, kommt am Portjiengrat auf jeden Fall auf die Rechnung. Die Überschreitung des Gipfels von Süd nach Nord gehört zu den schönsten Touren in der Region und lockt weniger und anderes Publikum an als die Besteigung...
Publiziert von Delta 10. Juli 2007 um 10:21
Jul 9
Berninagebiet   ZS III  
8 Jul 07
Piz Glüschaint 3593m
Dank Ohrenstöpseln friedlich schlafend, werden wir am Sonntag um vier ziemlich unsanft am Fuss gerupft und mit einer Taschlenlampe beleuchtet: 'Chönd ihr nöd mit?' Los gehts wie am Vortag steil den Gletscher hinauf bis aufs Bödeli. Schön, wie der Tag erwacht! Dann um mehrere sichtbare Spalten herum,...
Publiziert von Nadine 9. Juli 2007 um 22:01 (Fotos:3)
Berninagebiet   ZS II  
7 Jul 07
La Sella 3584 m
Hochtouren-Überei Naturfreunde Rheintal Markus sei Dank darf ich bei der Hochtouren-Weiterbildung der Tourenleiter der Naturfreunde Rheintal mit dabei sein. Am Freitag mit der Corvatsch-Bahn in die Höhe und in gemütlicher 2-Stunden Wanderung hinüber zur Chamanna Coaz (2610m). Am Nachmittag üben wir auf...
Publiziert von Nadine 9. Juli 2007 um 21:28 (Fotos:3)
Freiburg   T5 I  
8 Jul 07
Spitzflue (1954m) - Tour zwischen 2 Gewitterfronten
Mit dem Bike von Schwarzsee Gypsera (1047m) auf einer Schotterstrasse über Unter Bödeli zur Alphütte Untere Euschels (1442m). Velodepot. Über Alpwiesen in westlicher Richtung an den Fuss des breiten Grashangs, der von der Alphütte und auf der Karte gut sichtbar ist und zu einem Sattel...
Publiziert von Agung 9. Juli 2007 um 13:08 (Fotos:13)
Oberwallis   T4 I  
8 Jul 07
Kl. Furkahorn (3026 m)
Von Galenbödmen aufs Klein Furkahorn (3026 m). Ein paar wenige, harmlose Schneefelder überquert. Sonst blau-weiss-blau markierter Weg über Blöcke ohne Schnee. Auf Gipfel wie so oft ziemlich windig. Nicht mehr ganz so tolle Sicht wie am Tag zuvor (07.07.07).    
Publiziert von Naesi 9. Juli 2007 um 09:36 (Fotos:2 | Kommentare:5)
Oberwallis   T5 II  
7 Jul 07
Sidelhorn (2764 m) - Gross Sidelhorn (2872 m)
Von Oberwald VS an diesem Schnapszahltag (07.07.07) via Nassbode (2158 m) und Triebtenseelicke (2639 m) aufs beliebte Sidelhorn (2764 m). Wetter okay, zum Teil neblig, bewölkt. Nach ca. 30 Min Warte- und Mäuschen-Fütterzeit kam endlich das wunderbare Finsteraarhorn zum vollendeten Vorschein. Ab dann...
Publiziert von Naesi 9. Juli 2007 um 09:18 (Fotos:7 | Kommentare:1)
Jul 8
Uri   WS+ II  
7 Jul 07
Stucklistock 3313m (Überschreitung SE/NE)
Im Sommer ein einsamer und ruhiger Gipfel über der Sustenpassstrasse. Ein Urner 3000er auf den viele Leut' im Winter nur bis zum Vorgipfel gehen. Daher sind wir ihn mal im Sommer angegangen. Der Grat war  mit erschwerendem Schnee geladen und daher etwas heikler zu begehen. Wir sind den Grat trotzdem ohne Steigeisen hoch...
Publiziert von Cyrill 8. Juli 2007 um 18:30 (Fotos:18)
Bellinzonese   WS II  
6 Jul 07
Cima Rossa (3161m)
Fontane - Alpe di Piotta - Piz Piotta - Cima Rossa - Cima dei Cogn - P.2832 - Alpe di Piotta - Fontane. Ride, Bike & Hike Tour auf einsame Gipfel. Mit der Bahn nach Biasca, dort auf das Bike umgestiegen und nach Malvaglia geradelt. Nochmaliges Umsteigen auf die schmucke Seilbahn, die mich nach Dagro hochschweben...
Publiziert von Omega3 8. Juli 2007 um 14:47 (Fotos:16)
Oberwallis   WS+ II  
7 Jul 07
Pfulwe 3314m und Versuch Rimpfischhorn 4198,9m
AUS FRUST AUF DIE PFULWE. Geplant war das Rimpfischhorn, doch leider war der Berg für meinen Kollegen bei den herrschenden Bedingungen eine Nummer zu gross. Auf etwas über 3800m mussten wir leider Umkehren! Rimpfischhorn, ich komme wieder! Zum Abschluss kletterte ich beim Abstieg über den kurzen Ostgrat (II,...
Publiziert von Sputnik 8. Juli 2007 um 14:06 (Fotos:16)
Mittelwallis   T4 S III L  
7 Jul 07
Lenzspitze (4294m) Nordwand und Nadelhorn (4327m)
Lenzspitze und Nadelhorn sind zwei bekannte Viertausender zwischen dem Matter- und Saastal. Die Lenzspitze bildet den Angelpunkt zwischen der Mistgabel-Gruppe und dem Nadelgrat. Sie besticht vor allem durch ihre ebenmässige, firnglänzende NO-Wand und ist auf allen Routen eine anspruchsvolle Hochtour. Im Gegensatz dazu ist das...
Publiziert von Alpin_Rise 8. Juli 2007 um 14:03 (Fotos:24 | Kommentare:6)
Bellinzonese   T4 I  
3 Okt 04
Piz Blas: Orientierung mit Nebel nicht trivial
Route: CAPANNA CADLIMO-2640 m-GRAT auf 2889 m-PIZ BLAS-2640 m-Pt. 2633-ALPE SCAIONE-BRüCKE Pt. 1924-LUKMANIERPASS. Wetter: Wolken, aber teilweise wieder Nebel oberhalb 2500 m. Trocken. Tiere: 2 Steinböcke Alleingang. Meist nicht markiert, teilweise weglos.
Publiziert von Cirrus 8. Juli 2007 um 12:41 (Fotos:7)
Oberengadin   T4 I  
3 Sep 04
Piz Salatschina und ein interessantes Bergsturzgebiet
FEX/CURTINS-ALP DA SEGL-PT. 2490, 2469, 2580, 2648-PIZ SALATSCHINA-ILS LEJINS-ALP MUOT SELVAS-FEX/CURTINS. T4. Auf: 975 m. Ab: 975 m. Wetter: Sonnig, später Quellwolken, Gewitterneigung. Tiere: Murmeltiere  Mit Tobias und Insa.
Publiziert von Cirrus 8. Juli 2007 um 11:47
Oberengadin   T4 I  
2 Sep 04
Piz de la Margna: Steinschlag in der Nähe
FEX/CURTINS-ALP DA SEGL-PT. 2490, 2469, 2580, 2648-PIZ SALATSCHINA-ILS LEJINS-ALP MUOT SELVAS-FEX/CURTINS. Wetter: Sonnig, später Quellwolken. Mit Tobias und Insa.
Publiziert von Cirrus 8. Juli 2007 um 11:46
Uri   T5 I  
24 Jul 04
Bedretto-Rotondohütte: heikle Altschneefelder
BEDRETTO-PESEIORA-CNA DI VIEI-CAVANNAPASS-RONGGERGRAT-HUENERSATTEL-ROTONDOHüTTE. Wetter: Bewölkt, später im (dichten) Nebel. Kaum Niederschlag. Tiere: Murmeltiere Mit Rene.
Publiziert von Cirrus 8. Juli 2007 um 11:00 (Fotos:4)
Jul 6
Glarus   T4 I  
8 Okt 06
Vorder Glärnisch (2328)
Einmal mehr sind wir mit Schindler unterwegs. In gemütlichem Schritt erklimme ich meinen ersten Glarner. Das herrliche Wetter und die traumhafte Aussicht laden zu einer längeren Gipfelrast ein. Im Tal treffen wir beim Feierabendbier am Klöntalersee unverhofft Buda und Sandra an. Mit dabei waren Wisu Bieri...
Publiziert von Pasci 6. Juli 2007 um 21:38 (Fotos:3)
Jul 5
Lombardei   II WS+  
3 Jul 07
Grigna Meridionale, 2.177 m
Bergamasker alpen: piani dei resinelli, 1.400 m - über SENTIERO DELLA DIRETTISSIMA - SENTIERO CECILIA auf grigna meridionale, 2.177 m - über CRESTA SINIGAGLIA - CANALONE PORTA - TRAVERSO DEI MAGNAGHI - CRESTA CERMENATI zum piani dei resinelli, 1.400 m alles gut markiert CANALONE PORTA: II, nicht versichert Rest:...
Publiziert von mali 5. Juli 2007 um 22:15 (Fotos:2)
Unterengadin   WS II  
30 Jun 07
Piz Linard, 3.410 m
Lavin, 1.412 m - Chamanna dal Linard, 2.327 m - Piz Linard, 3.410 m (über Weilmannrinne und Südwestgrat) Zufahrt bis auf ca. 2.000 m mit dem MTB. Gipfelanstieg: Eis bis 50°, brüchiger Fels
Publiziert von mali 5. Juli 2007 um 22:07 (Fotos:3)