May 26
Schwyz   T5 II  
21 May 16
Chli Mythen, 1810m
So wie in den Vorjahren steigen wir auch dieses Jahr wieder auf den Chli Mythen. Beim Parkplatz P1102 der Seilbahn Brunni-Holzeggschnürten wir die Bergschuhe und machten uns gemütlich auf den Weg. Zuerst dem breiten Fahrweg folgend hinauf nach Gspaa P1177, weiter zur Alp Zwüsched-Mythen P1353und hinauf nach Zwüsched Mythen...
Published by Robertb 26 May 2016, 18h51 (Photos:22)
Krabi   6b  
14 May 16
Climbing@Tonsai rocks!
Eine Wasserratte war ich noch nie. In meiner Jugend war ich stolz wie ein Schnitzel wenn ich mal vom 5m-Turm ins Schwimmbecken gesprungen bin. Wobei ich mir vor dem Absprung bald in die Badehose machte. Warum in aller Welt komme ich dann im nicht mehr ganz so jungen Alter auf die Idee von mehr als 10m mit Schuhen an den Füssen...
Published by t2star 26 May 2016, 14h31 (Photos:46 | Comments:2)
Locarnese   6a  
24 May 16
Wellnessklettern im Tessin (Speroni di Ponte Brolla)
Eigentlich hatten wir für diesen Tag ein anderes Gipfelziel im Visier. Nach dem angekündigten Temperatursturz mit Neuschnee bis auf 1000 m kam das natürlich nicht mehr in Frage. Darum war ich auch nicht überrascht, als mir Matthias schrieb: „Das Einzige, was ich sehe, wäre am Dienstag mit dem Zug ins Tessin nach Ponte...
Published by Fico 26 May 2016, 00h53 (Photos:12 | Geodata:1)
May 25
Ammergauer Alpen   T4+ II  
21 May 16
Rauheck NO-Grat, Höllsteinkamm und Manndlköpfe
Wir befinden uns im Jahr 2016 n. Chr. Das ganze Labermassiv wird von laut grölenden Touristen bevölkert. Das ganze Massiv? Nein! Ein paar kleine Gipfelchen hören nicht auf den Eindringlingen mit ihrem bröseligen Fels und teils luftigen Graten Widerstand zu leisten... Trotz Seilbahn, Klettersteig & Co. hat das...
Published by Nic 25 May 2016, 21h33 (Photos:45)
May 24
Schaffhausen   VII+  
1 May 16
Bouldern im Kesslerloch
Eine Zusammenfassung aus mehreren Besuchen. Anscheinend haben bereits unsere Vorfahren aus Fred Feuersteins Zeiten diese grosse Kalkhöhle bei Thayngen besucht. Das ist sehr vernünftig, so konnten sie Wohnen und Klettern gleich miteinander verbinden. Ein Konzept, dem man heute wieder mehr Beachtung schenken sollte......
Published by ossi 24 May 2016, 21h04 (Photos:15)
Val d'Aosta   T2 6b  
21 May 16
"LA ROSSA E IL VAMPIRLA": emozionante ritorno al stupendo Pilastro Lomasti!
Oggi finalmente realizzo un mio piccolo sogno, cioè ritornare a scalare il bellissimo Pilastro Lomasti attraverso una via semplicemente stupenda, cioè "LA ROSSA E IL VAMPIRLA". Innanzitutto mi ha molto sorpreso trovare in HIKR il waypoint del Pilastro Lomasti e di ciò devo ringraziare i super camminatori cristina e marco27...
Published by Angelo & Ele 24 May 2016, 18h03 (Photos:33 | Comments:47)
Schwyz   T2 II  
22 May 16
Drei-Schjien-Runde
Heute bin ich wieder einmal mit meiner Jungmanschaft unterwegs, die kleinste hatte den Wunsch einmal mehr zu klettern. Auf der Ibergeregg kann man mit wenigen Schritten die drei Gipfel Grossschjien, Hudelschjien und Kleinschjien erreichen. Es ist ein Ideales Gelände, umklettererfahrene Kinder an Outdoor-Klettertouren heran zu...
Published by dinu111 24 May 2016, 11h41 (Photos:33)
May 23
Schwyz   T5+ III  
21 May 16
2x Kleiner Mythen (1811m) und 1x Haggenspitz (1761m)
An diesem schönen Wochenende wollte ich endlich die Alpinwandersaison eröffnen. Von der Schneelage her bot sich eine Wanderung im Mythengebiet geradezu an. Nach längerem Hin und Her entschied ich mich Vorabend für den Haggenspitz und den Kleinen Mythen. Die interessanteste Route würde von der Haggenegg nordseitig zum...
Published by Chrichen 23 May 2016, 13h44 (Photos:30 | Comments:2)
Bayrische Voralpen   T4 II  
21 May 16
"riesige" Wendelsteinrunde - 22 Gipfel auf einen Streich
Schon lange hatte ich diese Runde im Hinterkopf und nur darauf gewartet, dass das Wetter bzw. der Schnee endlich mitspielen und war eigentlich als Gipfelblackjack geplant, was dann nicht ganz so geklappt hat, da es dann doch ein Gipfel mehr wurde und ich überboten habe.   Vom Parkplatz geht es zuerst noch etwas die...
Published by Chiemgauer 23 May 2016, 13h18 (Photos:38 | Comments:8 | Geodata:1)
Trentino-South Tirol   T3+ I  
22 May 16
Rauchkofel 2653m - Wer den Schnee liebt
Endlich ein Wochenende mit Kaiserwetter. Die Menschen zieht es ins Freie, auf Skiern, mit Gleitschirmen, zu Fuß mit Stöcklschuhen oder Wanderstiefeln. Auf der Suche nach einem ruhigen, sonnenbeschienenen Ort wählen wir Pojen, die Südhänge des Rauchkofel sollten doch langsam ausgeapert sein!? Hinter Ahornach versteckt sich...
Published by georgb 23 May 2016, 11h34 (Photos:20)
Bellinzonese   T4+ AD- III  
21 May 16
...al SOSTO (2221 m) non sosto...
zar...erano un paio d'anni che buttavo l'occhio a questa stupenda piramide brulla e la giornata mi sembrava propizia... La meteo favorevolissima (addirittura caldo), l'innevamento assente e la perfetta solitudine che si conviene ad un duello... Non c'è molto in giro...prendo un pò da Angelo & Ele ed un pò da tapio e...
Published by zar 23 May 2016, 10h57 (Photos:15 | Comments:32 | Geodata:1)
Solothurn   T4 I  
21 May 16
Solothurner Jura - Wolfsschlucht - Bärenloch - Holi Flue
Eines der raren schönen Wochenende im Frühjahr 2016 lockt zum Abenteuer im Freien. Schroffes Kalkgestein, Natursteinbrücken, Höhlen, Kiefern, herrliche Tiefblicke, strahlender Sonnenschein, die perfekte Kulisse für ein solches Abenteuer. Wir parkieren das Auto in Welschenrohr, trinken einen Cappuccino im Dorfcafé und...
Published by lynx 23 May 2016, 00h32 (Photos:54)
May 22
St.Gallen   T6 II  
21 May 16
Tschugga via Vorderspina
Die Route auf den Tschugga von Süden her ist im Bericht Tschuggen (1881m) über Vorder Spina von Alpin_Rise gut beschrieben. Wer über den Rundchopf aufsteigt (freiwillig oder unfreiwillig), der findet im Bericht Tschuggen Südaufstieg – Gauschla Chammegg von Delta den entscheidenden Hinweis um das Legföhreninferno oberhalb...
Published by carpintero 22 May 2016, 18h25 (Photos:32 | Comments:6 | Geodata:1)
Obwalden   T5 4+  
21 May 16
Wieder mal die Galtigen-Türme + Esel-Südgrat
Am heutigen Tag wollten wir mal wieder Fels in den Fingern spüren. Auch die Seiltechnik sollte wieder einmal aufgefrischt werden. Mit MaeNis machten wir uns auf den Weg zu den Galtigentürmen im Obwaldnerland. Da hat es in den ersten drei Türmen schöne dreier-Mehrseilrouten um das Handling wieder aufzufrischen, damit man dann...
Published by Fraroe 22 May 2016, 11h39 (Photos:36 | Comments:6)
Bayrische Voralpen   T4 I  
21 May 16
Vom Fockenstein zur Tegernseer Hütte
Nachdem ich in den letzten Wochen eher im Flach- und Hügelland unterwegs war, wollte ich heute mal wieder eine gscheite Bergtour machen. Da ich keine Ahnung hatte, was nach dem Winter geht, war eine Tour angesagt, bei der man je nach Gusto und Fitness immer noch einen Gipfel und noch einen anhängen kann. Klar gibt es hier auch...
Published by klemi74 22 May 2016, 00h05 (Photos:37 | Comments:4)
May 21
St.Gallen   T5+ II  
21 May 16
Raaberg
The Raaberg, the easternmost summit of the Mattstock massiv, is only rarely climbed. When it is visited, then usually by either 360 or carpintero, it seems. The Raaberg has an east summit (P. 1723) and a west summit (P. 1779). Only the east summit is named on the map and described in the SAC Clubführer. Strange, because the west...
Published by Stijn 21 May 2016, 21h04 (Photos:42 | Comments:2 | Geodata:1)
May 20
Bellinzonese   T5 AD III  
15 May 16
Cresta del Morisciolo NNE e cime del Morisciolo e Cima d'Erbea Ovest
Intro: La storia del ticino negli anni 1300 dove uomini alle pendici del camoghe e dell' alto malcantone vivevano in grotte oscure e gelate, dove tiepidi raggi di sole scaldavano la loro folta peluria. Vivevano mangiando arbusti e tenere foglie di alberi e durante l'inverno andavano in letargo come gli orsi,al risveglio si...
Published by igor 20 May 2016, 22h56 (Photos:167 | Comments:12 | Geodata:1)
Locarnese   T4+ I  
15 May 16
Cima del Masnee (from Brione Verzasca to Maggia)
Day 1 Brione - Scimarmota - Alpe Masnee T4+,1700m ascent, 400m descent,7h30 (In summer conditions over the marked path ca. T3+,250m ascent fewer,2h faster)   SBB chaos part one. Extra trains and carriages going south for the bank holiday weekend? No sign of...
Published by Stijn 20 May 2016, 19h51 (Photos:71 | Geodata:2)
Lombardy   T3 II F  
15 May 16
Grignetta
Escursione del CAI Laveno sulla Grignetta(o Grigna Meridionale), meta irrinunciabile per chi frequenta la montagna in Lombardia. Alla gita, condotta da Beppe, prendono parte 14 escursionisti. Di natura geologica calcarea presenta innumerevoli pinnacoli, guglie e torrioni che attirano ogni anno scalatori anche di fama mondiale che...
Published by morgan 20 May 2016, 18h54 (Photos:64 | Comments:1 | Geodata:1)
Valsertal   AD- I AD-  
6 May 16
Zwischen Graubünden und Tessin: Abgelegene Skihochtouren im Läntagebiet
"Das Original steht in Vals", pflegen die Einheimischen voller stolz zu betonen, wenn sie über das markante Zervreilahorn sinnieren. Ein bekanntes und viel begangenes Ziel im Sommer, bieten die umliegenden Täler im Frühling ein perfektes Ziel für alpine Skihochtouren mit langen Gletschern und sulzigen Abfahrten.  ...
Published by Manolo7 20 May 2016, 09h30 (Photos:5 | Comments:2)