Aug 14
Glarus   T5 PD II  
8 Aug 14
Bös Fulen
Mini-Hochtour auf den Top of Schwyz Der Bös Fulen ist auf Hikr schon oft beschrieben und wird - zu recht - viel begangen. Es ist wohl eine der kürzesten Hochtouren überhaupt in der Schweiz (Hochtour: so was mit Gletscher, Fels etc). Eine Hochtour vor der man sogar ausschlafen kann. Mit nicht einmal 1000 Höhenmeter halten...
Published by Delta 14 August 2014, 23h01 (Photos:19)
St.Gallen   T5+ II  
5 Aug 14
Stoss
        Aufgrund des nicht so guten Wetterberichtes mussten wir die geplante Klettertour durch eine Wanderung ersetzten. Bei starker Bewölkung starten wir beim Parkplatz in Laui in Richtung Trosen. Doch schon vor Schrenit werden wir von einer unerwartet...
Published by Urs 14 August 2014, 19h59 (Photos:12 | Comments:5)
Aug 13
Uri   PD- 4+  
10 Aug 14
Gross Furkahorn (3169 m)
Solo vincendo le proprie paure si è veramente liberi... Con il Gross Furkahorn ho un conto aperto e oggi sono qui per tentare di chiuderlo...tentare, perchè nulla è certo ed in montagna, come nella vita, sono spesso i tentativi che ci permettono di superare gli ostacoli e raggiungere la meta. Arriviamo all'attacco, la...
Published by Laura. 13 August 2014, 21h19 (Photos:8 | Comments:4)
Lombardy   6a  
11 Aug 14
Falesia bagnata, falesia fortunata...
Bella giornata (si fa per dire… ma in questo agosto bisogna sapersi accontentare) trascorsa in falesia a Menaggio. Insieme all’amico Norberto, raggiungiamo in mattinata Paolo, già sul posto, per allenarci un po’ in vista dei possibili prossimi obiettivi. Caffè e poi via subito a srotolare la corda. Facciamo subito...
Published by mm1969 13 August 2014, 21h11 (Photos:13 | Comments:1)
Norway   T3 I  
8 Jul 14
Astritind
Dieser Berg ist einer der nördlichsten steilen Zacken auf der Insel Senja und ist über seinen langezogenen Bergrücken gut besteigbar. Starten dafür sollte man am Sportplatz der am Fjord gelegen Ortschaft Botnhamn. An diesem Sportplatz gibt es auch reichlich Parkmöglichkeiten. Hier existiert auche eine Infotafel mit...
Published by his 13 August 2014, 18h59 (Photos:20)
Waadtländer Alpen   T5 AD+ V-  
31 Jul 14
Tête à Pierre Grept : Arête Vierge - effilées les Vaudoises !
L'Arête Vierge est sans nul doute la plus belle course d'arête des Alpes Vaudoises, malgré son altitude modeste elle se déroule dans une ambiance étonnamment "haute montagne" avec (petits...) glaciers à la montée et à la descente, grandes parois et sommets effilés de part et d'autre, descente longue et pas si simple du...
Published by Bertrand 13 August 2014, 15h56 (Photos:16 | Geodata:1)
Loferer- und Leoganger Steinberge   T5- II  
8 Aug 14
Das Große Rothorn - einsame Aussichtskanzel im Leoganger Steinberg
Die Loferer und Leoganger Steinberge gehören zu meinen Lieblingszielen in den östlichen Münchener Hausbergen. Beide sind sie beeinruckende Kalkstöcke inmitten sanfter Wiesenlandschaften, beide sind sie touristisch nur moderat erschlossen, so dass man in beiden einsame Fels-Touren klassischer Couleur unternehmen kann....
Published by maxl 13 August 2014, 14h57 (Photos:62 | Comments:5)
Solothurn   5c  
12 Aug 14
Balmflue Südgrat mal anders
Die längste MSL im Jura Gebiet mit 450m ist mehr als nur schön. Sie bieten im Kalk alles was man sich so wünschen kann. Lange Route, Luft unter den Füssen, Vegetation, Top Aussicht, Platten-, Schuppen- und Leistenkletterei. Das erste mal das ich den Einstieg ohne Probleme gefunden habe :-) Ab Wasserwerk dem Wanderweg, denn...
Published by tricky 13 August 2014, 14h51 (Photos:12 | Comments:3)
Tuxer Alpen   T4+ II AD F  
18 Jul 14
Malgrübler (2749m) bis Rosenjoch (2796m)
Einfaches und einsames Wandern, dann sind die Tuxer immer ein lohnendes Ziel. Dort finden sich zahlreiche Wandergipfel, die kaum Beachtung finden und das trotz respektabler Dominanz. Heute sollte es auf den Malgrübler gehen und danach so weit Zeit und Lust es ermöglichen. Fast jederzeit kann die Runde beendet werden, die am...
Published by Chiemgauer 13 August 2014, 13h35 (Photos:41 | Geodata:6)
Karwendel   T5 II F  
10 Aug 14
Laliderer Falk(2428m) via NORD...alle Jahre wieder
Hat's bei uns seltenerweise schon mal TOP-Wetter, dann muß man das in unserem seltsamen 2014er Sommer auch gleich ausnutzen. Ansonsten kann man unser mitteleuropäisches Mistwetter glatt vergessen..... Wieder mal zum Laliderer Falken via den schönen Nordanstieg. Eine immer wieder spannende, megaeinsame Tour für...
Published by ADI 13 August 2014, 13h01 (Photos:18 | Comments:5)
Neuchâtel   T5 II  
12 Aug 14
Creux du Van - Le Dos d'Ane
Gleich beim Bahnhof Gorgier-St-Aubin beginnt der bestens beschilderte Wanderweg zum Creux du Van. Anfänglich auf Hartbelag, bald aber auf Wald und Forstwegen. In meist angenehmer Steigung führt dieser einfache und auch etwas langweilige Weg zuverlässig nach Le Soliat / Creux du Van. Nach einem Spaziergang entlang dem immer...
Published by chaeppi 13 August 2014, 12h47 (Photos:24 | Comments:4)
Lombardy   T3 AD- III  
6 Aug 14
Pizzo Ledù 2503 m ..
pm1996:Svetta elegante e riconoscibile a colpo d’occhio da tutta la catena. “La prima montagna dell’Alto Lario che mi ha attratto”. Una premessa va assolutamente fatta perché in rete si trova ben poco. E’ salibile da 3 valli: dalla valle di Bares, di Ledù e Garzelli (quella da dove noi siamo arrivati). E’...
Published by pm1996 13 August 2014, 10h08 (Photos:98 | Comments:9 | Geodata:1)
Allgäuer Alpen   T4 I  
8 Aug 14
Biberkopf (2 599 m) und Hundskopf (2 050 m) - ab und bis Warth
Der Biberkopf stand schon längere Zeit auf meiner Liste. Ein wenig knifflig erschien freilich die Anreise, sollte es doch wie üblich mit ÖV sein. Als Ausgangspunkt wird zumeist Lechleiten gewählt, doch das liegt bereits in Tirol und ob die Anschlüsse vom VVVorarlberg passen würden, war lange ein offener Punkt.  ...
Published by dulac 13 August 2014, 00h09 (Photos:55 | Comments:4)
Aug 12
Solothurn   T4+ I  
10 Aug 14
Bäreloch ob Welschenrohr
Der Aufstieg durch die Wolfsschlucht gefällt uns heute ausserordentlich gut. Sprudelt es doch durch den vielen Regen in den letzten Wochen an allen Ecken und Enden. Richtig tropisch feucht ist der Aufstieg und wir sind froh als wir beim Lochboden aus der Schlucht treten und uns ein richtiger Wind um die Ohren saust. Am...
Published by Baldy und Conny 12 August 2014, 21h58 (Photos:33)
Basse Engadine   T4 I  
1 Aug 14
Piz Cotschen, 3030m
Auch für heute war’s extrem schwierig herauszufinden, wo denn das beste Wetter zu erwischen wäre … Tendenziell eher im Unterengadin. Da war ich jetzt schon länger nicht mehr und so war der Entschluss schnell gefasst: der Piz Cotschen oberhalb Guarda soll es sein. Das Wetter soll also „ziemlich gut“ sein, aber vermutlich...
Published by Linard03 12 August 2014, 20h29 (Photos:48 | Geodata:1)
Calanda   T5 AD III  
6 Aug 14
Der vergessene Calanda-Grat: vom Berger Calanda über Napoleon zum Haldensteiner Calanda
Der Calanda - der war da noch nicht schon oben. Eben. Während sich auf dem Haldensteiner Calanda sogar Moutainbiker tummeln, kommen diejenigen, die sich von der anderen Seite annähern, anderweitig zum Schwitzen und haben hoffentlich ein Bergseil dabei... Die Überschreitung über den vier Kilometer langen Grat vom Berger...
Published by Nobis 12 August 2014, 18h53 (Photos:50 | Comments:3 | Geodata:1)
Trentino-South Tirol   T4 PD- II  
10 Aug 14
Ahrner Kopf (3051m) mit Abstecher
Für heute ist wieder stabiles, gutes Wetter angesagt, so dass ich zeitig nach Kasern am Ende des Ahrntals fahre. Ich will zur Lenkjöchlhütte und dann weiter auf den Ahrner Kopf oder gar auf den Hohen Rosshuf, letzteres aufgrund des Tourenberichts von georgb. Ich starte bei 10.5°C beim Parkplatz. Parallel zur Straße führt...
Published by Uli_CH 12 August 2014, 17h05 (Photos:10)
Trentino-South Tirol   T3+ I  
12 Aug 14
Äußere Eisengabelspitze 2534m - Es ist Sommer in den Dolomiten
Nachdem wir, wie alle, ausgiebig über das bescheidene Wetter gejammert haben, machen wir uns auf zur nächsten Tour. Selbst der gemeine Bergwanderer entwickelt sich heuer, gezwungenermaßen, zum Hobbymeteorologen. Dank Goretex und Internet sollte man für die Unbilden des Wetters gewappnet sein, wir packen den Poncho ein und...
Published by georgb 12 August 2014, 16h53 (Photos:16)
Kaiser-Gebirge   T5 II  
6 Aug 14
Ackerlspitze (2329 m) und Maukspitze (2231 m)
Anspruchsvolle Gipfel im Ostkaiser Die Ackerlspitze (2329 m) ist die höchste Erhebung im Ostkaiser und der zweithöchste Berg im Kaisergebirge. Nach deren Besteigung wird idealerweisedie Maukspitze (2231 m)in eine abwechslungsreiche Rundtour eingebunden. Der Wetterbericht kündigte für heute einen schönen sonnigen Tag an....
Published by Ole 12 August 2014, 16h42 (Photos:44 | Comments:3)
Berner Voralpen   T6 F II PD  
10 Aug 14
Dem Tier aufs Hore gelaufen
In Zeiten der Gleichberechtigung geht es nicht an, über fünfzig mal auf dem einen Gipfel und kein einziges mal auf dessen Nachbarn zu stehen. Das Wiriehore, quasi einer meiner Hausberge, ist dank seiner leichten Erreichbarkeit ganz klar in vorteilhafter Position, während das Tierlaufhore mit seinem schroffen Gipfelaufbau eher...
Published by Maisander 12 August 2014, 01h19 (Photos:17)