Nov 6
Dachsteingebirge   VI+  
29 Aug 14
Däumling Ostkante
Wieder gibt es ein ganz kleines Schönwetterfenster, das genutzt werden muss. Wir nehmen uns einen Urlaubstag und fahren nach Gosau auf die Hofpürgelhütte um endlich mal am Däumling zu klettern. Der Zustieg zur Hütte ist wunderschön und führt über schöne, offene Almwiesen mit Lärchen und Murmeltieren. In nur 40min ist...
Published by Martina 6 November 2014, 20h54 (Photos:24)
Berchtesgadener Alpen   VI+  
2 Aug 14
Toriweg
Wir beschließen neue Gebiete zu erkunden und fahren in die schönen Berchtesgadener Alpen. Auf der Südseite des Berchtesgadeners Hochthron gibt es einige Genusstouren. Wir entscheiden uns für den Toriweg (auch Doriweg), welcher auf dem Grubenpfad endet, und wollten event. noch eine zweite Tour welche auch über den Grubenpfad...
Published by Martina 6 November 2014, 20h53
Greece   VI+  
11 Jun 14
Kalymnos Kletterurlaub
Endlich wiedermal entspannter Kletterurlaub in Kalymnos. Es gefällt uns fürs sportklettern und relaxen einfach am besten dort. In der einen Woche haben wir wieder Kastelli, Ghost kitchen, Arhi und die Red Wall in Arginonta besucht. 2x sind wir auch mit der Fähre rüber nach Telendos gefahren und haben den tollen Sektor...
Published by Martina 6 November 2014, 20h53 (Photos:33)
Rax, Schneeberg-Gruppe   VI  
8 Jun 14
Mit göttlicher Hand
Nach vielen Jahren wiedermal diese Route begangen. Bei unserem letzten Versuch im Vorjahr hat uns ein Hagelschauer aus den ersten Seillängen vertrieben. Der Zustieg zu dieser schönen Wand ist leider sehr lange und auch recht öde, wir sind vom Preiner Gscheid gestartet und über den Göbl Kühn-steig gewandert, welcher sich...
Published by Martina 6 November 2014, 20h53 (Photos:12)
Gutensteiner Alpen   VII-  
19 Jun 14
Superspur
Schöne Neutour im Bereich des Totenköpfel. Der Einstieg befindet sich zwischen Osterhasi und Dir. Österreichersteig. Gleich die erste SL bietet eine plattige schwere Stelle. Danach folgt steile bis leicht überhängende Kletterei. Alles sehr gut abgesichert, aber vom Charakter her schon eher zum "zupacken" und um einiges...
Published by Martina 6 November 2014, 20h53 (Photos:3)
Trentino-South Tirol   VI  
25 May 14
Scallette del Indria
Am zweiten Tag folgen wir der Empfehlung von Philipp und wählen einen anderen Sektor. Die Tour ist von Franz Grill und in seinem Kletterführer beschrieben bzw auch auf dieser Homepage: http://www.klettern-sarcatal.com/scalette-dell-indria.htm Ausgangspunkt ist der Sportplatz "Campo sportivo" in Dro - dort großer...
Published by Martina 6 November 2014, 20h53 (Photos:9)
Trentino-South Tirol   VII-  
24 May 14
Via Ape Maja
Ich bin zum ersten Mal in Arco zum Klettern und aufgrund mehrfacher Empfehlung starten wir in die Via Ape Maja. Der Ausgangspunkt ist eine Pizzeriea dort kann man auch gleich parken) direkt unter der Parete San Paolo. Von dort erreicht man den Einstieg in wenigen Minuten. Eine Seilschaft macht sich am Einstieg gerade zum...
Published by Martina 6 November 2014, 20h53 (Photos:4)
Nov 5
Val d'Aosta   T2 I  
31 Aug 14
Punta Arpisson
Eine einfache aber aussichtsreiche Wanderung führt zu dem Aussichtspunkt Tsaplana hoch über den Ortschaften Gimillan und Cogne. Wer dann immer noch nicht genug hat, kann noch einige Höhenmeter auf die Punta Arpisson dran hängen. Dort oben muß man etwas klettern, deswegen ein Einser. Bevor man zu dieser Tour startet, sollte...
Published by his 5 November 2014, 18h37 (Photos:32)
Jungfraugebiet   D II WI4  
3 Nov 14
Mönch Nollen Nordwand
Von Station Eigergletscher zur Guggihütte. Der Hüttenweg hat schon von unten weg Schnee - ging aber dank vieler Spuren problemlos selbst ohne Steigeisen (aber mit Pickel) Von der Hütte bis zum Mönchsplateau bereits sehr gut gespurt. Ab dann mussten wir selbst spuren. Direkt unter dem Nollen und in der Gipfelwand sehr guter...
Published by TJack 5 November 2014, 14h52 (Photos:11 | Comments:3)
Lechtaler Alpen   II  
18 Oct 14
3x2800m von der Augsburger Hütte
Am 17.10.14 fuhr ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Grins über Landeck. Ich stieg bei schwachen Regenschauern zur Augsburger Hütte auf. Der nächste Tag war dann wie angekündigt ein sehr sonniger Tag. Ich brach noch in der Dämmerung auf. Ich folgte dem Wegweiser Richtung Blankahorn. Dabei musste ich zunächst an...
Published by abenteurer 5 November 2014, 13h28 (Photos:6)
Schwyz   T5 II  
2 Nov 14
Gross Mythen via Nollenbrünneli und Mythenmatt
Die schönen Wochenenden scheinen nicht enden zu wollen. So nutzen wir Petrus' aktuelles Wohlgesinnen und bestiegen den Grossen Mythen. Allerdings auf zwei unterschiedlichen Routen. Um 7:30 starteten wir beim Parkplatz Brunni. Auf der Hauptroute erreichten wir nach einem gemütlichen Aufstieg mit viel Geplauder die Holzegg....
Published by leuti 5 November 2014, 13h09 (Photos:19 | Comments:6)
Verwallgruppe   II  
3 Nov 14
November-Bergtour Nr.4
Nach ca. 1h Aufenthalt auf der Heilbronner Hütte brach ich erneut auf. Ich wollte eigentlich auf die Östliche Fluhspitze steigen, verwarf den Plan aber dann, da der Aufstieg im Schnee mir zu mühsam erschien. Ich querte die Hänge Richtung Brüllenden See, von dem ich wieder ins Tal auf den Fahrweg, der zur Heilbronner Hütte...
Published by abenteurer 5 November 2014, 11h34 (Photos:4)
Verwallgruppe   I  
3 Nov 14
November-Bergtour Nr.3
Am 03.11.14 ca. 06.45 Uhr startete ich von der Heilbronner Hütte, auf der ich den Tourenvorschlag erhalten hatte, zu den Strittköpfen. Ich musste ca. 40hm absteigen, um zur Ostflanke des Südlichen Strittkopf zu gelangen. Über Schnee und teilweise Gras und einfache Felsen gelangte ich auf den NO-Grat des Berges. Über ihn...
Published by abenteurer 5 November 2014, 11h12 (Photos:2 | Comments:1)
Berner Voralpen   T6+ D 5a  
2 Nov 14
Gemsgrätli & Gantrisch Nordwand
Die Nord- und Nordwestwand von Gantrisch und Nüneneflue bilden die eindrückliche Kulisse oberhalb des Gurnigels. Durch die NW-Wand der Nünene führt mit dem Gemsgrätli eine der schönsten alpinen Kletterrouten der Region, während die N-Wand des Gantrisch für den nervenstarken Voralpenalpinisten eine heikle aber schöne und...
Published by jfk 5 November 2014, 00h22 (Photos:44 | Comments:2)
Nov 4
Appenzell   T5 II  
19 Oct 14
Säntis (Hüenerberg / Rossmad / Bösegg): Aller guten Gräte sind drei.
Nachdem ich eine meiner "Lieblingsgenussrundtouren" Säntis - Hüenerberg - Mesmer - Bösegg - Säntis bereits mehrmals begangen habe, wollte ich heute mit einer Teilbeschreitung der Rossmad noch einen dritten Grat drauflegen. Route Siehe Wegpunkte An diesem fantastischen Herbstsonntag bin ich wenig überraschend nicht der...
Published by lefpoenk 4 November 2014, 22h24 (Photos:41 | Comments:4)
Jungfraugebiet   PD+ II  
2 Nov 14
Grande Finale am Mönch (4107m)
Für gewöhnlich besteige ich zum Abschluss der Sommersaison einen schönen Voralpengipfel über dessen sonnige Südflanke. Man will ja schliesslich weder frieren noch im Schnee versinken. Dass ich stattdessen mit dem Mönch meinen zweiten 4000er begehe, hätte ich mir nie erträumen lassen. Doch angesichts der ausgezeichneten...
Published by Bergamotte 4 November 2014, 21h47 (Photos:37 | Comments:2 | Geodata:1)
Albulatal   AD+ V+  
4 Aug 14
Keschnadel 3386m & Piz Kesch 3418m
Tourentage musste man in diesem Sommer nehmen wie sie fallen. Und so konnten wir wieder von Glück sprechen, mit einer halbwegs flexiblen Arbeit gesegnet zu sein, die uns ermöglichte, den Sonntag gegen den Montag einzutauschen und ein lange gehegtes Projekt zu verwirklichen. Der Piz Kesch war eine unserer ersten Touren in der...
Published by alpinos 4 November 2014, 21h43 (Photos:23)
Oberwallis   T4+ AD+ IV  
19 Jul 14
Bietschhorn 3934m von Nord nach West
Traumhaftes Bergerlebnis auf einem großartigen Berg Endlich war er gekommen, der Tag auf den wir schon lange gewartet hatten und der uns auf dem Gipfel des Bietschhorns sehen sollte. Am Vorabend war die Aufregung doch zu spüren und etwas nervös mampften wir das leicht verkochte Risotto in den, wegen der Tour auf das Nesthorn...
Published by alpinos 4 November 2014, 21h40 (Photos:28)
Oberwallis   PD+ II  
18 Jul 14
Nesthorn 3821m
Einlauftour mit traumhaftem Wetter und überagender Aussicht Der heutige Tag versprach die besten Tourenverhältnisse; wir nutzen ihn für eine Akklimatisierungs- und Einlauftour zum Nesthorn. Zu früher Stunde starteten wir von der Baltschiederklause in die sternklare Nacht. Entlang der Markierungen umrundeten wir das...
Published by alpinos 4 November 2014, 21h40 (Photos:35 | Comments:4)
Schwyz   III  
2 Nov 14
Bei perfekten Bedingungen über die Wyss-Wändli und Rot-Grätli Ruote auf den Grossen Mythen
Schon länger wollten wir diese Route wiederholen, die wir im Vorsommer 2012 mit unserem SAC-Club erstmals begangen hatten. Das Problem war, ich traute mir die richtige Wegfindung nicht so recht zu, da Rösly und ich damals am Seil des Tourenführes hochgeklettert sind. Es gibt zwei drei Stellen, an denen man sich versteigen...
Published by Fraroe 4 November 2014, 20h44 (Photos:20 | Comments:4)