Hikr » Kurhaus Voralp » Touren

Kurhaus Voralp » Tourenberichte (45)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Jun 21
St.Gallen   T3  
21 Jun 14
drei Rücken oder vom Rheintal ins Toggenburg
Bequem und sicher bringt uns der Bus auf einer kurvenreiche, schmalen Strasse zum Kurhaus Voralp, wo wir uns noch einen Kaffee genehmigen. Auf einen Abstecher zum 100m tiefer gelegenen Voralpsee(li) verzichten wir. Dafür müsste man wohl eine Stunde einrechnen. Kurhaus Voralp - Risiwald - Vorderstöcken - Alt Hütte (560m...
Publiziert von Happl 22. Juni 2014 um 11:10 (Fotos:20)
Jun 11
St.Gallen   T3  
11 Jun 14
Höchst interessant ...
Während die einen (pu, ja & la) sich einen schönen Tag rund um den Voralpsee gemacht haben, sind die anderen (wa & la) ein wenig in die Höhe gestiegen. Quasi eine Kopie der Tour Hoch, hö(c)her, Höchst (2'025m) - via Nideri von countryboy mit einer kleinen Erweiterung runter zum See und einmal aussen rum... Auch...
Publiziert von wapulajala 26. Juni 2014 um 10:10 (Fotos:12 | Kommentare:2)
Mai 25
St.Gallen   T3+  
25 Mai 14
Hoch, hö(c)her, Höchst (2'025m) - via Nideri
Hoooowdy! Seit ich vor drei Jahren das erste Mal Nideri überquert habe, war der Höchst auf meiner Projektliste. Kein Prestigeberg, auch wenn sein Name im Superlativ anderes vermuten lässt. Der Ostaufstieg vom Voralpsee (heute meine Abstiegsroute) zeigt sich zahmer als die westliche Seite (von Nideri), für die...
Publiziert von countryboy 26. Mai 2014 um 20:30 (Fotos:32 | Kommentare:6)
Okt 2
St.Gallen   T2  
2 Okt 13
Sonne und Nebel an den Churfirsten: Hinderrugg (2305 m) - Chäserrugg (2262 m) - Rosenböden (2208 m)
Chäserrugg(2262 m) und Hinderrugg (2306 m) sind die am schnellsten und leichtesten erreichbaren Churfirsten - wer es braucht, kann sich mit der Luftseilbahn bequem auf das Gipfelplateau des Chäserrugg befördern lassen und oben im Restaurant oder bei einem gemütlichen Spaziergang zum Hinderrugg oder zu den Rosenböden den...
Publiziert von marmotta 6. Oktober 2013 um 01:27 (Fotos:27 | Kommentare:3)
Sep 28
St.Gallen   T5 I  
28 Sep 13
Hirschiges Brunftgeröhre am Gamsberg
Da das Wetter am Sonntag nirgends wirklich gut werden sollte und somit meine 2Tages Tour im Wallis ins Wasser fiel, kam es wie gerufen das Andi vorhatte am Samstag eine nette Kraxeltour auf den Gamsberg zu machen. Von dieser Tierart haben wir aber weit und breit nihct gesehen oder gehört, dafür eine andere lautstark vernohmen...
Publiziert von TeamMoomin 2. Oktober 2013 um 22:13 (Fotos:27)
Aug 22
St.Gallen   T5  
22 Aug 13
Platten von Voralp
Selbständige Erhebung (Schichtkopf) im Seitenkamm, der vom Höchst nach Nordosten streicht. Selten begangen. Hübscher Tiefblick gegen Schlawitz und instruktiver Einblick in die Nordflanken von Sichelchamm und Gamsberg. (Clubführer Säntis-Churfirsten von Manfred Hunziker) Hoch bin ich auf der im Führer mit EB bewerteten R....
Publiziert von dani_ 24. August 2013 um 07:27 (Fotos:1)
Aug 16
St.Gallen   T5  
16 Aug 13
Förenchopf über Nordostkamm
Felskopf südwestlich des Voralpsees. Abschluss des vom Höchst nordostwärts streichenden Seitenkamms. Nord-, Ost- und Südflanke fallen steil und tief in die Mulde der Voralp ab. Der zu den Platten (1980m) ansteigende Verbindungsgrat weiste eine überhängende Schichtstufe auf. Der Fuss ist bewaldet und darüber ziehen sich...
Publiziert von dani_ 18. August 2013 um 21:54 (Fotos:17)
Aug 4
St.Gallen   T3  
4 Aug 13
Rundtour über den Höchst von Voralp
Start Nähe Kurhaus Voralp, über Alt Hütte und Obersesshüttli zum Nideripass. Weiter auf Wanderweg zum Höchst. Abstieg über Naus und Undersess. Der Weg zu Beginn ist nur mässig steil. Kurz vor dem Pass stellts ein wenig auf. Vom Pass schöne Sicht ins Seeztal und über den Walensee. Bei dem Weg vom Nideri auf den Höchst...
Publiziert von dani_ 8. August 2013 um 19:35
Okt 25
St.Gallen   T5+ II  
25 Okt 12
Tristenkolben
Wir wollten uns fit machen. Fit machen für den Hikr Treff 2012. Einzig und allein deswegen hatten wir den weiten, weiten Weg aus dem fernen Flachlandhausen auf uns genommen und kamen am 24. Oktober ausgehungert und unterhopft im nebelig trüben Toggenburg an. Zu diesem Zeitpunkt konnten wir noch nicht ahnen, das uns einige Tage...
Publiziert von WoPo1961 22. November 2012 um 20:09 (Fotos:30 | Kommentare:6)
Sep 21
St.Gallen   T2  
21 Sep 12
Von Wildhaus zum Voralpsee
Wir starten in Wildhaus. Erst geht es runter zur Talstation der Sesselbahn nach Oberdorf. Diese hat grad Mittagspause, wir steigen zu Fuss ins Oberdorf. Auf einfachen Wanderwegen geht es dann zum Oelberg. Es geht teils durch den Wald, teils mit tollen Aussichten durch Alpweiden und Moorlandschaften. Nach knapp 2 Stunden erreichen...
Publiziert von wam55 22. September 2012 um 12:20 (Fotos:15 | Kommentare:2)