COVID-19: Current situation

See, Moor, Alpkäse und schöne Aussichten auf dem Weg über den Ölberg


Published by AndiSG , 30 June 2016, 21h41.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:28 June 2016
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG 
Time: 3:30
Height gain: 395 m 1296 ft.
Height loss: 563 m 1847 ft.
Route:10,5 km
Access to start point:Mit dem Bus nach Voralp, Kurhaus
Access to end point:Ab Wildhaus, Lisighaus mit dem Postauto

Eine schöne Anreise führt uns mit dem Bus von Grabs hinauf zum Voralp, Kurhaus. Das Wetter ist wiedermal traumhaft, obwohl wir erst kurz nach dem Mittag starten.

Zuerst steigen wir dem Wanderweg entlang hinunter zum Voralpsee, der zur Zeit gut gefüllt ist wegen der Regenfälle des letzten Monats. Wir geniessen das Picknick, bevor wir beim Grillhaus den kurzen Aufstieg Richtung Chalchofen in Angriff nehmen. Der Weg ist hier fast überbezeichnet, aber da es kaum Spuren hat, ist das sehr angenehm.

Ein Stück der Strasse entlang abwärts, zweigen wir bei Chalchofen auf einen schmalen Wanderweg ab, der uns zum Parkplatz Höhi führt. Nun folgen wir ein kurzes Stück dieser Strasse, bis wir rechts Richtung Wildhaus abzweigen. Leider ist auch diese Strasse asphaltiert, erst bei Gamperfin können wir diese verlassen. Noch ein kurzes Stück auf einer Strasse und dem Parkplatz vorbei und endlich sind wir wieder auf schönen Wiesenwegen. Bald kommen wir ins Moor von Gamperfin, dass wir nun auf schmalen Holzstegen erkunden können. Am Wegrand blühen schöne Blumen und so geht es durch den lichten Wald nach Herti.

Hier hat der Bauer alle Arbeit geleistet um dem Wanderer das Durchkommen durch Doppelzäune und Tore zu erschweren...Auf einem Fahrweg wandern wir hinüber zum Ölberg. Zum Glück hat dieser geöffnet und so können wir dort unseren Durst löschen. Natürlich kaufen wir auch noch guten Alpkäse, bevor wir den Ort wieder verlassen.

Der Abstieg führt über abwechslungsreiche Wege zuerst ins Oberdorf, später dann über viele Stufen hinunter zur Talstation. Von dort ist es nicht mehr weit bis zur Bushaltestelle Lisighaus.


Hike partners: AndiSG


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»