Hikr » Bollenwees » Touren

Bollenwees » Tourenberichte (247)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Sep 20
Appenzell   T6-  
20 Sep 15
Nadlenspitz und Fählenschafberg via Mörderwegli und Laibliweg
Nach langem Hin und Her gebe ich wegen der vermuteten Nässe den Plan auf, die Nacht biwakierend auf dem Roslen- / Saxer Firstzu verbringen. Stattdessen entscheide ich mich im Berggasthaus Bollenwees zu übernachten, um das vorausgesagte Schönwetterfenster am nächsten Tag optimal zu nutzen. Gegen halb sechs Uhr abends laufe...
Publiziert von carpintero 24. September 2015 um 23:58 (Fotos:47 | Kommentare:3 | Geodaten:2)
Aug 28
Appenzell   T5 II  
28 Aug 15
Stauberenkanzel (1861m) bis Säntis (2502m)
Die letzten Hochsommertage des Jahres wollten wir für eine Biwaktour nutzen. Lust auf etwas allzu Anstrengendes hatten wir nicht, eher auf gemütliches Wandern und Kraxeln in einer unbekannten Gegend – und dazu zählte für mich bislang der Alpstein. Letzten Frühwinter war ich zum ersten Mal in diesem Gebirge zu Gast, nun...
Publiziert von أجنبي 8. September 2015 um 23:58 (Fotos:26)
Aug 27
St.Gallen   T5- II  
27 Aug 15
Saxerlücke vom Rheintal (mit Hundstein)
Der HauptGrund für diesen Tourenbericht ist dem Umstand geschuldet, daß der Zustieg von Brülisau/Pfannenstiel(940m) zum Fählensee(1452m) mit ~6,5km recht lang ist. Außerdem behagt mir der FahrWeg durch den Brüeltobel nicht. Durch einen Bericht von Finder119a erfuhr ich vom WanderParkplatz Nasseel(814m), etwa 3,5km...
Publiziert von Kaj 25. September 2015 um 20:14 (Fotos:38 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Aug 23
Appenzell   T3  
23 Aug 15
Bollenwees bis Wasserauen
Nach dem Frühstück im Berggasthaus Bollenwees steigen wir, dem Wanderweg zum Widderalpsattel folgend, ein wenig den Stiefel ab. Wenig unterhalb der Widderalp können wir ein Turmfalke im Rüttelflug beobachten, eine typische Eigenschaft des Falken. Kurz danach passieren wir die Widderalp und erreichen schliesslich den...
Publiziert von carpintero 26. August 2015 um 08:55 (Fotos:13 | Geodaten:1)
Aug 22
Appenzell   T5 II  
22 Aug 15
Hoher Kasten bis Bollenwees, Stauberenkanzel
Im morgendlichen Schatten wandern wir gemütlich vom Hohen Kasten in Richtung Stauberen. Bei der Heierli Nadel legen wir eine kurze Pause ein und beobachten einen Raubvogel, der den Aufwind über dem Rheintalnutzt. Danach erreichen wir bald das Berggasthaus Staubern, wo wir uns verpflegen. Der kurze Abstecher auf die...
Publiziert von carpintero 26. August 2015 um 08:55 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Appenzell   T2  
22 Aug 15
Bergtheater EIN RUSS IM BERGELL im Alpstein
Das Clubheim des SAC St. Gallen steht in neuem Glanze da. Die offizielle Einweihung wurde durch ein absolutes Highlight bereichert mit der einmaligen Aufführung von Gian Rupf und René Schnoz: EIN RUSS IM BERGELL. Traumwetter. Rechtzeitig erreichen die Schauspieler mit ihren Requisiten das Clubheim. Mit grosser Erfahrung legen...
Publiziert von Seeger 23. August 2015 um 15:13 (Fotos:11)
Aug 3
Appenzell   T6- III  
3 Aug 15
Hundstein (2157 m) über Marwees (1991 m) von der Alp Sigel aus
Es ist der 3. August 2015, Heute möchte ich eine sehr anspruchsvolle Bergtour auf den Hundstein machen, ich habe jedoch nicht gedacht, dass aus dieser Tour noch eine Klettertour im Schwierigkeitsgrad T6- werden wird. Mit der Seilbahn schwebe ich bequem bis zur Bergstation Alp Sigel, ich nehme die Bahn weil die Tour sonst arg...
Publiziert von erico 4. Februar 2017 um 17:50 (Fotos:69 | Geodaten:1)
Jul 18
Appenzell   T4 II  
18 Jul 15
Hundstein ( 2157m )
Nach langer Zeit mal wieder im Alpstein unterwegs. In aller Frühe machen Kollege Konrad und ich uns auf um den Widderalpstöck Hauptgipfel ( 2066m ) und den Hundstein ( 2157m ) zu besteigen. Mit Konrad war ich schon desöfteren unterwegs, auf einem 2000er war er jedoch noch nie - höchste Zeit das zu ändern ! Unser...
Publiziert von maawaa 19. Juli 2015 um 14:18 (Fotos:19 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Jul 11
Appenzell   T4+  
11 Jul 15
Fählenschafberg 2104 m - via Mörderwegli rauf und runter
Ein weißer Fleck auf meiner persönlichen Alpstein-Wanderkarte ist getilgt. Dort, wo der Alpstein am schönsten ist, liegt auch der Fählenschafberg (2104 m). Eine Traumkulisse empfängt den/die Wanderer/in bei der Ankunft am Berggasthaus Bollenwees (1470 m). Fjordartig zwischen teils senkrechten Felswänden eingebettet befindet...
Publiziert von alpstein 12. Juli 2015 um 10:51 (Fotos:38 | Kommentare:8)
Jun 30
Appenzell   T6 II  
30 Jun 15
Marwees via Gloggeren, Nadle und Hundstein
Die Berichte Marwees über den Brettchenner von ossi und Gloggeren via Nadle zur Marwees von pboehi haben mir als Grundlage gedient. Vor allem die Bilder mit eingezeichneter Brettchennerroute sind sehr hilfreich.   Ich nehme die frühste Verbindung von Zürich nach Wasserauen und kann kurz vor acht Uhr mit der Tour...
Publiziert von carpintero 3. Juli 2015 um 14:48 (Fotos:33 | Kommentare:4 | Geodaten:1)