COVID-19: Current situation
World » Switzerland » Grisons » Davos

Davos


Order by:


↑1000 m↓1000 m   PD+  
2 Jun 21
Scalettahorn, 3068 m
Möglicherweise war dies unsere letzte Skitour in dieser Saison, obwohl die Bedingungen noch überaus gut sind. Von Dürrboden in Davos stiegen wir gegen den Scalettapass hoch. Etwa bei Punkt 2493 zieht man in das Hochtal, welches vom Scalettahorn gegen Westen herunter zieht. Von dort hält man, je nach Verhältnissen gegen Punkt...
Published by roko 2 June 2021, 16h39 (Photos:9)
↑1500 m↓1500 m   AD+  
28 May 21
Piz Sarsura, 3174 m
Eine aussergewöhnlich schöne Tour führte uns heute auf den Piz Sarsura auf 3174 m Höhe. Von Dürrboden im Dischma stiegen wir zur Chamanna da Grialetsch. Abfellen und hinunter zum Beginn des Vadret da Grialetsch. Aufstieg zur Fuorcla Sarsura bei schönstem Sonnenschein. Die Einfahrt (Querung) zum Vadret da Sarsura ist momentan...
Published by roko 28 May 2021, 22h36 (Photos:14 | Comments:2)
↑900 m↓900 m   PD  
26 May 21
Radüner Rothorn, 3021 m
Parkieren mussten wir heute Morgen relativ weit unterhalb des Flüelapasses, fast bei Chant Sura. Die wenigen Parkplätze an der Passstrasse sind schnell besetzt und so früh wollten wir nun auch nicht starten. Start um 07.00 Uhr. Aufstieg in der herrlichen Morgensonne gegen die eingeschneiten Seen und weiter zur Rothorn Furgga....
Published by roko 26 May 2021, 17h06 (Photos:9)
6:00↑1364 m↓1364 m   D  
24 Apr 21
Flüela Wisshorn, 3085m - mit Südabfahrt vom Gipfel
Das Flüela Wisshorn ist im Frühling ein beliebtes Skitourenziel. Fast alle kombinieren das Gipfelziel mit der sog. Wöschchuchi-Runde. Wir hatten allerdings anderes vor, doch dazu später ... Treffpunkt um 06.00 Uhr in Davos war mehr als sportlich - aber in Anbetracht der warmen Temperaturen nachvollziehbar. Am Vorabend...
Published by Linard03 29 April 2021, 08h24 (Photos:24 | Geodata:1)
↑1300 m↓1300 m   PD  
16 Apr 21
Pischahorn, 2980 m
Bei schönstem Sonnenschein, eingestelltem Bahnbetrieb und an meinem 70sten Geburtstag, stiegen wir von der Talstation der Pischabahn hinauf zur Bergstation. Weiter in das Verborgen Pischa (kann problemlos mit Fellen abgerutscht werden).Wir querten im Verborgen Pischa gegen Punkt 2912 und querten auf die südliche Aufstiegsspur...
Published by roko 16 April 2021, 23h03 (Photos:10)
↑1224 m↓1066 m   PD-  
14 Mar 21
ein banaler Hubel namens "Hubel"
Start an der Station Davos Monstein. zuerst rauf nach Monstein, dann durch den: Rotschtobel - Rotschzug - Tafernazug - Bocktobel/Gemszugji zum Leidbach (neu Läidbach) und dann weiter zum Rieberbach - Jatzmeder und schlussendlich zum Hubel. gerade noch bei Sonne & Wind. von der Alp Sältenüeb direkt hinunter nach...
Published by spez 22 March 2021, 06h29 (Photos:4)
↑1150 m↓1150 m   PD  
6 Mar 21
Chörbsch Horn : en boucle depuis Davos-Frauenkirch
Un peu de neige fraiche annoncée, une météo favorable sur les 2jours dans les Grisons, des accès TC dans les Préalpes qui commencent à exiger du portage, encore de la place à l'AJ...c'en est trop pour hésiter, j'embarque Agnès (de très bon gré) et Arnaud (de gré...un peu moins bon !) pour un WE autour de Davos....
Published by Bertrand 9 March 2021, 08h36 (Photos:10 | Geodata:1)
5:00↑1320 m   PD+  
6 Mar 21
Skitour Sandhubel (2764)
Richtung Sandhubel und Valbellahorn wollte ich mit meinem Splitboard schon lange einmal; vor allem weil das Valbellahorn von oberhalb von Monstein immer mit seinem spektakulären Horn zu sehen ist. Weil es aber von Davos aus keine oft-begangene Tour ist, hatte ich noch nie mit jemandem gesprochen, der von hier aus hochgegangen...
Published by MikeR 21 March 2021, 16h18 (Photos:12)
↑1800 m↓1800 m   AD  
21 Feb 21
Gletscher Ducan
Nach dem Älplihornam Vortag stand heute der Gletscher Ducan auf dem Programm. Und mindestens am Wetter sollte es nicht scheitern. Die ersten knapp 2 Stunden Aufstieg waren schon vom Vortag bekannt. Von der Fanezfurgga traversierten wir zur Ducanfurgga. Heute bei diesen Bedingungen und Tageszeit sicher kein Problem. Der...
Published by MunggaLoch 22 February 2021, 10h41 (Photos:12 | Comments:2 | Geodata:2)
↑1500 m↓1500 m   PD+  
20 Feb 21
Älplihorn
Immer wieder bin ich begeistert, wenn eine Tour und das Datum Monate vorher geplant wird und an diesem Wochenende solch hervorragendes Wetter und so super Bedingungen herrschen. Wir reisten sehr früh nach Monstein an. Das lohnt sich, nur schon wegen der Parkplätze. Ausser man möchte durch das ganze Dörfchen laufen ;-)...
Published by MunggaLoch 22 February 2021, 10h40 (Photos:13 | Geodata:2)