World » Switzerland » Grisons » Oberhalbstein

Oberhalbstein


Order by:


4:00↑630 m↓1060 m   PD+  
20 Feb 24
Campagnung (2825m)
Wir starten unsere Tour beim Parkplatz unterhalb des Julier Hospiz und steigen gemächlich über die offizielle Route durch das Val d'Agnel auf. Das Wetter ist nicht berauschend: Es schneit und der Nebel macht die Orientierung nicht einfacher. Im hügeligen Gebiet um Punkt 2537 hellt es endlich auf und ab sofort begleitet uns...
Published by Pasci 24 February 2024, 16h46 (Photos:19)
4:15↑900 m↓900 m   PD  
19 Feb 24
Roccabella (2730m)
Auf der Autofahrt nach Bivio verliere ich die Hoffnung auf genug Schnee für unser 3tätiges Skitouren-Vorhaben. So liegt zum Beispiel im Skigebiet Savognin praktisch kein Schnee. Erst beim Marmorera See erblicken wir weisse Hänge und Schnee direkt am Strassenrad. Wir parkieren unseren Wagen beim Camping Tua und schnallen,...
Published by Pasci 24 February 2024, 15h26 (Photos:7)
7:00↑1250 m↓1250 m   WT4  
27 Jan 24
Schneeschuhtour Tinizong - Tgant Son Martegn (2550 m)
Heute ging es mit den Schneeschuhen von Tinizong hoch zum Tgant Son Martegn (2550 m). Start kurz vor 9 Uhr morgens bei einer Temperatur von +1°C. Die Schneeschuhe konnte ich gleich auf dem Parkplatz anschnallen, denn es lag auf der Forststrasse genug Schnee. Es lagen auch viele umgestürzte Bäume auf der Strasse bis Pensa, aber...
Published by Roald 27 January 2024, 20h49 (Photos:19 | Geodata:2)
3:30↑578 m↓604 m   WT2  
15 Jan 24
Val d'Agnel: Q2751
Parecchi anni fa, arrivati per la prima volta in questa zona, dalla cima del Piz Jiulier/Piz Güglia abbiamo avuto la visione di una immensa estensione di valli e monti con vette apparentemente abbordabili: considerata la globale cattiva qualità della roccia, abbiamo considerato che una bella copertura nevosa avrebbe agevolato la...
Published by cai56 18 January 2024, 09h40 (Photos:52 | Geodata:1)
5:45↑1175 m↓1175 m   F  
13 Jan 24
Skitour Ziteil (2427 m)
Die heutige Skitour ging von Salouf hoch nach Ziteil. Eigentlich wäre das Ziel Curvér Pintg da Taspegn, aber das liess ich bleiben. Start kurz vor 9 Uhr in Salouf bei einer Temperatur von -11°C und stahlblauem Himmel. Am Anfang musste ich selber kurz spuren, aber bald fand ich eine alte Skispur die mich bis auf die...
Published by Roald 13 January 2024, 19h48 (Photos:16 | Geodata:1)
4:15↑1100 m↓1100 m   F  
12 Jan 24
Skitour Feilgrat (2440 m)
Heute ging ich auf eine Skitour von Stierva hoch zum Feilgrat. Start um 9:30 in Stierva bei einer Temperatur von -6°C und stahlblauem Himmel. Es war auch praktisch windstill. Aufstieg auf guter Spur bis zum Gipfel.   Auf dem Gipfel P.2440 gab es eine kalte Bise, und ich machte nur einen kurzen Steh-Lunch. Bei der...
Published by Roald 12 January 2024, 19h21 (Photos:16 | Geodata:1)
3:00↑700 m↓700 m   PD-  
3 Jan 24
Skitour Muttner Horn
Den heutigen Prachtstag nutzte ich für eine hübsche Skitour in der charmanten, abseits gelegenen Berglandschaft des Oberhalbsteins. Ich startete beim kleinen Parkplatz unterhalb Stafel 1736m, den ich nach der Anreise über die Schinschlucht und den Muttnertobel-Tunnel erreichte. Die Strasse dorthin ist ab dem Dorf Mutten derzeit...
Published by rhenus 3 January 2024, 18h11 (Photos:18)
6:00↑1400 m↓1400 m   T2  
28 Oct 23
Auf und um den Piz Toissa (2655 m)
Bergtouren mit viel Lärchengold ausserhalb des Engadins zu finden, ist gar nicht so einfach. Berge, die mit Schnee noch einfach machbar sind noch weniger. Der Piz Toissa ist einer dieser Berge, die für den Übergang Herbst/Winter ideal sind. Dank der Wallfahrtskirche Ziteil führen bis an den Gipfelgrat breite Wege heran, der...
Published by cardamine 12 November 2023, 17h08 (Photos:39 | Comments:2 | Geodata:1)
4:15↑600 m↓600 m   T2  
9 Oct 23
Falotta (2502 m)
Nach der gestrigen Bergtour zum Piz Arblatsch wollte ich heute nur eine kurze und einfache Wanderung machen. Start um 10 Uhr morgens auf dem Parkplatz auf der Alp Flix. Ich folgte die Fahrstrasse und den markierten Wanderweg nach Falotta. Wobei der Wanderweg nicht ganz zum Gipfelchen geht, man muss am Ende etwa 300 m weglos...
Published by Roald 9 October 2023, 17h46 (Photos:14 | Geodata:1)
8:45↑1750 m↓1750 m   T5+ I PD  
8 Oct 23
Piz Arblatsch (3198 m ?) - bike & hike ab Mulegns
Meistens genügt ein Blick auf die Landkarte um die Höhe eines Berges zu ermitteln. Beim Piz Arblatsch ist der Gipfelkopf jedoch vor 4-5 Jahren weggebrochen, und der Vorgipfel ist jetzt der höchste Punkt. Der neue Hauptgipfel dürfte etwa 5 m niedriger sein als der frühere Hauptgipfel. Aber auf der LK ist noch alles beim Alten....
Published by Roald 8 October 2023, 21h50 (Photos:22 | Geodata:1)