World » Switzerland » Grisons » Domleschg

Domleschg


Order by:


7:15↑1650 m↓1650 m   T3  
28 Oct 21
Überschreitung Stätzer Horn von Trans
Bevor die nächste Schlechtwetterfront die goldene Pracht hinwegfegt, wollte ich noch einmal eine Tour durch die Lärchenwälder unternehmen. Für eine Tagestour ins Engadin zu fahren, war mir zu weit, auf den steilen sonnigen Westhängen des Domleschg vermutete ich jedoch ein passendes Habitat für Larix decidua. Noch dazu bot...
Published by cardamine 29 October 2021, 23h18 (Photos:40 | Geodata:1)
8:00↑1750 m↓1750 m   T3+ F  
24 Oct 21
Bruschghorn (3054 m) - bike & hike ab Mathon
Heute ging es von Mathon/Wergenstein mit dem Mountain Bike (kein E-bike) 840 Hm hinauf zum Tguma Parkplatz, dann etwa 70 Hm wieder runter zur Alp Curtginatsch, und nachher zu Fuss via P.2962 zum Bruschghorn (3054 m). Den Nordgipfel habe ich auch noch besucht. Tolle Fernsicht heute! Abstieg auf der Normalroute nördlich von...
Published by Roald 24 October 2021, 21h15 (Photos:21 | Geodata:1)
5:45↑1450 m↓1450 m   T3 F  
25 Sep 21
Piz Beverin (2998 m) - bike & hike ab Mathon
Heute ging es von Mathon mit dem Mountain Bike (kein E-bike) hinauf zur Alp Mursenas, und nachher zu Fuss zum Piz Beverin (2998 m) auf dem markierten Wanderweg via Beverin Pintg. Super Wetter und milde Temperaturen! Abstieg auf der gleichen Route. Mittagspause auf etwa 2850 m ü. M. etwas oberhalb von der Leiter. Ab Alp...
Published by Roald 25 September 2021, 18h05 (Photos:16 | Geodata:1)
12:15↑1857 m↓1857 m   T4 F I  
18 Sep 21
Piz Beverin (2998 m) con Runal e Tarantschun - Anello da nord
Visto da michea82 Una montagna di grande bellezza. Cosa posso dire d'altro? Innanzitutto ringrazio cardamine per aver ideato e descritto l'anello da noi svolto sulle sue tracce. Pensarlo a tavolino da casa nostra in Ticino sarebbe stato impossibile. debbee ha avuto una buona intuizione scegliendo quel percorso quando le ho...
Published by Michea82 22 September 2021, 00h15 (Photos:82 | Comments:2 | Geodata:1)
8:30↑1850 m↓1850 m   T4  
29 Jul 21
Piz Beverin, Runal & Piz Tarantschun
Der diesjährige Juli fiel bergsteigerisch nicht nur sprichwörtlich ins Wasser... Wenigstens an einem Tag in der letzten Juliwoche gab es ein Schönwetterfenster, das glücklicherweise mit einem dienstfreien Tag zusammenfiel. Also machte ich mich mal wieder auf ins schöne Bündnerland, um dem bekannten Piz Beverin einen Besuch...
Published by cardamine 3 August 2021, 19h08 (Photos:38 | Comments:5 | Geodata:1)
↑810 m↓810 m   T2  
2 Jul 21
Im Land der Alpenrosen
Wir verlassen heute unsere Feriendestination Arosa, und machen einen Ausflug hinunter nach Chur. Von dort aus gehts mit der Bahn hoch nach Brambrüesch. Unser Ziel ist vorerst der Dreibündenstein. Von Brambrüesch her, erwartet uns ein wirklich sehr steiler Weg hinauf zum Spundiskopf. So gewinnt man aber sehr schnell an Höhe....
Published by DanyWalker 14 July 2021, 11h52 (Photos:12)
4:15↑700 m↓700 m   T2  
14 Jun 21
Zwölfihorn (2292 m)
Das Wetter war heute absolut perfekt für eine längere Bergwanderung. Wegen eines Termins am Nachmittag konnte ich jedoch keine allzu lange Tour machen. Ich entschied mich deshalb das Zwölfihorn von Lohn aus zu besteigen. Eine einfache aber um diese Jahreszeit sehr lohnende (!) Wanderung. Es gab überall schöne Bergblumen zu...
Published by Roald 14 June 2021, 20h59 (Photos:16 | Geodata:1)
   T3 AD  
26 May 21
Vargistans Wahrzeichen
Nicht Zentralasien, nein, sondern Vargistan/Wergenstein im Domleschg, wo ich eine der vielen grösseren Lücken in meinem Palmarès geschlossen habe - den Beverin. Zur Skisaison meist überlaufen, als Tagestour (zu) weit..., heute aber, mit Kurzski und Anreise am Vorabend, passte es perfekt: Seidenfeiner Sulz bei Abfahrt um halb...
Published by Polder 26 May 2021, 17h15 (Photos:13)
↑700 m↓700 m   PD-  
24 Jan 21
Zwölfihorn, 2292 m
Von Lohn durch den schön verschneiten Wald gegen Dros hoch. Weiter auf guter Spur auf das Zwölfihorn. Ab den Mittagsstunden klarte es auf und die Sonne setzte sich durch. Wenig Leute unterwegs. Am Gipfel eiskalter Wind, welcher den Aufenthalt auf ein Minimum reduzierte. Abfahrt in bestem Pulver bis nach Lohn hinunter. Es hatte...
Published by roko 24 January 2021, 21h21 (Photos:15)
5:30↑1100 m↓1100 m   WT3  
19 Dec 20
Parpeinahorn (2602 m) - Schneeschuhtour
Heute stand wieder eine Schneeschuhwanderung auf dem Programm, diesmal von Mathon aufs Parpeinahorn. Start etwa um 9:15. Ich folgte mehr oder weniger die Skiroute. Das Wetter war am morgen teilweise sonnig, aber es kamen immer mehr Wolken von Süden. Auf dem Gipfel war es windig und kalt, und die Sonne kam nicht mehr hervor. Es...
Published by Roald 19 December 2020, 18h47 (Photos:14 | Geodata:1)