World » Switzerland » Grisons » Domleschg

Domleschg


Order by:


3:30↑568 m↓565 m   T2  
7 Nov 19
Via Mala
Eigentlich war heute eine Tour durch drei Tobel südlich der Nolla geplant. Aber vor zwei Nächten hat es ziemlich tief runter geschneit und der Aufstieg auf fast 1300m Höhe war uns zu riskant, zumal wir keine entsprechende Ausrüstung dabei hatten. So haben wir es vorgezogen noch einmal durch das Verlorene Loch die Via Mala...
Published by Mo6451 7 November 2019, 21h15 (Photos:19 | Geodata:1)
5:00↑650 m   T2  
15 Sep 19
Mutta und Tgom'Aulta
Familien-Wanderung über grüne Alpen und sanfte Gipfel über Feldis Vor zwei Jahren waren wir mit Kleinkind in diesem Alter schon deutlich länger und höher unterwegs. Mit deren zwei wird halt alles etwas aufwändiger und auch schwerer. Immerhin stand heute der erste 2000er für den jüngsten an - an einem wunderschönen,...
Published by Delta 19 October 2019, 13h05 (Photos:9)
6:00↑1200 m↓1450 m   T4  
9 Aug 19
Piz Beverin, 2998m Überschreitung vom Glaspass nach Lohn
Endlich war es soweit, eine gemeinsame Bergtour mit Hikr-Freund dulac hat geklappt. Lange brauchte er mich nicht zu überzeugen, daß die Überschreitung des Piz Beverin sehr lohnend ist. Wolfgang hatte die selbe Tour bereits in 2013 gemacht. Die weite Anreise vom Bodensee war relativ entspannt, da wir ab Kreuzlingen mit ÖV...
Published by milan 10 August 2019, 13h25 (Photos:40 | Comments:2 | Geodata:1)
5 days ↑3800 m↓3515 m   T2  
14 Jul 19
Auf dem ViaSpluga nach Bella Italia
Nicht zum ersten Mal starten wir den Fernwanderweg von Thusis nach Chiavenna. Für meine Frau zum zweiten - für mich bereits zum dritten Mal. Diesmal jedoch mit einer kleinen, wegen Unwetterschäden zwangsläufige Änderung im Routenverlauf. Wir haben die "Luxusvariante" bei Viamala Tourismus gebucht. Gepäcktransport und...
Published by DanyWalker 7 August 2019, 16h28 (Photos:44 | Comments:5)
6:15↑1350 m↓1300 m   T3  
28 Jun 19
Fulhorn, Fulenberg und Stätzer Horn - Neuauflage der Grattour von Feldis zur Lenzerheide
Eine in den letzten Jahren schon mehrmals begangene und immer wieder reizvolle Tour. In diesem Jahr hätte ich eigentlich noch etwas zuwarten wollen. Doch an diesem Tag hatte mir die Rhätische mit einer zu grossen Verspätung in Thusis einen Strich durch die Rechnung gemacht (Bus nach Obermutten war schon weg, der nächste...
Published by dulac 17 July 2019, 11h11 (Photos:50)
6:00↑1050 m↓1050 m   T2 WT2  
31 May 19
Parpeinahorn (2602 m) - hike & snowshoe hike from Mathon
This was a mixed hike and snowshoe hike. Start in Mathon at 8:30 AM. Lots of spring flowers on the way up to Dros. But above elevation 2100 m it is all snow covered, so that is where I got to use the snowshoes. I generally followed the ski route up to Parpeinahorn, and I did not meet any other hikers above Dros. The weather was...
Published by Roald 31 May 2019, 20h48 (Photos:24 | Geodata:1)
↑570 m↓900 m   T3  
1 May 19
Domleschg 2 - zu Burgen, Schlössern und Kapellen
Das gibt es wohl nur im Bündnerland! Dem Fahrplan entsprechend warten wir hier auf ein Taxi! Es soll uns von Thusis nach Rongellen Dorf bringen. Allerdings ist eine Reservation mindestens 1 Stunde vorher notwendig. Der freundliche Taxifahrer klärt uns dann auf: sie fahren Ersatzdienste für Postauto Schweiz. In Rongellen...
Published by CampoTencia 3 May 2019, 20h19 (Photos:48 | Geodata:1)
↑590 m↓520 m   T2  
25 Apr 19
Domleschg 1 - zu Burgen, Schlössern und Kapellen
Für heute ist starker Föhn angesagt. Und er bläst schon kräftig, als wir in Rothenbrunnen den RhB-Zug verlassen und der Brücke über den Rhein zustreben. Flussabwärts erblicken wir den schmalen Turmrest der Ruine Nieder Juvalta (Hochjuvalt). Nach dem schönen Kurhaus im Jugendstil biegen wir auf den Weg zur Ruine Oberjuvalt...
Published by CampoTencia 26 April 2019, 22h41 (Photos:64 | Geodata:1)
5:00↑1062 m   F  
15 Apr 19
Parpeinahorn (2602 m) - Skitour
Fantastica escursione sulla Muntogna da Schons in una giornata incantevole. Il nome del monte deriva dalla località Parpeina, nel comune di Tschappina. Inizio dell’escursione: ore 8:25 Fine dell’escursione: ore 13:25 Pressione atmosferica, ore 9.00: 1022 hPa Temperatura alla partenza da Mathon:...
Published by siso 16 April 2019, 18h00 (Photos:45 | Comments:8 | Geodata:1)
4:15↑867 m↓1534 m   WT2  
22 Mar 19
Der Grat (2162 m) zwischen Safiental und Domleschg
Der Heinzenberg ist geologisch instabil. Sehr schön für Schlittschuhläufer. Der Grat ist mehrteilig gegliedert. Sanfte Mulden und runden Hügel mit pittoresken Wächten verziert laden zum tappen im Schnee ein. Und immer tolle Sicht auf den Piz Beverin, das Safiental und das Domleschg. Einsam - nur auf der Skipiste am...
Published by KurSal 23 March 2019, 16h11 (Photos:3 | Geodata:1)