World » Switzerland » Grisons » Valsertal

Valsertal


Order by:


↑800 m↓800 m   T3  
1 Oct 21
Über Brand zur Leisalp
Neben zahlreichen Berggipfeln (nach meiner Zählung 22 namentlich bezeichnete Dreitausender auf dem Gemeindegebiet mit der Adula/Rheinwaldhorn 3402m als Kulminationspunkt), 14 Alpen und einer Gemeindefläche von ca. 175 km2 umfasst die Bündner Gemeinde Vals auch viele Kilometer Wanderwege, von denen wir erst einen kleinen Teil...
Published by rhenus 2 October 2021, 15h31 (Photos:14)
5:30↑1100 m↓1600 m   T4 F  
30 Sep 21
Guraletschsee - Guraletschhorn
Das Guraletschhorn ist ein kühn geformtes Felshorn im bündnerischen Valsertal. Insbesondere von Norden vom Gebiet bei Gadastatt macht es Eindruck. Es wird eher selten besucht, meist von Einheimischen. Der Aufstieg auf der Normalroute über den schuttigen Osthang ist nur mässig attraktiv. Doch die Mühen des kurzen...
Published by rhenus 1 October 2021, 23h39 (Photos:24)
2:00↑200 m↓700 m   T2  
29 Sep 21
Frunt - Zervreila
Wie schon mehrfach machten wir bei unserer Ankunft in Vals GR die Wanderung über Frunt nach Zervreila. Start der aussichtsreichen und leichten Wanderung war diesmal in Gadastatt, wohin man mit der Gondelbahn kostenlos gelangen kann. Es war stark bewölkt, etwas kühl aber trocken. Das Hochmoor beim Kristallloch (Flachmoor von...
Published by rhenus 7 October 2021, 19h01 (Photos:9)
4:00↑1300 m↓1300 m   T4- PD  
13 Sep 21
Valserhorn von Nufenen
Wir waren in den letzten Jahren schon einige Male im bündnerischen Vals, aber noch nie auf dem Valserhorn, welches das Peiltal mit seiner breiten und abweisenden Nordwestflanke prägt. Wegen der leichteren Erreichbarkeit bestieg ich das Valserhorn bei schönstem Spätsommerwetter von Nufenen aus. Eine sehr lohnende und offenbar...
Published by rhenus 15 September 2021, 17h39 (Photos:23)
5:30↑1300 m↓1800 m   T2 F  
29 Jul 21
Wandergipfel Faltschonhorn
Das "Faltschohora" ist ein leicht erreichbarer Wander- und Skitourengipfel. Er liegt an der Grenze der beiden Bündner Gemeinden Lumnezia und Vals. Er bietet eine wunderschöne Rundsicht und wird daher häufig besucht. Nachdem ich am 20.6.2020 infolge Neuschnee und dichtem Nebel an der Fuorcla da Patnaul umkehrte, sollte es...
Published by rhenus 31 July 2021, 00h01 (Photos:25 | Comments:2)
9:00↑1380 m↓1070 m   T4 PD I  
28 Jul 21
Länta CAS - Bocca di Fornee - Adula UTOE
Traversée de la cabane Länta à la cabane Adula. (Pas de réseau, télécharger la trace gps et les cartes avant la randonnée) Montée: Nous l'avons faite sous une pluie constante... Départ de Länta à 6h du matin. On longe le Rhin, puis le sentier part à droite, directement en terrain raide, sans trace. Le marquage est...
Published by JeanM 26 November 2021, 12h55 (Photos:16 | Geodata:1)
5:00↑1125 m↓1125 m   T3  
24 Jul 21
Hora bei Vals (2372 m)
Für heute wurde schlechtes Wetter für den Nachmittag vorausgesagt. Eine etwas kürzere Tour musste genügen. Die Wahl fiel aufs Hora oberhalb von Vals (auf der Ostseite). Ein markierter Wanderweg führt zum Gipfel. Im oberen Teil geht die Schwierigkeit gegen T3. Der Wanderweg endet beim Gipfelkreuz auf 2372 m ü. M., was auf den...
Published by Roald 24 July 2021, 17h11 (Photos:12 | Geodata:1)
8:45↑1800 m↓1800 m   T2 F  
23 Jul 21
Faltschonhorn (3021 m) - bike & hike ab Vals
Faltschonhorn (3021 m) ist wohl der einfachste 3000-er in der Gegend um Vals. Es führt einen weiss-rot-weiss markierten Wanderweg bis zum Gipfel. Technisch einfach, aber es braucht Kondition und Ausdauer. Vor allem wenn man unten in Vals startet. Ich folgte zuerst mit meinem Mountain Bike (kein E-Bike) die Fahrstrasse hoch bis...
Published by Roald 23 July 2021, 21h40 (Photos:18 | Geodata:1)
8:45↑1550 m↓1550 m   T3 F  
22 Jul 21
Pizzo Cassinello (3102 m) - bike & hike ab Zervreila
Pizzo Cassinello (3102 m) liegt auf der Grenze zwischen Graubünden und Tessin, und kann von beiden Seiten erreicht werden. Es gibt sogar einen weiss-blau-weiss markierten Wanderweg von Passo Soreda bis zum Gipfel, und die Schwierigkeit übersteigt nicht T3. Ich bin in Zervreila gestartet, und da die Strecke etwa 26 km ist (hin...
Published by Roald 22 July 2021, 22h04 (Photos:18 | Geodata:2)
5:00↑800 m↓800 m   T2 F  
28 Jun 21
Wildes Canaltal
Von Vals mit dem Bike durch die immer wieder eindrückliche Schlucht des Valler Rheins hinauf zur Kapelle Zervreila. Mehrere schöne Wasserfälle fallen auf der nördlichen Talseite in die Schlucht hinab. Von der im Zuge des Staumauerbaus erstellten Kapelle Zervreila wanderten wir nun zu zweit hoch über dem halbleeren...
Published by rhenus 29 June 2021, 18h25 (Photos:18)