COVID-19: Current situation
World » Switzerland » Grisons » Calanda

Calanda


Order by:


15:00↑5300 m↓4300 m   T3  
13 Jun 20
Tour um Chur - Calanda, Montalin, Dreibündenstein
Die Idee die drei höchsten Gipfel rund um Chur an einem Tag zu Fuss zu meistern geisterte schon längere Zeit in meinem Kopf umher. Während der Covid-bedingten HomeOffice Zeit reifte die Idee zu einem Projekt, welches wir am Samstag 13.6. in Angriff nahmen. Wir entschieden uns für die Reihenfolge Calanda, Montalin und zum...
Published by MK1 19 June 2020, 17h05 (Photos:1 | Comments:6)
↑500 m↓500 m   T2  
11 Jun 20
Zweierspitz, 1858 m
Nach einem trüben Vormittag stellten sich gegen Mittag Aufhellungen ein. Start, nach einer Besichtigung des kleinen Klettergartens auf dem St. Margrethenberg, von Punkt 1335 gegen die Alp Salaz hinein. Kurz vor der Alp dann gegen den Zweierspitz hinauf. Man kann dann noch bequem die einzelnen unbenannten Spitzen im Gratverlauf...
Published by roko 11 June 2020, 18h32 (Photos:8)
↑700 m↓700 m   F  
28 Feb 20
Alp Tristeli, 1696 m
Nach dem starken Sturm von gestern waren wir nicht sicher ob wir die Tour auf den Burscht noch durchführen oder ob alles vom Winde verweht war. Ein Hauch von Schnee lag auf den Wiesen im Bereich bis ca. 1200 Meter. Genug Auflage für den Anstieg. Traumwetter, Sonne und so gut wie windstill bis nach Branggis hinauf. Weiter zum...
Published by roko 28 February 2020, 16h11 (Photos:8)
↑300 m↓300 m   T2  
24 Jan 20
Pizalun, 1478 m
Es fühlte sich heute wie eine "Herbstwanderung" an. Mild, sonnig, kaum mehr Schnee. Von Furggels auf dem St. Margrethenberg stiegen wir auf dem Wanderweg zum Pizalun hoch. Schöne Aussicht von dieser Felsenkanzel nach allen Seiten. Nach ausgiebigem Genuss dieser grandiosen Aussicht stiegen wir gegen Stefis Bergwirtschaft ab und...
Published by roko 24 January 2020, 20h21 (Photos:5)
↑550 m↓550 m   WT2  
22 Jan 20
Zweierspitz 1858 m wie im Frühling
So ein schöner Tag. Aus der Nebelsuppe und -4 Grad im Rheintal in wenigen Minuten in die Sonne zu kommen und bei +5 Grad starten, da kann man doch wirklich nicht meckern. Da fiel auch eine aufgezwungene Zieländerung unterwegs nicht negativ ins Gewicht. Eigentlich wollte ich auf den Stelli. Aber manchmal kommt es anders als man...
Published by alpstein 22 January 2020, 20h07 (Photos:35)
↑500 m↓500 m   PD-  
30 Dec 19
Zweierspitz, 1858 m
Das heutige Traumwetter ausnutzend, stiegen wir vom St. Margrethenberg über die Alp Marola zur Bärenfallen hoch. Weiter durch den tief verschneiten Wald zum Zweierspitz. Oben am Gipfel war es für diese Jahreszeit extrem warm. Die Sicht prächtig und der Schnee erstaunlich gut. Zum Teil wurden wir noch mit super Pulverhängen...
Published by roko 30 December 2019, 16h04 (Photos:8)
6:00↑970 m↓970 m   WT3  
28 Dec 19
Chimmispitz, Zweierspitz und Stelli auf Schneeschuhen
Einen Monat nach der Wanderung am Glaubenbergpass, machte Susanne den Vorschlag eine Schneeschuhtour zum Stelli zu unternehmen und so verabredeten wir uns für den heutigen Tag. Da es am Tag zuvor geschneit hatte und nun doch einige cm Schnee in den Bergen liegen, blieb aus Rücksicht auf Aron, heute zu Hause. Susanne, Skip...
Published by Flylu 29 December 2019, 13h49 (Photos:33 | Comments:4)
↑500 m↓500 m   WT2  
28 Dec 19
Chimmispitz II, 1814 m
Weil die Schneeschuhtour vorgestern so schön war, wollten wir heute die Tour wiederholen. Vom Parkplatz P. 1335 auf dem St. Margrethenberg zum Ragolerberg. Weiter über den Grot zur Alp Maton und hinauf auf den Chimmispitz. Gegenüber vorgestern hatten wir heute die reinste "Autobahn", bestens gespurt. Tief verschneite Tannen,...
Published by roko 29 December 2019, 11h14 (Photos:17)
↑500 m↓500 m   WT3  
26 Dec 19
Chimmispitz, 1814 m
Vom Parkplatz bei Punkt 1335 ging es, erst noch ohne Schneeschuhe, auf dem Winterwanderweg zum Ragolerberg. Schneeschuhe an und über den Grot zur Alp Maton. Vom Ragolerberg an, war Spuren angesagt. Fast ein halber Meter Pulver lag am Grot entlang gegen die Alp Maton zu. Vom Chimmispitz zur Bärenfallen hinunter und über die Alp...
Published by roko 26 December 2019, 16h56 (Photos:8)
↑400 m↓400 m   WT2  
4 Dec 19
Alp Maton, 1734 m
Nachmittagswanderung von St. Margretenberg zum Ragolerberg. Weiter über den Grot zur Alp Maton. Angenehme Temperaturen und herrlicher Sonnenschein veranlassten uns, bis zum späteren Nachmittag auf der Bank vor der Hütte zu verweilen. Abstieg zum Parkplatz beim Fürggli.
Published by roko 4 December 2019, 20h12 (Photos:6)