COVID-19: Current situation
World » Switzerland » Grisons » Davos

Davos » Hikes


Order by:


6:00↑1133 m↓1133 m   T5- II  
28 Nov 20
Amselboden 2400 m / Amselturm 2694 m
Das herrliche Hoch beschert uns weiterhin grandioses Bergwetter. Zu so später Jahreszeit konnten wir mit den Wanderschuhen, ohne Schneeausrüstung, noch nie solche „Sommertouren“ wandern :-) Die Touren müssen einfach an der besonnten Bergseite geplant werden, die schattigen Hänge sind verschneit und teilweise auch vereist....
Published by StefanP 28 November 2020, 19h18 (Photos:19)
4:00↑800 m↓800 m   T3  
15 Nov 20
Saisonabschluss. Oder doch Saisonbeginn?
Er habe am Wochenende Zeit, schrieb der Kollege. Ob wir Lust hätten auf eine Tour. Klar, hatten wir. Als Auftakt für den Winter schlug ich das Flüela Schwarzhorn vor. Kaum zu glauben: Der Kollege, ein eingefleischter Berggänger, war noch nie dort oben! Mobilty ab Landquart, denn das Postauto fuhr schon lang nicht mehr und...
Published by ralfzurich 18 November 2020, 21h43 (Photos:1)
5:00↑802 m↓1460 m   T4-  
14 Nov 20
Schiahorn + Chüpfenflue
Das sonnige warme „Martini-Sommerwetter“ bescherte uns heute einen wunderbaren Herbsttag. Vor einem Monat lag wesentlich mehr Schnee in den Wandergebieten von Davos. Heute Mitte November zeigten sich die besonnten Plessur-Berge auf der Südseite aper bis zum Gipfel. Mit der ersten Parsennbahn fuhren wir zur Station...
Published by StefanP 14 November 2020, 20h14 (Photos:22)
2:45↑638 m↓638 m   T3+  
10 Oct 20
Jörihorn 2845 m
Für heute Vormittag war im östlichen Graubünden noch sonniges Wetter angesagt, bevor dann die nächste Kaltfront am Nachmittag wieder Regen und Schnee bringen würde. Aus diesem Grunde suchten wir wieder eine einfache Kurztour, die schnell erreicht werden kann, möglichst östlich liegt und eine tolle Aussicht bietet. Ebenso...
Published by StefanP 10 October 2020, 17h41 (Photos:18)
3:30↑584 m↓584 m   T4- WT3  
9 Oct 20
Chlein Schwarzhorn 2967 m
Sucht man eine kurze abwechslungsreiche Tour, dann bietet sich das Chlein Schwarzhorn gut an. Visasvis vom Mainstream-Berg dem Flüela Schwarzhorn – der Grosser Bruder – ist das eine geeignete Vormittagstour. Da Corinne heute Vormittag einen Termin im Platz hatte, unternahm ich heute diese Kurztour, auch um die...
Published by StefanP 9 October 2020, 17h21 (Photos:20)
6:00↑1014 m↓1014 m   T4  
19 Sep 20
Radünder Rothorn 3021 m
Das Radüner Rothorn liegt in der Schwarzhornkette, zwischen dem bekannten Flüela Schwarzhorn und dem Piz Radönt. Das Flüela Schwarzhorn ist bekannt für täglich sehr viel Besuch, der Piz Radönt ist dem Kletterer vorbehalten. Das Radüner Rothorn ist nicht nur geographisch dazwischen auch der Schwierigkeitsgrat liegt...
Published by StefanP 20 September 2020, 09h02 (Photos:22)
5:30↑1358 m↓1338 m   T3  
14 Sep 20
Jakobshorn
J'aurais pu appeler cette randonnée : de Davos Platz jusqu'à Davos Dorf... en passant par le Jakobshorn ! Certes, le détour est important, mais il valait le coup d'oeil :) Davos Platz (1540m) se réveille doucement et les premières bennes commencent à mener des randonneurs et surtout des cyclistes sur le domaine du...
Published by gurgeh 16 September 2020, 21h20 (Photos:16 | Geodata:1)
5:30↑1210 m↓1210 m   T3  
21 Aug 20
Aus dem Dischmatal zum Jatzhorn - Populär und doch fast verwaist
„Spieglein, Spieglein an der Wand, wem gebührt die Krone im Davoser Land. Zwischen Flüela, Sertig und Dischma, du hast die Wahl der Qual. Eins, zwei oder drei, letzte Chance vorbei! Du musst dich entscheiden welches Tal ist frei! Ob du recht hast oder nicht, sagt dir kein Bericht.“ Ob du mit dem Tal deiner Wahl „richtig...
Published by Grimbart 24 January 2021, 22h12 (Photos:52)
4:00↑810 m↓810 m   T2  
7 Aug 20
Hoch aufs Flüela Schwarzhorn
Heute gings in einer vierer Truppe hoch zum Flüela Schwarzhorn. Ich war bereits in Davos, die anderen stiessen am Morgen dazu. Von Davos gings mit dem Auto hoch zum Pass. Kurz vor der Abzweigung von der Passstrasse zum Flüela Schwarzhorn gibt es einen Parkplatz. Von dort starten wir unsere Tour auf den leichten 3000er....
Published by DanyWalker 21 September 2020, 15h57 (Photos:11)
↑260 m↓200 m   T2  
6 Aug 20
Panoramaweg vom Höhenweg nach Gotschna
Der Panoramaweg ist perfekt mit Kindern. Es geht nicht zu viel rauf und runter und ist auch nicht zu lang! Wir wählten die längere Strecke vom Höhenweg zur Parsennhütte vor dem Mittagessen, damit sich die Kinder danach leichter motivieren lassen. Es hat recht viele Leute und auch Biker auf dem Panoramaweg. Aber es waren...
Published by MunggaLoch 9 August 2020, 12h45 (Photos:10 | Geodata:2)