World » Switzerland » Grisons » Albulatal

Albulatal


Order by:


8:00↑1500 m↓1500 m   T5 I F  
26 Oct 19
Guggernell (2743 m) - bike & hike von Alvaneu
Da dies der erste hikr Bericht für Guggernell ist, habe ich mich entschieden den Bericht auf Deutsch statt auf Englisch zu schreiben. Guggernell (2743 m) ist ein Gipfel nördlich von Alvaneu, welcher bis heute auf hikr.org nicht beschrieben wurde. Ich hatte auch sonst keinerlei Routen Beschreibungen, aber basierend auf Fotos und...
Published by Roald 26 October 2019, 23h21 (Photos:36 | Comments:2 | Geodata:1)
↑100 m↓100 m   T1 F  
22 Oct 19
Lai da Palpuegna - Lej da Staz, 1918 / 1809 m
Von Valens über den Albulapass nach St. Moritz. Wie immer legten wir am Lai da Palpuegna einen Stop ein. Dieser See präsentiert sich je nach Jahreszeit und Wetter immer wieder in einem anderen Licht. Am Schönsten finde ich die Herbstzeit mit den herrlichen, gelben Lärchen, welche ein ganz besonderes Ambiente schaffen. Weiter...
Published by roko 28 October 2019, 12h36 (Photos:6)
3:00↑700 m↓700 m   T2  
14 Oct 19
Morning hike to Igl Compass (3015 m)
On the way back home after a long weekend in Samedan, I stopped at the Albula pass, and hiked to the top of the mountain called Igl Compass. There is a white-red-white marked trail from the Albula pass all the way to the summit. In the upper part there was a little bit of snow here and there, but it didn't cause any problems. I...
Published by Roald 14 October 2019, 21h44 (Photos:23 | Geodata:1)
6:30↑1562 m↓1805 m   T3  
27 Sep 19
Herbst Rot über Monstein
Davos Monstein - Bodmen - Büelenhorn - Fil da Stugl - Stulsergart - Muchetta - Curtins - Runsolas - Stugl - Bergün - Bravuogn Digitale Schweizerkarte Wie das Postauto in Monstein wendet ist spektakulär. Die Hinterachse steht ein Meter vom Abgrund, die letzten vier Sitzreihen hängen so in der Luft... Kein Problem auch heute...
Published by KurSal 29 September 2019, 03h17 (Photos:6 | Geodata:1)
7:00↑2300 m↓3100 m   D  
22 Sep 19
Bündner Backcountry Bike Epic
Das Ducan Furca sei einer der besten Biketouren in GR...let's find out. Die Tour wird oft mit dem Epic Trail kombiniert. Da ich aber kein Bock auf das ewige und aussichtslose auf und ab nach Filisur hatte mache ich wie so oft zuvor alles etwas anders. Eine Entdeckungsreise in die wilde Täler zwischen Davos und Bergün. Start...
Published by nprace 23 September 2019, 12h18 (Photos:16 | Comments:1)
7:45↑1400 m↓1400 m   T5  
21 Sep 19
Piz Bleis Marscha 3128 m - Bei toller Fernsicht
Der Piz Bleis Marscha ist längst einer unserer Lieblingsberge geworden. Was kann man sich schöneres vorstellen, als einen abwechslungsreichen Aufstieg beginnend in einem herrlich duftenden Arvenwald und anschliessend einer gemütlichen Fortsetzung durch ein malerisches Tal hinauf zu einem herrlich gelegenen, tiefblauen Bergsee...
Published by Ivo66 21 September 2019, 21h38 (Photos:32)
1 days 13:00↑1700 m↓2100 m   T6 AD+ IV  
15 Sep 19
Piz Ela Überschreitung (SE-Grat, Westgrad/bzw. Westwand)
Tour: Preda (04:30) Naz (04:45) Furschela da Tschitta (06:45) Einstieg (07:15) Piz Ela SE-Grat (4-5 Std) Piz Ela (11:45) Piz Ela Westgipfel (12:15) Chamona d'Ela CAS (16:00) Bergün (17:30) Topo-Grundlage: Silbernagel (Bündner Alpen - 2. Auflage, 2017)...
Published by saentis 16 September 2019, 22h23 (Photos:2)
7:00↑581 m↓581 m   T2  
5 Sep 19
Crap Furò, geografischer Mittelpunkt Graubündens (1204m)
Die Wettervorhersagen waren nicht allzu Gut und wir sollten uns etwas einfallen lassen damit wir nicht ins Hochgebirge unterwegs sind. Ein paar Tagen zuvor fanden wir eine Broschüre am Bahnhof Filisur über der Pfad der Pioniere die gleich noch entlang dem geografischen Mittelpunkt Graubündens führen sollte. Da dieser Tour...
Published by Marcel und Desiree 3 November 2019, 16h14 (Photos:32 | Geodata:1)
6:45↑200 m↓1400 m   T2  
25 Aug 19
Kesch-Trek: Cna d'Es-cha CAS bis Bergün
Wegen der vielen Leute am Wochenende und der fehlenden Fenster aufgrund des Umbaus ist die Nacht in der obersten Etage des Massenschlags nicht gerade erholsam. Wir kommen deshalb schon etwas früher aus den Federn und geniessen die Morgenstimmung vor der Hütte. Nach dem Frühstück wandern wir zum Albulapass und gönnen uns im...
Published by carpintero 8 September 2019, 20h08 (Photos:16 | Geodata:1)
7:00↑1000 m↓1000 m   T3  
24 Aug 19
Kesch-Trek: Cna digl Kesch CAS bis Cna d'Es-cha CAS
Nach einer ruhigen Nacht brechen wir zur nächsten Etappe auf. Unweit von der Hütte entfernt weist ein Schild auf den Hüttenmungg hin. Diesen entdecken wir tatsächlich, wie er sich auf einem Felsvorsprung sonnt. Unsere Anwesenheit beunruhigt ihn nicht allzu sehr, er ist sich die Wanderer wohl gewohnt. Der Abstieg zur Alp...
Published by carpintero 8 September 2019, 20h08 (Photos:16 | Geodata:1)