COVID-19: Current situation

Rainhütte 1438 m 4717 ft.


Hut in 32 hike reports, 8 photo(s). Last visited :
11 Aug 19

Geo-Tags: CH-AI, Alpstein


Photos (8)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (32)



Appenzell   T4-  
11 Aug 19
Von der Stauberen zum Fählensee - Über den Roslenfirst zur Perle des Alpsteins
Eingebettet zwischen den Steilwänden von Hundstein, Widderalpstöck und Roslen-Saxerfirst schmiegt sich der malerische Fählensee einem Fjord gleich in den markanten Taleinschnitt bei der Fählenalp. Eine Szenerie von besonderer Schönheit, an der die Verwerfung des Sax-Schwende-Bruchs nicht ganz unbeteiligt ist. Denn dieser...
Published by Grimbart 28 December 2019, 16h26 (Photos:62)
St.Gallen   T6 I  
29 Jun 19
Wilde Gocht - Jägersteig - Bollenwees - Furgglenhöhle
Auf einer Sonnenunter (+Mondauf) -gangstour auf die Alp Sigelmachten MunggaLoch und ich 2017 die lustig gemeinte Bemerkung, dass es, wenn es eine Zahme Gocht gibt, doch auch eine Wilde Gocht geben müsse. Beim Nachschauen auf alten Karten fand ich dann tatsächlich die Wilde Gocht, die sich etwa 300 bis 400 Meter östlich der...
Published by Rhenus Alpinus 30 June 2019, 13h03 (Photos:8 | Comments:4 | Geodata:1)
Appenzell   T2  
14 Oct 18
Sämtisersee - Fählensee, 1452 m
Start in Brülisau bei Föhnsturm. Die Bahnen auf den Hohen Kasten und Alp Sigl hatten ihren Betrieb eingestellt. Wir wanderten über die Alp Soll zum Sämtisersee und weiter über Rheintaler Sämtis zur Bollenwees. Dort angekommen, im Windschatten mit Blick auf den See, kam die wohlverdiente Pause. Der Rückweg führte uns über...
Published by roko 17 October 2018, 19h43 (Photos:10)
Appenzell   T5 II  
3 Jun 18
Stauberenkanzel - III. Kreuzberg - Hundstein
3-Gipfel-Rundtour ab Stauberen Da ich mich nicht entscheiden konnte, ob der iii. Kreuzberg oder der Hundstein das lohnendere Ziel sein würde, setzte ich einfach beide aufs Programm. Der Ausgangspunkt Stauberen ergab sich dann fast automatisch, um Höhenmeter und Wegstrecke erträglich zu halten - erkauft durch einen...
Published by Bergmax 5 June 2018, 21h56 (Photos:35)
Appenzell   T4-  
23 May 18
Saxerlücke und Stauberen in den Wolken
An diesem wolkenverhangenen Mittwoch entschloss ich vorerst vom Pfannenstiel via Sämtisersee zur Bollenwees zu laufen. An diesem kühlen Morgen war dies deutlich angenehmer, als wie sonst in der (Nach)mittagshitze in die Strecke talabwärts zu laufen. Nach einem Saft zur Stärkung erfolgte der Aufstieg auf die Saxerlücke. Ein...
Published by dobi 24 May 2018, 17h33 (Photos:7)
Appenzell   T2  
22 Sep 16
Wiedermal zur Bollenwees
Heute steht wiedermal eine Wanderung mit meinem syrischen Kollegen auf dem Programm. Also fahren wir mit dem Postauto nach Brülisau und starten dort unsere Wanderung. Wir nehmen den Wanderweg hinauf Richtung Ruhsitz bei schönstem Herbstwetter und weiter über den Weg Richtung Sämtisersee. Erstaunlicherweise ist alles recht...
Published by AndiSG 23 September 2016, 22h57 (Photos:20)
Appenzell   T5- II  
18 Jul 15
Hundstein, 2157m und Stauberenkanzel, 1860m
Ein alter Bekannter und eine neue Versuchung, die viel Spaß bereitet hat. Auf dem Hundstein war ich bereits 2012 bei bescheidenen Wetterverhältnissen. Hier der Bericht . Dieses Mal erwartete ich mehr Sicht, die ich dann auch bekam, wenn auch der Samstag nicht der Supertag war. Unsere Route (der Normalweg über die...
Published by milan 19 July 2015, 22h17 (Photos:28 | Comments:6 | Geodata:2)
St.Gallen   T2  
9 Oct 14
Saxerlücke - Staubern - Bollenwees
Bei starkem Föhn stellen wir die Fahrzeuge auf den Parkplatz Nasseel oberhalb von Sax/SG. Der steile Aufstieg über 800 Hm bis zur Saxerlücke auf 1650 ist recht schweisstreibend. Auf der Unteralpe machen wir eine Trinkpause und bestaunen das Rheintalpanorama bei maximaler Fernsicht. Der Föhn rast den Hang hinauf und treibt uns...
Published by Finder119a 21 December 2014, 17h58 (Photos:5)
Appenzell   T3  
21 Aug 14
Pfannenstiel - Zwinglipass & Retour
Geplant war eine Tour auf den SaxerFirst - aber so isches halt worre. Die Lagen über 2000m hingen nämlich in den Wolken. Tour: Der erste Teil war feucht - Aufstieg am Bach, der vom Hüttenböhl(1314m) herunterkommt, entlang, quasi unterhalb der Seilbahn auf den Kasten - aber sehr angenehm abwechslungsreich im Vergleich zum...
Published by Kaj 28 August 2014, 03h23 (Photos:16 | Geodata:2)
Appenzell   T3  
21 Jun 14
Auch ich war jetzt auf dem Hohen Kasten!
Als die Rigi der Ostschweiz wurde der Hohe Kasten ja früher vermarktet. Eigentlich also erstaunlich, dass ich als eingefleischter Rigianer noch nie auf diesem Ostschweizer Gipfel war. Seit ein paar Jahren bin ich nun ja vermehrt auch im Alpstein - und auch immer begeisterter von dieser einmaligen Landschaft. Nun stand also die...
Published by Chääli 22 June 2014, 21h17 (Photos:8)