Lech 1444 m 4736 ft.


Locality in 43 hike reports, 24 photo(s). Last visited :
18 Aug 23

Geo-Tags: A, Arlberg
In the vicinity of: Zürs, Ravensburger Hütte, Zug


Photos (24)


By Popularity · By Publication date


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Reports (43)


Hikes (39) · Climbing (15) · Skis (2) · Mountain-bike (2)

Lechquellengebirge   T3+  
18 Aug 23
Obere / Kleine Wildgrubenspitze
Von Lech hinauf zur Gstütalpe und den schönen Steig weiter zum Stierlochkopf. Nach kurzer Rast zum Madlochjoch und hinauf auf die Obere Wildgrubenspitze (2625m). Wunderbare Aussicht auf die umliegenden Berge. Danach hinunter zur Ravensburger Hütte und eine überteuerte Einkehr. Weiter hinauf zum Stierlochjoch und den langen Weg...
Published by a1 18 August 2023, 22h03 (Photos:21)
Lechquellengebirge   T3+  
10 Aug 23
Omeshorn
Von Lech zur Gstütalpe und den steilen Südrücken hinauf auf das Omeshorn. Selten war ich bisher auf einem Gipfel mit solch prächtiger Aussicht. Rast und eine Kleinigkeit zu essen. Danach geht es denselben Weg wieder hinunter nach Lech, wo derzeit in der Hauptsaison doch viel los ist. Von dort bringt mich dann der 750er Bus...
Published by a1 10 August 2023, 17h39 (Photos:22)
Lechquellengebirge   T3  
10 Jun 23
Übers Kriegerhorn auf die Mohnenfluh.
Nach meiner Tour in der Peischelgruppe auf Peischelspitze und Wilden Kasten im Allgäuer Lechtal fuhr ich nicht nach Hause sondern suchte mir ein stilles Fleckchen um die Nacht im Auto zu verbringen, damit es am nächsten Tag nochmal losgehen konnte. Bei der Suche nach einer Tour mit Südexposition in der Gegend war mir die...
Published by Kauk0r 15 June 2023, 22h44 (Photos:31)
Lechtaler Alpen   T4+ I  
11 Oct 22
Schrattenkalk ohne Ende: Von Lech auf die Wösterspitzen (2558 m) (und auch wieder runter)
Bei der Vorbereitung meines Kurzurlaubs in Lech sind mir die Wösterspitzen sowohl auf der Karte als auch in hikr-Berichten aufgefallen. Zeit, sie mal in Natura anzuschauen. Ich starte bei frostigen Temperaturen direkt bei meiner Pension und quere den Lech auf der Hauptstraßenach Südosten. Ich biege hinter Hagen's...
Published by Uli_CH 11 October 2022, 23h28 (Photos:21 | Geodata:1)
Lechquellengebirge   T5- II  
1 Jul 21
Über die Ravensburger zur Freiburger Hütte und auf die Rote Wand
Tolle Durchquerung des Lechquellgebiets. Am ersten Tag noch bei durchwachsenem Wetter inklusive einem kleinen Schneesturm (Gerne wären wir bei besserem Wetter noch auf die Kleine Wildgrubenspitze, aber so waren wir froh uns in der Biwakschachtel auf dem Stierlochkopf im Trocken etwas aufwärmen zu können.), aber dann wurde es...
Published by alexelzach 15 December 2021, 22h57 (Photos:7 | Geodata:3)
Lechquellengebirge   T3  
1 Sep 19
Ein paar Tage Wanderferien im Lechtal
Ein paar Tage Wanderferien im Lechtal. Viel Sonne und wenig Regen/Schnee. Einen Regentag nutzen wir für die herrliche Saunalandschaft der Alpenterme in Reutte/Tirol. Den zweite für ein Bergfrühstück im Schnee auf dem Rüfikopf. Wanderung von T1 . T3 Höhepunkte: Die Wanderung über den Gehrengrat Zum Butzen- und...
Published by KurSal 10 September 2019, 16h35 (Photos:20 | Geodata:13)
Lechquellengebirge   T3  
21 Oct 18
Pöngertlekopf - Ein Lechquellen-Gustostückerl mit Formaletsch als Zugabe
Rechtzeitig zur schönsten Wander-Jahreszeit offenbart sich das Zuger Tal von seiner beschaulichsten Seite. Im Sommer noch von den Massen gestürmt, liegt einem im goldenen Herbst ein Ort der Stille und Einkehr zu Füßen. Auf der Suche nach Abgeschiedenheit hat es mir ein Berg schon seit längerem angetan: der Pöngertlekopf....
Published by Grimbart 6 January 2019, 21h25 (Photos:64 | Comments:4)
Lechquellengebirge   T2  
14 Jul 18
Auf dem Madlochweg einmal um das Omeshorn herum
Das Omeshorn gehört zu Lech, wie das Matterhorn zu Zermatt. Auf keinem Prospekt darf dieser Fels- und Steilgraskegel, der unmittelbar über Lech aufragt und jedem Besucher gleich ins Auge fällt, fehlen. Doch ist es keineswegs ein Allerleuts-Berg, den man einfach so einmal erklimmen kann. Dafür haben die Lecher schon gesorgt,...
Published by Grimbart 25 August 2018, 19h53 (Photos:50)
Lechquellengebirge   T3  
27 Jul 17
Lechquellenrunde
Etappen 1 - 4 : Biberacher Hütte - Göppinger Hütte - Freiburger Hütte. Die Lechquellenrunde führt in 5 Etappen vom Bregenzer Bach durch das Lechquellengebirge - einem Ausläufer der Lechtaler Alpen - nach Zürs am Arlberg. Aus einer geologischen Vielfalt entstand dort eine Fülle verschiedner Landschaftsbilder und...
Published by poudrieres 3 August 2017, 07h46 (Photos:136)
Terra Incognita   T3  
4 Sep 16
Lechquellengebirge - Berge im Schweigen 2016, 3. Tag
Am dritten Tag begehen wir den Theo-Prasler-Weg, dertechnisch einfachunterhalb der Braunarlspitze vorbeiführt und über eine Steilstufe (im Rückblick eine steile, unbezwingbar erscheinendeWand!) zum Butzensee unter der Mohnenfluh hinableitet. Die Diskussion über die Wassertemperatur (nach dem Baden!) bringt keinen Konsens, auch...
Published by schwarzert 5 September 2016, 09h56 (Photos:7)
Lechtaler Alpen   T2  
29 Jun 16
Rüfikopf und Stuttgarter Hütte - von Lech nach Zürs
Schöner abwechslungsreicher Aufstieg vom Rüfiplatz im Ortszentrum von Lech zunächst durch Wald, dann über Wiesen und im letzten Teil durch eine Karstzone. Bis hierher an der Bergstation der Rüfikopf-Seilbahn kaum Wanderer im Aufstieg – die meisten kommen wohl mit der Bahn herauf.   Auf dem Übergang zur...
Published by dulac 30 June 2016, 15h27 (Photos:28 | Comments:2)
Terra Incognita   T2  
26 Oct 15
Von Lech nach Warth auf dem Lechweg
Hallo zusammen, eigentlich wollte ich ja nach Lech um dort den Hausberg, den Rüfikopf, zu besuchen um dort die 1. Etappe des "Grünen Ringes" zu erwandern ( gut 7 Km, leichte Wanderung, mehr dazu auf der Homepage). Also stieg man in das Schlachtschiff und begab sich auf die gut einstündige Fahrt nach Lech. Dort angekommen...
Published by Patrik Dentsch 29 October 2015, 08h48 (Photos:3 | Comments:1 | Geodata:1)
Lechquellengebirge   T4 I  
3 Aug 15
Mohnenfluh & Butzensee - Ein Highlight ab Lech
Einfach eine Runde, zu der nicht viel hinzugefügt werden muss. Das Lechquellengebirge hat wunderbare Aussichtsberge zu bieten und hat u.a. mit den Lecher Seilbahnen auch hilfreiche Aufstiegs- und Abstiegshilfen, sollte wie in diesem Fall eine nicht-höhenmetergestählte Person dabei sein. In Lech mit den Seilbahnen Oberlech...
Published by Bikehike 6 September 2015, 15h44 (Photos:20 | Comments:1)
Lechquellengebirge   T4 I  
19 Jul 15
Braunarlspitze (2649m) - Von Schröcken nach Lech
Die Braunarlspitze - Schaut man sich die Berichte hier an, könnte man meinen, dass dort seit gut drei Jahren keiner mehr oben war. Glauben kann man das kaum, da die Braunarlspitze wohl eines der Highlights im Lechquellengebirge ist und eine fantastische Rundsicht mit zuvor kraxeligem Aufstieg bietet. Beschrieben sind die Wege...
Published by Bikehike 19 July 2015, 22h33 (Photos:30 | Comments:2)
Lechquellengebirge   T4+ I F  
11 Jul 15
Rote Wand (2704m) - immer den Lech entlang
Die Rote Wand - mit Sicherheit der populärste Gipfel im Lechquellengebirge und das auch nicht ganz zu unrecht. Von weitem fällt sie oft als großer Felsklotz auf und dementsprechend bietet sie vom Gipfel auch ein beeindruckendes Panorama. Von der Nähe ist sie mit ihrer rot gebänderten und imposanten Südwand über dem...
Published by AIi 13 July 2015, 20h11 (Photos:35)
Zentrale Ostalpen   AD  
2 Jan 15
Freeriden am Arlberg
5 überwiegend tolle Tage am Arlberg mit seinen unzähligen Variantenmöglichkeiten, die durch die neue Flexenbahn noch besser erreichbar und kombinierbar sind. 1. Tag: Anfahrt zur Alp Rauz und über den Albonagrat zur Kaltenberghütte (zunächst flach über den Grat nach Westen, dann kurze Abfahrt gefolgt von einer heiklen...
Published by alexelzach 2 May 2019, 14h15 (Photos:1 | Geodata:5)
Lechtaler Alpen   T4 I  
24 Sep 14
Lech - Wösterspitzen - Fangekarspitze - Stuttgarter Hütte
Tag 1 einer Höhenwanderung durch die Lechtaler Alpen Wochenlang war das Wetter sehr wechselhaft in den Alpen, nun endlich sollten 6 halbwegs stabile Tage folgen, unterbrochen von einer Neuschneekaltfront. Vor über 20 Jahren war meine Frau und ich schon ein paar Etappen durch die Lechtaler gewandert, und diesmal wollte ich sie...
Published by Creativist 8 October 2014, 13h43 (Photos:35)
Lechquellengebirge   D  
8 Sep 14
MTB Transalp Tag 2 - Weissenbach - Wald am Arlberg
Am zweiten Tag unserer Transalp Tour fahren wir immer auf dem schönen Lechtalradweg durchs Lechtal bis nach Steeg, wo dieser endet. Von hier gehts immer noch bei Sonnenschein auf der Bundesstraße weiter nach Warth. Dort angekommen, wird das Wetter sehr unbeständig und ab und an tröpfelt es etwas. Doch die Straße nach Lech...
Published by AIi 14 September 2014, 18h16 (Photos:9)
Lechquellengebirge   T3  
5 Sep 14
Spuller Schafberg (2679 m) - zwei Tage an den Quellen des Lech
Das Gebirge um den jungen Lech wartet mit einigen wuchtigen Erscheinungen auf - kecke Felsberge wachsen aus grünen Matten steil empor. Dieser wunderbare Kontrast macht einen ganz speziellen Reiz des Lechquellengebirges aus. Das üppige Grün resultiert unter anderem daraus, dass wir uns hier in einem besonders...
Published by 83_Stefan 3 November 2014, 10h13 (Photos:37 | Comments:8 | Geodata:1)
Lechquellengebirge   T2  
3 Aug 14
Rüfikopf Geoweg
Oggi è domenica, gli Uffici Turistici sono chiusi, quindi non possiamo ritirare la nostra Gäste-Card che ci permetterebbe di usufruire gratuitamente delle funivie del Bregenzerwald, per cui, come l'anno passato, decidiamo di fare una gita nel Lechquellengebirge raggiungendo Lech am Arlberg in auto. Fra l'altro a Großdorf il...
Published by paoloski 11 August 2014, 12h47 (Photos:46)
Lechquellengebirge   T4-  
2 Jul 14
Drei Tage am Oberlauf des Lech
Tag 1: Am Morgen bin ich bei Dauerregen in die Berge nach Lech gefahren. Da ich mir für die paar Kilometer bis zum Unteren Älpele die Mautgebühr sparen wollte, habe ich im Regen auf den nächsten Wanderbus gewartet und hab diesen schließlich auch genommen - und siehe da: der Regen ließ während der Fahrt nach.... ......
Published by klemi74 11 February 2015, 22h58
Lechquellengebirge   T4  
8 Jun 14
Karhorn (2416 m) - von Lech nach Schröcken
Das Karhorn hatte ich zunächst gar nicht im Visier, bei meiner Fahrt nach Lech. Der Rüfikopf war sofort bei der Ankunft am Rüfiplatz ausgeschieden, Aufstieg und Wanderung über die Stuttgarter Hütte nach Zürs wären zu nordseitig orientiert gewesen. Und nach dem Aufstieg nach Oberlech war es dann ebenso klar, daß es auch...
Published by dulac 9 June 2014, 21h48 (Photos:50)
Lechtaler Alpen   PD  
14 Dec 13
Freeride um die Rüfispitze
Im Rahmen vom organisierten Wintersaisonstart in St. Anton durchwolkenlos.ch unternahmen wir mit dem lokalen Bergführer Ambros Sailer eine Freerideskitour. Wir fuhren mit dem Bus nach Lech und benützten die Rüfikopf-Luftsteilbahn. Dort fuhren wir kurz ab zum Monzabonjoch, um dann im freien Gelände die Skis auf den...
Published by chamuotsch 23 December 2013, 22h14 (Photos:13)
Lechquellengebirge   T3  
3 Sep 13
2 Tagestrip Lech -> Ravensburgerhütte -> Spullerschafberg -> Lech
Als wir die Wetterprognose für die erste Septemberwoche sahen, schnappten wir unsere Rucksäcke für einen spontanen Trip ins Lechquellengebiet. Nach knapp 3h Fahrt erreichten wir das beschauliche Lech und parkten in einem kostenfreien Parkhaus am Ortsende in Richtung Zürs. Für unseren Aufstieg zur Ravensburger Hütte wählten...
Published by schnapsor 15 September 2013, 00h34 (Photos:25 | Geodata:2)
Lechquellengebirge   T3  
15 Aug 13
Durchs Stierloch auf den Spuller Schafberg
Die südöstliche Ecke des Lechqellengebirges hat trotz der touristischen Erschließung des Spullersees seinen besonderen Charme nicht verloren. Da stehen eine Schar besonders mächtiger und wilder Felsgestalten, die sich nicht nur zu den höchsten Gipfeln des Lechquellengebirges zählen dürfen, sondern durch das weitgehende...
Published by Grimbart 23 November 2013, 15h51 (Photos:37 | Comments:3)
Lechquellengebirge   T2  
2 Sep 12
Lechquellenrunde mit Valluga
In diesem Jahr nahmen wir eine leichte Tour in Angriff, denn wir hatten einen neuen Bergfreund dabei, der relativ ungeübt war. Wir wählten die "Lechquellenrunde", die seit einiger Zeit als Wanderwoche im Lechquellengebirge beworben wird. Unser Ausgangspunkt war Lech in Vorarlberg. Dort kann man im Sommer im Parkhaus unterhalb...
Published by Hejkal 19 March 2013, 22h54 (Photos:9)
Lechquellengebirge   T3+  
27 Jul 12
Tourenwoche Lechquellengebirge - Lechtaler Alpen 5: Tiefblick auf Lech vom Omeshorn
Wiederum fahren wir (gratis mit Lech-Card) mit dem Landbus ins schöne Lech; gleich von der Bus-Endstation aus starten wir unsere Tour und überqueren alsbald den Zürser Bach (welcher im Dorf in die Lech einmündet). Erst geht es wenige Dutzend Meter dorfauswärts nach Omesberg; hier beginnt eine gemächliche Wanderung an...
Published by Felix 9 August 2012, 15h04 (Photos:46)
Lechquellengebirge   T5 I  
27 Jul 12
Omeshorn (2557m)
Eines sei vorweggenommen. Das Omeshorn auf dem Normalweg hat die Schwierigkeit von T3, nicht T5. Ich bin leider (zum Glück) vom Weg abgekommen und in anspruchsvollers Gelände geraten. Das Omeshorn hat es in vielen anderen Belangen in sich: Hausberg aber sehr selten begangen (Ich war der 20 Gipfelbucheintrag) Kaum...
Published by Pasci 28 July 2012, 21h58 (Photos:20)
Lechtaler Alpen   T4 I  
26 Jul 12
Tourenwoche Lechquellengebirge - Lechtaler Alpen 4: Rüfikopf-Runde mit Rüfi- und Wösterspitzen
Die angesagte Wetterbesserung bringt uns heute einen traumhaft schönen Tourentag; der Besteigung der Rüfi- und Wösterspitzen steht nichts mehr im Wege … Jackthepot hat auch dafür eine ausgezeichnete Tourenbeschreibung zur Verfügung gestellt siehe hier – herzlichen Dank, Harald! (Wir begehen die Route in etwa im...
Published by Felix 6 August 2012, 22h55 (Photos:61)
Lechquellengebirge   T2  
25 Jul 12
Tourenwoche Lechquellengebirge - Lechtaler Alpen 3: Wannenkopf - Sittlisalpe
Mit der Lech-Gratis-Card ausgestattet, versuchen wir, ob heute die Rüfispitze anzugehen ist... Nach der Fahrt im Nebel hoch zur Bergstation, einem längeren Verweilen im Restaurant (mit ausgezeichnetem Weissbier …), dem Hochsteigen auf die „Aussichts“-Plattform, und nach einem intensiven Graupelschauer – nehmen wir...
Published by Felix 6 August 2012, 13h05 (Photos:26)
Lechquellengebirge   T4-  
24 Jul 12
Mohnenflue (2544m)
Weil die Schlegelkopf Sesselbahn bereits um 08:00 Uhr fährt (alle anderen erst 1/2 Stunde später), haben wir uns für den Aufstieg über die Kriegeralpe entschieden. Von der Bergstation wanderten wir vorbei an den unzähligen Gipslöchern, vorbei an der Kriegeralp und vorbei an diversen Wintersportanlagen auf breiten,...
Published by Pasci 28 July 2012, 21h58 (Photos:15)
Lechquellengebirge   T4 I  
23 Jul 12
Braunarlspitze (2.649 m) - von Lech nach Schröcken
Schon seltsam, da ist ein so markanter Berg wie die Braunarlspitze erst in wenigen Berichten dokumentiert, und dann wird sie innerhalb weniger Tage von einem halben Dutzend Hikr´s bestiegen. alpstein war zwar erst einen Tag nach mir droben, doch in der Schnelligkeit beim Berichteschreiben schlägt er mich um Längen ;-) Da wie...
Published by dulac 29 July 2012, 02h13 (Photos:53 | Comments:3)
Lechquellengebirge   T3  
20 Nov 11
Spullersee (1827m) und Spullerschafberg (2679m) - von Langen a.A (1200m) nach Lech (1444m)
Die steilaufragenden Berge im Klostertal längs der Arlbergstrecke hatten mich bisher nicht sonderlich reizen können. Doch diesen Sonntag war dies anders. jackthepots aktueller Bericht über den Spullerschafberg war der Auslöser. Doch mit öV waren einige Modifikationen gegenüber seiner Route erforderlich:   Mein...
Published by dulac 24 November 2011, 01h19 (Photos:46)
Lechquellengebirge   T3  
1 Nov 11
Mohnenfluh (2.544 m) und Zuger Hochlicht (2.371 m)
Zwei Tage zuvor auf dem Zuger Hochlicht war zu erkennen, daß die Südflanke der Mohnenfluh praktisch schneefrei war. An diesem Tag war leider keine Zeit mehr, spontan davon zu profitieren. Das wollte ich heute nachholen. Inzwischen hatte ich noch die Gelegenheit genutzt, einige Tourberichte über diesen Gipfel zu lesen: T3...
Published by dulac 11 November 2011, 02h21 (Photos:42 | Comments:2)
Lechtaler Alpen   T4+ I  
24 Sep 11
Wösterspitzen - Rüfispitze - alle guten Dinge sind 4!
Der Alpenraum - unendliche Weiten. Dies' sind die Abenteuer des hikrs Jackthepot, der auszog, um neue Welten zu entdecken und neue Zivilisationen. Dabei dringt Jackthepot in Regionen vor, die ein hikr nie zuvor gesehen hat. Logbuch des Captains: Wir schreiben das Jahr 2011, Bergzeit: 24.September 08:00h Die Brücke nahm...
Published by Jackthepot 1 October 2011, 22h13 (Photos:34 | Comments:1)
Lechquellengebirge   T4+  
21 Sep 11
Von der Mohnenfluh zür Göppinger Hütte
Wir fahren mit der Bahn hoch zur Kriegeralpe. Wer möchte kann auch diesen Anstieg mit seinem eigenen Werkzeug vornehmen. Wir fanden den Anstieg aber wenig lohnend und haben daher die Kräfte gespart. Zuerst führt uns ein Güterweg hoch zur Kriegeralpe und dann zum Mohnensattel. Von hier führt uns ein alpiner Steig hoch zur...
Published by Zaubermond 2 October 2011, 10h33 (Photos:2 | Comments:2)
Bregenzerwald-Gebirge   T4- I  
2 Aug 11
Überschreitung Braunarlspitze (2649m) - Mohnenfluh (2544m)
Am Vortag waren wir zu zweit zum Mohnensattel (2315m) aufgestiegen, hatten die Mohnenfluh aber links liegen gelassen... den Sack wollte ich genauso abholen wie den, den ich vor vielen Jahren wetterhalber an der Braunarlspitze hatte aufhängen müssen. (Der Geislinger Steig zum Mohnensattel hinüber zweigt auf halber Höhe im...
Published by steinziege 8 August 2011, 14h16 (Photos:18)
Lechquellengebirge   T3  
11 Sep 10
Formaletsch (2292 m)
Ruhige Schönwettertour auf einen einsamen Gipfel Auch im Lechquellengebirge gibt es einen 'Aletsch', allerdings ohne Gletscher. Für die Zufahrt zum Ausgangspunkt der Tour habe ich mir einen lange gehegten Wunsch erfüllt und bin wieder einmal den Hochtannbergpass und anschließend den Pass von Warth nach Lech gefahren. Bis...
Published by monigau 11 September 2010, 23h11 (Photos:37 | Comments:2 | Geodata:1)
Lechquellengebirge   T3  
5 Aug 07
Mohnenfluh
Von Lech zuerst nach Oberlech und weiter zum Mohnensattel. Ab dort wird es steiler und felsiger, bald stehen wir aber auf dem Gipfel der Mohnenfluh. Etwas Trittsicherheit kann nicht schaden, aber auch für weniger geübte Wanderer kein Problem. Beim Rückweg laufen wir noch an den imposanten Gipslöchern in Lech vorbei. Diese sind...
Published by a1 22 April 2012, 19h46 (Photos:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T4 I  
13 Aug 05
Braunarlspitze
Von Lech zuerst nach Oberlech und an der Mohnenfluh vorbei Richtung Braunarlspitze. Dort über den klettersteigartig versicherten Steig hinauf zum Gipfel. Wieder hinunter und durch das Tal direkt hinunter Richtung Zug. Auf der Strasse dann wieder zurück nach Lech.
Published by a1 18 February 2012, 21h23 (Photos:3)
Lechtaler Alpen   T6 IV  
29 Aug 90
5 Tage am Lechtaler "Hauptkamm"
Der Vielzahl der Gipfel wegen beschreibe ich nur in groben Zügen. Tag 1: Lech - Rüfikopfbereich - Fangokarspitze - Kuglaspitze WG - Stuttgarter Hütte Und viele kleinere Gipfel am Weg, wenige Stellen bis T4-, I, sonst meist T2-T3 Tag 2: Stuttgarter Hütte - Pazielfernerspitzen Überschreitung -Trittkopf - Ulmer Hütte...
Published by Nyn 21 July 2019, 10h55 (Photos:1 | Comments:8)
Lechquellengebirge   T6+ IV  
20 Aug 89
Vom Hochlicht über den ganzen Braunarlspitze - Kamm
Ich war zu diesem Zeitpunkt schon 2x auf der Braunarlspitze gewesen. Das erste mal 1971, als junger Bub und einige Jahre später, 1976 herum, noch einmal über den Weimarer Steig. Beides Mal bei besten Verhältnissen. Nachdem ich das "richtige" Klettern angefangen hatte, gab es eine zeitlang nur noch "am Seil". Aber immer wieder...
Published by Nyn 18 July 2019, 17h16 (Photos:3)
Lechtaler Alpen   II  
 
Im November von der Stuttgarter Hütte auf die Roggspitze
In einem November, wahrscheinlich 2007, brach ich von der Stuttgarte Hütte zur Roggspitze auf. Ich hatte bei Augenschein ihrer Nordflanke den Eindruck, dass über sie ein Steig verläuft. Beim Anstieg stellte ich aber fest, dass das nicht zutraf. So suchte ich mir am Ende des leichten Geländes in der Aufstiegsrinne selbst eine...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 3 February 2014, 17h07