Nov 14
Bayrische Voralpen   T4 I  
23 Apr 13
Buchstein (1701 m) - Der Voralpenklassiker bei Neuschnee
Roß- und Buchstein sind zwei markante Berge in den Bayrischen Voralpen.Bei Kletterern sehr beliebt,ist die Gegend um die Tegernseer Hütte aber vor allem auch ein begehrtes Ziel für Wanderer. In den Sommermonaten meist hoffnungslos überlaufen, trifft man zu Randzeiten kaum auf Gleichgesinnte. Südseitig oft schon früh im...
Publiziert von Nic 14. November 2013 um 11:14 (Fotos:8)
Nov 13
Karwendel    
12 Okt 13
Großer Ahornboden und Binsalm
Das urweltliche Karwendel im Oktober: Geplant hatte ich eine Tour vom berühmten Großen Ahornboden zur Lamsenjochhütte (1953 m), den Aufstieg zur Lamsenjochspitze (2508 m) und von dort am nächsten Tag - erst einmal wieder zurück über den Großen Ahornboden - hoch zur Falkenhütte (1848 m).Von der Falkenhütte hätte ich dann...
Publiziert von monte_rosa 13. November 2013 um 22:44 (Fotos:17)
Zürich   T2  
9 Nov 13
Rund um den Tössstock
Der November ist nicht gerade als der Outdoor-Monat bekannt. In höheren Lagen verhindert der erste Schnee grössere Wanderprojekte, zum Skitouren reicht's dennoch nicht. So besinnt man sich auf bescheidenere Ziele in der nahen Umgebung, in meinem Fall das Zürcher Oberland. Aber wenn alles läuft wie erhofft, stehe ich in einer...
Publiziert von Bergamotte 13. November 2013 um 22:25 (Fotos:15 | Geodaten:1)
Oberwallis   T3  
12 Nov 13
Saastal: Sonne über dem Siwibode
Wie wir aus unserem Küchenfenster sehen konnten, hat es in den letzten Tagen nördlich über dem Rhonetal recht geschneit. Die aktuellen Schneehöhenkarten lassen vermuten, dass es im Saastal trockener ist. Als ich in Saas Balen aus dem Bus steige, ist es dort noch schattig und kalt. Auf dem Wanderweg hinauf nach Matt hat es...
Publiziert von schalb 13. November 2013 um 22:15 (Fotos:23 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Aargau   T2  
13 Nov 13
Geissflue- Rohrerplatte
Heute sollte es zur Geissflue und der Rohrerplatte gehen. Eine herrliche kurze Wanderung gleich durch drei Kantone, AG, SO und BL. Da wir mit dem Ferienhund von Lilly Pink unterwegs waren wollte ich nicht allzu weit fahren, zumal es eine kürzere Wanderung geben sollte. Zugleich kombinierte ich die Wanderung mit einem Cache, den...
Publiziert von sniks 13. November 2013 um 22:09 (Fotos:2)
Glocknergruppe   II  
6 Aug 13
Großglockner-Normalweg
Die Tour auf den Großglockner, mit 3798 m höchster Berg Österreichs, begann für mich am Lucknerhaus nördlich von Kals. Ein schöner Bergwanderweg führt von dort in ca 2 bis 2 1/2 Stunden hinauf zur Stüdlhütte. Von dort wiederum gehtes, wenn man wie ich den sogenannten "Normalweg" wählt, über Geröll, Schrofen, Firn und...
Publiziert von monte_rosa 13. November 2013 um 21:54 (Fotos:21 | Kommentare:3)
Piemont   T4  
9 Nov 13
Selvaggio Monte Capio da Ferrera
Cristina Embè cos’è questa storia che l’escursione la proponi tu (Poge) ed io devo fare la relazione?!?! Mannaggia, lo so, troppo impegnato a vagare per monti… Va beh la storia inizia come sempre, con la variante che invece dell’sms arriva l’e-mail: “Fate qualcosa sabato?” Ho guardato qualcosa, in...
Publiziert von Poge 13. November 2013 um 21:17 (Fotos:28 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
Lombardei   T2  
12 Nov 13
Zuc de Valbona mt 1546 e Resegone mt 1875
Altra giornata di bel tempo e con Pinuccia e Billie decido di salire il Monte Alben o da Cornalba o da Serina o da Zambla....Pinuccia non vuole che si vada per autostrada (più lunga ma per me ben più spiccia...) e quindi seguiamo la solita strada via Olginate-Pontida ecc sino a Villa d'Almè per poi entrare nella val Brembana....
Publiziert von turistalpi 13. November 2013 um 20:32 (Fotos:47 | Kommentare:9)
Genf   T1  
13 Okt 13
La renaturation de l'Aire
L'Aire, dans le canton de Genève, prend sa source au pied du Salève. Elle prend son nom à la hauteur de Saint-Julien-en-Genevois. Toutefois, en amont, elle est alimentée par les eaux de l'Arande, partant d'Archamps et du Ruisseau de la Folle, partant du pied du Col du Mont de Sion. Cette rivière a un bassin d'alimentation...
Publiziert von genepi 13. November 2013 um 20:26 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Unterwallis   T5  
31 Okt 13
Touren um Ovronnaz 2; Abbruch auf der SE-Seite - Erfolg von Westen: Pointe de Comonau
Am zweiten Tag unseres Aufenthaltes in Ovronnaz legen wir mit dem PW die Strecke (vor Mayens-de-Chamoson abzweigend) zur grossen Alp Loutse zurück, wo wir bei besten Wetterverhältnissen unsere etwas abenteuerliche Runde starten. (Wie hier im Bericht von ale84 zu erkennen ist, herrscht hier im Winter einiger Betrieb …)...
Publiziert von Felix 13. November 2013 um 19:33 (Fotos:52 | Kommentare:2)
Karwendel   T4 I L  
25 Okt 13
Große Riedlkarspitze(2582m) - Südseite gesucht!
Im späten Oktober sind die sonnigen Südseiten gefragt. Nochmal eine schöne Gelegenheit bei derGroßen Riedlkarspitze vorbeizuschauen, denn jetzt ist der Spaß vorbei.....es ist kein Herbst 2011, wo man ja bis Anfang Dezember noch auf so manchen 3000er gehen konnte. Beim Rückweg haben wir uns diesmal etwas verlaufen: beim...
Publiziert von ADI 13. November 2013 um 19:25 (Fotos:29 | Kommentare:2)
Bayrische Voralpen   T2  
2 Nov 13
Schwarzkopf
Für den unerwarteten, plötzlichen Föhneinbruch am späteren Nachmittag. Vom Parkplatz spazieren wir über die Brücke auf das gegenüberliegende Flussufer und weiter Richtung Süden. Forstwege mögen wir allerdings nicht so sehr, deshalb nehmen wir kurz darauf das Steiglein über die Stegleiten nach oben Richtung Schwarzkopf....
Publiziert von Max 13. November 2013 um 19:01 (Fotos:22)
Locarnese    
13 Nov 13
Versuch Poncione d'Alnasca wegen Schnee und Eis abgebrochen
Nach den letzten warmen Tagen habe ich heute überhaupt nicht mit Schnee gerechnet. Von Locarno aus sind sämtliche sichtbaren Gipfel rund um den Pizzo di Vogorno schneefrei. Da der Vogorno ja noch umeiniges höher ist als der Poncione d'Alnasca, fuhr ich voller Zuversicht ins Verzascatal. Schon beim Parkplatz bei der...
Publiziert von chaeppi 13. November 2013 um 18:10 (Fotos:23 | Kommentare:9)
Lombardei   T1 L  
10 Nov 13
Anello scala di legno - scala di ferro
Il tempo atmosferico in questi ultimi weekend, si sa, non è stato dei migliori. Che fare? L'idea è quella di un giretto divertente e breve, giusto per muoversi un po'. L'escursione si svolge nella valle del torrente Bova, sopra Erba. La zona, fra l'altro, è riserva naturale e la valle in questione, pur vicina a sentieri molto...
Publiziert von ro64 13. November 2013 um 17:09 (Fotos:15 | Kommentare:13)
Sizilien   T3+  
28 Okt 13
Pizzo Dipilo 1385 m
Tour auf einen schön frei stehenden Berg im Madonie-Gebirge mit guter Rundsicht. Einsam. Start ist im Ort Gratteri, dort am südlichen Ortsende, Wegweiser Grotta Grattara. Bei einer Hütte und Geländern, die ersichtlich aus irgendwelchen EU-Fördermitteln stammen, beginnt ein schön gepflasterter Weg auf der Westseite des...
Publiziert von zaufen 13. November 2013 um 16:50 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Ligurien   T3  
10 Nov 13
Tardie 928 m e 878 m - Rexia 1183 - Vaccaria 1167 m - Argentea 1082 m
Oggi almeno io ho l’occasione di rifarmi dopo il giro incompleto di ieri anche se, tutto sommato, non è andata male nemmeno a noi! Del resto non tutte le ciambelle riescono con il buco. Niente rimpianti e sono contenta che gli amici abbiano potuto portare a termine l’escursione. Va bene la wilderness ma fino ad un certo...
Publiziert von cristina 13. November 2013 um 13:30 (Fotos:18)
Chiemgauer Alpen   T3  
15 Nov 12
Über Schnappenlahner, Schnappenkirche, Hochlerch (1560m), Zwölferspitz (1633m) zum Hochgern (1748m)
Der beiEinheimischen sehr beliebte Wanderberg Hochgern ist über den Normalweg (oder schön bebildert auch hier) von Marquartstein, selbst nach Neuschnee, immer recht schnell gespurt. Beschrieben wird hier eine längere, landschaftlich sehr reizvolle Aufstiegsvariante, welche nur bei guten Verhältnissen (nicht bei...
Publiziert von AlpenVogel 13. November 2013 um 13:18 (Fotos:78 | Kommentare:6)
Weser-/Leinebergland   T2  
11 Nov 13
7 Herbstwanderungen am nördlichsten Höhenzug Deutschlands
Der Deister bildet mit seinen 405m Höhe den nördlichsten Vorposten der deutschen Mittelgebirge. Er erstreckt sich mit einer Kammlänge von etwa 25 Kilometern bei einer Breite von 4-8 Kilometern als durchwegs bewaldeter Höhenzug südlich von Hannover (Niedersachsens Landeshauptstadt), als dessen "Hausberg" er gilt. Blickt man...
Publiziert von Alpenorni 13. November 2013 um 11:56 (Fotos:40 | Kommentare:2)
Bayrische Voralpen   T2  
12 Nov 13
Über Wallgau und Walchensee
Am 12.11.13 um 07.42 Uhr stieg ich in Partenkirchen an der Bushaltestelle Alpenstraße in den Bus Richtung Wallgau. An der Endhaltestelle am Wallgauer Ortsende stieg ich aus. Dort machte ich Brotzeit (frühmorgens nach dem Aufstehen habe ich meist noch keinen Hunger). ca.200 m dahinter geht links ein Forstweg ab. Dieser ist...
Publiziert von abenteurer 13. November 2013 um 11:43 (Fotos:26)
Lombardei   T2  
12 Nov 13
Il "GIOCO" è fatto !
Voglio giocare al “Piccolo Esploratore”……alla ricerca di quelle montagne invisibili, quelle montagne modeste, defilate, che di solito non vedi quando sulla carta cerchi un posto dove andare. Montagne, o meglio montagnette, che tuttavia possono regalarti piacevoli percorsi, ricchi di visioni e di colori. Poi, se vuoi...
Publiziert von grandemago 13. November 2013 um 11:38 (Fotos:16 | Kommentare:15)