Hikr » Hikes

Reports (69410)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Oct 22
St.Gallen   T2  
2 Oct 11
Güslen
Die Schweizer, ein Volk von Wanderern: Gemütliche Herbstwanderung mitten im Rummel Muss man mal gesehen haben, wenn alles was nur einigermassen rüstige Beine hat, die Wanderschuhe anzieht und sich in die Flumserberge zum Wandervergnügen begibt. Im Zeichen des Beobachtens und des Sonne Geniessens stand unsere...
Published by Delta 22 October 2011, 12h47 (Photos:17)
Oberwallis   F  
29 Sep 11
Findelengletscher, Herbst 2011
Zwei sonnige Herbsttage in den Weiten des Gletschers Mangels reproduzierbaren Tourenideen hier einmal mehr ein Verhältnis-Bericht von den Gletschern im Oberwallis, als ein eigentlicher Tourenbeschrieb. Wir hatten die Pflicht – oder das Vergnügen – zwei Tage auf dem Gletscher zu arbeiten und dabei all seine Facetten...
Published by Delta 22 October 2011, 12h46 (Photos:16)
Appenzell   T3  
15 Oct 11
Im Alpstein über dem Nebel sein...
Ich schau gerade aus dem Fenster und es hat Nebel... Und ich weiss, man muss nicht weit rauf und die Sonne scheint! Vielleicht klappts morgen dafür... :-) Vor einer Woche hat es geklappt. Aber man musste weit rauf! Wir entschieden uns, mit der Bahn auf die Ebenalp zu fahren. Die Alternativen wären überall gewesen, zuerst...
Published by MunggaLoch 22 October 2011, 12h12 (Photos:9)
Berninagebiet   T4 PD II  
20 Aug 11
Piz Morteratsch (3751m) via Fuorcla da Boval
Der Piz Morteratsch gehört zu den einfacheren, aber nicht weniger schöneren,Hochtourenziele im Berninamassiv. Die Sicht auf die dreiMächtigen Piz Bernina, Roseg und Palü sowie der gesamte Biancograt ist garantiert.Der Aufstieg von der Bovalhütte über die Fuorcla da Boval istabwechslungsreich und bietet ein herrliches...
Published by Cambrena 22 October 2011, 10h20 (Photos:9)
Oct 21
Bregenzerwald-Gebirge   T4+ I  
16 Oct 11
Damülser Gipfel
Dem Rat von alpstein folgend ;-) machte ich mich also in den Bregenzer Wald auf, um dem Bodenseenebel noch einmal zu entfliehen. Ziel waren die Damülser Berge - eine Überschreitung in West-Ost Richtung mehrerer Gipfel -was eben der Sonntag Nachmittag hergab- angefangen vom Hauptgipfels des gesamten Bregenzer Waldes -der...
Published by Jackthepot 21 October 2011, 23h32 (Photos:43 | Comments:2)
Uri   T5 I  
3 Sep 11
Haldi Gipfel-Runde
Eindrucksvolle Gipfelsammeltour im weitläufigen und abwechslungsreichen Gebiet oberhalb Haldi. Schon früh starten wir heute in der Stafelalp 1’780m und steigen via Bälmeter Grat 2’252m, Stich 2'289m zu den Wissen Platten. Auf dem blau-weiss markierten Weg überwinden wir kraxelnd die Kalkplatten und erreichen dann...
Published by saebu 21 October 2011, 23h01 (Photos:35)
Oberengadin   T4+ I  
2 Oct 11
Piz Julier 3380m
Ivo66 und Lena sind schuld! Hätten sie am Samstag nicht so einen schönen Bericht und so tolle Bilder publiziert wären wir gar nicht auf diese Idee gekommen. Am späten Freitag Abend aus den zweiwöchigen Engadin-Ferien zurückgekehrt wollten wir eigentlich etwas "Gemütliches" machen, wären gar nicht auf die Idee...
Published by Pfaelzer 21 October 2011, 22h58 (Photos:33 | Comments:6)
Lombardy   T1  
16 Oct 11
Resegone da Somasca
Domenica 16/10/2011 si va al Resegone per un nuovo itinerario.Parto dalla piazza della chiesa di Somasca alle 7e 30,si va verso la scala santa di San Gerolamo li si trovano le indicazioni dei sentieri,prendo la direzione Saina Erve .Al ristorante sopra San Gerolamo si trovano le indicazioni per camposecco monte...
Published by pierri56 21 October 2011, 22h49
Uri   T4-  
2 Sep 11
Bälmeten 2'416m
Interessantes und für uns unbekanntes Karstgebiet mit abwechslungsreichen Tourenmöglichkeiten. Nachdem wir mit etwas Glück und hilfsbereiten Einheimischen doch noch ein „Nachtlager“ gefunden haben, können wir uns nun bei einem feinen Nachtessen im Restaurant Alpenrösli an die Tourenplanung der nächsten Tage machen....
Published by saebu 21 October 2011, 22h17 (Photos:38)
St.Gallen   T2  
16 Oct 11
Via Hübschholz auf den Hinterfallenchopf
Howdy Eine kleine gemütliche Wanderung sollte es für meine Frau und mich zum Ausklang des Wanderherbstes werden. Rund ums Alpsteinmassiv gibt es einige kleinere Berge und Hügel, die schöne Aussicht bieten und alles andere als überlaufen sind, so z.B. der Hinterfallenchopf. Gestartet sind wir von Rietbad aus, via...
Published by countryboy 21 October 2011, 21h39 (Photos:3)
Oberwallis   T2  
21 Oct 11
Kids 'n' hike Teil II
Nach dem gestrigen Schlechtwetterprogramm (obwohl das Wetter gar nicht so arg schlecht war) war heute nochmals eine kleine "Hausrunde" angesagt. Der Plan: Obergesteln - Üerlicherblase - Kitbrücke - Aeginatal - Loch - Obergesteln Die Temperatur beim Start betrug nur noch gerade -6 Grad und somit war einpacken angesagt....
Published by Thöme 21 October 2011, 20h02 (Photos:12)
Bregaglia   T2  
18 Oct 11
Sentiero panoramico Bregaglia / Etappe 2 Soglio - Prosto (Chiavenna)
Trotz meinem „de Luxe-Logis“ bin ich schon wieder beizeiten abmarschbereit. Beim Parkplatz studiere ich nochmals die Karte der Wanderwege, denn nur noch ein kleines Stück des Weges ist auf meiner Karte. Den Rest des Weges muss ich wohl oder übel ohne machen. Die Computerkarte habe ich natürlich nicht bei mir. Also dermassen...
Published by Baeremanni 21 October 2011, 18h41 (Photos:33 | Comments:1 | Geodata:1)
St.Gallen   T6-  
16 Oct 11
Zehenspitz
Herbstliche Bergtour auf eines der schönsten Hörner des Alpsteins Vor nur drei Wochen durfte ich bei dieser unvergesslichen Tour mit Maveric das erste Mal den unvergleichlichen Gipfel des Zehenspitz erklimmen. Ein Gipfel, über dessen Besteigung bisher kein Wort geschrieben wurde, weder im SAC-Führer, noch im Internet. Beim...
Published by Delta 21 October 2011, 17h39 (Photos:30)
Alpenvorland   T1  
18 Oct 11
An der Amper von FFB nach Olching und zurück
Nachdem ich am Wochenende bei AKW keine Touren machen konnte (Hexenschuss), soll wenigstens heute noch eine kleine Wanderung an der Amper ins Haus stehen. Startpunkt ist meine Wohnung in der Buchenau. An der Bahn entlang geht es hinunter an die Amper. Jetzt wandere ich flussabwärts in Richtung Brucker Innenstadt. Der...
Published by Gemse 21 October 2011, 16h49 (Photos:53 | Comments:4 | Geodata:1)
Bregaglia   T2  
17 Oct 11
Sentiero panoramico Bregaglia / Etappe 1 Maloja - Soglio
Nach dem gestrigen Probelauf starte ich guten Mutes zur ersten Etappe des Sentiero Panoramico Bregalia. Vorher mache ich noch eine Schlaufe auf die Passhöhe, lasse mich dann aber von gelb-roten Markierungen verleiten und lande prompt auf einem super Aussichtspunkt mit Überblick auf die Windungen der Passstrasse des Maloja....
Published by Baeremanni 21 October 2011, 16h22 (Photos:14 | Comments:2 | Geodata:1)
Bellinzonese   T1  
21 Jun 11
Von Olivone zum Lago di Luzzone
Nach einer erlebnisreichen Fahrt über den Lukmanier beginnt um 11:30 meine Wanderung in Olivone. Bei den Wegweisern folge ich der Richtung 'Sentiero Luzzone'. Ein breiter Wanderweg führt entlang dem Brenno della Greina nach Campo Blenio. Es ist sehr warm, da sind einige mehr oder weniger ausgiebige Trinkpausen nötig. Nach dem...
Published by wam55 21 October 2011, 16h22 (Photos:16)
Oberengadin   T2  
16 Oct 11
Ein Stück Via Engiadina
Recht spontan habe ich mich am Samstagabend auf Grund der Wetterprognose entschlossen ins Engadin zum Wandern zu verreisen. Erst in St.Moritz konnte ich mich um Unterkunft kümmern. Dank der Tourist-Info am Bahnhof bekam ich dann wenigstens noch ein Zimmer in Maloja. Also bin erst einmal dort hin gefahren und habe mein Gepäck...
Published by Baeremanni 21 October 2011, 14h26 (Photos:6 | Comments:1 | Geodata:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T3  
21 Oct 11
Erster Schnee auf der Matona
Heute war eine kurze, knackige, aber wunderschöne Tour angesagt. Der Nebel im Tal lockte einen Regelrecht ins Gebirge. Erster Schnee auf den Gipfeln machte Hoffnungen auf eine vielleicht erste Skitour. Aber bereits in Rankweil bei der Anfahrt konnte man erahnen, dass daraus nichts wird. Egal, Sonne und frischer Pulverschnee...
Published by Zaubermond 21 October 2011, 13h12 (Photos:7)
Asturias   T2  
30 Sep 11
Picos de Europa suite et fin : bike&hike dans la Gorge de Cares, la plus profonde d'Europe
La Gorge de Cares, également baptisée "Garganta Divina" est sans nul doute la randonnée la plus fréquentée des Picos de Europa (certains disent même la plus fréquentée d'Espagne...), ne pas y aller donc pour y goûter la solitude, mais évidemment ce n'est pas sans contrepartie : il s'agit d'un incroyable coup de sabre...
Published by Bertrand 21 October 2011, 11h45 (Photos:11)
Appenzell   T5 PD+ II  
24 Sep 11
Über die Silberplattenköpfe auf die Silberplatten
Die Silberplatten charakterisieren sich - wie der Name schon sagt - durch eine Kalkplatte, die von weit her silbrig glänzt. Dieser Bereich vom Alpstein (weslt. vom Säntis) ist, ausgenommen vom Säntis-Normalweg, nicht so überlaufen und der Aufstiegt über die Lauchwies ist meistens sehr einsam. Gemäss SAC-Führer war die...
Published by Cambrena 21 October 2011, 11h04 (Photos:17)