Sonne und Nebel im Umfeld von Niederthai-Am Hohen Stein(1582m)


Published by trainman , 3 October 2018, 22h53.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen
Date of the hike:14 September 2018
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 2:00
Height gain: 200 m 656 ft.
Height loss: 200 m 656 ft.
Route:Niederthai-Tauferbergrunde-Am Hohen Stein(1582m)-Wiesle-Niederthai(6km)
Access to start point:PKW nach Niederthai
Access to end point:siehe oben
Accommodation:in Niederthai, z.B. Hotel Falknerhof, empfehlenswert
Maps:Kompass, Ötztaler Alpen

Gipfel in Wolken und laut Wetterbericht mögliche Niederschläge machen eine größere Unternehmung unattraktiv. Daher muss man kleine Brötchen backen und mit einem netten Rundweg durch viel Wald, der im Wesentlichen auch als Seniorenwanderung bezeichnet werden kann Vorlieb nehmen.(Natürlich wäre mir eine Gewalttour zum Fundusfeiler lieber gewesen, aber im Nebel auf dem Gipfel eines Parade-Dreitausenders zu stehen ist auch nicht der Hit)
Der Tauferbergrundweg ist ein schöner Spaziergang durch intensiv grünes Gelände(meist Wald), der an einigen Stellen auch Trittsicherheit bei nassen Verhältnissen verlangt.
Von Niederthai auf bezeichnetem Weg in den Wald hinein, bei einer Abzweigung nimmt man den Weg zum "Hohen Stein". Dabei geht es erst mal ordentlich abwärts durch unübersichtliches Waldgelände, aber immer auf einer guten Spur. Der Aufstieg zum Hohen Stein erfolgt mittels einer soliden Treppe, ohne die ein Wanderer hier nicht weiterkommen würde. Auf diesem Mini-Gipfel hat man bei gutem Wetter beste Sicht auf Ötztal und die Dreitausender im Westen, heute aber gibt es bestenfalls gelegentliche Tiefblicke auf den Talbereich zwischen Umhausen und Längenfeld. Der Hohe Stein ist mit einem stabilen Zaun gesichert, hinter dem es senkrecht nach unten geht...
Anschließend zurück auf den Tauferbergrundweg und weiter zum Gasthof Wiesle, wo eine Einkehr mit Kaffee und sehr gutem Kuchen unbedingt zu empfehlen ist.
Der Rückweg mit ordentlicher Gegensteigung nach Niederthai ist von hier nicht mehr weit.
Fazit: Wolken und kurzfristiger Sonnenschein erzeugten interessante Stimmungen, ein schöner Nachmittag.

Hike partners: trainman


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»