Welt » Schweiz

Schweiz


Sortieren nach:


   L  
 
Laucherenstöckli 1756m (Schneeschuhe / Snowboard)
Mit Schneeschuhen und Snowboard von Ibergeregg via Sternenegg hoch zum Laucherenstöckli 1756m. Bubu und ich genossen die traumhafte Aussicht bei schönstem Wetter. Infolge warmen Temperaturen rasche Sulzbildung und erschwerte Abfahrt zur Ibergeregg.
Publiziert von Bombo 18. September 2007 um 00:36
1 Tage 5:00↑1000 m↓1000 m   T2  
 
Zindlenspitz
Um 6 Uhr 30 am Morgen des 15. Oktober 2007 machten wir uns auf den Weg von Volketswil via Oberlandautobahn über den Damm Rapperswil nach Wägital. Wale wollte mir noch unbedingt die Autobahnausfahrt Schindelegi zeigen, deshalb ist er nach der Dammüberquerung wieder rechts Richtung Zürich gefahren, statt links...
Publiziert von giraffinha 20. Oktober 2007 um 01:59 (Fotos:6 | Kommentare:1)
4:00   WT2  
 
Wintermärchen
Arth-Goldau - Dächli - Des Alpes - First - Freibergen - Vitznau
Publiziert von bkoneth 2. März 2009 um 22:16
3:00↑300 m↓300 m   IV  
 
brüggligrätli
klettertour ob selzach, ideale tagestour mit öv, nicht wie im plaisir mit auto beschrieben. zustieg durch schönen mischwald und waldwegen in 90 minuten, ideal um den körper aufzuwärmen, einstieg durch verschneidung mit 5+ etwas happig aber genügend haken,, weiterweg leichter und auch vereinzelt ein haken, genügend...
Publiziert von ropeman 29. September 2013 um 15:23
9:30↑1840 m↓1840 m   T6 WS  
 
Bike and Hike zur Gerstelflue
Der Feiertag versprach viel Zeit und einigermaßen gutes Wetter, das wollte doch mal genutzt werden! Die Gerstelflue macht sowieso immer wieder Spaß, und der Gedanke mit der Anreise per Fahhrad ging mir schon seit letztem Jahr im Kopf herum. Also war es an der Zeit, diesen Plan umzusetzen! Für die Anfahrt habe ich einen...
Publiziert von Kanu 15. Mai 2015 um 17:48 (Fotos:11 | Kommentare:1)
2:15   T1 WS  
 
Ramstelhöle mit dem Bike (auch anderst gut möglich)
Mit dem Bike von Rebstein aus der Strasse richtung Moren folgen danach auf der Strasse bleiben bis fast zu oberst , auf der linken seite befindet sich ein Parkplatz und bei diesem parkplatz geht eine kleine Strasse richtung Wald. Nach ca. 100m kommt man in den Wald und dann kommt auf der rechten Seite ein recht grosses Haus nach...
Publiziert von Meli94 20. April 2010 um 18:23 (Kommentare:2)
    
 
Eisklettern Weisstannental
Das Weisstannental ist von Sargans aus mit dem Postauto gut erreichbar. Hier befinden sich auf der Westseite des Tales einige Eisfälle zum Eisklettern.
Publiziert von m1christ 7. September 2010 um 17:11 (Fotos:1)
   6c  
 
Klettergarten Gäsi
Im Gäsi befinden sich Routen für das gehobenere Kletterniveau. Die Routen an der bis zu 40m hohen Fluh bieten technische Wandklettereien an feinem, nicht immer sehr griffigem Fels, eine solide Fusstechnik wird hier vorausgesetzt. Die Felsen sind nordseitig ausgerichtet und im Wald versteckt, so bleibt es den ganzen Tag...
Publiziert von m1christ 9. November 2010 um 10:20 (Kommentare:1)
3:15↑623 m↓545 m   T2  
 
Natural Blues 2011 (Tag 1) Maschgenkamm - Spitzmeilen SAC
Der zweitägige Natural Blues 2011 führt und wie bereits im 2004 zur Spitzmeilenhütte.Währenddessen ist die SAC-Hütte komplett neu aufgebaut worden. Die Hütte bietet im Vergleich zu anderen Berghütten ein Höchstmass an Komfort, trotzdem blieb das Ambieten im Holzbau heimelig. Wir fahren von Flumserberg Tannenboden mit...
Publiziert von Waedlibei 27. Juli 2011 um 17:09 (Fotos:1 | Geodaten:1)
3:00↑306 m↓767 m   T2  
 
Natural Blues 2011 (Tag 2) Spitzmeilen SAC - Chrüz
Nach der Übernachtung und einem kräftigen Frühstück in der SAC Spitzmeilenhütte startet die Tour des zweiten Tages. Wir laufen von der Spitzmeilenhütte (2087müM) auf den First (2056müM), danach folgt ein Abstieg zur Alp Fursch (1792müM), welche wir nach 60 Minuten erreichen. Die Route führt während weiteren 60...
Publiziert von Waedlibei 27. Juli 2011 um 19:15 (Fotos:1 | Geodaten:1)