Welt » Schweiz

Schweiz » Wandern


Sortieren nach:


6:30↑1370 m   T5  
14 Jul 18
PIZZO BIELA (2863 m)
A Bosco / Gurin (1500 m) si raggiunge su strada asfaltata il nucleo di Ferder, dove inizia il sentiero segnalato per la Bocchetta Foglia. A quota 2350 circa si abbandona il sentiero marcato bianco/rosso per prendere l'evidente traccia marcata bianco/blu con direzione Bocchetta di Formazzolo. A quota 2440 circa si abbandona tale...
Publiziert von gmonty 15. Juli 2018 um 23:15 (Fotos:28 | Geodaten:1)
5:00↑922 m↓922 m   T3+  
15 Jul 18
Brunhorn 2743 m
Das Brunhorn liegt in der Schwarzhornkette, welche das Flüela und das Dischmatal trennt. Der Gipfel 2743 m ist ins Dischmatal vorgeschoben, so dass sogar vom Steinmann aus zum Ausgangspunkt hinab geschaut werden kann. Vom Steinmann führt ein Grat zu Punkt 2764 m von dem man eine gute Sicht ins Flüelatal hat. Wir stiegen von...
Publiziert von StefanP 15. Juli 2018 um 21:57 (Fotos:11)
5:00   T5 5b  
15 Jul 18
Berlin, Berlin - Guferstock
Die Berliner Mauer. Seit 1989 existiert die Berliner Mauer nicht mehr. Zumindest in Deutschland. In der Schweiz jedoch lebt die legendäre Mauer weiter. Zum Glück nur in Form einer Kletterroute. Geschichte hat mich schon immer interessiert, deshalb ist es nicht verwunderlich, dass ich bei einer Route namens "Berlin Wall" hängen...
Publiziert von Zoraya 15. Juli 2018 um 21:35 (Fotos:17 | Kommentare:1)
↑880 m↓880 m   T3  
11 Jul 18
Hoher Kasten in den Wolken
Zum Glück bin ich nicht Meteorologe und so muss ich mich auch nicht bei Krokus dafür entschuldigen, dass unser Gipfelziel in den Wolken versteckt ist. Den Gipfel kennen wir ja schon, aber den heutigen Weg zu ihm und wieder runter zum grössten Teil nicht. Wir starten bei der Kastenbahn in Brülisau. Der Wanderweg zum Ruhsitz...
Publiziert von CampoTencia 15. Juli 2018 um 20:50 (Fotos:56 | Geodaten:1)
7:30↑1540 m↓1540 m   T3  
14 Jul 18
Nolla
Lange und schöne Wanderung ganz ohne Autoanfahrt - einfach losgehen von unserem langjährigen Urlaubsdomizil Rofflaschlucht. Über ein kurzes Stück Wanderweg der "Via Spluga" erreicht man die sogenannte Alte Bagnuscher Straße, die nur noch teilweise als ehemaliger Fahrweg zu erkennen ist. In Bagnusch trifft man dann auf den...
Publiziert von cresta 15. Juli 2018 um 20:47 (Fotos:21)
6:30   T4  
15 Jul 18
Von Les Paccots auf die Dent de Lys
Lys Derrey (1864m) - Dent de Lys (2014m). Les Paccots bieten neben zahlreichen « Sentiers gourmands » auch ein paar interessante Gipfelziele wie eben die Dent de Lys, die sich zum Beispiel mit einem Abstecher vom Col de Lys aus erreichen lässt. Vorgipfel mit Aussicht - Le Pralet (1568m). Das Massif de la Dent...
Publiziert von poudrieres 15. Juli 2018 um 20:39 (Fotos:46)
↑1200 m↓1200 m   T6 II  
14 Jul 18
Gemsgrat
Ochsen - Bürglen (Gemsgrat) Ein absoluter Klassiker im Gantrischgebiet. Aus meiner Sicht gehört der Gemsgrat zu den schönsten Graten in den Berner Voralpen (ist natürlich Ansichtssache). Heute nahm icheinen Umweg im Aufstieg auf den Ochsen. Grund: Herdenschutzhunde...deshalb nahm ich die Route via Ritz - Oberalpigle -...
Publiziert von Aendu 15. Juli 2018 um 20:36 (Fotos:16)
8:00↑1425 m   T3+  
14 Jul 18
Talligrat Giro ad anello da Realp
ivanbutti Oggi con Beppe siamo a Realp, una prima x entrambi d'estate. L'idea originaria è di salire il Rottallihorn, ma ci sono solo tracce invernali, e poco dopo avere imboccato la valle di Mutten capiamo che sul versante dx dl rio, che si risale con gli sci, è impossibile passare d'estate. Risaliamo quindi il sentierino che...
Publiziert von beppe 15. Juli 2018 um 19:40 (Fotos:42 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
↑1700 m↓1700 m   T5+ III  
15 Jul 18
Altmann und Schafberg
Lange ist es her, seit ich das letzte Mal im Alpstein unterwegs war - so lange, dass ich verpasst habe, dass der Parkplatz inzwischen gebührenpflichtig ist. Selbstverständlich habe ich just heute gerade genug Münz bis 10:30 Uhr dabei, was auch bei forscher Gangart kaum reicht... Ich starte also mit schlechtem Gewissen in...
Publiziert von Djenoun 15. Juli 2018 um 19:39 (Fotos:19 | Kommentare:1)
6:30↑1700 m↓1700 m   T6 WS III  
14 Jul 18
Durchs Hindertäli auf den Wiggis
Schon öfters habe ich diesen Einschnitt südlich der Höchnase mit dem Feldstecher ausgekundschaftet. Heute konnte ich der Versuchung nicht wiederstehen und habe mich auf den abenteuerlichen Weg Richtung Wiggis gemacht. Zufahrt-Auerenalp-Trosegg Mit dem Fahrrad zum Auli ob Riedern, dort fängt der Wanderweg zum Wasserschloss...
Publiziert von DonMiguel 15. Juli 2018 um 19:31 (Fotos:15 | Kommentare:1)