Welt » Schweiz » Solothurn

Solothurn


Sortieren nach:


1:30↑200 m↓200 m   T1  
23 Apr 17
Gilgenberg hat nun ein halbes Plexiglasdach
... bei der Reservierung des Mittagstisches habe ich den besonderen Sonntag ausser Acht gelassen, mich aber gewundert, warum bei den angefragten Locations das Bedauern ausgesprochen wurde, nein, alles belegt. Der Hinweis gab uns dann später die Wirtin auf dem Meltingerberg: der weisse Sonntag! Zum Kontrast – der Himmel fast...
Publiziert von Henrik 24. April 2017 um 14:45 (Fotos:3)
3:45↑650 m↓600 m   T2  
14 Apr 17
Das Gäu aus der Vogelperspektive
Da mein Dienst um 16.30 beginnt, suche ich am vermeintlich sonnigsten aller Ostertage, eine Wanderung in meiner näheren Umgebung. Fündig werde ich bei Blüemlismatt und Roggenflue. Die Wanderung beginnt am frühen Morgen in Egerkingen. Mit einigen wenigen Sonnenstrahlen verläuft der Weg schnurstracks durchs Dorf zu der...
Publiziert von DanyWalker 15. April 2017 um 11:30 (Fotos:12)
3:15↑550 m↓550 m   T4  
14 Apr 17
Bärenloch und Holi Flue - Bijoux im Solothurner Jura
Howdy! Es hat auch sein Gutes, wenn Freunde vom Bodensee in den Solothurner Jura ziehen, zumindest wandertechnisch. Z.B. das Bärenloch. Die Tatsache, dass ich alleine unterwegs war und die Wanderung an den kribbeligen Stellen oft weglos ist, verleiht der Sache ein gewisses Abenteuerfeeling, ich nenne es auch gerne den...
Publiziert von countryboy 17. April 2017 um 14:23 (Fotos:56 | Kommentare:3)
↑750 m↓750 m   T4+  
9 Apr 17
Wolfsschlucht-Bäreloch-Höchi Flue-Hinter Brandberg...........
................etwas wilder Ausflug zum Kaffi. Der Parkplatz Herbetswil-Haltestelle Wolfsschlucht war bumsvoll. Fast. Denn wir fanden noch eine kleine Lücke für unsere Kiste. Der Aufstieg durch die Wolfsschlucht ist heute sonnendurchflutet und fast nicht begangen. Auf dem Weg beim Lochboden wurde wohl eine Grillstelle...
Publiziert von Baldy und Conny 14. April 2017 um 21:32 (Fotos:19)
3:00↑650 m↓650 m   T3  
5 Apr 17
Überschreitung von Burgchopf und Burgflue
Vor etwa 4 1/2 Jahren war ich das letzte Mal auf diesem schönen Gratverlauf unterwegs. Heute hatte ich vor einem Termin Zeit für die kurzweilige Jurawanderung. Routenverlauf: Die leichte Wanderung beginnt oberhalb vomThermal Bad Lostorf. Hier befindet sich auch ein Parkplatz für Wanderer. Im Internet konnte ich lesen,...
Publiziert von joe 11. April 2017 um 21:31 (Fotos:7 | Geodaten:1)
4:45↑700 m↓800 m   T4 II  
31 Mär 17
Balmfluechöpfli via Ostgrat und Clubwägli
Für die Route über den Ostgrat hielt ich mich an den Bericht Balmfluechöpfli (1290 m) über den Ostgrat - Ein Juwel von Ivo66. Für den Abstieg über das Clubwägli nahm ich den GPS-Track aus dem Bericht Über den Hornpfad aufs Balmfluechöpfli von poudrieres zu Hilfe. Von oben kommend ist der Einstieg in das Clubwägli...
Publiziert von carpintero 2. April 2017 um 13:38 (Fotos:32 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
1:15↑625 m   T2  
25 Mär 17
Weissenstein (1287 m) zum Saisonauftakt
In letzter Zeit kam ich nicht so sehr zum Sport treiben und war mir im Unklaren über meinen Konditionsstand zum Start der Bergsaison. Daher nutzte ich das Wochenende bei den Schwiegereltern, um auf den Weissenstein zu laufen. Meinen sportlichen Sohn konnte ich nicht zum Mitkommen animieren, aber meine 17-jährige Tochter...
Publiziert von Uli_CH 25. März 2017 um 18:26
4:30↑1500 m↓900 m   T5  
24 Mär 17
Dirty deeds done dirt cheap
Wenn hohe Temperaturen und bedeckte Nächte Schneetouren wenig ratsam erscheinen lassen, ist wieder einmal der gute Zeitpunkt für Juradreckeleien gekommen! Heute sollen einige Routen um Balmfluh und Weissenstein zu einer abwechslungsreichen Runde verbunden werden. Der Start erfolgt auf dem Balmfluhchöpfli, das auf...
Publiziert von Zaza 24. März 2017 um 15:57 (Fotos:6 | Kommentare:6)
↑815 m↓815 m   T2  
22 Mär 17
durchs Ängloch zum Untergrenchenberg
In Grenchen, ob Schmelzi und P. 556, beim Fahrverbot in den Wald hinein, starten wir bei trüben, feuchten, Wetterverhältnissen - immerhin regnet’s nicht - zu unserer Grenchenbergrunde. Erst schreiten wir wenige Meter zum Panoramaweg hinan, queren diesen bei der Waldecke, und schreiten im Wald fort auf dem Burgmattweg zu P....
Publiziert von Felix 23. März 2017 um 15:22 (Fotos:24)
2:30↑217 m↓217 m   T1  
19 Mär 17
Auf dem Solothurner Megalithweg
Solothurner Megalithweg. In den Wäldern oberhalb Solothurns finden sich zahllose erratische Blöcke, die während der letzen Eiszeiten vom Rhonegletscher dort abgelagert wurden. Der Megalithweg verbindet eine Auswahl davon auf einem Rundweg. Einzelne Steine sind mutmasslich für kultische-religiösen Zwecken, andere...
Publiziert von poudrieres 19. März 2017 um 17:13 (Fotos:29 | Kommentare:3 | Geodaten:2)