Welt » Schweiz » Solothurn

Solothurn


Sortieren nach:


6:00↑1003 m↓984 m   T3+ I  
7 Okt 17
Hasenmatt
Unsere Wanderferien starten mit traumhaftem Wetter :-) Als erstes Ziel habe ich mir ein Nachbargipfel der letzten Klettertour ausgesucht: Die Hasenmatt - höchster Kantonshöhepunkt von Solothurn. Beim Bahnhof in Lommiswil (Im Holz) starten wir, wandern der breiten Naturstrasse entlang, den Wegweisern nach bis zum Steinbruch...
Publiziert von D!nu 8. Oktober 2017 um 08:49 (Fotos:27 | Geodaten:1)
4:00↑630 m↓630 m   T2  
7 Okt 17
Vordere Erlinsburg und Usserberg
Die interessanten Touren, die Hikr Felix hier veröffentlicht, ist für mich immer wieder eine wunderbare Quelle für Bergwanderungen im Jura. So konnte ich mir mit seiner TourenbeschreibungdieseWanderung zusammenstellen. Routenbeschreibung: Der Startpunkt befindet sich an dem kleinen Parkplatz der Sportschützenanlageam...
Publiziert von joe 13. Oktober 2017 um 19:49 (Fotos:10 | Geodaten:1)
6:00↑1039 m↓930 m   T3+ IV  
1 Okt 17
Edelgrat - Zuckerhut - Grenchenberg
Mein Kletterpartner und ich sind unterwegs Richtung Grenchen. In der Nacht hat es geregnet. Wir sind angespannt - doch plötzlich fahren wir auf trockener Autobahn :-) Mit im Gepäck die gesamte Kletterausrüstung. Unser Deal... Ist der Stein trocken: Brüggligräte, ist er feucht: Grenchenberg ;-)   Auf dem Parkplatz...
Publiziert von D!nu 3. Oktober 2017 um 20:28 (Fotos:40 | Geodaten:1)
   T4  
24 Sep 17
Balmfluechöpfli
Es gibt viele Möglichkeiten aufs Balmfluechöpfli zu kommen. Heute wollte ich wieder mal auf einer speziellen Route den Aufstieg machen. Wenn ich die Landkarte anschaue, sollte es direkte Wege durch den südostseitigen Wald zu geben. So machte ich mich auf den Weg zum Reservoir oberhalb Oberrüttenen. Auf diesem Parkplatz war...
Publiziert von Hudyx 25. September 2017 um 11:31 (Fotos:12 | Kommentare:3)
2 Tage    T3  
23 Sep 17
"leichte" REHA-Tour auf den Hinteren Weissenstein
Da wir beide nicht nur knielich immer noch etwas lädiert sind, sondern auch noch an einer Erkältung rumlaborieren, achten wir im Moment darauf, es etwas gemütlicher zu nehmen. Das sollte uns aber nicht daran hindern, mal wieder einen Zweitäger einzulegen. Nur eben, leicht sollte er sein ... oder so war's jedenfalls geplant....
Publiziert von kopfsalat 24. September 2017 um 17:39 (Fotos:32 | Kommentare:1)
5:00↑1410 m↓1500 m   T2  
15 Sep 17
Berglauf von Balsthal nach Olten
Lust auf nasse Füsse verspürte ich keine und eine anspruchsvolle Alpinwanderung kam bei den Verhältnissen nicht in Frage. So widmete ich mich heute dem Juraprojekt, meinem Joker für die Nebensaison (die hoffentlich bald wieder vorbei ist). Die Tour entspricht ungefähr der 4. Etappe des Jura-Höhenwegs, ergänzt um die...
Publiziert von Bergamotte 17. September 2017 um 19:19 (Fotos:21 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
0:45   T4 WS+  
8 Sep 17
K3 Eppenberg 1
Ich habe den Einstieg links Aussen neben der Route 1 genommen da dieser einfacher als der Einstieg bei der Route 8 ist, der Einstieg in die Route 8 ist aus meiner Erfahrung ein K4 oder K5 mit der oberen Querung. Kletterfinken empfohlen! Im Klettersteig hat es nur ein Seil und keine Stifte / Bügel für die Füsse weshalb er...
Publiziert von Sigi Schätti 9. September 2017 um 12:31 (Fotos:1)
   T4  
20 Aug 17
Über den Ostgrat auf die Röti
Als hier die ersten Berichte publiziert wurden, war klar, dort wollen wir auch rauf. Bis Ober Boden ist der Weg klar. (T1) Hier irren wir ein wenig herum, bevor wir den Einstieg zum - mehr an einen Wildwechsel erinnernden - Pfad zu finden. Am besten folgt man der Ebene auf 980m in den Wald hinein bis zu deren linkem,...
Publiziert von kopfsalat 20. August 2017 um 19:26 (Fotos:38)
5:30↑886 m↓886 m   T2  
7 Aug 17
Solothurner Waldwanderweg 2 (Mümliswil - Wasserfallen - Chellenchöpfli - Mümliswil
Es ist noch recht kühl, wie ich in Mümliswil starte.Doch es geht auf der "alten Passwangstrasse" schon recht stotzig bergan und der Pulli kommt schnell auf den Rucksack. Bis zum P.764. ist der Weg gleich wie der "gelbe Wanderweg2. Ab hier macht die Route einen Schlenker nach Osten zu P.822 Höllloch bis zur Krete. Nach einem...
Publiziert von Baeremanni 15. August 2017 um 16:52 (Fotos:27 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
5:00↑800 m↓800 m   T2  
30 Jul 17
Hasenmatt - auf einsamen Wegen
Heute gehts auf die Hasenmatt. Die Flanke nördlich des Althüsli mit der Wiese bei Schwang kenne ich noch nicht. Ein Blick auf die Zeitreisenkarte zeigt, dass früher ein Weglein vom Rüschgraben her zum Punkt 1121m hinauf führte. Von Gänsbrunnen her gehe ich beim immer noch geschlossenen St. Joseph vorbei und steige über...
Publiziert von Makubu 4. September 2017 um 09:35 (Fotos:21 | Geodaten:1)