Welt » Schweiz » Obwalden

Obwalden


Sortieren nach:


2 Tage    T4+ V- L  
5 Okt 18
Klettern beim Entlebuch
Klettern in einer Gegend die für uns noch neu war im schönen Herbstwetter war das Ziel. Durch die Mitnahme von Bike konnten wir uns viel Laufzeit zum Fels ersparen. Am ersten Tag die Überquerung vom Chringenspitz via Chringenkante als MSL. Ein Vater mit Sohn hatte die gleiche Idee, ansonsten waren wir alleine unterwegs an...
Publiziert von tricky 1. November 2018 um 10:50 (Fotos:18 | Geodaten:2)
6:00↑1345 m↓810 m   T2  
29 Sep 18
Du nord au sud : Seizième étape, d'Engelberg à Brüsti
English version here Pour cette nouvelle étape de ma traversée nord-sud de la Suisse je suis accompagné par Isabelle, qui était déjà présente lors des trois premières journées de marche, le week-end de Pâques dans le Jura. Debout de bonne heure car l'étape est assez longue, nous sommes prêts à démarrer à neuf...
Publiziert von stephen 2. Oktober 2018 um 20:33 (Fotos:15)
5:45↑510 m↓1450 m   T2  
23 Sep 18
Du nord au sud : Quinzième étape, de Melchsee-Frutt à Engelberg
English version here La "randonnée des 4 lacs" entre Melchsee-Frutt et Engelberg est un classique de la Suisse centrale. Après l'étape solitaire du week-end dernier, celle-ci me fera passer par des endroits beaucoup plus fréquentés. Le vent souffle autour de la télécabine qui me monte de Stöckalp à Melchsee-Frutt :...
Publiziert von stephen 25. September 2018 um 20:21 (Fotos:18)
6:00↑1575 m↓1450 m   T3  
19 Sep 18
Engelberger Rotstock und Wissigstock
Eine herrliche Tour unter der Woche mit wenig Leuten und tollem Wetter. Die Route wurde schon des öfteren beschrieben auf Hikr und ist durchgehend gut markiert. In zügigem Tempo machte ich mich von der Station Ristis her auf den Weg in Richtung Engelberger Lücke. Bis und mit Rugghubelhütte alles im T2-Bereich ohne grosse...
Publiziert von faebu95 21. September 2018 um 15:25
6:15↑1815 m↓375 m   T3+  
16 Sep 18
Du nord au sud : Quatorzième étape, de Giswil à Melchsee-Frutt
English version here De Giswil, le Trans Swiss Trail fait une grande boucle vers le nord avant de virer définitivement en direction du sud, vers le col du Gotthard et le Tessin. Je connais déjà les étapes entre Giswil et Altdorf et n'ai pas spécialement envie de les refaire car, même si les vues sur le lac des Quatre...
Publiziert von stephen 22. September 2018 um 18:35 (Fotos:13)
8:00↑2200 m↓2200 m   T6- III  
16 Sep 18
Gross Spannort als Skyrunning-Tour
Vorbereitung mit diesem Tourenbericht von Resom. Vielen Dank dafür. Start kurz vor 0800 bei Parkplatz Bründler (Parkgebühr in Form von Benützungsrecht der Privatstrasse CHF 5 bei der Barriere auf Höhe der Talstation Fürenalp). Bis Alpwirtschaft Stäfeli auf Strasse (gibt auch ein Wanderweg), dann gen Osten (also rechts...
Publiziert von bead1984 3. Oktober 2018 um 18:51
↑3715 m↓3340 m   WS- II  
15 Sep 18
ABFALLBERG: Titlis
Der Weg von den Gentalhütten zum Stäfelti hoch ist lohnend und die Traversierung der Alpen bis ins Teiflaui Heidelbeerreich. Vor dem Engstlensee stellt sich die Frage: welchen Punkt darf man als Hiri bezeichnen. 2079, 2097 oder 2125? Am einfachsten: Hiri I, Hiri II und Hiri III oder ist das übertrieben? Eine Besteigung des...
Publiziert von spez 8. Oktober 2018 um 11:54 (Fotos:20)
↑900 m↓900 m   T2  
3 Sep 18
Arnihaaggen - Schnuppertour am östlichen Ausläufer vom Brienzergrat
Die Wetterbesserung trifft in der Zentral- und Ostschweiz nur sehr zögerlich ein. Den freien Montag wollte ich aber auf jeden Fall für eine Wanderung nutzen. Mit gepacktem Rucksack und einer gehörigen Portion Optimismus machte ich mich mal in eine ganz andere Richtung auf den Weg, wo ich dem schöneren Wetter zumindest schon...
Publiziert von alpstein 3. September 2018 um 19:42 (Fotos:27)
   T4  
28 Aug 18
Huetstock 2676m (ÖV)
Anreise / Rückreise Mit ÖV bis/von Melchtal Turrenbach (935m) Route Melchtal Turrenbach Pt 935 - Fomatt - Unter Wend - Ober Wend - Zahm Geissberg - Huetstock - retour Verhältnisse Bis Zahm Geissberg markierter Bergweg, danach unmarkiert auf Wegspuren. Sehr wenig Leute unterwegs, Alpen bereits einsam
Publiziert von leuzi 29. August 2018 um 09:20 (Fotos:38)
8:00↑1500 m↓1500 m   T5 II  
23 Aug 18
Wissberg und Hahnen etwas überhastet angegangen
Für einmal wieder eine Tour mit einem Verhauer drin. Dieser begann bereits am Vorabend, als wir husch-husch eine Tour raussuchten. Da ich aber nach 20 Minuten ins Training los musste, informierte ich mich zu wenig genau über die Tour. Wir entschieden uns den Wiisberg und Hahnen zu machen ob Engelberg. Ziel war 07:00 in Luzern zu...
Publiziert von maenzgi 24. August 2018 um 19:03 (Fotos:33)