Welt » Schweiz » Obwalden

Obwalden


Sortieren nach:


1:00   ZS  
27 Mai 17
Zittergrat
Die Klettersteige bei der Brunnihütte in Engelberg (Brunnistöckli und Zittergrat) sind seit rund einer Woche offiziell eröffnet. Heute solls der Zittergrat werden; der Klettersteig ist kurz aber wenn es wie bei mir der erste Klettersteig in diesem Jahr ist, doch nicht zu unterschätzen (K4). Mit ÖV ist man aus der Region...
Publiziert von Ule 27. Mai 2017 um 17:57 (Fotos:9)
2:00   T3 WS-  
26 Mai 17
K2 Klettersteig Brunnistöckli
Ich habe diesen Klettersteig seit 2013 nun zum 6. Mal gemacht. Heute mit meiner Tochter (25J.) für welche es der 1. Klettersteig war. Das Klettersteigset haben wir für Sie vor Ort in derKräuterhüttefür CHF 20.00 gemietet. Es hat Ihr super gefallen auch wenn Sie an Ihre Grenze gestossen ist da Sie zu sehr mit den Armen...
Publiziert von Alpenwelt 26. Mai 2017 um 21:26 (Fotos:1)
6:15↑1156 m↓1154 m   T5 II  
25 Mai 17
Tomlishorn über SW-Grat & Widderfeld via Stollenloch
Fünf Jahre, nachdem ich mit meinem ältesten Sohn das Tomlishorn & Widderfeld bestiegen habe, machen wir uns wieder auf den Weg zu diesen zwei tollen Pilatus-Gipfeln. Dieses Mal als Übungstour für ein fernes Wunschziel, meines Sohnes: Einmal einen richtig grossen Berg zu besteigen :-) Wir starten in Schybach und...
Publiziert von dinu111 26. Mai 2017 um 10:59 (Fotos:37 | Geodaten:1)
2:15↑790 m↓1350 m   S  
9 Apr 17
Reissend Nollen 3003m - Wendensattel 2774m
Weil im Skigebiet Titlis gelegen, erreicht man den Reissend Nollen trotz seiner stattlichen Höhe mit einem bescheidenen Aufstieg von nicht mal 500 Höhenmetern. Trotzdem handelt es sich keineswegs um eine Einsteigertour, denn die Hänge sind durchgehend sehr steil und stellenweise ausgesetzt. Absolut sichere Verhältnisse sind...
Publiziert von Bergamotte 10. April 2017 um 11:52 (Fotos:26 | Geodaten:1)
6:30↑1200 m↓1200 m   T5 II  
1 Apr 17
Tomlishorn SW ridge + Widderfeld Stollenloch
I got together a group of four hikers for a scramble on the Tomlishorn south west ridge (also sometimes known as "Tomlishorn south ridge" or "Tomligrat"). Representing Hikr, after she responded to my post in the "Treffpunkt" community, was Domino. In 2009, ironknee had to write "der Südwestgrat des Tomlishorn ist auf hikr noch...
Publiziert von Stijn 2. April 2017 um 12:22 (Fotos:63 | Geodaten:1)
3:30↑900 m↓850 m   T2  
30 Mär 17
Von Kaiserstuhl nach Lungern (via Ankenhubel - Feldmoos); Infos zum Lungernsee
Für die Strecke von Kaiserstuhl nach Lungern hat man, wenn man dem See entlang geht, höchstens 3/4 Stunden. Ich machte einen kleinen Umweg von 3 Stunden über den westlichen Grat zwischen Lungernsee und dem Gebiet Fluonalp/Dundelegg, d.h.den Äschligrat. Ich bestieg den "Ankenhubel", einen kleinen Gipfel auf diesem Grat und ging...
Publiziert von johnny68 30. März 2017 um 17:23 (Fotos:16)
↑1180 m↓1180 m   T3 I  
29 Mär 17
Chrummhorn auf attraktivem "Umweg"
Prächtigstes Frühlingswetter begleitet uns während der gesamten Runde ab Bachmattli, nahe Alpnachstad, Niederstad, bei der Tafel Wegverzweigung Ämsigen- Renggpass beim Widibach, wo wir westlich des Baches erst im lichten Wald, ob Alprüti am Wiesenrand, hochlaufen bis zur Strassenkurve und weiter bis zur Weggabelung, bei...
Publiziert von Felix 4. April 2017 um 13:01 (Fotos:43 | Geodaten:1)
5:00↑1200 m↓1200 m   T5 II  
29 Mär 17
Via SW-Grat auf Tomlishorn (2128), Stollenloch und Widderfeld (2076)
Noch nie war ich auf einem Gipfel im Pilatusmassiv. Dies und die SW-Exposition des Tomlishorngrat-Aufstiegs, wo der Schnee im März dieses Jahr schon weggeschmolzen war, brachten uns auf diese Tour. Sehr hilfreich dabei war die im Bericht von Bergamotteauf einer Karte eingezeichnete Route, mit der wir sogar dem, an diesem Tag...
Publiziert von jungens 15. April 2017 um 11:49 (Fotos:10)
↑1750 m↓1750 m   S-  
16 Mär 17
Huet oder Geiss - das ist hier die Frage!
Vielleicht erblickten die Engelberger Klosterbrüder in des Gipfel stolzen Hauptes einen Kardinalshuet, während von der anderen Seite die Melchtaler ihre (wilden) Geissen in seine Gefilde trieben. Jedenfalls schleckt es keine (wilde) Geiss weg: Der Huetstock aka Wild Geissberg ist eine Skitour, die mit dem steilen Gipfelhang und...
Publiziert von Polder 17. März 2017 um 11:57 (Fotos:10 | Kommentare:2)
↑550 m↓2500 m   WS+ S  
16 Mär 17
Titlis-Rundtour
In der Fahrt vom Stand zum Klein Titlis hat man einen guten Blick auf den ersten Teil der Titlis-Rundtour: die Abfahrt mit anschliessender Querung zum Hinteren Titlisjoch. Dooferweise dreht die Gondel, was das Rekognoszieren etwas erschwert. Was unsere Augen da sahen, war nicht gerade erfreulich: Ein riesiges Schneebrett hat...
Publiziert von أجنبي 21. März 2017 um 17:28 (Fotos:20)