Welt » Schweiz » Obwalden

Obwalden


Sortieren nach:


6:45↑660 m↓1300 m   T2  
15 Okt 17
De Glaubenbielen à Flühli par sommets, crêtes et hauts-marais
English version here C’est le dernier jour de circulation du bus sur la route du Glaubenbielen avant sa pause hivernale et, pour le grand bonheur des nombreux passagers qui montent dedans à Giswil, c’est un jour d’automne absolument parfait. Certes il fait encore frais à l’ombre dans la vallée à 9 heures du matin,...
Publiziert von stephen 17. Oktober 2017 um 19:57 (Fotos:22)
4:30↑700 m↓700 m   T5+ II  
14 Okt 17
Schafnase NW ridge + Rossflue
The northwest ridge on the Schafnase summit of the Giswilerstock is a popular route on Hikr, and rightfully so. The nearby Glaubenbielen pass means that you can complete a worthwhile and challenging scrambling route in less than 3 hours. Including the traverse of the Rossflue gives you even more fun, while the total time stays...
Publiziert von Stijn 18. Oktober 2017 um 19:07 (Fotos:52 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
5:15↑1200 m↓1480 m   T6- II ZS  
14 Okt 17
Vom Jochpass zum Rotsandnollen 2700m
Etwas Wehmut liegt in der Luft, denn ich begehe an diesem prächtigen Samstag die letzten mir noch unbekannten Gipfel rund ums Melchtal. Die Gegend ist mir in den letzten zwei Jahren richtig ans Herz gewachsen. Denn vor allem auf der wilden Ostseite findet sich eine ganze Reihe anspruchsvoller, wenig begangener Gipfel wie zum...
Publiziert von Bergamotte 18. Oktober 2017 um 19:29 (Fotos:31 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
↑1100 m↓1100 m   T5 II  
24 Sep 17
Tomlishorn SW-Grat und Matthorn
Genüssliche Herbstwanderung im Pilatusgebiet. Der Tomlishorn Südwestgrat ist ein Schmakerl, dass sich der geübte Alpinwanderer nicht entgehen lassen sollte. Um halb neun starteten wir zu zweit beim Parkplatz vor dem Fahrverbot hinter der Lütholdsmatt. Hier zweigt der Weg gleich rechts ab und führt einigermassen steil bis...
Publiziert von budget5 26. September 2017 um 13:13 (Fotos:10)
   T2 ZS+  
23 Sep 17
Klettersteige Brunnistöckli und Zittergrat
Die KlettersteigeBrunnistöckli und Zittergrat sind innert kürzester Zeit von der Bergstation Brunnihütte der Brunnibahnen aus zu erreichen. Beide Klettersteige sind kurz und führen auf denselben Gipfel, der eigentlich keiner ist. Vom Charakter her sind die beiden Steige ziemlich unterschiedlich. Der Klettersteig Brunnistöckli...
Publiziert von Chrichen 30. September 2017 um 09:49 (Fotos:70 | Kommentare:1)
5:45↑1760 m↓90 m   T3 II  
8 Sep 17
Spontan auf den Pilatus
Wenn man zwei kleine Kinder hat, kommt man nicht mehr oft in die Berge. Das letzte Mal, dass ich in diesem Jahr alleine unterwegs war, hatte ich noch Schneeschuhe an den Füssen... Also war ich entsprechend erfreut, als meine Frau mir einen Wandertag frei gab und wir für den abgesprungenen Babysitter gleich einen neuen finden...
Publiziert von 1Gehirner 11. September 2017 um 00:06 (Fotos:35)
1 Tage ↑300 m↓800 m   T4- WS III WS  
8 Sep 17
Titlis, 3238m und Rotstöckli, 2899m - zwei weitere Kantonshöhepunkte
Und wieder einmal wollen wir mit unserer Besteigung der höchsten Punkte der Kantone weiterfahren. Das Los hat uns den Kanton Nidwalden beschert. Da der Gipfel von Obwalden gleich daneben liegt nehmen wir diesen auch gleich mit. Kurz nach acht Uhr treffen wir bei der Titlisbahn ein, diese bringt uns ganz ohne Anstrengung und...
Publiziert von Robertb 11. September 2017 um 22:15 (Fotos:20)
2:30↑230 m↓235 m   T2  
26 Aug 17
Älggialp - Mittelpunkt der Schweiz
Meine Jungs haben in der Schule aktuell das Thema Schweiz :-) Ein Grund, wieder einmal den Mittelpunkt der Schweiz aufzusuchen. Das letzte Mal war ich 14 Jahre jung und wir hatten besten falls etwa 20 Meter Sicht.Den wunderschönen Seefeldsee haben wir im Nebelnicht gefunden :-/ Dieses Mal sollte es klappen. Obwohl bereits bei...
Publiziert von D!nu 28. August 2017 um 19:22 (Fotos:22 | Geodaten:1)
1 Tage 9:00↑1600 m↓2100 m   T3  
26 Aug 17
Engelberger Rotstock 2818m.ü.M. & Wissigstock 2887 m.ü.M.
Engelberger Rotstock 2818m.ü.M. (T3+) & Wissigstock (T2+)2887m.ü.M. An einem wunderschönen Sommertag im späten August nahmen wir uns die beiden Klassiker oberhalb Engelberg vor. Am frühen Morgen mit der Seilbahn nach Risti um die Höhenmeter nicht grad explodieren zu lassen an diesem Tag. Bis zur Rugghubelhütte...
Publiziert von mbjoern 27. August 2017 um 15:00 (Fotos:8)
↑1350 m↓1490 m   T3  
23 Aug 17
Wissigstock 2887m - Engelberger Rotstock 2818m (ÖV)
Anreise Mit Bahn nach Engelberg, Seilbahn und Sessellift zur Brunnihütte Route Brunnihütte - Rugghubelhütte - Engelberger Lücke - Wissigstock - Engelberger Lücke - Engelberger Rotstock - Engelberger Lücke - Rot Grätli - Bannalper Schonegg - Bannalp Rückreise Luftseilbahn nach Oberrickenbach - mit Bus und Bahn...
Publiziert von leuzi 24. August 2017 um 09:45 (Fotos:86)