Hikr » Tierwis » Touren

Tierwis » Tourenberichte (140)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Aug 9
Appenzell   T3  
9 Aug 08
Girenspitz, Säntis
Wunderschöne Tour von der Toggenburger Seite auf den Säntis. Zufällig war auch noch die Säntis Challenge an diesem Tag, leider sind wir fürs Zuschauen ein wenig zu spät unterwegs gewesen. Am Morgen noch Nebel und starke Bewölkung. Gegen Nachmittag wurde das Wetter besser und wechselte zu...
Publiziert von Urs 13. August 2008 um 09:33 (Fotos:3)
Okt 28
Appenzell   T5  
28 Okt 07
Hünerbergsattel
Itinéraire raide, paumatoire (balisage orange pas toujours très visible à cause des conditions neigeuses...), exposé (au moment de rejoindre le goulet final) et à déconseiller aux touristes ayant oublié leur crampons (bibi). Son petit nom est donc "Chammhalden-Route".
Publiziert von marin 2. November 2007 um 10:42 (Fotos:15 | Kommentare:2)
Sep 23
Appenzell   T2  
23 Sep 07
Von Wasserauen über den Säntis (2502m) nach Schwägalb
Bei gutem Wetter eine tolle Tour mit schönem Ausblick vom Säntis (auch wenns nicht der hübscheste Gipfel ist). Kann etwas problematischer werden, wenn am Lisengrat noch Schnee liegt, einer unserer Teilnehmer ist dort nach Wasserauen umgekehrt. Ansonsten typisches Säntis-Feeling, total überlaufen, teilweise Warteschlangen am...
Publiziert von Jerwain 24. Mai 2012 um 19:15 (Fotos:1)
Sep 22
Appenzell   T3  
22 Sep 07
Von der Schwägalp über den Säntis zum Gipfelkreuz
Als Bewohner der Ostschweiz ist für mich der Säntisgipfel eine Art "Referenzpunkt", an dem ich meine Fitness messen kann. 10 Jahre war es her, seit ich zum letzen Mal den Säntisweg von der Schwägalp auf den Gipfel unter die Füsse genommen hatte. Also höchste Zeit, es nochmals zu wagen! Zuvor hatte ich an konditionell weniger...
Publiziert von Fico 8. August 2010 um 15:56 (Fotos:20)
Jul 26
Appenzell   T3  
26 Jul 07
Säntis 2502m, mein erster Kontakt mit dem Alpstein
Zwar zum Skifahren schon in Wildhaus, aber noch nie in der Gegend wandern. Das sollte sich an diesem Tag ändern. Und auf dem Säntis sollte man schliesslich mal gewesen sein. Mit dem ÖV auf die Schwägalp und den "normalen" Weg über Tierwis und die Himmelsleiter nach oben. Den ganzen Weg über kann man das (mir damals...
Publiziert von Pfaelzer 18. Oktober 2010 um 22:47 (Fotos:20)
Jul 21
Appenzell   T3  
21 Jul 07
Säntis (2502 m) bei schöner Talnebel-Stimmung
Öfter schon von anderen Gipfeln aus gesehen, wollten wir an diesem Wochenende nun endlich den Säntis besteigen. Anreise Freitags abends nach Wildhaus - einchecken für 2 Nächte, Samstag und Sonntag Bergtour und zurück - wie so oft. Unsere 1. Tour war eine herrliche Rundtour vom...
Publiziert von ju_wi 15. April 2008 um 23:02 (Fotos:14 | Kommentare:5)
Jun 30
Appenzell   T3  
30 Jun 07
Säntis (2501 m)
Der Säntis ist wohl der bekannteste Berg der Ostschweiz und durch seine exponierte Lage und stolze Höhe für einen Voralpengipfel bereits aus großer Entfernung (Südschwarzwald, Schwäbische Alb) sichtbar. Der Säntis war Anfang der 90er Jahre einer meiner ersten Gipfelziele. Das letzte Mal stand...
Publiziert von jobi 23. August 2007 um 22:06 (Fotos:7)
Okt 17
Appenzell   T3  
17 Okt 05
Schwägalp - Tierwis - Säntis
Heute wieder einmal viel Nebel im Flachland. Daher entscheide ich mich kurzfrisig auf den Säntis zu wandern. Die Nebelgrenze erreiche ich erst bei ca. 1200 m. ü. M. Der erste Teil des Anstiegs führt in einem Serpentinengeschlängel äusserst steil die Wiese hinauf. Danach geht es in den Fels - abwechslungsreicher, aber...
Publiziert von MouRa 28. August 2007 um 11:26 (Fotos:5)
Jul 27
Appenzell   T3  
27 Jul 05
Appenzell - Säntis 2502m
Aus: der höchste Punkt von jedem schweizer Kanton... von www.MunggaLoch.ch... dort sind auch noch ein paar Bilder mehr... Hat sich jemand gefragt, wieso ich nicht Innerrhoden oder Ausserrhoden geschrieben habe? Ja, auch weil es sehr lange Namen sind und auf dem Bildschirm keinen Platz mehr gehabt hätten... Aber vor...
Publiziert von MunggaLoch 7. Januar 2008 um 20:55 (Fotos:2)
Sep 20
St.Gallen   T5 II  
20 Sep 03
vom Mutschen zum Säntis
Eigentlich war eine kleine Rundtour geplant: Wildhaus - Zwinglipass - Altmann - Wildhuser Schafboden - Wildhaus. Erst an der Alp Grueb merkte ich, dass ich von der geplanten Route abgekommen bin. Daher ging ich, nachdem ich mal wieder auf die Karte geschaut habe, auf den Mutschen. Von hier ergibt sich die Gelegenheit den...
Publiziert von joe 21. November 2011 um 18:25 (Fotos:1)