Hikr » Nideri » Touren

Nideri » Tourenberichte (27)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Mai 19
St.Gallen   T3  
19 Mai 14
Walenstadt-(fast)Nideri-Alp Tschingla-Alte Post
Walenstadt - Lüsis via Tünelen. Wir sind erstaunt, dass es oben noch so viel Schnee gibt. Bis Lüsis sollte aber kein Problem sein und es gab auch kein Problem. Ab I Simplon ist der Weg einfach sehr lang.... Das mal hatten wir aber Glück. Kein Auto haben wir gesehen! Lüsis - (fast)Nideri - Lüsis Bei der Wirtschaft...
Publiziert von amelie 20. Mai 2014 um 10:37 (Fotos:14)
Aug 4
St.Gallen   T3  
4 Aug 13
Rundtour über den Höchst von Voralp
Start Nähe Kurhaus Voralp, über Alt Hütte und Obersesshüttli zum Nideripass. Weiter auf Wanderweg zum Höchst. Abstieg über Naus und Undersess. Der Weg zu Beginn ist nur mässig steil. Kurz vor dem Pass stellts ein wenig auf. Vom Pass schöne Sicht ins Seeztal und über den Walensee. Bei dem Weg vom Nideri auf den Höchst...
Publiziert von dani_ 8. August 2013 um 19:35
Jul 27
St.Gallen   T3  
27 Jul 13
Churfirstenrunde mit Hinderrugg (2306m) - Überschreitung
Dieses Wochenende kam schon mal der Gedanke, ob wir die Wanderung eigentlich freiwillig machen. Die Hitze war schon morgens, vor allem am Samstag, drückend. War kein Wind da, suchte man instinktiv Schattenplätze. Doch die Churfirsten sind immer wieder eindrücklich und ihre steilen Flanken und schönen Gipfel entschädigen für...
Publiziert von milan 28. Juli 2013 um 22:51 (Fotos:19 | Geodaten:2)
Jul 15
St.Gallen   T3+  
15 Jul 13
Walenstadt-Nideri-Chäserrugg
Thechnisch ist nicht so schwer dafür ist Ausdauer gefragter Tour Walenstadt-Lüsis Wir sind via Tünelen kleine Abkürzung genommen, bzw. vermied die Fahrstrasse. Kurz vor dem I Simplon sind wir auf der Lüsis Strasse. Diese Strasse ist voll Staub, sehr strak befahren, es stinkt. Es gibt ganz viele Erdbeerli aber ich hatte...
Publiziert von amelie 16. Juli 2013 um 09:37 (Fotos:17)
Mai 15
St.Gallen   T5  
15 Mai 13
Von Wildhaus via Höchst und Sichelchamm nach Flums
Es wird zunehmend schwieriger eine nicht leere Schnittmenge zwischen unbestiegenen Omega3-Gipfeln, unbestiegenen 360-Gipfeln und einer geographischen Zone der Schweiz zu finden, für welche am Mittwoch einigermassen akzeptables Wetter prognostiziert wird. (Damit ich das allgemeine Wetter-Bashing auch noch unterstützen kann:...
Publiziert von 360 16. Mai 2013 um 21:19 (Fotos:22 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Sep 20
St.Gallen   T6- II  
20 Sep 12
Sichelchamm - Biwak - Chäserrugg
Es führt kein einfacher Weg zum Sichelchamm. Eigentlich wollten Greschi und ich bei diesem schönen Wetter eine Bergtour unternehmen. Leider ergab sich da nichts. So entschied ich mich eher kurzfristig von Walenstadt via Chnorren auf den Sichelchamm zu gehen und dort auch zu Übernachten. Erst gegen 13:20Uhr ging ich von...
Publiziert von tricky 22. September 2012 um 16:21 (Fotos:58 | Kommentare:3 | Geodaten:2)
Okt 29
St.Gallen   T4  
29 Okt 11
High Noon @ Hinterrugg und via Nideri wieder zrugg
Howdy! Auch ich bin ob des güldenen Herbstes und der super Wetteraussichten nochmals Müllers Lust erlegen und habe mir eine würdige Saisonabschlusswanderung zusammengeschustert (dies obwohl ich die Saison bereits schon einmal als beendet erklärt habe; das lehrt einen wieder mal: die Vorstellung ist erst zu Ende, wenn der...
Publiziert von countryboy 31. Oktober 2011 um 22:07 (Fotos:31)
Sep 3
St.Gallen   T4  
3 Sep 11
Hitzeschlacht am Chäserrugg...
Als letzte Vorbereitung auf den Jungfrau Marathon (KEIN Geheimtipp mehr ;-)) habe ich eine schon länger gespeicherte Tour von Chääli ausgegraben, welche auc h von dulac eindrücklich beschrieben wurde; Walenstadt - Nideri - Chäserrugg. Es war eine rechte Hitzeschlacht an diesem Samstag, obschon der Weg oder besser das...
Publiziert von Runner 4. September 2011 um 22:00 (Fotos:38 | Kommentare:7)
Aug 31
St.Gallen   T6-  
31 Aug 11
Schnüerliweg mit Fortsetzung nach E ( Churfirsten )
Der Schnüerliweg ist ja im Hikr schon ganz populär geworden. Er bezwichnet bekanntlich den "Weg" entlang dem Fuss der Südwände von Hinterrugg und Schibenstoll zwischen Valsloch und Stollenfurgge. 2009 ist Adrian mit mir diesen Weg gegangen, wobei wir das Schnüerli nach W verlängert hatten (...
Publiziert von Lu3418 2. September 2011 um 14:34 (Fotos:11 | Kommentare:3)
Aug 17
St.Gallen   T4+  
17 Aug 11
Churfirsten+ in 24h 6600Hm und 50km
Lange Wanderung mit 6600 Aufstiegs Höhenmeter und 50km in 24 Stunden. Unvergesslich schön, aber auch sehr anstrengend körperlich wie Mental. Der Plan war es zwei Touren in einer zu kombinieren. Nämlich 6000 Positive Höhenmeter und alle Churfirsten Besteigen. Die 6000Hm habe ich erreicht, aber den Wart, Schären und...
Publiziert von tricky 18. August 2011 um 20:24 (Fotos:57 | Kommentare:4 | Geodaten:1)